Darauf haben Fans gewartet: Sea of Stars erscheint schließlich doch noch physisch

    • Offizieller Beitrag

    Na bitte! Darauf haben Fans gewartet. Sabotage Studio hat doch noch eine physische Veröffentlichung von Sea of Stars angekündigt. Gemeinsam mit iam8bit wird man diese allerdings erst Anfang 2024 für Switch, PS5 und Xbox veröffentlichen. Die Veröffentlichung ist in Europa und Nordamerika geplant.

    In Nordamerika wird das ziemlich sicher ziemlich exklusiv über iam8bit laufen. Das ist insofern gut, da sich in Europa bei den letzten iam8bit-Veröffentlichungen ein verlässlicher Partner gefunden hat und dieser in Köln beheimatet ist.

    Black Screen Records vertrieb zuletzt schon physische Versionen von The Pathless, Cuphead oder Grim Fandango Remastered in Europa und aktuell stehen unter anderem Bear and Breakfast und Neon White an. Sea of Stars dürfte sich hier einreihen, aber offiziell ist es noch nicht.

    Bereits am 29. August erscheint der potenzielle Indie-Hit digital für Konsolen und PCs. Sea of Stars steht dabei auch im Xbox Game Pass und für Extra- und Premium-Abonnenten von PlayStation Plus zur Verfügung.

    Bildmaterial: Sea of Stars, Sabotage Studio

  • Ich meine, wir haben nicht so sehr auf die physische Version gewartet (eine Standardversion für den Handel wurde schon lange zuvor angekündigt) sondern eher darauf, WER der Partner ist und WANN sie erscheint.

    Ich denke, ich werde auf diese Version warten. Dieses Jahr ist zu voll gestopft mit Releases, ich hab noch mehr potentielle Hits mit meinem Steam Deck und hab noch einen Grund mehr, nicht ein einziges RPG dieses Jahr gespielt zu haben, lol!

    4781d7f9dc3bfb411ea63eff031a41a0.gif


    Das Leben ist wie ein Roguelike mit Permadeath-Mechanik.

    Wer hat sich diesen Schwachsinn eigentlich ausgedacht?

  • Machen iam8bit also inzwischen sogar auch normale Versionen? Eigentlich sind sie ja auch nur ein limited Publisher, weshalb ich jetzt erstmal enttäuscht war, weil man es anders kommunizierte und vor Zeiten schon sagte, dass es eine normale Version geben wird.

    Wenn die hier aber normal im Handel inzwischen Sachen veröffentlichen, bin ich beruhigt. Dann passt das ja^^

  • Freut mich sehr, ich werde es zwar erst im Abo service spielen, aber wenn es mir sehr gut gefällt würde ich es mir dann doch nochmal kaufen.

    Irgendwie auch traurig das es so ein kleines Spiel es hinbekommt zu verstehen das es genug leute gibt die spiele physisch sammeln wollen und Sega oder Remedy die um einiges größer sind dagegen nicht.

    Gespielt 2024 Part 1

  • Dann mach ich hier dasselbe wie ich es zuvor schon bei Chained Echoes gemacht hab:

    Spiele die ersten paar Stunden im Gamepass ums mir anzusehen und ob ich es haben will;

    Wenns mir so gut gefällt wie Chained Echoes, bestelle ich mir die Physische Version vor und kauf die Digitale Steamversion irgendwann im Sale um es so Durchzuspielen

    Die Physische Version bleibt dann einfoliert im Regal für die Sammlung ^^

  • Dann mach ich hier dasselbe wie ich es zuvor schon bei Chained Echoes gemacht hab:

    Spiele die ersten paar Stunden im Gamepass ums mir anzusehen und ob ich es haben will;

    Wenns mir so gut gefällt wie Chained Echoes, bestelle ich mir die Physische Version

    Genauso werde ich es auch machen ^^

    Frau mich, dass es doch noch physisch kommt und hoffe auf eine Veröffentlichung nicht nur limitierten , sondern normal im Handel, Amazon etc. so wie bei Neon White oder Eastward

    Yuriko-toki.png
    BANISHERS_GIF_TITLE_FULLSCREEN.gif?t=1707823167

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • Freut mich sehr, ich werde es zwar erst im Abo service spielen, aber wenn es mir sehr gut gefällt würde ich es mir dann doch nochmal kaufen.

    Irgendwie auch traurig das es so ein kleines Spiel es hinbekommt zu verstehen das es genug leute gibt die spiele physisch sammeln wollen und Sega oder Remedy die um einiges größer sind dagegen nicht.

    Dein Fehler in der Annahme ist, dass es die Publisher und oder gewisse Entwickler auch nur ein Bruchstück kümmert. Gerade Remedy haben sich schon seit Control Zeiten eigentlich für Digi-only ausgesprochen. Ich meine ja.. deren Games sind nur mediocore und großteils langweilig (für mich gesprochen) und es ergibt für mich iwie Sinn, dass man Kosten im Form von Überschuss meiden will.. aber na ja.. es ist wie es ist.

  • Ich hatte auch bis zuletzt eigentlich gehofft das die Retail Version zeitnäher erscheint.


