Final Fantasy XVI: Das sind die deutschen Synchronsprecher und so klingen sie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Final Fantasy XVI: Das sind die deutschen Synchronsprecher und so klingen sie

      Habt ihr in den frühen Morgenstunden nur den englischen Trailer zu Final Fantasy XVI von The Game Awards gesehen? Dann schaut euch jetzt unten den deutschen Trailer an – erstmals auch mit den deutschen SprecherInnen.

      • Clive Rosfield – Vincent Fallow
      • Joshua Rosfield – Gianluca Calafato
      • Jill Warrick (Kind) – Josephine Schmidt
      • Jill Warrick (junge Erwachsene) – Maria Koschny
      • Cidolfus Telamon – Daniel Welbat
      • Benedikta Harman – Kaya Marie Möller
      • Hugo Kupka – Tilo Schmitz
      • Dion Lesage – Toni Michael Sattler
      • Barnabas Tharmr – Johann Fohl

      Wie gefällt euch die deutsche Sprecherriege?

      Square Enix hat im Rahmen der The Game Awards auch den konkreten Veröffentlichungstermin zu Final Fantasy XVI mitgeteilt. Am 22. Juni 2023 soll das Spiel weltweit für PS5 erscheinen. Natürlich in verschiedenen Editionen.

      Der deutsche Trailer:

      Bildmaterial: Final Fantasy XVI, Square Enix

    • Freut mich sehr das es eine deutsche Synchro bekommt und ich finde da sollten sich andere große Jrpgs mal eine scheibe abschneiden. Die Stimmen hören sich meiner Meinung nach bis jetzt alle gut an (würde aber gerne mehr hören), zumindest schonmal um einiges besser als die englische. Deswegen wird wie so fast immer meine Wahl zwischen deutsch und japanisch stattfinden.
    • Vincent Fallow ist übrigens ein super Typ hab mich schon oft mit ihm unterhalten, er ist auch folgende Rollen bekannt Joe Joestar(JoJo’s Bizarre Adventure) oder auch als Seiya(Cautious Hero: The Hero is Overpowered but Overly Cautious) wie auch Dr. Dr. Nefarious aus Ratchet an Clank: Rift Arpart.

      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-
    • Da sind einige Sprecher mit Erfahrung bei, da hat man sich sogar fast ausschließlich an eine Riege bedient, die in Deutschland mit Anime vertraut ist wie zum Beispiel Vincent Fallow. Mit Tilo Schmitz hat man ja dann sogar recht prominente Besetzung im Boot, womit ich jetzt nicht zwangsweise gerechnet hätte. Meine schlimme Befürchtung, dass man hier wieder das gleiche Studio engagiert womit Sony gerne seine First Party Titel verhunzt (soll heißen, Tobias Brecklinghaus würde gleich 3 wichtige Rollen sprechen und Richard van Weyden spricht jeden Nebencharakter der älter als 12 ist). Aber das hier sieht sehr gut aus. Beim hören des deutschen Trailers war ich auch angenehm überrascht. Würde ich jederzeit dem englischen Dub vorziehen.

      Vielleicht für alle GZSZ-Fans, der auch ich in den 90ern und frühen 00ern einer war, für Josephine Schmidt gibt es noch einen Extra-Daumen hoch!

      "Are you afraid of other people? I know that by keeping others at a distance you avoid a betrayal of your trust, for while you may not be hurt that way, you mustn't forget that you must endure the loneliness." - Kaworu Nagisa


      Zuletzt durchgespielt:

      Return to Monkey Island 8,5/10
      As Dusk Falls 8/10
    • Das hört sich tatsächlich deutlich besser an als gedacht und besser als 7 remake, aber an die "british english" dub kommts für mich nicht ganz ran, es passt einfach zu gut zum setting...da ich es sowieso 2 mal spielen werde (falls es so gut wird wie ich mir erhoffe) geht ein zweiter run aber mit der deutschen synchro klar!
    • Summoner schrieb:

      Finde es krass, dass man diesmal anscheinend etwas tiefer in die Tasche gegriffen und bessere Sprecher engagiert hat.
      Würde ich nicht so unterschreiben, der Cloud Sprecher hat übrigens auch in mehreren Anime und Filmen, die Hauptrolle gesprochen. Wie auch die Sprecherin von Aerith hat sogar in Marvel Filmen Rollen übernommen, wie auch in diverse Filmen und Anime. Die Sprecher sind recht bekannt.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Ich werde mit hoher Wahrscheinlichkeit das Spiel nicht spielen, aber die deutsche Synchro hört sich gut an und die Namen sind auch top. Als ich den Trailer schaute, war ich mir unsicher, ob ich Vincent rausgehört habe, aber nun hab ich ja meine Bestätigung

      Aber wie @Somnium sagte, wenigstens kein Brecklinghaus :D
      Nix gegen ihn als Sprecher, der macht seine Sache gut, aber er ist overcasted in Games, quasi der deutsche Troy Baker.
      ich mein, wir hörten ihn in FFXV und FFVII Remake, wenig Abwechslung.
      Und entgegen mancher Meinungen fand ich XV und 7R Synchro trotzdem gut (ich mag den deutschen Noctis 100-mal mehr als den tiefen englischen). XV war ein Novum und 7R hatte nen kompletten Stimmenaustausch bekommen (mit Ausnahmen wie Aerith und Tifa). Etwas schade, dass sie Crisis Core nicht vertont haben. Patrick Keller hätte sich sicher riesig gefreut (nebenbei: Er zockt selbst und streamt sogar ab und zu, zuletzt FFIX). Aber es ist ja "nur" ein Remaster.

      Hier nebnebei noch nen Tweet von Vincent: twitter.com/vincentfallow/status/1601510750610071553
    • Ich muss gestehen, mir gefällt die deutsche Synchro viel lieber als die britisch englische Synchro. Aber ich bin auch grundsätzlich kein großer Fan vom britischen Englisch. Freut mich zu sehen, dass auf Synchro ein großer Wert gelegt wird.

      Hier wurde schon die Passage "Komm zu mir, Ifrit" erwähnt. Da bekam ich Gänsehaut. :D