Tokyo Mirage Sessions #FE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tokyo Mirage Sessions #FE



      Ich habe die Sufu benutzt und konnte dazu nichts finden, das hat mich erstaunt. Als großer SMT-Fan und Fire Emblem Fan fühlte ich mich daher verpflichtet diesen Thread zu erstellen, denn dies könnte eins der besondersten Crossover der Gaming-Geschichte sein!

      Momentan ist nicht viel über das Game bekannt, man weiß lediglich das es ein RPG sein wird, die Sub-Kategorie ist noch nicht bekannt, allerdings existiert schon ein Trailer dazu. Dieser Trailer zeigt welche Charaktere vorkommen werden. (Namen sowie aus welchen Game sie stammen, befinden sich in den 2 Spoilertags unter dem Trailer.) Desweiteren kennt man die Rahmenhandlung auch nicht, man sieht lediglich am Ende des Trailer, vllt. ein brennendes Tokyo?



      SMT-Reihe:
      Spoiler anzeigen

      Shin Megami Tensei:

      Held (bekannt auch als Futsuo, Kazuya,Sho)
      Heldin (bekannt auch als Yuka, Futsuko, Aoi, Maki Takahara,

      Eigentlich haben die keinen Default-Namen, es gibt diverse Namen, aufgrund der Kaneko Illustrations Works, Novellen usw., daher schrieb ich "Held" und "Heldin"
      Shin Megami Tensei II:

      Aleph
      Hiroko

      Shin Megami Tensei IF:

      Nameless Male
      Tamaki Uchida
      (der Witz an der Sache ist, das sind eigentlich die selben Personen, da man bei IF sich das Geschlecht aussuchen kann, daher gibt es eigentlich nur einen von den beiden)

      Shin Megami Tensei III: Nocturne/Lucifers Call

      Demi-Fiend ( auch bekannt als Hitoshura)
      Chiaki Hayasaka

      Shin Megami Tensei IV

      Protagonist (auch bekannt als Flynn)
      Isabeau



      Nun kommen wir zu den Fire Emblem Charakteren, (hoffentlich schaffe ich alle richtig von links nach rechts, mein FE Marathon ist so lange her.)
      Spoiler anzeigen


      Marth (Ankoku Ry? to Hikari no Tsurugi),
      Eirika (Sacred Stones),
      Elincia (Path of Radiance)
      Hector (Rekka no Ken)
      Lyndis (Rekka no Ken)
      Sothe (Path of Radiance)
      Ike (Path of Radiance)
      Eliwood (Rekka no Ken)
      Shiida (Ankoku Ry? to Hikari no Tsurugi)
      Roy (Binding Blade)
      Lilina (Binding Blade)
      Ephraim (Sacred Stones)
      Micaiah (Radiant Dawn)
      Chrom (Awakening)
      "Marth" (Awakening)




      Was denkt ihr über das Kollabo?


      Meiner Meinung nach, finde ich es schade, dass keine Charaktere im Trailer gezeigt worden sind, die von Seisen no Keifu stammen, oder von Thracia 776 stammen. Ich kann mir das nicht vorstellen, das es daran liegt, dass in SnK Inzest und Vergewaltigung gab und Nintendo es, aufgrund ihren Image, keine Chars deswegen zeigen möchten.
      Ich kann mir vorstellen, dass es so ähnlich sein wird wie Majin Tensei. Es hat Fire Emblem Elemente sowie SMT-Elemente.^^ Ich bin auf weitere Informationen gespannt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fayt ()

    • Ich bin von der Persona Reihe sehr begeistert, und ich denke viele hier sind Fans der Reihe bzw SMT im ganzen. Fire Emblem mochte ich früher zwar auch schon, aber war halt nicht wirklich so begeistert, was allerdings daran liegt, das ich das Tactics Zeug von Haus aus nicht mag. Aber Awakening ist wirklich ein Spitzentitel geworden, hat mich wahrlich überzeugt und ich kann mir gut vorstellen, das das Cross Over gut wird.

      Allerdings würde ich mir langsam mal von Atlus wünschen, das sie Persona 5 ankündigen bzw Material zeigen. Ich mein in dieser Gen gabs noch kein einziges Persona(okay, mal ausgenommen Persona 4 Golden,...) und die nexte Gen steht schon an....

    • LightningYu schrieb:

      Allerdings würde ich mir langsam mal von Atlus wünschen, das sie Persona 5 ankündigen bzw Material zeigen. Ich mein in dieser Gen gabs noch kein einziges Persona(okay, mal ausgenommen Persona 4 Golden,...) und die nexte Gen steht schon an....