    Da werde ich dann wohl noch das zusätzliche halbe Jahr warten.

    Dabei hätte ich schon ziemlich viel Bock es direkt zu spielen. 🥺


    Aber die "Erfahrung" zeigt das ich, wenn es so gewesen wäre, vermutlich eh nicht die Zeit dafür gefunden hätte es gleich zu spielen. ^^'


    Ich will bspw. seit dem Februar Release das neue Neptunia spielen, aber die Pläne und Launen zerschlagen sich leider permanent dieses Jahr. 🙃


    Aber bis ich dazu komme freue ich mich dann erstmal entsprechend ein paar eurer (hoffentlich positiven) Meinungen zum Spiel zu erfahren um mich noch etwas mehr darauf zu freuen, das Spiel war von Beginn an ein sehr begehrter Titel für mich und ich hoffe es kann den Erwartungen gerecht werden.^^

  • Ich hatte auch bis zuletzt eigentlich gehofft das die Retail Version zeitnäher erscheint.

    Meines Wissens nach wird Die Physische Version erst später veröffentlicht, damit man auf dieser schon die meisten Bugs ausgemerzt hat und diese nicht mehr nachpatchen muss. Vielen Physical Sammlern ist es auch wichtig, dass sie die Spiele auch noch ohne Probleme spielen können, wenn einmal die Server abgeschaltet werden sollten und Updates nicht mehr downloadbar sind.


    So hab ich es zumindest öfters von anderen im Limited Physical Subreddit gelesen :p

  • Meines Wissens nach wird Die Physische Version erst später veröffentlicht, damit man auf dieser schon die meisten Bugs ausgemerzt hat und diese nicht mehr nachpatchen muss. Vielen Physical Sammlern ist es auch wichtig, dass sie die Spiele auch noch ohne Probleme spielen können, wenn einmal die Server abgeschaltet werden sollten und Updates nicht mehr downloadbar sind.

    Ein Grund ist das durchaus. Machen viele Limited Seiten auch, wo die extra die Releases verschieben, wenn noch ein Patch in Arbeit ist. Aber ein anderer Grund und ich denke, das wird es wohl eher hier sein, ist auch, dass Indie Entwickler sich oft nicht während der Entwicklung parallel um sowas kümmern können und das dann eben erst tun, sobald man fortgeschritten genug ist, dass dafür Zeit über ist. Und so ein physischer Release braucht immer paar Monate Vorlaufzeit. Besonders so kleine Publisher haben auch oft eine geringere Priorität bei der Bestellung von Cartridges wegen der geringeren Bestellmenge, die sie aufgeben. Das hatte mal irgendwer kommuniziert, weiß aber leider nicht mehr wer das war. Ist schon einige Jährchen her. Könnt sich auch geändert haben, kp^^

    Weiß auch nicht, ob nun noch groß Patches in Arbeit sind und man daher etwas mehr Zeit einkalkuliert hat bis zum physischen Release bzw den deshalb auch noch so vage hält aber wenns dann vollständig kommt, ist das bisschen warten es doch wirklich alle Male wert :)

  • Das Spiel juckt mich grad ziemlich. Ich hab allerdings keine Lust 30,- Euro für den download auszugeben und dann nochmal Geld für die physische Version - die ich auf jeden Fall möchte. Habe grad gesehen bei playasia ist das Spiel gelistet. Soll am 07. Dezember erscheinen und alle Sprachen unterstützen. Was meint ihr?


    Sea of Stars (Multi-Language) for Nintendo Switch
    Sea of Stars (Multi-Language) for Nintendo SwitchEngaging Turn-Based Combat - Timed hits, combo attacks, boosting, damage types and spellbreakingUnshackled…
    www.play-asia.com

    H2x1_NSwitchDS_SteamWorldDig.jpg

    --- Zocke ich aktuell gerade auf meiner Nintendo Switch OLED ---

  • Mach es nicht.

    Das Spiel ist nicht schlecht, wird aber den Erwartungen nicht gerecht.

    Wenn dir ein 6 bis 7 von 10 reicht schlag zu sonst nicht.


    Eigentlich verkneife ich mir Kommentare zu solchen Aussagen, aber dieses Mal habe ich keine Lust. Das Spiel hat auf Opencritic eine Wertung von 89 und auf Steam eine Wertung von 87% mit über 4000 Stimmen. Der Mehrheit der Spieler hat Sea of Stars überdurchschnittlich gut gefallen. Mir ist klar, dass es natürlich Leute gibt, denen Sea of Stars nicht gefällt. Mir hat das toll bewertete und gefeierte Tales of Arise auch nicht gefallen. Aber dann nehmt doch bitte zur Kenntnis, dass ihr eine subjektive Meinung äußert und sagt vielleicht mehr als, "es ist eine 6/10". Solche Aussagen sind genauso hilfreich wie "X ist scheiße". Das fällt mir in letzter Zeit immer häufiger auf, du kriegst es jetzt ein bisschen ab, Sanctus. Ist nicht persönlich gemeint.


