Final Fantasy VII & VIII Remastered für Switch und PS4 könnt ihr jetzt vorbestellen

  • Update: Ab sofort könnt ihr euch die beiden Handelsversionen vorbestellen.

    Originalartikel:

    Unverhofft kommt oft! Square Enix hat die Veröffentlichung des Twin-Packs mit Final Fantasy VII und Final Fantasy VIII Remastered für Nintendo Switch auch für den Westen angekündigt. Schon seit letztem Jahr ist dieses Sammlerstück in Asien mit deutschen Texten erhältlich. Verspätet findet die Cartridge nun auch den Weg nach Übersee.

    Viel gibt es zu Final Fantasy VII und Final Fantasy VIII natürlich nicht zu sagen, was ihr nicht bereits wisst. Es handelt sich um die digital bereits veröffentlichten Fassungen mit den bekannten Features wie 3x-Speed-Mode und „No Encounters“-Mode. Das Doppelpack wird am 4. Dezember 2020 für Nintendo Switch für 39,99 Euro veröffentlicht.

    Darüber hinaus kündigte Square Enix auch eine Handelsversion von Final Fantasy VIII Remastered für PlayStation 4 an. Diese ist wirklich neu und erscheint ebenfalls am 4. Dezember 2020. Diese neue Handelsversion wird 19,99 Euro kosten.

    Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

  • Moahh...ich raffs nicht.
    Wer winkt bitte sowas durch...
    Ich meine...die sitzen da und denken sich. :"mm...welchen digitalen Titel hauen wir doch noch physisch raus...?"
    "Lass mal FF8 nehmen."
    "Und warum nicht 9 oder 7? Oder The Last Remnant?!"

    "...Kuchen!" :]



    Freut mich schon irgendwie...ich hab Teil 8 noch nie komplett gespielt. Das Cover bleibt hoffentlich nicht so. <X

  • Ich habe damals, als die digitale Version von FFVIII Remastered erschien, die gelistete Retailversion für PS4 bei meinem Händler vorbestellt...Bezahlung mit PayPal, also wurde der Betrag reserviert, die Reservation ist abgelaufen, ich musste neu bestellen und wieder den Betrag reservieren lassen...nochmals abgelaufen.^^ Ich dachte echt nicht, dass das Spiel doch noch hier bei uns auf Disc für PS4 erscheint, also habe ich die Bestellung storniert.^^ Jetzt werde ich wohl wieder neu bestellen.


    FFVIII war mein allererstes FF damals und es hat allein schon deshalb einen besonderen Stellenwert in meiner Favoritenliste. :)

  • Da muss ich schauen, ob ich die noch zur Sammlung hinzufüge. Die Covers mit der grünen 12 sind ja mal wieder ein Kunstwerk, da würde ich zur sowieso günstigen PEGI-Version greifen. Die Veröffentlichungspolitik ist wie immer etwas seltsam. Final Fantasy VIII Solo auf PlayStation 4 (mit nem Cover was ich sehr cool finde), das Twin Pack verspätet für Switch und IX wird wohl dann exklusiv wieder in Asien erscheinen. Durch den Leak war nur schon länger nun bekannt, dass das Twin Pack bei uns erscheint, die Standalone Version von Final Fantasy VIII ist glaube ich noch nicht durchgesickert.
    Da ich die Titel aber alle digital schon hier habe, müsste ich da erst einmal ein ansprechendes Angebot finden. Zuletzt hat es sich ausgezahlt, bei Square Enix etwas zu warten. Ne Ausnahme war nun erstmals wieder die Deluxe Version vom Final Fantasy VII Remake, die es glaube ich wirklich nach dem Release nicht mehr gab.

    "The best and most reliable healer in a JRPG" - Sora

    Happy 90th. Birthday, Donald Duck



    Zuletzt durchgespielt:


    Gears of War 3: 8/10

    Open Roads: 7/10

    Gears of War: Judgment - 6,5/10

  • Aber schon blöd...
    7+8 in einem Pack und 9 einzeln...ich Liebe es.

    Ja, ist blöd - für FF7 und 8, weil der geneigte Switch-Besitzer nicht die Wahl hat, sich nur für eins der beiden doch recht verschiedenen FFs zu entscheiden.

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

  • Da muss ich schauen, ob ich die noch zur Sammlung hinzufüge. Die Covers mit der grünen 12 sind ja mal wieder ein Kunstwerk, da würde ich zur sowieso günstigen PEGI-Version greifen.

    Wie ist das eigentlich?
    Die Pegi Versionen bekommt man im Netzt ja günstiger..gelten wohl als EU Versionen..aber sind die dann auch auf deutsch oder eher englisch?

  • Wie ist das eigentlich?Die Pegi Versionen bekommt man im Netzt ja günstiger..gelten wohl als EU Versionen..aber sind die dann auch auf deutsch oder eher englisch?


    Jede Version, die du innerhalb der EU kaufst, haben eigentlich auch immer den exakt gleichen Datenträger in der Hülle. Das einzige was sich halt ändert ist das fehlende USK-Logo und der Text auf der Verpackung. Also darüber muss man sich keine Sorgen mehr machen und wird hier nicht anders sein.


    Das einzige Problem, meistens bietet Square Enix in ganz Europa nur eine einzige Version an. Also bedeutet, jetzt, wo ich mich wieder dran erinnere, selbst die PEGI-Version hätte noch das hässliche USK-Logo. Ich verstehe einfach nicht warum sich da nach so vielen Jahren nicht endlich mal wieder was ändert. Diese bunten Logos sind ein Graus.

