The Legend of Dragoon: Fans beklagen einen „unspielbaren“ Port

  • Die Freude von JRPG-EnthusastInnen war kürzlich sicher groß, als es mit Wild Arms 2 und The Legend of Dragoon gleich zwei PS1-RPG-Klassiker in das Premium-Angebot von PlayStation Plus schafften. Und auch Nostalgiker, die dem Abo-Modell nicht viel abgewinnen können, schlugen alternativ digital zu einem fairen Preis von 9,99 Euro je Titel zu.

    Ein unspielbarer Port

    Die Freude hielt offensichtlich aber – zumindest hinsichtlich The Legend of Dragoon – nicht lang an. Mittlerweile melden SpielerInnen nämlich eine Reihe von Bugs – einige betiteln den JRPG-Port gar als unspielbar. Oje.

    Der wohl beständigste Bug stelle ein Soft Lock dar, der eintritt, sobald SpielerInnen von den Dragoon-Fähigkeiten Gebrauch machen. Das Ergebnis sei ein reaktionsloser oder gar schwarzer Bildschirm. YouTuber BltzZ hält diesen und andere schwerwiegende Fehler in einem Video fest.

    Weitere Bugs umfassen unlesbare Texte; zitternde blaue Linien um Objekte im Hintergrund; Sprachzeilen, die in Kampfsituationen nicht abgespielt werden; oder gar die neue Rückspulfunktion, die zum Absturz führen kann. In einem Reddit-Thread tauschen sich betroffene SpielerInnen über ihre Erfahrungen aus. Und die Liste an Bugs wächst. Bleibt abzuwarten, ob Sony hier mit einem entsprechenden Patch nachjustiert. Die KollegInnen von Eurogamer fragten nach – eine Antwort seitens Sony steht aus.

    Wie ergeht es euch mit The Legend of Dragoon – seid ihr auch schon über Bugs gestolpert? Teilt eure Erfahrungen gern in den Kommentaren.

    via Eurogamer, Bildmaterial: The Legend of Dragoon, Sony PlayStation

  • Einfach nur noch zum heulen in was für eine Richtung sich die Branche entwickelt hat. Gibt so viele Entwickler und Firmen, die meinen sie schmeissen den Verbrauchern ihre Software nur noch so billig wie möglich dahin ohne mal testings vorher zu starten o.ä. Wie in anderen branchen auch. Also verbraucher bist du häufig nur nich eine Testperson, wenn du neu und direkt kaufst.

    „Look up at the Sky, there must be a Fantasy“

  • Kann alle genannten Bugs bestätigen, während mich die farbigen Ränder diverser Objekte und die leichten Soundbugs nicht sonderlich stören, finde ich es wirklich frech dass Kampfmechaniken zu einem soft lock führen -.- testet da niemand bei Sony was? Selbst die PS1 Classic Version auf meiner PS3 läuft ohne Probleme. Spiele die PAL Version auf der PS5. Man kann die Anzahl an Bugs etwas reduzieren wenn man auf das Save State/Load und Rückspulen verzichtet wie ich gelesen habe, aber völlig umgehen geht nicht.


    Bin grad Mitte CD3 und komme bisher überraschend gut aus, ohne mich in Dragoons zu verwandeln^^...mal schauen wie es weiter läuft, aber für Neulinge ist sowas einfach nur ungeil

  • Bei mir dasselbe, kann ebenfalls alle genannten Bugs bestätigen. Habe es deswegen auch erstmal unterbrochen. Auch wenn man gut durch kommt, ohne die Dragoon-Fähigkeiten zu nutzen, spiele ich es aus Prinziep erstmal nich weiter. Es is einfach kaputt und macht schlicht so keinen Spaß.


    Aber in eurem LoD Thread hat ja schon @Edward_Raine geschrieben, dass man bei Sony Bescheid weiß und bereits darasn arbeitet. Es wird. ^^

  • Den Bug mit der Verwandlung hatte ich auch 1:1 so auf Psp. Und auch auf meiner ps2 slim. Den gab es schon immer, man braucht nur Mal im Netz zu suchen.
    Fand das Spiel trotzdem so gut und leicht, dass ich es komplett ohne Verwandlungen durchgemacht habe.
    Beim Enboss musste ich sogar direkt nach der Sequenz zurückverwandeln, weil das Spiel ein Mal direkt nach dem Kampf eingefroren ist.

  • Den Bug mit der Verwandlung hatte ich auch 1:1 so auf Psp. Und auch auf meiner ps2 slim. Den gab es schon immer, man braucht nur Mal im Netz zu suchen.
    Fand das Spiel Trotz so gut und leicht, das ich es komplett ohne Verwandlungen durchgemacht habe.
    Beim Enboss musste ich sogar direkt nach der Sequenz zurückverwandeln, weil das Spiel ein Mal direkt nach dem Kampf eingefroren ist.

    Hatte diesen Bug in der Originalversion nie, egal auf welcher Konsole ich es gespielt hatte. (PS2, PS3) Dafür aber andere Abstürze, weil die moderneren Laser irgendein Problem mit den Discs hatten. Den Wasserdrachen durfte man z.B. gar nich in Dragoon Gestalt bekämpfen, weil dann das Spiel im Auswertebildschirm eingefroren ist.

