Nintendo Direct für den 17. Februar um 23 Uhr deutscher Zeit angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Direct für den 17. Februar um 23 Uhr deutscher Zeit angekündigt

      Nintendo hat heute angekündigt, worauf viele Fans schon seit Monaten warten. Eine neue Ausgabe von Nintendo Direct! Wie immer natürlich kurzfristig. Schon morgen Abend um 23 Uhr deutscher Zeit geht es los. Die Laufzeit ist mit stolzen 50 Minuten angesetzt.

      Schwerpunkt sind laut Nintendo bereits verfügbare Spiele „wie Super Smash Bros. Ultimate“ und Spiele, die noch in der ersten Jahreshälfte 2021 erscheinen. Das grenzt die Sache ziemlich ein, aber Neuankündigungen sind deshalb natürlich nicht auszuschließen.

      Es ist das erste „echte“ Nintendo Direct seit September 2019, wie Jason Schreier weiß. Seitdem gab es nur Spezialausgaben zu bestimmten Einzelspielen, die beliebten Indie-World-Präsentationen oder „Partner Directs“.

      Was wünscht ihr euch?

      Glücklicherweise müssen wir nicht lange warten, bis wir mehr erfahren. Schauen wir trotzdem mal, was zuletzt so in der Gerüchteküche köchelte. Da wäre zum Beispiel das neue Projekt von Entwickler Grezzo, das sich viele wohl als Remaster von Skyward Sword ausmalen. Der zeitliche Rahmen spricht aber dagegen. Gut möglich ist es trotzdem, dass wir im Direct morgen etwas zu Zelda sehen. Denn der 35. Geburtstag der Marke fällt ins erste Halbjahr.

      Hoffen dürften viele Fans auch auf The Great Ace Attorney Chronicles. Diese Sammlung schwirrt schon seit Monaten in den Gerüchteküchen umher. Zuletzt wurde sie in Taiwan einer Prüfung unterzogen. Dass sie kommt, scheint fast klar. Ob sie aber auch lokalisiert wird? Die beiden Spiele der Reihe sind bislang nämlich Japan-exklusiv.

      Neben Zelda feiert auch eine andere sehr prominente Reihe in diesem Jahr Geburtstag. Pokémon wird 25 Jahre alt und so ein paar Details rund um die Feierlichkeiten gibt es zwar schon, aber das konnte Fans bisher nicht vom Hocker hauen. Gut möglich, dass Pokémon-Fans morgen feiern können.

      Womit wir fest rechnen können, ist natürlich Super Smash Bros. Ultimate. Zumal es Nintendo ja auch explizit ankündigt. Hier dürfte uns die nächste Charaktervorstellung erwarten. Des Weiteren dürfen wir uns vermutlich auch auf neues Material zu Bravely Default II, Monster Hunter Rise und New Pokémon Snap freuen. Auch Rune Factory 5 und Story of Seasons: Pioneers of Olive Town erscheinen schon bald.

      Oder…. etwa Bayonetta 3? Na gut, das wagen wir mal nicht zu hoffen.

      Bildmaterial: Nintendo

    • 23 Uhr... naja, ich werde mal reinschauen. Für große Ankündigungen finde ich die Uhrzeit fast zu spät.

      Und dann kommt's... Switch 2 oder Pro.

      Gerade nachdem der CEO erst Wochenende meinte, das die Switch noch 3 Jahre Lebenszyklus vor sich hat. Ich schüre doch hoffentlich keine überzogenen Erwartungen? Muahahaha. Naja, ein wenig träumen darf man noch. Zumal es ein hartnäckiges Gerücht gab das die neue Konsole April 2021 erscheint, mit BotW2 als Starttitel. Das wäre schon ein Paukenschlag.

      Vermutlich wird es aber der Abschluss des Mario Jahres, plus Einläutung von Zelda. Evtl. 1-2 neue Spiele... ok, das ist schon zu hoch gegriffen. Ich erwarte viel zu Monster Hunter und den neuesten Capcom Deals, Pokemon Snap und vielleicht noch, wenn man ganz gnädig ist Metroid.