      Naja, was soll man denn zu Shin Megami Tensei sagen, 4 Teile in 21 Jahren ist auch nicht gerade das, was man fleißig nennt. :D
      Suikoversum.de - Das deutsche Suikodenportal || LEVELUP! - Mein RPG-Blog
    • Dafür sind die Persona-Spiele alle ziemlich hochwertig. Man mag mal den einen Teil mehr als den anderen, aber sie bieten alle das gewisse Persona-Etwas. Da wartet man gern auf den nächsten Teil - zumindest geht es mir so, wo ich ohnehin dabei bin, alle erstmal kräftig nachzuholen. :)

      Hört sich aber wirklich gut an, dieses Ding. Ich hoffe, dass nicht ähnlich irgendwie im Sande verläuft wie Phoenix Vs. Layton... Von dem hört man irgendwie gar nichts mehr, obwohl es schon Trailervideos davon gab, bevor der 3DS erschien (hab ich jedenfalls so in Erinnerung)... :(
    • stephy schrieb:

      Hört sich aber wirklich gut an, dieses Ding. Ich hoffe, dass nicht ähnlich irgendwie im Sande verläuft wie Phoenix Vs. Layton... Von dem hört man irgendwie gar nichts mehr, obwohl es schon Trailervideos davon gab, bevor der 3DS erschien (hab ich jedenfalls so in Erinnerung)... :(

      Wurde in Japan rausgebracht, der Westen wartet (sehnsüchtig?). Da das Spiel hier aber auch bei ner europäischen Nintendo Direct war würde ich denken, dass ein Releae recht wahrscheinlich ist...
      Suikoversum.de - Das deutsche Suikodenportal || LEVELUP! - Mein RPG-Blog
    • Ich habe nicht gemerkt, das hier gepostet wurde, dann gebe ich mal meinen Ketchup zu ein paar Kommentaren hier,


      immer diese Persona-Fans, versteht mich nicht falsch, die Persona-Reihe ist eine geniale Reihe, suckt aber ab im Vergleich zu den anderen SMT Games einfach ab, wenn ihr über die Persona Reihe reden wollt, dann macht einen Persona 5 Thread auf und sprecht darüber, oder redet im Persona 4 Thread darüber weiter. Aber die Casual-Gamer SMT Reihe namens Persona hat hier nichts verloren. Persona 5 wird ein geniales Games, da man 1. nicht auf die Fans hört und 2. sehr viel Liebe zum Detail gibt, wenn ihr ein Persona 5 wollt, dann wartet einfach brav ab. Ich dachte, die FF Fans, die sich über alles beschweren/rum juhuun sind zu Tales of Fans geworden..,

      so, "vorsichtiges" Persona-Fans bashen bei Seite, xD


      Ich bin von der Persona Reihe sehr begeistert, und ich denke viele hier sind Fans der Reihe bzw SMT im ganzen.


      Großteil der Fans bestehen leider aus Casual Persona Fans, die Leute aus der Nocturne-Dynastie sind eine kleine Zahl. Es gibt in meinen Augen hauptsächlich 5 "große" Arten von SMT-Fans. Wenn ich das Posting-Verhalten von diversen Sites miteinander Vergleiche

      -die Old Ones, die nur altes mögen und nur "a bisserl" von den neuen SMT's mögen, sind relativ klein, eigentlich fast nicht-existend,

      -NEXT GENERATION, sie mögen hauptsächlich die Persona Reihe, und ist auch meist ihre liebste SMT-Reihe vom Franchise und dabei kennen sich auch noch ein paar neue SMT Games wie zB Devil Survivor oder die remakten SMT-Games. Davon gibt es eine Sub-Gruppe (Aufstrebende), die gerne, die guten alten Sachen nachholen möchten und noch eine 2. Sub-Gruppe(Zaghafte), die das alte Zeug einfach nicht mögen, aus irgendwelchen Gründen.

      -Casual Persona Mimimi-Fans, halten die Persona-Reihe(hauptsächlich 3 & 4, 1&2 mögen sie nicht) als das Absolute, den Rest mögen sie nicht, weil es nicht so ist wie Persona, sie wollen, dass das Game noch benutzerfreundlicher ist als es ist und beschweren sich übers Dungeon-Crawling der anderen SMT-Games, dabei ist die Persona Reihe eigentlich auch ein Dungeon Crawler, allerdings mit gut ausgearbeiteten Date/Sims-Elementen, daher merken das garnicht so viele.

      -Nocturne-Dynastie, Leute die schon SMT-Games seit der PS1/PS2-Generation zocken, kennen Raidou, Digital Devil Saga, Nocturne & Co.

