Die Neuerscheinungen im Oktober 2022

  • Das ging schnell, oder? Gerade noch schrieben wir vom Sommerloch, jetzt befinden wir uns schon im Oktober und damit an der Schwelle zum Weihnachtsgeschäft. Dementsprechend hält der Oktober allerhand Gelegenheiten bereit, euer schwer verdientes Geld auf den Kopf zu hauen.

    Der Oktober ist prall gefüllt, allen voran mit potenziellen Highlights wie Bayonetta 3 und Mario + Rabbids Sparks of Hope. Aber es gibt auch wieder viele interessante Indies, ein bisschen Merchandise, einige Portierungen und Neuauflagen sowie nachträgliche Handelsversionen.

    Into the Breach bekommt zum Beispiel eine solche für Nintendo Switch spendiert. No Man’s Sky erscheint für Nintendo Switch und bekommt für Switch und PS5 eine Handelsversion. NieR: Automata erscheint auch für Nintendo Switch. Und Leseratten kommen mit dem Final Fantasy VII Romanschuber auf ihre Kosten.

    Was sind eure Must-Haves im Oktober?

    Unsere Auswahl:

    Bildmaterial: Bayonetta 3, Nintendo, PlatinumGames

  • Da ich grade The Last of Us Part 1 und 2 sehr genossen habe, wird es auf jeden fall Plague Tale werden. Der erste Teil war eines der einzigen Spiele, welche ein ähnliches Gefühl wie Tlou vermittelt hat.


    Ende des Monats dann wohl Bayonetta 3

  • STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    STAR OCEAN STAR OCEAN STAR OCEAN
    (Ich hasse alle die kein Star Ocean kaufen!)

  • Endlich mal wieder ein schwächerer Monat (den unzähligen Ports sei dank), das einzige was ich mir 100%ig kaufen möchte ist Star Ocean 6. Ansonsten probiere ich noch Plague Tale aus, da mich aber die ganzen Bruder Schwester Beziehung im ersten Teil mehr genervt als berührt hat bin ich nicht sicher wie ich den 2. Teil finden werde. Das selbe gilt auch für Scorn was auf den ersten Blick wieder für mich wie ein 08/15 Jumpscare Horror Spiel mit öder Geschichte aussieht, aber vielleicht überzeugt es mich ja noch.

    Gespielt 2024 Part 1

  • Kamiwaza: Way of the Thief
    und Bayonetta 3
    sind vorbestellt und Day 1 Käufe. Freue mich schon auf Beides!


    Beim Sega Mini 2 bin ich noch am überlegen. Vorbestellt ist er aber ich weiß nicht, ob ich mir das leisten sollte aktuell. Muss ich nochmal schauen


    Ansonsten landet Airoheart auf der Liste


    Bei Dusk Diver 2 muss ich erst Teil 1 noch spielen.
    Bei Star Ocean will ich auch erstmal den Teil spielen, den ich hier habe.
    Mario & Rabbids ähnliches Spiel. Erst muss ich noch Teil 1 spielen. Genauso auch bei Plague Tale, wo ich allerdings inzwischen unsicher bin, ob ich es wirklich noch holen werde. Das liegt einfach daran, dass ich bei der PS4 etwas selektiver sein möchte, da ich da ohnehin so ewig lang brauche um überhaupt mal was durchzuspielen... Möglich, dass Plague Tale da leider das Nachsehen haben wird^^


    Bei Gotham Knights bin ich unsicher. Würde da aber wohl auch erstmal die Batman Spiele mal spielen, die hier ewig schon rumliegen, bevor ich noch mehr zu dem Franchise hole an Spielen.


    Bei Persona 5 Royal bin ich mir auch noch unsicher. Weiß einfach noch immer nicht, ob die Reihe was für mich ist. Was ich so zu vorherigen Teilen las, wirkt eher so als obs nicht meins ist und Tokyo Mirage Sessions halt eine Ausnahme war, dank des Settings und so, was mich sehr ansprach^^ Wenn hol ichs wohl erst später.


