Genshin Impact: Chinesisches Action-RPG sorgt mit Zelda-Parallelen und Sony-Unterstützung für Aufsehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Genshin Impact: Chinesisches Action-RPG sorgt mit Zelda-Parallelen und Sony-Unterstützung für Aufsehen

      Bildmaterial: Genshin Impact, Mihoyo

      Die ChinaJoy 2019 machte in diesem Jahr mit vielen Spielen von sich reden, darunter F.I.S.T., Neon Abyss, AI-LIMIT, In Nightmare oder auch der Neuankündigung Rabbids: Adventure Party. Auch von Genshin Impact habt ihr vielleicht gehört. Das Open-World-Action-RPG von Entwickler Mihoyo (Honkai Impact 3rd) soll nun zusätzlich zu den bereits angekündigten Plattformen PC, iOS und Android auch für PlayStation 4 veröffentlicht werden.

      Außerdem kündigte man einen weltweiten Release während der PlayStation ChinaJoy 2019 Showcase an. Das brachte Genshin Impact große Bühne – und auch einigen offenkundigen Parallelen des Spiels zu Zelda: Breath of the Wild. Vielen chinesischen Zelda-Fans geht das alles zu weit. Sie waren derart sauer auf Sony, wo man dem Projekt trotz der Ähnlichkeiten zum Nintendo-Hit eine Bühne bietet, dass sie Protest-Fotos und -Videos in den sozialen Medien teilten.

      Gestreckte Mittelfinger und zerstörte PlayStation 4

      Es gibt mehrere Fotos von Fans, die vor dem Stand von Genshin Impact die Switch und den Mittelfinger in die Luft heben. Ein Fan zerstörte aus Protest sogar seine PS4 vor laufenden Kameras, wie Niko-China-Analyst Daniel Ahmad twitterte. „Davon abgesehen, war es das populärste Spiel am Sony-Stand der ChinaJoy mit sehr langen Schlangen“, so Ahmad gegenüber Kotaku.

      Ob ähnlich oder nicht – Genshin Impact wird für PlayStation 4 auch im Westen erscheinen und auch in unseren Gefilden erhält das Spiel kräftig Anschubunterstützung von Sony. Im PlayStation Blog gibt es in diesen Tagen eine ausführliche Vorstellung.

      Ihr schlüpft in die Rolle des „Reisenden”, der allein am Strand aus einem langen Schlaf erwacht, die Verbindung zu seinen Geschwistern verliert und nahezu nichts über das mysteriöse Land um ihn herum weiß.

      Um die Geheimnisse dieses rätselhaften Landes zu enthüllen und euch wieder mit euren Verwandten zu vereinen, müsst ihr euch mit dem possierlichen und herzensguten Paimon auf eine Reise begeben.

      Der neue offizielle Gameplay-Trailer zu Genshin Impact

      Bereits im Juni fand für die PC- und Mobilversionen außerdem ein geschlossener Beta-Test statt, aus dem das folgende Material stammt. Die offizielle Website zu Genshin Impact findet ihr hier.

    • Null Verständnis für die ganzen hater. Botw hat genauso gut von assassins creed geklaut und das ohne irgendwelche Aufstände seitens der Fans.

      Das Spiel an sich sieht ganz gut aus. Wirkt halt wie ein botw mit einem flotten KS und Waifus. Folge es auch schon seit der Ankündigung und obwohl ich die pc version bevorzugen werde, bin ich trotzdem froh über Sonys Support.
    • Lächerlich sowas, nur weil es auf den ersten Blick ähnlich aussieht sich so zu verhalten. Wenn es einem nicht gefällt sollte man es einfach ignorieren, dadurch wird ja das vorhandene Zelda Spiel nicht schlechter.