      -SMT-Wanderer, Leute, die alle Games, oder mehr als 80% der Games aus dem SMT-Franchise kennen, auch fast nicht-existend


      Allerdings würde ich mir langsam mal von Atlus wünschen, das sie Persona 5 ankündigen bzw Material zeigen. Ich mein in dieser Gen gabs noch kein einziges Persona(okay, mal ausgenommen Persona 4 Golden,...) und die nexte Gen steht schon an....


      Verstehe mich nicht falsch^^, aber das gehört in einen Persona-Thread, SMT ist nicht Persona, sondern ein Spinoff des SMT-Franchises. Zwar ist die Persona-Reihe wahrscheinlich die bekannteste und von den Zahlen her, das best-verkaufte Spinoff der SMT-Reihe, aber dafür gibt es den Golden Thread. Gute Arbeit braucht Zeit und Atlus hat nie enttäuscht und dabei haben sie nicht jene Geldquellen wie SE, Muttefirma von Atlus namens Index schreibt rote Zahlen.^^


      Naja, was soll man denn zu Shin Megami Tensei sagen, 4 Teile in 21 Jahren ist auch nicht gerade das, was man fleißig nennt.


      Ich hatte das Glück alle Teile zocken zu können, außerdem sind es nicht 4 Teile,

      es gibt SMT I,
      SMT II,
      SMT III: Nocturne,
      SMT: Strange Journey,
      SMT IV kommt bald
      SMT: IF , würde ich eher als spirituellen Vorgänger der Persona-Games bezeichnen, manchmal nenne ich es scherzhaft auch Persona 0, aber es hat viele Elemente eines SMT-Hauptteils, von daher könnte man es auch als SMT-Game nennen

      SMT: Imagine, das Online-Game, das zwischen SMT I und II spielt,

      SMT: NINE , hat auch paar Dinge, die sich auf die Mainreihe bezieht

      Außerdem werden ein paar Dinge in SMT kurz erwähnt, die in Megami Tensei geschehen sind (Ursprungsreihe der SMT-Reihe, die MT-Reihe gab es vor SMT, man könnte in gewisser Hinsicht sagen, das die SMT-Reihe, die Fortsetzung der MT-Reihe ist)

      Wenn man jetzt alle Teile mitzählt (SMT: IF Geschmackssache, ob man das mitzählt, SMT: NIne und Imagine, da gibt es ein paar Präferenzen zu der SMT-Maireihe) dann gibt es 8-Games.

      Außerdem hat die SMT-Reihe zahllose Spinoffs, die würden ohne SMT nicht existieren, zB Persona, Giten Megami Tensei, Majin Tensei und viele mehr. Das zeichnet die MegaTen-Reihe aus, die ganzen Spinoffs, die den SMT-Franchise geschmacklich machen. Daher sind es nicht 4 Games, sondern viele mehr. Außerdem sind die SMT I-IV qualitativ gute Games zu der Zeit gewesen und in meinen Augen sind sie es eigentlich immer noch. Man hat so viele Tabus gebrochen im SMT-Franchise, Homosexualität, christlichen Gott töten uvm. Außerdem gibt es genügend andere Gaming-Reihen. Wenn die Qualität stimmt, dann warte ich gerne.


      Da FE und SMT über viele Jahre eine gute Fanbase haben, denke ich nicht, das die Verkaufszahlen furchtbar werden, man kann sowas zwar nie ausschließen, aber unwahrscheinlich halte ich es trotzdem. Diese 2 Reihen gibt es auch viel länger als Layton und Phoenix.

      Hoffe, ich habe jetzt nichts vergessen, bin ziemlich müde heute xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jack Frost ()

    • Neueste News, es betrifft nicht nurSMTxFE, sondern auch die Zukunft aller Atlus-Games.

      Die Mutterfirma von Atlus namens Index ist bankrott geworden. Was jetzt mit Atlus geschehen wird, liegt in den Sternen. im worst-case-scenario kommt SMTxFE garnicht raus und Atlus macht dich. Das heißt ein Persona 5 kann es vllt. auch nicht mehr geben


      Quelle: siliconera.com/2013/06/27/atlu…any-files-for-bankruptcy/
    • Das hab ich heute versucht auf Twitter weitestgehend zu ignorieren, aber das bringt ya auch nichts :(
      Das sowas gerade jetzt passiert wo ich die geilen Spiele nachhole schmeckt mir garnicht, ich meine Nocturne haut mich gerade voll um und die Digital Devil Saga kommt dann danach ran.

      Ich hoffe einfach mal das beste, es wäre zu schade.
    • Am besten wäre es wohl aus Konsumersicht, wenn Atlus eine Unternehmensneugründung macht, wobei das schwer sein wird mit den ganzen Divisionen und bei der Umstrukturierung, keine Ahnung inwiefern sich das heutige Altus in verändert hat in Vergleich bevor sie von Index gekauft wurden. Bei einer Unternehmensneugründung haben sie keine kreativen Einschränkungen.