    Asterix & Obelix XXXL erscheint ja auch noch. Will da aber erst die XXL Spiele spielen. Nehme mir die wohl fürs nächste Jahr vor. Hab eh schon länger Lust drauf^^


    Ich glaube es kam sogar noch mehr diesen Monat raus...
    Ach Naiad kommt ja! Day 1, wirds wohl nichts, da ich sobald eh nicht dazu kommen würde das zu spielen und daher lieber abwarte, falls es mal im Sale ist. Landet aber auf der Liste.
    Und sicher noch das eine oder andere kleine Indiespielchen, welches meine Wunschliste weiter befüllen wird^^

  • Mario and Rabbids 2 und Bayonetta 3 für mich. Bei Square Enix Spielen machen ich erst Mal einen Bogen xD

    Derzeit:

    Stasis Bone Totem


    Zuletzt:

    Xenosaga 3 - 10/10

    Kuon - 7,5/10

    Wolf Among Us - 8/10

    Elden Ring - 10/10

    Calm Fall Remaster - 8/10

  • Also fest gesetzt ist für mich diesen Monat A Plague Tale: Requiem , habe den Erstling sehr genossen und freue mich nun ebenso auf den Nachfolger :) Ansonsten habe ich mir noch das Chaos Double Pack vorgemerkt, aber ich bin mit Visual Novels gerade so im Verzug, dass ich hier sicherlich erst in ein paar Monaten zuschlagen werde. Sonst ist für mich diesen Monat aktuell nichts dabei. Ich glaube, mit der Star Ocean-Reihe habe ich leider für mich abgeschlossen...

  • Vorbestellt sind Star ocean und Automata (Switch).
    Bin ja gerade echt begeistert von Valkyrie Elysium und das wo es nicht Mal von tri Ace selber kommt. Da bin ich echt gespannt ob die eine mindestens so spaßige Erfahrung bieten mit Star ocean, oder ob man diese IP nicht auch jemand anderen übergeben sollte :P


    Zu Automata will ich gar nicht viel sagen... Außer das ich dieses Mal versuchen werde das Spiel zu genießen und einfach Spaß zu haben. Da ich dieses Mal wahrscheinlich nicht in jeder noch so kleinen Ritze im Netz lesen werde, was für eine Lebensverändernde Offenbarung das Spiel doch sei, wird es mir sogar vielleicht gelingen :)


    Auf dem Schirm hätte ich noch ein eventuelles Persona 5 Royal für die Switch, aber die Spiellänge und das Schulleben Genre ist nichts für mich. Mal schauen...

  • Nier Automata und Bayonetta 3 für die Switch sind vorbestellt!
    Auf jeden Fall später nachgeholt werden A Plague Tale: Requiem, da ich den Erstling endlich mal beenden muss ^^", und Star Ocean The Divine Force, wozu ich aber erstmal die Demo spielen werde ^^
    Bei Persona 5 Royal bin ich noch unschlüssig, ob ich das gleich zum Release für die Switch holen soll.. Kann eigentl noch warten..

    Yuriko-toki.png

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~


  • (Ich hasse alle die kein Star Ocean kaufen!)


    Hass mich ruhig da kann ich ganz gut mit leben ^^ xD aber nach den letzten beiden Pleiten wo ich SE schon Day 1 Geld in den Rachen geschmissen habe werde ich jetzt ausnahmsweise vorsichtig sein und wirklich warten.


    Daher diesen Monat zum Glück: NICHTS (zumindest nichts Day 1)

    ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~

  • Endlich mal wieder ein schwächerer Monat



    Daher diesen Monat zum Glück: NICHTS (zumindest nichts Day 1)

    Ihr Glücklichen! Für mich wird dieser Monat EXTREEEEM teuer!


    Definitiv fest eingeplant ist zunächst einmal das Chaos Double Pack. Dank Ai The Somnium Files und allerspätestens der Danganronpa-Trilogie bin ich ein großer Visual Novel Fan und Chaos;Child gilt unter Kennern ja als eines der besten des Genres. Als reiner Konsolero bin ich also sehr aufgeregt, dieses Game mit dem Vorgänger Chaos;Head endlich auszuprobieren!


    Auch fest im Terminkalender eingeplant ist A Plague Tale Requiem. Ich mag den Vorgänger sehr und dank The Last of Us Part 1 bin ich momentan sehr hungrig nach dieser Formel und will mehr davon! Definitiv ein Day One-Kauf für mich.



    Es ist Spooktober und damit muss natürlich auch etwas Grusel ins Haus und mit der (für mich lang ersehnten) Konsolenumsetzung von The Witch´s House MV sowie ganz im Besonderen Signalis werde ich mehr als bedient. Gerade Letzteres sieht nach einem feuchten Traum für Fans von klassischem Survival Horror aus und das im geliebten Anime- und Voxelstil! Ein sehr vielversprechender Horrortitel aus deutschen Landen! Okay, ich warte vorsichtig auf Reviews, ich war ähnlich gehypet auf Anno Mutationem, was nur okay war. Ich drücke die Däumchen, dass es ein ähnliches Meisterwerk wie Tormented Souls wird!