      Und jetzt die realistische Einschätzung:

      Erstmal 30 Minuten zum Mario Geburtstag, dann noch Zelda Collection mit 3 lieblosen Ports, danach bisschen Animal Crossing Frühjahrs Update und das nächste Gamestop Pokemon für Schild... neuer Recke für Smash... und kurz vor 0 Uhr noch Star Fox Zero Port von Wii U. Reaktionen im Netz: F*** dich Nintendo. Same as usual. X/

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Fur0 ()

    • Ich dachte ich guck nicht richtig, als ich grad auf Youtube geschaut hab und die bald kommende Direct in meiner Abobox aufploppte. Damit hät wohl nun keiner gerechnet, vor Allem nicht zu diesem Zeitpunkt. Hät tatsächlich gedacht man wartet bis zur E3, wenn überhaupt. Ich hoffe nur, die 50 Min werden nicht 40 Min um Smash Bros nächsten DLC Char gehen^^

      Freue mich auf jeden Fall sehr drauf. Bin wirklich gespannt, was Nintendo alles ankündigen wird. Hier muss es definitiv Neuankündigen was First Party Zeug anbelangt geben. Ich rechne mal mit Zelda Jubiläumkrams, auch wenn ich eher gedacht hätte, man würde eine spezielle Zelda Jubiläums Direct dazu bringen... da ich aber skeptisch bin, ob Nintendo genug Zeug hat um 50 Min zu füllen, wenn Zelda Ankündigungen separat später kommen, gehe ich einfach mal erstmal davon aus, dass diese dort mit engegliedert werden und nen ca. 7-10 Min Segment dem Jubiläum gewidmet sein wird... also Trailer mit Rückblick auf die Reihe... vielleicht Interview bzw Worte von Aonuma zum Jubiläum... dann eine 3D Zelda Collection, wo Portierungen der Originalversionen von Ocarina of Time, Mayjoras und Skyward Sword drauf sein werden... und dann mündet (oder vielleicht startet es auch damit) mit nem Zelda Breath of the Wild 2 Trailer, wo der richtige Titel genannt wird und egsagt wird, dass es 2021 rauskommt, vielleicht wird sogar schon nen Quartal oder eine Jahreshälfte genannt. (ich rechne stark mit nem Oktober-Dezember Release)

      Und ansonsten... naja neuer Smash Bros Char.... Mario 3D World wird nochmal kurz beworben... anstehende Releases werden beworben, wie New Pokemon Snap, Bravely Default II... Und ich rechne fest damit, dass man bezüglich der Mario Collection noch was ankündigen wird. Sei es ein "wir haben uns aufgrund der Beliebtheit dazu entschlossen, es nach dem März weiterhin anzubieten" oder ein "jedes der Spiele wird separat für jeweils 20-30€ erscheinen" (ich würde da sogar mit 25€ rechnen, damit die Käufer der Collection etwas gespart haben als Dank, dass sies gekauft haben)

      Und ich hoffe sehr, dass man No More Heroes III zu Gesicht bekommen wird! *O* Mit gaaanz viel Glück sogar Bayonetta 3 aber da halte ich die Wahrscheinlich für extrem gering nach Kamiyas Aussagen... wobei es immer sein kann, dass der Typ einfach nur trollt. Das weiß man bei ihm ja nie :D
      Dann natürlich noch nen kurzes Third Party Segment... vielleicht wird auch noch ne neue Kooperation mit Ubisoft angekündigt... Mario & Rabbids 2 steht ja schon länger im Raum... und dann wären die 50 Min auch langsam voll.
      wenn dann vielleicht 1-2 neue Titel angeteasert werden, wäre die Direct dann wohl bereits durch.
      Also viel mehr als dass es so ähnlich ablaufen wird, erwarte ich nicht^^
      Stattdessen erwarte ich dann hinterher wieder das übliche "Nintendo hat keine Spiele, kündigt nur kack an, blablabla" von Seiten des Internets, wie jedes Mal, sobald das Wort Nintendo auch nur fällt :D

      Freu mich jedenfalls drauf und bin gespannt, obs so kommen wird oder wies wirklich kommt^^
    • Ich bin auf jeden Fall auch gespannt, auch wenn mich Super Smash Bros. gar nicht interessiert. Ich wollte zwar demnächst mal in das Hauptspiel reinschauen, aber diese ganzen DLC's muss ich echt nicht haben. 23 Uhr geht eigentlich noch, vor 12 bin ich meist ohnehin nicht im Bett. Zeitlich scheint es mir vor allem auf Amerika ausgerichtet zu sein, sowohl in Europa als auch in Japan ist die Zeit ehrlich gesagt ein bisschen ätzend (hier sehr spät, dort sehr früh).