      Zum Spiel selber muss ich sagen das es für mich sogar ein ganzes Stück besser als zelda aussieht, was meiner Meinung nach nicht schwer ist da breath of the wild bis auf den Zelda skin und den Physik Spielereien recht durchschnittlich war. Vor allem in Sachen open world und Story sind Spiele wie Red dead redemption 2 oder assassins creed odyssey viel besser.
      Jedenfalls mal schauen wie das Spiel wird, mein Interesse hat es geweckt.
    • Richtig peinliche Aktion von den BOTW Fans, wäre auch ganz cool wenn Nintendo sich mal dazu äussert und sich von diesen Fans distanziert.
      Ja, das Spiel hat Ähnlichkeiten. Wie so viele Spiele zuvor. Es kommt öfter vor das man sich untereinander ein wenig kopeirt, mal mehr mal weniger.

      Siehe Pubg-Fortnite. Oder noch schlimmer Overwatch -> Paladins.
      Aber deswegen sich so aufzuführen ist kindsich und schadet der Community mehr als das man ihr hilft.


      Borderlands 3 -> GOTY
    • Sche*** wenn es sogar besser aussieht wa. Da merkt man mal wieder wie das Volk der... tickt. Selbst wenn viel "geklaut" ist, sämtliche Open World Spiele kopieren sich schon fast seit mindestens einem Jahrzehnt regelmäßig (nicht nur Open World Spiele). Oh, in Watch Dogs kann man mit Autos durch die Stadt fahren wie in GTA, DIEBE DIEBE!. Oh, es gibt eine große Map mit lauter Fragezeichen auf der Karte usw. DIEBE! DIEBE! .Ubisoft kopiert sich ja sogar immer selbst (einfach ausgedrückt) xD. Naja, was willste machen bei einer Gruppe die alles doof finden was es nicht für Switch gibt, weil Nintendo Doomed, bis es dann auch für Nintendo angekündigt wird. Alles Neider die nicht sehen das es mehr als nur den Heiland Nintendo da draußen gibt. Das stärkt nur wieder meine Meinung über eine bestimmte Zielgruppe.

      Es ist ja keine typische China Fälschung wo Zelda drauf steht und man ein NES Spiel bekommt, das nichts mit Zelda am Hut hat. Ka wie das Spiel hier wird, aber interessant wirkt es.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CloudAC ()

    • BotW hat mir nicht gefallen. Dieses Spiel sieht bisher auch nicht so interessant aus. Ich denke ich werde wohl passen.

      Die Aufstände kann ich aber auch nicht verstehen. Kopieren ist die höchste Form der Anerkennung. Außerden wurde es hier ja auch schon gesagt, dass es in der Spielindustrie halt gang und gebe ist zu kopieren. Man kann das Rad nicht mit jedem Spiel neu erfinden. Und wie AkiraZwei schon sagte hat auch Nintendo (leider) von Assassins Creed geklaut.
      Naja die Leute finden halt immer irgendwas um sich drüber aufzuregen. Alleine schon wegen dieses Shitstorms wünsche ich dem Spiel, dass es ein riesen Erfolg wird.
    • Manchmal schämt man sich echt Gamer zu sein. Kein Wunder das der Ruf der Gamer bei Außenstehenden oft verschrien ist bei solchen Aktionen was manche immer bringen. Das ist echt oft wie im Kindergarten und das schlimmere daran ist noch das es meist eher die Erwachsenen sind wo man meinen könnte das die sich nicht wie Kleinkinder aufführen
    • Mich überrascht die sinnlose Zerstörungsaktion nicht. Ich bin, auch berufsbedingt, viel in sozialen Medien unterwegs. Und es sind die Nintendo-Fanboys, die am lautesten schreien. Schade eigentlich, das hat der japanische Megakonzern nicht verdient.

      Ja, das Spiel sieht stark nach BotW aus, wirkt jedoch deutlich abwechslungsreicher. Auch mir hat das offensichtliche Vorbild nicht gefallen, da ich vor allem die Nebenquests ziemlich langweilig fand. Fairerweise muss ich dazu sagen, dass ich davor solche Sidequest-Mammuts wie The Witcher 3 und Horizon Zero Dawn gespielt hatte. Da konnte Nintendos Spitzohr nicht mithalten. Zum "Klon": Macht mich an. Behalte ich definitiv im Auge.
      "I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not." (Kurt Cobain)
    • Was ist mit denen los?! 8|
      Wenn die keine PS4 brauchen könnten sie die lieber an Kinder verschenken...aber nein, Gewaltdarstellungen sind wichtiger...

