NieR: Replicant ver.1.22474487139

  • Könnte ich mir sogar gut vorstellen, schließlich ist das Grafik upgrade jetzt nicht so groß ausgefallen wie erwartet. Von den Trailern her sieht das nicht viel besser aus als ein Xenoblade, also wäre es technisch 100%ig möglich. Das einzige woran es scheitern könnte ist das Budget, da hat man ja auch schon in einem Interview rausgehört das hinter diesem Remastered nicht gerade viel Budget steckt.

    Gespielt 2024 Part 1

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Kainé sieht schon echt scheiße aus, aber Nier selber sieht echt um einiges besser aus. Und ansonsten alles eigentlich bis auf paar einzelne Sachen, wie z.B. die fehlenden Texturen auf dem Tor beim Remaster.

  • Ja, in scharf sieht die Landschaft schon merklich besser aus. Ich habe nur das Original gar nicht so schlimm in Erinnerung wie da im Vergleichsvideo. Ich habe bei diesen Videos da gerne mal den Eindruck, dass die 720p der PS3 mit extremen Unschärfefilter auf 1080p hochgezogen wurden, damit das Remaster einen besseren Eindruck macht.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Kainé sieht schon echt scheiße aus, aber Nier selber sieht echt um einiges besser aus. Und ansonsten alles eigentlich bis auf paar einzelne Sachen, wie z.B. die fehlenden Texturen auf dem Tor beim Remaster.

    Würde nicht gleich sagen dass sie scheiße aussieht ich glaube das hängt echt davon ab wo man das Video pausiert. Halte mal genau 2.29 und 2.30 und zuletzt 2.31 was schon wieder creepy aussieht. xD

  • Kaine sieht nicht scheiße aus, sondern anders. Aber auch alles andere, was ich ziemlich gut finde. Das ist bisher das aufwendigste Remaster, was ich gesehen habe.


    So starke Design Veränderungen muss man bei richtigen Remaster oder Remakes hinnehmen, finde bisher aber alles sehr gut.


    Denke mal, Nier Replicant, Legend of Mana und Tales of Arise sind meine 2021 Titel.

  • Da wir in dem Thread auch immer mal wieder den auch im Westen bald erscheinenden Mobile Ableger erwähnt haben, ich hab einen Ersteindruck zu NieR Reincarnation gemacht und geh auf die gröbsten Elemente ein. Falls jemand mit dem Download liebäugelt, findet er hier hoffentlich seine Antwort. :)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich habe den letzten Media-Output zum Nier Remaster nicht mitbekommen, aber auch nichts relevantes mitbekommen, weshalb ich mir das Remaster am besten sofort zulegen sollte. Bis ich gestern eine Aussage von Yosuke Saito gelesen habe (darüber hatte irgendein PC-Magazin in meinem Google News Feet berichtet). So meint Saito, es würde für Fans, die das Original kennen, genug Gründe geben zu der neuen Version zurückzukehren da es neue Story-Elemente geben wird, neue Verbindungen zu Automata (die es vorher natürlich logischerweise nicht gab, da das Spiel damals noch nicht existierte) und es sogar einen Verweis auf Daddy-Nier geben wird.


    Jetzt meine Frage an die, die die Entwicklung dieser neuen Version besser verfolgt haben, ist darüber mehr bekannt? Wenn sich diese neuen Story-Segmente dann wirklich nur auf einen Dialog von Weiß beschränken oder vielleicht irgendwo eine neue Texttafel eingebaut ist, nun, dann bleibe ich dabei, dann brauche ich das Remaster nicht jetzt zum Release sondern warte auf einen guten Preis. Aber wenn es wirklich kleinere neue Story-Abschnitte geben sollte, wäre ich doch bereit, den Release mal im Auge zu behalten.

    “I have this strange feeling that I'm not myself anymore. It's hard to put into words, but I guess it's like I was fast asleep, and someone came, disassembled me, and hurriedly put me back together again. That sort of feeling.”



    Zuletzt durchgespielt:


    Resident Evil 3: Nemesis 9/10

    Silent Hill: The Short Message (Unscored)

    Like a Dragon Gaiden 9/10

  • Ich habe soeben bei 4players eine News gelesen, die besagt, dass das Remaster auch gestrichene Inhalte spendiert bekommt.


    Habe aber den Artikel nicht durchgelesen, nur die Schlagzeile, weshalb ich auch nicht weiß, ob da noch genauer drauf eingegangen wird. Vielleicht sind damit aber auch die Verweise auf Automata gemeint oder sie sind zumindest ein Teil dieser Inhalte.

  • So, ich habe etwa schon 12 Stunden ins Spiel investiert und habe erst jetzt die Wüste erreicht. Wie das halt so bei mir ist, verzettele ich mich gerne mit dem Nebenkram. Ich habe 38% der Nebenmissionen gemacht und auch schon recht viel geangelt. Storytechnisch ist ja noch nicht so viel passiert. Ich denke, da kommt ja später mehr. Aber man erkennt sofort woher Automata seine Wurzeln her hat. Die Musik und die Welt verbreitet eine starke Melancholie, wie es auch bei Automata war.


    Das Gameplay kann man nicht mit Automata vergleichen, was ja auch echt schwierig ist. Wenn es um Action geht, es ist schwer Platinumgames zu toppen. Aber es macht trotzdem viel Spass, kann es aber auch nicht mit der alten Version vergleichen, da ich es nie gespielt habe.


    Was mir halt auch noch stark auffällt, es gibt ganz schön viel Backtracking, das ist ja noch richtig alte Schule. Selbst Grimore Weiss macht sich darüber Lustig. XD Naja, ich kann damit leben, aber einige andere könnte es stören.