      Ich weiß nicht, wie viel man erwarten darf, wenn der Schwerpunkt auf schon angekündigten Spielen liegt, die in der ersten Jahreshälfte erscheinen. Freuen würde ich mich sehr über einen neuen Trailer und einen festen Release-Termin für Shin Megami Tensei V. Das Spiel ist ja für einen Release dieses Jahr angekündigt, aber ob das noch in der ersten Jahreshälfte geschehen wird, steht in den Sternen. Ich hätte jetzt eher so Juli/August im Gefühl gehabt.

      Ansonsten... Trailer zu Spielen, die schon bald erscheinen wie New Pokémon Snap interessieren mich jetzt nicht so sehr. Ein neues Pokémon-Spiel - sehr gerne ein Remake - würde mich hingegen schon eher interessieren. Vielleicht sieht man nun auch mal etwas Konkreteres von Breath of the Wild 2. Ich mache mir zwar nicht allzu viele Hoffnungen, dass das Spiel mich ansprechen wird, aber es besteht ja zumindest noch die Möglichkeit, dass man mehr zu den "großen Tempeln" mit ihren Rätseln zurückkehrt - meinetwegen auch in Kombination mit einer offenen Welt. Dann würde ich das vielleicht sogar nochmal versuchen. Ein neues 2D-Zelda oder z.B. ein Remake von einem älteren Teil (Oracle of Seasons & Ages) würde mich jetzt aber spontan mehr anfixen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mirage ()

    • Huch! Das wurde aber kurzfristig angekündigt!
      Also zu Smash bitte nicht wieder so ausufernd, wie in der Vergangenheit ;)
      Zu bereits angekündigten Spielen bitte mal Release angebene, wie z.B. Shin Megami Teinsi V!
      Und ich möchte auch viele Infos über neue, am beste noch in diesem Jahr erscheinende Spiele^^
      Und ja, etwas zu Zelda würde sich beim Jubiläum ja anbieten, da bin ich gleich ganz hibbelig!
      Ich werde das dann aber erst am nächsten Morgen sehen, weil so lange bleibe ich nicht für auf XD (letzendlich dann noch bis dahin aufbleibt ..)


      ~ Prayer to Shin'nai ~
      One, snake, two, monkey, three, crow, four, spider. Five, prepare for the feast when the evening mists arrive. Six, the badger runs along late with nare as a fix.Seven, the corrupt yomibito rise to oppose the mountain.Eight, death of the damned yomibito is the mandate.Nine, one soul per day now to bind.Ten, the mists rise away again.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yurikotoki ()

    • Ich bin wie immer auf Smash gespannt, hoffe natürlich auf einen Knaller. :)

      Ansonsten würde ich gerne No More Heroes III von den bereits angekündigten sehen und zu definitiven Editionen von Xenoblade Chronicles X und Project Zero 5 würde ich auch nicht Nein sagen.^^ Am besten wäre natürlich ein ganz neues Spiel von Monolith Soft!
    • Also da mich nur (neue) Story Spiele interessieren wird da wahrscheinlich nichts für mich dabei sein. SMT 5 habe ich persönlich eh schon aufgegeben nachdem was ich über die Reihe gehört habe und Bravely Devault 2 kommt eh bald raus und muss mich auch noch sehr überzeugen. Ein großes Highlight für mich wäre natürlich ein neues Xenoblade, da würde ich ziemlich ausrasten, aber irgendwie glaube ich nicht daran.
    • Brandybuck schrieb:

      Schwerpunkt sind laut Nintendo bereits verfügbare Spiele „wie Super Smash Bros. Ultimate“ und Spiele, die noch in der ersten Jahreshälfte 2021 erscheinen. Das grenzt die Sache ziemlich ein, aber Neuankündigungen sind deshalb natürlich nicht auszuschließen.
      Zum Teil ist das schon etwas Vorfreude dämmend zu lesen das der Schwerpunkt auf bereits erschienen Spielen mitunter liegen soll...