  • Habe mich unglaublich gefreut, diesen Klassiker wieder spielen zu können. Dafür gibt man schließlich 600€ für ne neue Konsole und weitere 500€ für einen passenden Fernseher aus: um Retro PS1 games von vor fast 25 Jahren damit zu spielen! :thumbup:


    Aber im Ernst, was ne Katastrophe. Nach ein paar Stunden erst die Soundaussetzer, hab mir noch nits dabei gedacht. Später dann beim dazustoßen von Rose und damit auch der Dragoon-Verwandlungen der jedesmal auftretende Softlock, wenn ein Charakter eine MP verbrauchende Fähigkeit nutzt. Bei den "normalen" Attacken passiert es nicht. Dann irgendwann bei Kampfbeginn einfach nix... der Übergangsbildschirm kommt, aber bleibt dann stehen und das wars. Bin jetzt dazu übergegangen, häufig zu speichern (ingame, nicht über die Emu) und das game immer wieder neu zu starten um sicher zu sein. Aber ohne die Dragoon Fähigkeiten ist das Spiel auf lange Sicht tatsächlich unspielbar, da die für diverse Bossfights essentiell sind. Ich hoffe, Sony patched nach. Falls nicht tut mir jeder leid, der (wenn auch nur) nen 10er für den Müll ausgegeben hat. Ich hab das Spiel wirklich geliebt früher, aber so kann man es nicht spielen. Hab dummerweise inzwischen keine alte PS1 mehr geschweige denn das original Game. Damals als Stippke war das n geiles Teil. :thumbup:

  • Habe mich unglaublich gefreut, diesen Klassiker wieder spielen zu können. Dafür gibt man schließlich 600€ für ne neue Konsole und weitere 500€ für einen passenden Fernseher aus: um Retro PS1 games von vor fast 25 Jahren damit zu spielen! :thumbup:


    Aber im Ernst, was ne Katastrophe. Nach ein paar Stunden erst die Soundaussetzer, hab mir noch nits dabei gedacht. Später dann beim dazustoßen von Rose und damit auch der Dragoon-Verwandlungen der jedesmal auftretende Softlock, wenn ein Charakter eine MP verbrauchende Fähigkeit nutzt. Bei den "normalen" Attacken passiert es nicht. Dann irgendwann bei Kampfbeginn einfach nix... der Übergangsbildschirm kommt, aber bleibt dann stehen und das wars. Bin jetzt dazu übergegangen, häufig zu speichern (ingame, nicht über die Emu) und das game immer wieder neu zu starten um sicher zu sein. Aber ohne die Dragoon Fähigkeiten ist das Spiel auf lange Sicht tatsächlich unspielbar, da die für diverse Bossfights essentiell sind. Ich hoffe, Sony patched nach. Falls nicht tut mir jeder leid, der (wenn auch nur) nen 10er für den Müll ausgegeben hat. Ich hab das Spiel wirklich geliebt früher, aber so kann man es nicht spielen. Hab dummerweise inzwischen keine alte PS1 mehr geschweige denn das original Game. Damals als Stippke war das n geiles Teil. :thumbup:

    ja das ist leider traurig insbesonders wenn man nach tagen intensivem zocken so weit im spiel ist und man amende den genau den selben bug bekommt wie in der orginal version schon gab und man einfach nicht mehr weiter spielen kann weil das event danach nicht getriggert wird


    ich finde ja heute noch es lohnen sich keine neuen konsolen mehr wiel die nur noch old trash bekommen kaum was eigeneständiges klar freu ich mich über klassiker wieder zu zocken so ist das nicht aber 90% aller spiele auf jede neue konsole sind alter müller der nur aufpoliert wird und sonst nix traurig das die gaming branche sich so entwicklet hat

  • Puh, also… Abwärtskompatibilität und japanische Spiele sind ja leider so zwei Themen, die Sony… Nicht sonderlich mag, um es freundlich auszudrücken. Dass sie hier schlampige Umsetzungen alter JRPGs in den Store setzen, wundert mich zwar nicht, empfinde ich aber auch nicht als akzeptabel.

    • Offizieller Beitrag

    Ich bin ganz froh das ich mich bisher gezügelt habe, zu zu greifen, was nicht einfach ist. xD Ich werde wohl weiterhin warten bis die Version gepatcht ist. Wobei warten für mich einfacher ist, da ich glücklicherweise aufs Original zurückgreifen kann.

  • Das Update scheint nun alle kritischen Updates behoben zu haben. Der Twitterer ist zuverlässig, der lebt Legend of Dragoon mit Leib und Seele. Hat er 55mal durch das Ding.^^


    - Keine Softlocks
    (Ein Softlock ist ein Savestate in Videospielen, wo der Spieler in eine unausweichliche Situation gebracht werden kann, verhindert den Fortschritt im Spiel und blockiert auch Rückverfolgung, so dass der Spieler in einer bestimmten Position stecken bleibt, auf ohne Hoffnung zu entkommen. Dies ist in der Regel das Produkt von Designfehlern, übersehenen Mechaniken oder Ebenen, oder einfach Glitches eingebettet in ein Spiel sind.)


    - Keine Audio Bugs
    - Keine Visuellen Bugs




    Twitter - MKH130masters