    Auch viele Nebenquests sind recht einfach gestrickt. Von der Mechanik her, hol dies oder Sprich mit dem, also nix Besonderes. Aber ich möchte doch noch einige Nebenaufgaben erwähnen, die mich berührt haben.



    Ich hab dieses Wochenende Dienst, wodurch ich nicht viel Zeit habe, aber ich freu mich schon weiter zu spielen.

  • Habs noch zu hause liegen. Warzone das ganze we gezockt, aber die tage wenn ich mehr ruhe finde, fang ich auch endlich damit an :). Endlich mal n game was ich wirklich gerne mal nachholen möchte als remaster.

    „Look up at the Sky, there must be a Fantasy“

    Einmal editiert, zuletzt von NoctisLucis89. ()

  • Auch viele Nebenquests sind recht einfach gestrickt. Von der Mechanik her, hol dies oder Sprich mit dem, also nix Besonderes. Aber ich möchte doch noch einige Nebenaufgaben erwähnen, die mich berührt haben.

    Sowas hast du in fast jeder Nebenquest bei dem Spiel, da werden dich noch viele berühren. Mir fehlt nur noch eine Nebenquest die ich schon damals in der PS3 Version gehasst und nie gemacht habe, das mit den 10 Rosa Blumensamen.

  • So, ich habe etwa schon 12 Stunden ins Spiel investiert und habe erst jetzt die Wüste erreicht.

    Ich bin jetzt bei 7 Stunden und mitten in der zweiten Hälfte des Spiels. ^^ Aber ich kannte das Spiel ja auch schon, hab auch nur die Hälfte der Sidequests in der ersten Hälfte gemacht. Den Sammelkram hab ich ausgelassen.


    Ich habe wieder richtig Lust auf Nier, das Kampfsystem gefällt mir diesmal deutlich besser, aber mit Automata kann man es wie gesagt nicht vergleichen. Was mir bisher nicht so gefällt, und das habe ich ja schon angeteasert in einem anderen Thread.....der junge Nier. Ich tue mich schwer damit, die ganzen Beziehungen zwischen den Charakteren wirkt anders, natürlich ganz besonders zu Yonah. Es greift einfach viel mehr wenn ein Vater versucht seine Tochter zu retten. Meiner Meinung nach. Aber naja das ist meckern auf hohem Niveau, da gefiel mir das Original halt einfach besser.



    Was mir halt auch noch stark auffällt, es gibt ganz schön viel Backtracking, das ist ja noch richtig alte Schule. Selbst Grimore Weiss macht sich darüber Lustig. XD Naja, ich kann damit leben, aber einige andere könnte es stören.

    Ja mich. D:


    Also ich bin überrascht das man bei einem so ordentlichen Remaster nicht daran dachte eine Fast Travel Funktion einzubauen. ^^
    Ich finds nicht super dramatisch, aber es wertet das Spiel einfach nicht auf wenn man den gleichen Weg 10 mal hin und her laufen muss.


    Aber macht schon insgesamt wieder Spass, und der Soundtrack ist nach wie vor unglaublich.


    Currently playing: Horizon Forbidden West/Dreamscaper/Minecraft Dungeons
    Dieses Jahr durchgespielt: 8
    Zuletzt durchgespielt: Ikenwell/ Ziggurat 2/Defenders Quest/Black Book
    Most Wanted: God of War Ragnarök/Hogwarts Legacy/Dragon Age






  • Also ich bin überrascht das man bei einem so ordentlichen Remaster nicht daran dachte eine Fast Travel Funktion einzubauen. ^^


    Ne Fast Travel funktion würde aber die komplette Eberquest volkommen unnötig machen da ja gerade der Eber dafür gedacht ist schnell von A nach B zu kommen. Und abseits der Wüste geht der Weg mit dem Eber gefühlt schneller als die Ladezeiten dauern....zumindest auf der PS4 ^^

    ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~

  • @Flynn


    Ohhh man ey, ich bin grade dabei. Boah, ist diese Quest nervig. Was haben die sich mit dieser Gärtnerei nur gedacht. Ich hab gelesen, dass man bei der PS3 die interne Uhr umstellen konnte, wodurch du einiges überspringen konntest. Das geht mit der Ps4 und PS5 nicht mehr. Was du aber noch nutzen kannst, ist die Zeit Umstellung im System der Konsole. So kannst du es wenigstens ein Tag überspringen und überprüfen, dass die richtigen Blumen wachsen.


    @Aruka


    Ich nimm halt alles mit, was es gibt. Da braucht man gar nicht viel schnacken, dat gelaufe macht kein Spass.


    Wildschwein hin der her. ^^

  • @Nitec
    Mein Problem ist das ich da zu spät angefangen habe weil bei manchen Quests vergehen ja auch Tage wenn steht " trainierte bis zum nächsten morgen" oder solche Sätze halt wie zbsp bei den Angler Quests, das gilt nämlich und muss keine Echtzeit Stunden abwarten.
    Nur hatte ich jetzt schon alles, war vorm letzten Dungeon und wollte jetzt nicht zwei Tage in echt warten und hab gerade das Spiel das erste mal abgeschlossen.


    Ich fand ja auch die Quest mit dem Hund und Alten Mann traurig, das hat mein Herz berührt. Die meisten Quests finde ich überhaupt emotional gemacht, für mich ist Nier einer der traurigsten Spiele.

  • Moin moin,


    ich angle nun seit Stunden in der Hoffnung Regenbogenforellen zu fangen. Das höchste der Güte waren nur Brassen :* .
    Habe das bisher nur in Meeresfont versucht. Gibt es einen speziellen Ort wo man die Fische findet oder braucht man gar einen bestimmten Köder?
    Über eure Hilfe wäre ich wirklich dankbar :P