      Weird schrieb:

      Ich hoffe nur, die 50 Min werden nicht 40 Min um Smash Bros nächsten DLC Char gehen^^
      ...jedoch das diese Smash Abneigung immer noch bei so vielen besteht kann ich nicht ganz nachvollziehen, da Nintendo da offensichtlich draus gelernt hatte und die letzten Kämpfer seitdem alle lediglich über einen Trailer so angekündigt haben und Sakurai macht dann seine eigene "Direct" um alles vorzustellen für die die es interessiert, es steht ja auch da "wie Smash Bros. Ultimate", da gibts bestimmt auch eher noch Updates zu Animal Crossing, eventuell Pokemon oder Splatoon etc., also bis auf eine Charaktervorstellung + max. 5min. Gameplay mit Erklärung kann ich mir nicht vorstellen das sie das nochmal bringen würden^^'
      Ich selbst mag Smash zwar, aber im Gegensatz zum ersten Season Pass ist der 2. bisher durchgehend ernüchternd für mich gewesen, daher keine große Erwartung meinerseits diesbezüglich

      Kanche schrieb:

      Project Zero 5 würde ich auch nicht Nein sagen.
      Das wäre schon ganz cool, einfach weil der WiiU Titel immer teurer wird und kein angemessenes Publikum hatte
      Letzteres gilt zwar für Xenoblades X auch, aber irgendwie hatte mir das nicht so zugesagt wie die beiden Hauptteile, bräuchte ich persönlich nicht, rechne aber am ehesten bei einem Port damit
      Ein neues Xenoblades würde ich in dieser Konsolengeneration nicht mehr erwarten, man hat bereits Teil 2 gebracht + DLC der groß genug ist als eigenes Spiel nochmal angeboten worden zu sein und 30h zu gehen und Teil 1 wurde nochmal überarbeitet und neu rausgebracht, würde es wirklich zum Port kommen wären das 4 Spiele einer doch eher nischigen Reihe auf einer Gen, das kann ich mir nur schwer vorstellen und ist eigentlich krass das manche langjährigeren Reihen im Vergleich dafür eher kürzer oder gar nicht kommen



      Da Zelda Jubiläum ist denke ich wird man vielleicht etwas Gameplay und den offiziellen Titel zeigen, allerdings geht es um die erste Jahreshälfte und existierend Spiele, daher hebt man es sich eventuell auch für die E3 und damit das 2. Halbjahr auf
      Trotzdem der Klempner gut vertreten ist fand ich sein eigenes Jubiläum etwas spärlich ohne richtig neues Game (bezogen auf dieses Event, es gab ja Paper Mario und das war gut^^), daher fände ich es schon schön wenn er auch mit einem neuen Spiel daherkommt, als Spin-off könnte man mal wieder ein Strikers oder Golf raushauen, eventuell führt man die Mario & Luigi Reihe jetzt unter anderem Entwickler weiter oder man traut sich ein "neues" Sportgebiet und macht Mario Smash Hockey xD
      Bei Zelda denke ich tatsächlich noch eher wenig weil es vielleicht wirklich eher ne eigene Jubiläumsausgabe dazu gibt, ein bisschen kann in der Direct sicherlich vorkommen, aber ich rechne da tatsächlich nicht mit sooo viel, bei Ports denke ich eher an eine HD Collection von Wind Waker + Twilight Princess oder Skyward Sword HD, alle 3 wird man nicht bekommen und die Remakes der Oracle Games halte ich nach wie vor erstmal für Gerüchte
      Bayonetta 3 wäre an der Zeit, aber sehe da die 50:50 Chance, es wurde glaube erwähnt das man etwas zeigen oder sagen möchte dazu, aber man noch nicht in naher Zukunft damit rechnen sollte
      Shin Megami V und die Capcom Titel + Bravely Default 2 werden sicherlich nochmal gezeigt und erwähnt oder auch New Pokemon Snap, damit ist ein gewisser Teil mit Third Party dann bereits abgedeckt
      Eventuelle noch weiter Third Party Titel älterer Spiele, wie es meistens der Fall ist
      Ich würde schon darauf hoffen das man vielleicht einen bisher unangekündigten Titel wieder überraschend kurzfristig raushaut wie es bei Paper Mario letztes Jahr war, einfach damit es was komplett neues gibt worauf man nicht ewig warten muss, vorausgesetzt es spricht einen persönlich an natürlich