    Auch eher ein Pflichtkauf wird Bayonetta 3 und, wenn ich Glück habe im My Nintendo-Store (Danke, Nintendo, die Switch ist die letzte Konsole, die ich kaufe!) noch endlich den ersten Teil physisch auf Switch. Nachdem Soulstice leider doch eher enttäuschend war, bin ich froh, dass das Hack´n´Slay-Genre hiermit vielleicht doch die Wiederbelebung bekommt, die ich mir wünsche und ich God of War Ragnarök nicht auch nur mit der Kneifzange anfassen muss! (Wobei, es GIBT auch noch Evil West, alsoooo...)



    Und dann ist da noch Little Witch Nobeta. Planmäßig überall auf der Welt auf Steam am 29. September (ohne jegliche Fanfare, wer von euch hat mitbekommen, dass das Spiel überhaupt exisiiert?) erschienen, sind die PS4- und Switch-Version ein Chaos. Die Switch-Version ist in einigen Regionen, aber nicht allen erhältlich, die PS4-Version... ach, keine Ahnung. Aber wenn letztere Version sich dann doch mal im Oktober blicken lässt, rüttelt auch das Spiel an meinem Geldbeutel.



    Schließlich aber nicht zuletzt Star Ocean The Divine Force und Mario + Rabbids Sparks of Hope, welche für mich Kandidaten für "irgendwann einmal, aber nicht sofort" sind (irgendwo MUSS ich Einschränkungen machen). Star Ocean ist eher ein früherer Kandidat WENN die Reviews mich überzeugen können, Mario + Rabbids wird wohl voraussichtlich seeeeehr im Preis sinken, ich hole mir irgendwann einmal die Gold Edition für 30 Euro oder so. Nicht, weil ich glaube, weil es ein schlechtes Spiel ist, sondern weil Ubisoft. So!



    Gut, ähm... das wird ein... teurer Monat. Ich weiß nicht, ob ich mir alles davon holen kann. XD


    Zum Glück werden wenigstens Witch´s Hous und Signalis nicht Vollpreis sein, das hilft... und vielleicht habe ich "glück" und ein paar der Spiele werden eher mittelmäßig, sodass ich sie von der Wunschliste streichen kann (wobei ich mir das für Signalis und Bayonetta 3 wirklich, WIRKLICH nicht wünschen würde), aber mal abwarten, gelle?

    4781d7f9dc3bfb411ea63eff031a41a0.gif


    Das Leben ist wie ein Roguelike mit Permadeath-Mechanik.

    Wer hat sich diesen Schwachsinn eigentlich ausgedacht?

  • Mein Highlight wird der jp. Mega Drive 2 Mini den ich (eigendlich viel zu) teuer vorab bezahlt habe und bei dem ich auch davon ausgehe das er erst Anfang November hier eintrudelt.


    Die Chaos Titel (hat echt böse Szenen) kenne ich schon gut von der PSP, und ob ich sie jetzt noch mal auf der Switch durchziehen würde, wo ich eh immer beim vielen lesen (auch schon im Fernbus/Zug/Flugzeug passiert) nur von müde werde, ausmache und einschlafe... Das lassen wir mal sein.


    Bayonetta 3 sieht ganz nett aus, aber da ich die Vorgänger nicht gespielt habe und so hardcore Nonstop Action Titel mittlerweile eher als stressig/nervig empfinde (das macht wohl das Alter :"P), verspüre ich jetzt keinen Drang es unbedingt haben zu müssen.


    Nier Automata und Persona 5 R liegen hier noch ungespielt für PS4 rum. Auf Switch brauch ich es jetzt nicht auch noch. Also Backlog ohne Ende.


    Over and out, Herr Kapitän! ;)

    Nicht alles, was man im Leben machen kann, sollte man auch tun!

  • Auf die wishlist haben es aber einige geschafft: NieR Automata gehört dazu und wird bei Bedarf mal im Sale erworben oder wenn ich spontan Lust drauf habe.


    Bei dem Chaos Doppelpack bin ich nicht ganz sicher. Interessiert bin ich schon, aber irgendwie hab ich die Befürchtung, dass es mir doch iwie nicht so gefallen wird. Vorgemerkt ist es aber. Eventuell also mal im Sale.


    Star Ocean eventuell mal, aber wahrscheinlich eher nicht. PS4 ist so ein Staubfänger seit Monaten.


    Bei Yomawari habe ich noch Teil 2 nicht gespielt. Aber der erste war nett. Hab ich auch erstmal auf die wishlist gepackt, ebenso wie Paradigm Paradox - werde ich kaufen, wenn ich denn den Otome Game backlog reduziert habe. :,/