Square Enix: E3-Live-Show für den 10. Juni angekündigt

  • Bildmaterial: Square Enix

    Auch der japanische Publisher und Entwickler Square Enix lässt es sich dieses Jahr nicht nehmen, die neuesten Titel und Projekte auf der alljährlich stattfindenden E3 in Los Angeles zu präsentieren. Auf der E3, welche dieses Jahr vom 11. bis zum 13. Juni stattfindet und als die wichtigste Messe in der Gaming-Branche gilt, werden jedes Jahr die neuesten Trends, Titel und zukünftigen Projekte aller namhaften Publisher und Entwickler vorgestellt.

    Square Enix hat zu diesem Anlass die „Square Enix Live E3 2019“ für den 10. Juni um 6 p.m. PT (3:00 Uhr am 11. Juni deutscher Zeit) angekündigt. Ein Live-Event, welches euch die neuen Titel und auch zukünftige Projekte vorstellen und näherbringen soll. Genaue Details zu den Vorstellungen wurden jedoch noch nicht genannt, es bleibt also spannend, welche Überraschungen uns auf der diesjährigen Square Enix Live E3 2019 erwarten werden.

    Anbei noch eine kleine Übersicht der bisher angekündigten E3-Pressekonferenzen:

    • Microsoft – 9. Juni 1.00 p.m. PT (22:00 Uhr am 9. Juni deutscher Zeit)
    • Bethesda Softworks – 9. Juni 5.30 p.m. PT (2:30 Uhr am 10. Juni deutscher Zeit)
    • PC Gaming Show – 10. Juni 10.00 a.m. PT (19:00 Uhr am 10. Juni deutscher Zeit)
    • Ubisoft – 10. Juni 1.00 p.m. PT (22:00 Uhr am 10. Juni deutscher Zeit)
    • Square Enix – 10. Juni 6.00 p.m. PT (3:00 Uhr am 11. Juni deutscher Zeit)

    via Gematsu

  • Oh man. Die Bühne ist eigentlich frei fürs Remake und darauf hätte ich auch extremst Bock, aber....es ist nun einmal unser aller Lieblingsentwickler und immer für eine Überraschung gut.
    Ich rechne mal lieber mit The Quiet Man 2. :D

  • es ist nun einmal unser aller Lieblingsentwickler und immer für eine Überraschung gut.

    Also soweit würde ich nicht gehen. xD Aber interessanter auf jeden Fall als Bethesda und Co.


    Die Zeit fand ich schon immer Scheiße, wenn man sich aber den Timespot schon nimmt muss man eigentlich liefern. Remake wäre Pflicht, besser noch was erstes zu 16.

  • Die sollten lieber nicht so große Töne spucken. Nachher wird das wieder so nen Desaster Event wie letztes Jahr. Ist das nicht die Uhrzeit und Tag, wo normal die Sony PK kam (bisher) xD?



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

  • Mit dem Versprechen das nach KH3 News kommen und dem Konzert einen Tag vorher wäre ich wirklich überrascht wenn da nichts zu FF7 kommt. Ist halt nur die Frage was :p


    FF16 reicht völlig zum PS5 Reveal. Oder erst wenn es 6 Monate danach erscheint. Ich sagte schonmal das sie eher die Entwicklung voran schreiten lassen sollten. Sie haben es in der Hand.

    • Offizieller Beitrag

    Vor einem Jahr kündigte man The Quiet Man und Babylon's Fall an, zudem noch Captain Spirit (Demo zu Life is Strange 2) bei der Xbox-Konferenz. Zu Babylon's Fall hat man seither keinen Pieps mehr gehört, was im Grunde absolut lächerlich ist. Das hätte man also genau so gut auch erst in diesem Jahr ankündigen können, da hast du doch als Publisher absolut null davon. Als Fan noch weniger.


    Das Remake zu Final Fantasy VII müssen sie auf jeden Fall zeigen, es wurde ja immer versprochen, dass es nach Kingdom Hearts III hier mit der PR losgehen soll. Vor allem zusammen mit dem Konzert.


    Und zu Final Fantasy XVI... tja... ich bin neugierig, muss ich zugeben. Langsam bewegen wir uns in den Bereich, wo eine Ankündigung realistisch wird. Wisst ihr, wann der letzte FF-Offline-Haupttitel angekündigt wurde? Ich schreibs in den Spoiler, da könnt ihr noch mitraten. :D



    Mfg
    Aerith's killer

    Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
    Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
    Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

  • Das war nicht auf der XBox Konferenz, die haben letztes Jahr auch schon ein eigenes Lineup gehabt. :) (War eines der schlechteren der E3 2018 meiner Meinung nach - liebloser Nintendo Direct Klon)

  • Das war nicht auf der XBox Konferenz, die haben letztes Jahr auch schon ein eigenes Lineup gehabt. :) (War eines der schlechteren der E3 2018 meiner Meinung nach - liebloser Nintendo Direct Klon)

    Captain Spirit war auf der Xbox Konfi. Die war von dem SE Stream. Die anderen 2 Games waren bei SE. Und so hat er es auch gemeint.