      So würde ich halt sehr gerne endlich ein neues Donkey Kong Country sehen wollen, denn neben all dem Zeldajubiläum rundet der Affe nämlich mit seinem 40., da darf und wird ja hoffentlich mal ein neues Spiel nach 6 Jahren drin sein, hier hätte ich dann tatsächlich auch gerne zusätzlich mal einen Port und zwar von Returns, das ist dann glaube vom Wii Ableger über 10 Jahres her und in HD ohne Motion Controls wäre das ein völlig anderes (besseres) Erlebnis^^
      Und von Kirby dürfte es auch gerne was neues geben, aber da gab es ja letztes Jahr irgendwie wieder so ein Clash Game und da nächstes Jahr dann Kirby 30. Jahre Jubiläum hat bekommt man da dann vielleicht was neues
      Star Fox Zero Port wäre cool wenn man komplett auf Gimmicks verzichtet, ansonsten tötet man die Reihe leider komplett, aber generell rechne ich diese Generation weder mit Fox noch F-Zero
      Metroid wäre mal erstes Gameplay angebracht, denke aber auch eher das man das frühestens zur E3 o.ä. sieht

      Also beim ersten Mitbekommen das es ne umfangreiche Direct geben wird war ich in heller Freude, aber durch die genannten Schwerpunkte bin ich doch eher sehr verhalten dem ganzen gegenüber und schau einfach was man zu zeigen hat
      Die Zeit ist recht mäßig da ich da in der Nachtschicht bin, muss dann also 7h schaffen von meinem Kumpel auf Arbeit nicht gespoilert zu werden damit ich es dann frühs in Ruhe nachschauen kann ohne von Spoiler Thumbnails erschlagen zu werden^^'
    • Bloody-Valkyrur schrieb:




      Bei Zelda denke ich tatsächlich noch eher wenig weil es vielleicht wirklich eher ne eigene Jubiläumsausgabe dazu gibt, ein bisschen kann in der Direct sicherlich vorkommen, aber ich rechne da tatsächlich nicht mit sooo viel, bei Ports denke ich eher an eine HD Collection von Wind Waker + Twilight Princess oder Skyward Sword HD, alle 3 wird man nicht bekommen [...]
      Wieso nicht alle 3? Bei Mario war es auch kein Problem?
      Gerade Skyward Sword würde ich echt noch mal ne Chance geben, auf der Switch. Und die anderen beiden bekamen schon mal Ports, da würde es sich quasi anbieten XD


      ~ Prayer to Shin'nai ~
      One, snake, two, monkey, three, crow, four, spider. Five, prepare for the feast when the evening mists arrive. Six, the badger runs along late with nare as a fix.Seven, the corrupt yomibito rise to oppose the mountain.Eight, death of the damned yomibito is the mandate.Nine, one soul per day now to bind.Ten, the mists rise away again.
    • Yurikotoki schrieb:

      Wieso nicht alle 3? Bei Mario war es auch kein Problem?
      Hoffen tue ich es auch, also bitte nicht falsch verstehen xD
      Aber ich halte es nicht für so wahrscheinlich das Nintendo das bringen wird