      Die Trailers sind super! Erinnert wirklich auch an Tales of bisschen x3 <3
      Ich mag diesen ganzen Mix! :3
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Peinlich.

      Mehr kann ich dazu nicht sagen ohne beleidigend oder abwertend zu werden.

      Zum Spiel an sich: Sorry aber es sieht tausendmal ansprechender und interessanter aus als BotW. Schon alleine die Kämpfe wirken viel dynamischer und aktionlastiger. Schau dir doch einmal die Bosskämpfe an! Das ist etwas, wovon man in BotW nur träumen kann!

      Ja wow, es hat eine kunterbunte Cel-Shading-Optik. Und man hat einige Elemente von BotW übernommen. Und jetzt? Es ist trotzdem ein völlig anderes Spiel.

      Schmeißen die Call of Duty Fans ihre PCs auch auf den Boden wenn ein neues Battleline... Hardfield Battleline (?) rauskommt?

      Jaja... Früher hat man seine Rassel fallen lassen wenn man bockig war...
    • Diese Pseudo-Fans kann ich hier absolut nicht verstehen. Wie bereits viele Vorredner schrieben, es wird überall geklaut, dafür direkt die gesamte Konsole zu zerstören, in die normalerweise auch Arbeit und Geld gesteckt wurde, ist absoluter Irsinn.
      Da BotW IMMER NOCH völlig überteuert ist, und eine Complete Edition mit dem zusätzlichen DLC's bisher nicht in Aussicht steht, habe ich zumindest ein starkes Interesse diesem Spiel gegenüber.

      Lustigerweise, wenn man es richtig anpacken würde, könnte das gesamte Spiel als Konglomerat von beispielsweise Tales Of Spielen als auch der Atelier Reihe, um nur mal zwei zu nennen, gemacht werden, weil es grafisch gut machbar wäre. :)
    • Und dennoch würde mich die Reaktion der Leute hier im Forum wundern, wenn auf einmal so ein China-Klon vom neuen God of War auftauchen würde^^
      Also bei aller Objektivität und ich weiß, wie unbeliebt Breath of the Wild hier ist, aber hier wurde ja einfach alles geklaut angefangen von dem Grafikstil über die Animationen wie man etwas kocht, die sich bewegenden Plattformen und so weiter und so fort. Eine wirklich "Frische" Idee gibt es im Segment Videospiele nicht mehr. Jeder Entwickler guckt sich irgendwo was ab genau wie sich zahlreiche Entwickler damals bei Ocarina of Time was abgeschaut haben. Aber man muss halt unterscheiden obs eine Hommage ist, etwas eigenständiges was aus bekannten Ideen entstanden ist oder ob man einfach dreist eine komplette Spielwelt kopiert. Vom Gameplay her scheint es dann wohl eigenständig genug zu sein, um nicht gleich direkt mit Plagiatsvorwürfen zu drohen^^

      Zu den peinlichen Meldungen rundherum, finde es schade, dass so etwas auch noch eine Bühne auf so vielen Plattformen bekommt und gepusht wird. Ohne natürlich direkt JPGames oder zahlreiche andere Magazine oder YouTuber anzugreifen, die darüber berichten. So etwas wird halt viral und verbreitet sich, leider. Zum Glück beschränkt sich dieser seltsame Protest auf dem chinesischen Markt. Aber vermutlich wirds nicht lang dauern, bis hier im Western auch wieder einige Sicherungen durchbrennen.

