Capcom startet Countdown-Website – in sechs Tagen wissen wir mehr

  • Capcom hat eine neue Countdown-Website geschaltet und dort findet ihr genau gar nichts. Außer einem Countdown natürlich, denn sonst wäre es keine Countdown-Website.

    In etwa sechs Tagen erfahren wir mehr. Das viel spekulierte Resident Evil 4 Remake erscheint natürlich zuerst in den Kommentarspalten, manche sagen aber auch, es sei nur die verschobene Mehrspieler-Erweiterung Re:Verse.

    In wenigen Tagen sind wir schlauer!

    Bildmaterial: Capcom

  • Angekündigt wird dann Mega Man meets the Wolfman. Erster Teil einer kleinen neuen Reihe, die alle paar Jahre zu Halloween erscheint und unter anderem bekannte Gegner aus Ghosts 'n Goblins beinhalten wird. :D

  • Street Fighter VI wäre auch möglich aber das wäre wahrscheinlich etwas was wir auf einer Sony Übertragung sehen würden. Oder es wird halt wirklich ein reines Showcase zu Pragmata. So im Stil 40 Minuten im Rampenlicht stellen. :)

  • Wie üblich hoffe ich auf Resident Evil 9, Breath of Fire 7 oder auch gerne ein neues Dino Crisis.


    Bin mir sicher ich kann nur enttäuscht werden :D

    So ein Remake vom ersten Breath of Fire mit der HD2D Engine von SQE wär voll knorke. :)
    Ich finde den Pixel Look einfach nur charmant. :thumbup:

  • An Pragmata denk ich nicht, da vor kurzem von Capcom mitgeteilt wurde das es auf 2023 verschoben wird.


    Ich hau mal paar Titeln raus.


    - Resident Evil 4 Remake
    - Devil May Cry 6
    - Dragons Dogma 2
    - Was völlig neues
    - Street Fighter VI
    - Resident Evil IX
    - Onimusha Reboot
    - Dino Crisis Remaster oder Reboot

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Rise of the Ronin(Playstation 5)

    Resident Evil: Survivor(PSX Mini)


    Abandoned:


    Terminated:

    Final Fantasy VII Rebirth(PlayStation 5)

    Resident Evil 2(PSX Mini)

  • An Resident Evil 9 denke ich ehrlich gesagt noch nicht da ja noch nicht mal der DLC zu Village raus ist. Denke eher das zu Village was kommt, der Multiplayer Modus oder tatsächlich ein Remake zum 4.Teil wobei mir Code Veronica lieber wäre und das der einzige Teil ist der mir fehlen würde. Kenne den nämlich nur aus den Chronicles Teil.

  • Hinter solchen Countdown-Websites befindet sich meistens nie was berauschendes und sicherlich werden sie hier keinen AAA-Titel ankündigen wie zum Beispiel das Resident Evil 4 Remake. Sowas verwahrt man sich für den Sommer vermutlich, selbst, wenn es gar keine E3 dieses Jahr gibt. Etwas kleinere Titel wie Resident Evil Revelations 3 würde ich sogar noch unterschreiben.


    Viel wahrscheinlicher würde ich einen Reveal des Resident Evil 8 DLC halten, der ja seit einer gefühlten Ewigkeit angekündigt ist. Für ein simples Remaster würde man wohl auch keine Teaser-Website brauchen, sowas kündigt man in irgendeinem Stream eines First Party Herstellers an. Vielleicht holt man ja auch Deep Down aus der Versenkung, auf dem Free to Play Markt ist noch etwas Platz^^



    Street Fighter VI wäre auch möglich aber das wäre wahrscheinlich etwas was wir auf einer Sony Übertragung sehen würden.


    Allerdings weiß man unlängst, dass sich der Exklusivdeal zu Street Fighter V weder für Sony noch für Capcom so richtig gelohnt hat. Das Spiel wird den meisten als vermutlich schlechteste Street Fighter Erfahrung seit Jahren in Erinnerung bleiben, noch einmal so einen Deal einzugehen wäre schon sehr mutig. Natürlich würde ich exklusive Marketing-Rechte nicht ausschließen, so wie bei Resident Evil 8 zuletzt.