      Die HD Remaster für WiiU haben sich bisher nicht angeboten für mich und Skyward Sword in HD wäre deutlich angenehmer auf der Switch zu spielen, allein auch weil die Bewegungssteuerung mittlerweile etwas ausgeprägter ist oder noch toller wäre alternativ die normale Controllersteuerung
      Aber ich wollte halt keine Erwartung zu hoch schrauben und ich denke wenn man eins davon bekommt wäre das auch schon was^^'
    • Da sich die Direct auf die erste Jahreshälfte 2021 begrenzt rechne ich eigentlich nur mit dem bereits angekündigten Stoff und der Metroid Prime Trilogie für Juni. Zu Zelda wird es bestimmt auch etwas geben ich schätze mal OoT, Majoras Mask und Twillight Princess ala Triforce Trilogie für begrenzte Zeit.^^

      Axiom Verge 2 wird bestimmt sofort erscheinen.
    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      ...jedoch das diese Smash Abneigung immer noch bei so vielen besteht kann ich nicht ganz nachvollziehen,
      Ist auch nicht ernst gemeint. Es ist halt nur ein netter running Gag, den Nintendo wahrscheinlich ewig an sich heften haben wird, was ich nun aber auch nicht schlimm finde. Zeigt dann irgendwo einfach auch ihre Unvorhersehbarkeit :D

      Bloody-Valkyrur schrieb:

      Ein neues Xenoblades würde ich in dieser Konsolengeneration nicht mehr erwarten,
      Ich denke die Wahrscheinlichkeit für ein neues Xenoblade in dieser Gen ist extrem hoch. Man sitzt da nämlich schon seine ca. 2 jahre dran^^ Aus Interviews ging hervor, dass man Xenoblade Definitive Edition parallel dazu entwickelt hat und eigentlich noch mehr neuen Inhalt reinpacken wollte, doch dies dann die Entwicklung des neuen Xenoblades negativ beeinträchtigt hätte. Ich rechne daher sehr fest damit, dass ein neues Xenoblade 2022/2023 rauskommen wird, gehe aber von aus, dass es nen Spin Off ala X wird. Vielleicht auch nen X 2. Mal abwarten. Wird sicherlich eines der letzten großen Switch Titel. Es würde mich zumindest enorm verwundern, wenn es nicht noch für die Switch kommen würde. Heute wirds aber wohl definitiv nicht angekündigt, auch wenns eine tolle Überraschung wär. Würde mich auch nicht stören, wenns erst nächstes oder übernächstes Jahr dann rauskommen würde, hauptsache man kann sich über eine fixe Ankündigung freuen und erfährt, obs nen nummerierter Hauptteil wird oder obs nen Spin Off wird ^^


      Bloody-Valkyrur schrieb:

      oder man traut sich ein "neues" Sportgebiet und macht Mario Smash Hockey xD
      Ich würde mir immer noch soooo sehr wünschen, dass man das ich glaube für Gamecube? oder Wii? geplante Mario Wrestling Spiel wieder aufgreifen würde :D Ich fänd das sooo geil und hät soo Bock drauf xD Vor Allem stell ich mir das so lustig vor, wenn Toad und Bowser im Ring gegenüber stehen :D Ich will das! Geb mir Nintendo, gebt miiiir! xD
    • Also ich muss das ich die ganze Direct echt schwach fand. Es waren einfach wieder nur ein Haufen Ports und neu aufgelegte alte Schinken. Dann die 08/15 Nintendo Spiele (Mario/Zelda) und ein paar die eh schon angekündigt waren. Das einzige Highlight war das neue Spiel von den Octopath Traveler Entwickler, aber da muss man auch erstmal sehen da Octopath Travler ja auch abseits der Grafik (meiner MEinung nach die einzigste Pixel Grafik die ich je schön nennen würde) und Musik sehr durchwachsen, vor allem wegen den übermaß an grinding.
      Die größte verarsche fand ich aber die Xenoblade verarsche, da mach man sich Hoffnung und dann ist es wieder nur der tausendste dumme dlc zu Smash. Also alles im allen meiner Meinung nach sehr schwach das ganze heute.
    • War ne gute Direct. Gibt ne ganze Latte Spiele die ich mir dann holen werde. Angefangen mit Triangle Strategy, Saga Remaster, Legend of Mana, die beiden Detective VNs und noch etwas mehr. Was ich total link fand, war das Intro mit Pyra, ich hatte kurz die hoffnung auf ein xeno 3 bis die hoffnung nieder gesmashed wurde.