      Mama said be careful of that girl
      Mama said you know that she's no good
      Mama said be cool, don't you be no fool
      Sooner or later you'll be playing by her rules


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Somnium schrieb:

      Und dennoch würde mich die Reaktion der Leute hier im Forum wundern, wenn auf einmal so ein China-Klon vom neuen God of War auftauchen würde^^
      Also bei aller Objektivität und ich weiß, wie unbeliebt Breath of the Wild hier ist, aber hier wurde ja einfach alles geklaut angefangen von dem Grafikstil über die Animationen wie man etwas kocht, die sich bewegenden Plattformen und so weiter und so fort. Eine wirklich "Frische" Idee gibt es im Segment Videospiele nicht mehr. Jeder Entwickler guckt sich irgendwo was ab genau wie sich zahlreiche Entwickler damals bei Ocarina of Time was abgeschaut haben. Aber man muss halt unterscheiden obs eine Hommage ist, etwas eigenständiges was aus bekannten Ideen entstanden ist oder ob man einfach dreist eine komplette Spielwelt kopiert. Vom Gameplay her scheint es dann wohl eigenständig genug zu sein, um nicht gleich direkt mit Plagiatsvorwürfen zu drohen^^

      Zu den peinlichen Meldungen rundherum, finde es schade, dass so etwas auch noch eine Bühne auf so vielen Plattformen bekommt und gepusht wird. Ohne natürlich direkt JPGames oder zahlreiche andere Magazine oder YouTuber anzugreifen, die darüber berichten. So etwas wird halt viral und verbreitet sich, leider. Zum Glück beschränkt sich dieser seltsame Protest auf dem chinesischen Markt. Aber vermutlich wirds nicht lang dauern, bis hier im Western auch wieder einige Sicherungen durchbrennen.
      Also mal ehrlich, ich behaupte das hier niemand auf die Barrikaden gehen würde wen es einen China Klon von God of War geben würde.^^ Es geht hier ums Prinzip.
      Würde auch nicht behaupten das BOTW hier im Forum unbeliebt ist, nicht mehr als andere Spiele auch, das Spiel wurde doch hier aktiv diskutiert, die meisten waren begeistert.

      Es bestreitet ja keiner das hier einiges kopiert wurde, aber das ist ganz normal.
      Wie ich bereits gesagt habe, schau dir mal Overwatch an, und dann Paladins. Das war auch ein 1:1 Abklatsch. Beide Spiele sind erfolgreich, wobei das Original natürlich wesentlich bekannter ist. Paladins läuft trotzdem klasse, gab sogar einen Spin Off...natürlich ein Battle Royale Spiel, was wiederum grösstenteils von Fortnite kopiert wurde.

      Plagiatsvorwürfe wären auch Blödsinn. Keines dieser Elemente in BOTW hat Nintendo erfunden. PUBG hat letztes Jahr versucht Fortnite zu verklagen weil man den Battle Royale Modus kopiert hat, das lief auch ins Leere und gab ne menge Backlash. Wen das geklappt hätte würde man in Zukunft sich gegenseitig dauernd verklagen im Gamingbereich.

      Wen bestimmte Aspekte eines Spiels gut sind wird das halt von einigen Entwicklern kopiert. Mir sagt dieses Spiel hier auch tatsächlich mehr zu, ich finds ganz cool das man eine richtige Party hat, und die Charaktere sehen ganz nett aus.


      Borderlands 3 -> GOTY
    • Aruka schrieb:

      Somnium schrieb:

      Und dennoch würde mich die Reaktion der Leute hier im Forum wundern, wenn auf einmal so ein China-Klon vom neuen God of War auftauchen würde^^
      [...]
      Also mal ehrlich, ich behaupte das hier niemand auf die Barrikaden gehen würde wen es einen China Klon von God of War geben würde.^^ [...]
      Dabei muss ich irgendwie an Asuras Wrath denken und dieses Spiel habe ich geliebt. Aber gut es war auch nicht wirklich eine God of War Kopie. Es hatte zwar Ähnlichkeiten, aber war trotzdem komplett anders.

      Aber mir persönlich kann es doch egal sein ob irgend ein Chinesischer Softwarekonzern eine Kopie meines Lieblingsspiels raus bringt. Es schadet mir doch nicht im geringsten. Eher im Gegenteil, wenn sie es richtig machen dann bekomme ich mein Lieblingsspiel nochmal in einer etwas anderen Version und kann es nochmal erleben.
      Egal wie ich es auch drehe und wende ich sehe nichts negatives daran, wenn irgend ein Spiel kopiert wird. Höchstens vielleicht, dass man Käufer abgreifen könnte, die sonst das Original gekauft hätten. Aber da brauch sich Nintendo wirklich keine sorgen machen.
    • Und selbst das abgreifen der Käufer erübrigt sich zu einem Großteil durch die unterschiedlichen Plattformen.