    "The best and most reliable healer in a JRPG" - Sora

    Happy 90th. Birthday, Donald Duck



    Zuletzt durchgespielt:


    Gears of War 3: 8/10

    Open Roads: 7/10

    Gears of War: Judgment - 6,5/10

  • Ich pers. bevorzuge das USK Logo.
    Gut, es dürfte kleiner sein aber..für mich gehort es dazu. Und steigert auch den Wiederverkaufswert in Deutschland, da deutsche Umverpackung.
    Sieht man auch auf Ebay etc.


    Aber neugierig war ich dennoch.

  • Ich pers. bevorzuge das USK Logo.
    Gut, es dürfte kleiner sein aber..für mich gehort es dazu. Und steigert auch den Wiederverkaufswert in Deutschland, da deutsche Umverpackung.
    Sieht man auch auf Ebay etc.


    Aber neugierig war ich dennoch.


    Wenn die Logos wirklich die Größe von damals hätten, hätte ich auch mit bunten Logos natürlich kein Problem. Das absurde ist ja, bei Titeln, wo nur ein Downloadcode beiliegt ist so ein Großes Logo kein Zwang, stattdessen kann problemlos ein kleines Logo benutzt werden. Machen die wenigsten Publisher von gebrauch, theoretisch dürften sie aber sofern sich nichts geändert hat. Und daran sieht man ja erst einmal auch die Sinnlosigkeit solch fetter Logos.


    "The best and most reliable healer in a JRPG" - Sora

    Happy 90th. Birthday, Donald Duck



    Zuletzt durchgespielt:


    Gears of War 3: 8/10

    Open Roads: 7/10

    Gears of War: Judgment - 6,5/10

  • Muss als Sammler kurz loswerden wie grottig ich das Cover Design der PS4 Fassung finde, die Tatsache das man die Games noch mal physisch bekommt finde ich supi, die Aufteilung mag nicht ideal sein aber an und für sich schön das man es Retail bringt
    Aber ernsthaft, dieses Cover...

  • Muss als Sammler kurz loswerden wie grottig ich das Cover Design der PS4 Fassung finde, die Tatsache das man die Games noch mal physisch bekommt finde ich supi, die Aufteilung mag nicht ideal sein aber an und für sich schön das man es Retail bringt
    Aber ernsthaft, dieses Cover...


    Das denke ich mir auch...USK Logi hin oder her aber der Titel des Covers ist völlig deplaziert und zu klein.
    Das Ganze sieht aus wie so ein 0% Fett Diat-Cover.


    Vlt will mit mit den 3 Balken auch ähnlich wie bei der Switch dem unwissenden Käufer suggerieren hier 3 Games zu bekommen, bis er dann zuhause mit seiner Lesebrille überhaupt liest was er da gekauft hat. :D

  • Was ich mir mal wünschen würde: Eine Classic Collection für PS4/5/Switch.


    Also, Teil 1-6, in ihren jeweils besten Versionen. Von 1 und 2 gibt es schöne PSP Remakes. 3 und 4 gibt es als DS Version, bei 4 sogar für die PSP eine Complete Edition mit After Years.
    5 und 6 müsste man noch überarbeiten. Da gibt es zwar Steamfassungen mit dem Extra-Content der GBA Versionen, allerdings sind die Charaktere so abgrundtief hässlich umgestaltet worden, dass man Augenkrebs bekommt. Hier bitte die klassische SNES Pixeloptik.


    Sowas wäre doch ein absoluter Selbstläufer.
    Oder eine Aufteilung in je eine NES und SNES Collection.
    Das wünsche ich mir!


    Ansonsten läufts halt weiter auf dem SNES Mini/ der Retrobox...

  • Was ich mir mal wünschen würde: Eine Classic Collection für PS4/5/Switch.

    Das wäre wirklich der Hammer. Dann hätte man alle Spiele der Reihe auf den Konsolen zur Verfügung. Finanziell sollte sich das für SE auf jeden Fall lohnen. Und da ich im Moment stark auf einer Retro-Welle reite, hätte ich da absolut nichts dagegegen. ;)


    Mit dem Kauf von den Switch-Spielen und dem FFVIII für die PS4 warte ich noch. Ich gehe einmal stark davon aus, dass noch die anderen Teile VII und IX ebenfalls für die PS4 erscheinen werden?! Und dann wird SE daraus mit Sicherheit ein Bundle machen. Vor allem FFVII für die PS4 wird sich SE nicht entgehen lassen. Mal abwarten... Da wird auf jeden Fall noch etwas kommen.

  • Merkwürdige Konstellation ich besitze 7-8 auf der PS4 7-15 auf PC und 9 auf der Switch. Theoretisch besitze ich die am relevantesten aber alles auf der Switch oder PS4 in Retail zu besitzen ist nochmal was anderes.


    Aber kaufen werde ich mir in der Reihe wohl nichts mehr hätte gerne ne Classic Collection von 1-6 auf der Switch.

    Derzeit:

    Shin Megami Tensei V Vengeance

    Tormented Souls


    Zuletzt:

    Xenosaga 3 - 10/10

    Kuon - 7,5/10

    Wolf Among Us - 8/10

    Stasis Bone Totem - 7,5/10

    Calm Fall Remaster - 8/10