      Wenn jetzt Nintendo kommen würde, dann würden alle zukünftigen SMT Games für Nintendo rauskommen, aber es ist ja bekannt, dass Nintendo gerne rumpfuscht und etwas zu den jeweiligen Games machen möchte, Nintendo hat ja die Entwickler bei Last Story, Xenoblade und das 3. wo mir der Name nicht einfällt eine Love-Story aufgezwungen und wenn man SMT kennt, da gibt es kaum Platz für Romantik. Das Game passt nicht in dieses Schema. D: Man kann nie wissen, was Nintendo so für Ideen hat. ^^ Nintendo finde ich persönlich nicht optimal

      Schön wäre es aber auch, wenn NIS Atlus kauft. Die haben ja Publishing-Deals, also kennen die sich ein wenig xD. Glaube kaum, dass NIS eine schlechte Wahl wäre. Die Games kommen zügig in Europa und die Chance für Multi wäre eigentlich nicht so schlecht. In kreativer Hinsicht wäre Atlus auch nicht eingeschränkt.

      Worst-Case wäre jetzt aber wirklich SE oder Microsoft ^^

      Aber ich hoffe auf das Beste. Wenn es gar kein Atlus mehr gibt, dann habe ich theoretisch kein Grund mehr zu zocken. Da es eins der letzten Unternehmen ist, was ich mag und vielversprechende Games veröffentlichen. xD
    • Naja ich glaube bei dem Spiel würde sich aufjedenfall noch Nintendo einschalten, um es zu veröffentlichen. Da sie es ja schon in der ND "präsentiert" haben und das kämen den bestimmt böse auf,wenn das Spiel nun nicht erscheint.

      Ich denke mal, wenn Nintendo schlau ist kaufen die nun ATLUS, obwohl ich es auch nicht als optimal ansehe, sondern auch eher NIS. Aber mal abwarten und Tee trinken. ^^
    • Genau wie um Atlus mache ich mir um SMTxFE keine Sorgen. Selbst wenn es für Atlus irgendwie brenzlig werden sollte, denke ich, dass Nintendo immer noch genügend Einfluss auf die Entwicklung hat, um das Spiel zu "retten".


      Auf der anderen Seite denke ich mir, dass man seit der Ankündigung nichts mehr vom Titel gehört oder gesehen hat... Dass Nintendo nicht alles veröffentlicht, was man vorstellt, hat man ja jüngst am Vitality Sensor gesehen. Naja, bei SMTxFE bin ich optimistisch, dass es erscheint und ein tolles Game wird :]
    • 999Squal schrieb:

      Gibts schon irgendwelche Neuigkeiten zu dem Spiel?


      Es gab lediglich ein News-Fetzen und zwar: (da befindet sich keine neuen Informationen, lediglich Erwähnung von Fakten, die sowieso klar waren)

      nintendolife.com/news/2013/07/…n_times_in_the_real_world


      Aber sonst gab es diesbezüglich keine Informationen. Da muss man wohl warten bis das neue Unternehmen von Atlus vorgestellt wird. Vor 5 Tagen gab es eine Info, dass Atlus mit Sony eine exklusive Sache macht, einfach abwarten heißt es^^
    • Ich krame mal Jacks alten Thread hervor, denn mir ist etwas im Trailer aufgefallen:



      Versteht ihr im Lied bei etwa 1:11 auch "Perusona"? Ich werde das Gefühl nicht los, dass das Spiel in sämtlichen Bereichen stark in Richtung Persona gehen wird. Das Kampfsystem, die Zwischensequenzen und die Stadt sind schon sehr Persona-esque. Vielleicht ist der Pegasus ja so etwas wie ein Persona ?(
    • Weiß man eigentlich, wer für den Song verantwortlich war? Dem Song haftet schon ein leichter Meguro Stil an. Und es hört sich tatsächlich so an wie "Perusona", aber bei ganz genauem hinhören hört man doch, sie singt was anderes : D

      Also, ich vermute mal, die Fire Emblem Charaktere werden die Personas/Dämonen/Whatever.


      Ich finde die Theorie gar nicht so schlecht. Würde für mich erst einmal Sinn ergeben.

      "I'm expendable."
      "What mean expendable?"
      "It's like someone invites you to a party and you don't show up. It doesn't really matter." - John Rambo

      Zuletzt durchgespielt: Jedi: Fallen Order: 6/10, Streets of Rage 4: 8,5/10, Fairune: 7/10