    Wisst ihr, wann der letzte FF-Offline-Haupttitel angekündigt wurde? Ich schreibs in den Spoiler, da könnt ihr noch mitraten.


    Jein.

  • Also ich würde mir da nicht viele Hoffnungen auf FFVIIR material machen, denn Sony wird dieses Jahr bestimmt auch irgendein Event abhalten, und sich das Remake bestimmt für das Event sichern. Es kommt wenn es kommt :D


    Zur News 3 Uhr war immer Sonys PK platz, das weiß ich genau weil ich seit Jahren immer kurz vor Drei während der E3 aufstehe, um mir die PK anzusehen.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Final Fantasy VII Rebirth(PlayStation 5)


    Abandoned:


    Terminated:

    Mafia II(PlayStation 5)

    Einmal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

  • Ganz ehrlich.....ich hab absolut keine Ahnung was da kommen könnte ^^ klar FF7R klibgt am plausibelsten aber daran glaub ich eh nicht mehr. FF14 Addon steht zu dem Zeitpunkt ebenfalls vor der Tür aber 10 Tage vorher kommt dazu nen knapp 4 std Livestream die werden da das ganze Pulver verschiessen vielleicht 1-2 Sätze verlieren das wars aber.


    Ich denke mal es wird das übliche PR Geblubbert das doch mal wieder ein ganz ganz grosses Jahr für Finaö Fantasy ansteht....irgendein Teil hat ja immer nen Jubiläum und im Endeffekt zeigen sie nichts.


    Aber schön das sie Sonys Zeitlichen Platz einnehmen dann weiss ich wenigstens das ich wirklich pennen kann und nichts verpasse. Ich werd das wichtigste eh am morgen lesen.

    ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~

  • Uff, diese gemeine Uhrzeit mal wieder.
    Eigentlich möchte ich nur ein Releasedatum für Oninaki haben^^ Das soll ja im Sommer erscheinen und die E3 eignet sich ja für die Bekanntgabe des Datums.
    Ansonsten hab ich ehrlich gesagt keine weiteren Erwartungen. Wenn man jetzt mit der Promo von FFVII Remake starten will, reicht mir persönlich irgendein Zeitpunkt in diesem Jahr. Muss nicht gleich die E3 sein, aber ich bin da eh völlig entspannt.


    Wenn ich mir irgendwas zu Final Fantasy wünschen dürfte, wäre es aktuell die 13er Trilogie für PS4. Ich hatte zwar 13 durchgespielt, aber nie die beiden anderen Teile. Nachdem ich die ganzen News zu 13 auf der X1 gesehen hatte und wie ordentlich es dort aussah, war ich ganz neidisch^^

  • Wenn es gut läuft, bekommen wa:


    • Nen FF7 Hype CGI Trailer worin 2020 steht und nen Gameplay Trailer.
    • WoFF2 Ankündigungs Trailer
    • Zu frühes Material zum Lumi Studio AAA Spiel
    • Neues Nier bzw. eins aus dem Universum
    • Neues zum Avanger Spiel
    • Termin zu Oninaki mit Trailer
    • Erstes Material zu Babylons Fall
    • Irgend nen Trailer zu FF14
    • Belanglose Indie Trailer von SE Collectiv
    • LiS2 Episoden Trailer

    Wie gesagt, wenn es gut läuft xD.



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

  • Also so optimistisch war ich zuletzt beim letzten ATR zu XV wo ich dachte dass sie die Katze aus dem Sack lassen werden mit mega Upgrades für XV. Am Ende wurde alles gecancelt. :D


    Zu FF7 Remake sage ich gar nichts mehr bin zwar überzeugt dass es was zu sehen geben wird aber selbst wenn vertraue ich nicht auf den Release. Spiele Hypen und zu früh ankündigen tun sie wohl eher wegen den Investoren und nicht wie viele glauben für die Fans weil sie ungeduldig sind. Tauscht das Wort Fan mit Investoren aus.

  • Vielleicht zeigen sie das Remake ja ausch schon vor der E3 auf diesem FF7 Konzert. Ein Final Fantasy XVI brauchen sie gar nicht zeigen, weil man dass eh getrost wieder für weitere 6 Jahre in die Warteschlange stellen kann ||
    Ich würde ja lachen wenn auf der E3 nur der Vermerk kommt dass man im Herbst ein eigenes Event zu FF7R machen wird und daher auf der E3 nichts vom Spiel zeigt. Ich traue Square Enix wirklich alles zu...oder sie bauschen Final Fantasy 7 wieder so extrem auf wei bei FFXV, also sprich mit geremastertem Film und diversem Krims-Krams. Ich glaube nicht dass sie es nur bei dem Remake als reinem Spiel belassen können, es bietet sich einfach zu sehr an die Sau ein weiteres mal durchs Dorf zu treiben.