      Sehr da auch hauptsächlich Ähnlichkeit im Artstil, aber sonst? Da steht mehr als genug eigenes, als da von Kopie oder ähnlichem zu sprechen.
      Und selbst BotW ist, wenn man es wirklich objektiv betrachtet, eine Ansammlung von vielen bereits vorhandenen Konzepten.
      Nichts ist hier wirklich "neu" sondern eben mehrere Konzepte in ein Spiel gefasst.
    • Ich sehe das als einen dreisten Diebstahl der chinesischen Kollegen. Würde zwar nicht Mittelfinger strecken oder Konsolen zerstören, aber das Spiel auch in keiner Weise unterstützen. Dafür ist der Art Style und Assets einfach viel zu stark geklaut.
      Hat sich Nintendo schon dazu geäußert?


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • @Somnium
      Mir wäre ein GOW klon egal, wie ich bereits gesagt habe, die Souls Spiele wurden auch hin und her fast 1 zu 1 geklont. Army of Two spielte sich genaz wie Gears of War, der Battle Royale Modus wird 1 zu 1 kopiert. Ich sehe da kein Problem

      @Alhym
      Wie bereits bei Somnium gesagt, sehe ich hier kein Problem, ich sehe hier auch nicht die komplette Breath of the Wild Kopie. Das Kampfsystem ist Dynamischer und spielt sich anders, man spielt mehrere Weibliche Charaktere, das Spiel scheint auch eine Story zu haben, die bei Breath of the Wild kaum vorhanden war.

      Also wieso dürfen andere Spiele, wie Dark Souls, Gears of War, Overwatch, Nier: Automata oder Souls Games kopiert werden, wieso juckt es keinen bei andere Games. Aber bei Breath of the Wild heißt es gleich, das es dreist ist.

      Hier eine Nier: Automata kopie...


      Achja Tekken und Street Fighter wurden auch schon mehrmals kopiert.

      Wenn man genau hinsiehst, wurden die letzten 30 Jahren sehr viele Spiele kopiert, Resident Evil, Silent Hill.... Die Liste ist elend lange.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • @DarkJokerRulez
      Ich finde es auch bei anderen Spielen nicht okay, wenn die Assets so geklaut werden, weder bei Zelda, noch Nier Automata (da gibt es eine Kopie? Wusste ich garnicht) oder irgendeinem anderen Spiel.

      Das ist jetzt auch etwas anderes als das Übernehmen von Spielideen oder -konzepten als Inspiration. Diese Leute übernehmen zB das Spielkonzept von BotW, dass open worlds etwas dynamischer und lebhafter sind und keine Sammlung endloser "?", und erzeugen dann ihren eigenen Grafik-Stil, animieren selbst Feuer, haben eine Engine oder machen sich eine, etc.

      Hier aber scheint es so, als wäre die BotW Engine geripped worden, Grafikeffekte einfach kopiert, der gesamte Grafikstil kopiert, und dann weitere Charaktere dazugetan worden und ein anderes Kampfsystem. Das finde ich nicht in Ordnung.


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • @Alhym
      Nun es wurde ja auch mal gegen Nintendo, wegen Plagiat Vorwürfe ermittelt. Da sie angeblich die Idee zur Switch geklaut haben sollen.. Nplusx.de, nur die andere Firma kam gegen Nintendo nicht an, aber der Fall ist eindeutig Nintendo hat mit der Switch auch nur geklaut.

      Aber wie gesagt, wenn man sich, die Spiele der letzten 30 Jahre anschaut, ist zu 85% alles irgendwie von andere Spiele geklaut.

      Achja und George Lucas war so dreist, das er sogar ein Komplettes Universum kopiert hat mit Star Wars.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()