    Zu Sea of Stars: Ich habe es noch nicht gespielt, habe sowohl sehr positive als auch eher negative Eindrücke gelesen. Es gibt eine Demo, die man kostenfrei ausprobieren kann. Im 1. Quartal 2024 soll auch im Westen eine physische Version erscheinen.

  • Sollte die Retail-Fassung nicht auch noch irgendwann hier hin kommen? Ich meine doch da irgendwas von einem Limited-Run-Anbieter mal gehört zu haben. Kann auch sein, dass ich da bei all den angekündigten kleineren Titeln was durcheinander bringe.


    Das Spiel juckt mich grad ziemlich. Ich hab allerdings keine Lust 30,- Euro für den download auszugeben und dann nochmal Geld für die physische Version - die ich auf jeden Fall möchte. Habe grad gesehen bei playasia ist das Spiel gelistet. Soll am 07. Dezember erscheinen und alle Sprachen unterstützen. Was meint ihr?


    Du musst sehen, was es dir wert ist. Bei den rund 43 Euro von PlayAsia sind noch keine Versandkosten mitgerechnet. Mit den Gebühren könntest du am Ende wohl bei knapp 60 Euro liegen. Das musst du mit einem moderat langen Versand verknüpfen. Ich würde da vielleicht noch warten, ob Netgames das Spiel noch reinbekommt wo du es meistens noch etwas günstiger erhältst und mit dem Versand aus Deutschland nen recht kurzen Postweg hast. Natürlich kannst du bei PlayAsia auch Expressversand wählen, aber das kostet natürlich einiges sofern du allein bestellst und die Kosten selbst stemmst. Ich würde im Dezember, wo die ganzen Feiertage warten, vielleicht drauf verzichten und es im Januar bestellen, wenn du die Retail-Version von PlayAsia gerne hättest.


    Eigentlich verkneife ich mir Kommentare zu solchen Aussagen, aber dieses Mal habe ich keine Lust. Das Spiel hat auf Opencritic eine Wertung von 89 und auf Steam eine Wertung von 87% mit über 4000 Stimmen. Der Mehrheit der Spieler hat Sea of Stars überdurchschnittlich gut gefallen.


    Ich glaube, Sea of Stars ist genau wie Starfield in so eine kleine Post-Launch Negativspirale gefallen. Natürlich in keiner weise vergleichbar, was da mit Starfield passiert ist, die Nummer ist ja komplett entgleist als das Spiel zum besten Bethesda-Titel in einer Dekade zum schlechtesten Bethesda-Titel aller Zeiten degradiert wurde, wenn man dem aktuellen Buschfunk Online so glauben schenken darf. Bei Sea of Stars hat sich da aber auch so eine Negativität eingeschlichen, angefangen von Kritik an der Story und dem Writing bis hin zum Kampfsystem. Man müsste eher nach den Ursachen suchen, woher der Trend aktuell kommt wo hochgepriesene Videospiele nachträglich so kritisch betrachtet werden. Tears of the Kingdom hatte es auch erwischt zu Beginn des Jahres. Ähnliches habe ich zum Resident Evil 4 Remake gelesen, ebenfalls etliche Zeit nach dem Release. Vermutlich wird es auch Alan Wake 2 demnächst treffen.


    Wobei, jeder, der das Spiel lange genug gespielt oder gar durch hat, hätte natürlich ein Anrecht darauf zu schreiben, wieso er mit Sea of Stars nichts anfangen konnte. Aber da würde ich dann auch lieber mehr lesen als irgendwelche Zahlen. Wobei ich nicht weiß, ob Sanctus im Thread schon was dazu geschrieben hatte.


    Ich hatte es während meines Game Pass Abos ja auch geladen und etwas im Prolog gespielt, aber aus zeitlichen Gründen musste es dann auch (vorerst) zurückstecken.

    “I have this strange feeling that I'm not myself anymore. It's hard to put into words, but I guess it's like I was fast asleep, and someone came, disassembled me, and hurriedly put me back together again. That sort of feeling.”



    Zuletzt durchgespielt:


    Resident Evil 3: Nemesis 9/10

    Silent Hill: The Short Message (Unscored)

    Like a Dragon Gaiden 9/10

  • Sir Tonberry

    Also ich habe mir das Spiel schon mal digital erschlichen und war überwiegend positiv angetan und finde schon das es mit einer neutralen Erwartungshaltung seinem eher guten Ruf gerecht wird und bei mir ist es definitiv in den Top 10 der Spiele diesen Jahres. :)


    Wenn du warten kannst, würde ich dir von der Play-Asia Variante aber erstmal abraten, denn es gab bereits hier auf JPGames die News das es Anfang 2024 via iam8Bit auch für Europa und Nordamerika physische Varianten gibt und dann auch für die anderen Konsolen und nicht nur die Switch, falls das für dich eine Rolle spielt.

    Ich bin nämlich auf die PS5 Retail Version scharf, wollte aber mit dem Zocken nicht bis nächstes Jahr warten müssen, daher war ich ganz froh es dank meiner Freundin schon eher spielen zu können und habe es nicht bereut. ;)