    "Got weak and old

    Another goddamn year

    I got no new attitude

    For this fucking new year"



    Zuletzt durchgespielt:



    Balatro 9,5/10

    Final Fantasy VII Remake: Episode INTERmission 8/10

    Contra: Operation Galuga 7,5/10

  • Allerdings weiß man unlängst, dass sich der Exklusivdeal zu Street Fighter V weder für Sony noch für Capcom so richtig gelohnt hat. Das Spiel wird den meisten als vermutlich schlechteste Street Fighter Erfahrung seit Jahren in Erinnerung bleiben, noch einmal so einen Deal einzugehen wäre schon sehr mutig. Natürlich würde ich exklusive Marketing-Rechte nicht ausschließen, so wie bei Resident Evil 8 zuletzt.

    Wollte damit nicht sagen dass es exklusiv wird, sondern da die Japaner das wichtigste Fighting Turnier EVO gekauft haben, macht es für Sony Sinn, Street Fighter weiterhin zu bewerben.
    Von daher würden wir wahrscheinlich die Ankündigung zu SF VI auf einem Sony Event sehen.

  • Ihr erinnert euch vielleicht an den gewaltigen Capcom Leak vom letzten Jahr. Wir befinden uns im ersten Quartal, der einzige Eintrag der dazu passt ist "Indies 2" (Q1 FY22)
    Der nächste Eintrag ist "Indies 2 port" (Q2 FY22). Ich weiß mit beidem nichts anzufangen.


    Interessant auch anzumerken ist, dass wir pandemiebedingt viele Verschiebungen hatten, was auch Ankündigungsverschiebungen betreffen kann. Diesbezüglich gibt es zwei Einträge im Leak von denen wir noch gar nichts gehört haben und hier eine Rolle spielen könnten:


    - RESIDENT EVIL OUTRAGE (Q4 FY21)
    - REGOLITH (Q4 FY21)


    Resident Evil 4 Remake macht für mich zu dieser Zeit auch keinen Sinn, da schließ ich mich Somnium an. Dem Webseiten Design zufolge würde ich aber trotzdem auf ein Resident Evil tippen. Da geisterten immer zwei Titel in der Gerüchteküche umher:


    - Resident Evil Revelations 3 (mit Rebecca als Hauptfigur)
    - Resident Evil 3 Remake: Nemesis Edition (soll die Story weiter ausbauen und den Mercenaries Mode hinzufügen der während der Entwicklung aus Zeitmangel gestrichen wurde)


    Wenn man sich aber dem richtet was bereits offiziell angekündigt wurde, dann kommen nur diese zwei in Frage:


    - Resident Evil 8 DLC's (auf der E3 angekündigt. Ist jetzt mittlerweile 8 Monate her)
    - Resident Evil Re:Verse (auf 2022 verschoben. Passt auch ganz gut)


    Das wären die die für mich in Frage kommen.
    Für Dragon's Dogma 2 ist mir das Design der Seite zu modern.
    Das selbe für Onimusha.
    Street Fighter 6 wird höchstwahrscheinlich in den kommenden FGC Events angekündigt und das wird mit Sicherheit dieses Jahr passieren. Sonst geraten sie mit etwas wie ein Tekken 8 in Konflikt, was laut Harada und Ono beiden Spielen den Sale verderben kann.
    Ein Devil May Cry kommt nicht in Frage, Itsuno's Interessen liegen erstmal bei Dragon's Dogma.
    Für Mega Man passt mir das Design der Webseite wieder mal nicht. Die hätten aber echt Eier wenn sie wie in DMC das Anime Design verwerfen und ein MM Spiel mit der RE Engine basteln.

  • Ich will endlich die offizielle Ankündigung von Dragons Dogma 2 sehn, meine Güte, alle Welt weis dank der Leaks schon längst woran Capcom arbeitet und noch immer keine offizielle Ankündigung X(


    Darüber hinaus fänd ich es absolut hammergeil, wenn Capcom die Überraschung brächte Breath of Fire wiederzubeleben mit Remakes von zB Teil 1/2 oder n gänzlich neues BoF für Konsole bring, nach dem bescheuerten Smartphonemist zuletzt, liegt BoF5 immer noch zurück bis zur PS2...