Final Fantasy XVI

  • Eine Kleinigkeit an der Worldmap stört mich. Ich finde sie zwar sehr hübsch designt aber wieso haben sie den ganzen Boden braun gemacht. Für mich sieht es dadurch die ganze zeit aus als wäre das ganze gebiet eine wüste. Ein bisschen farbig hätten die schon die gebiete machen können. Ich weiß ist nur ne Kleinigkeit aber irgendwie stört mich das :D .

    Gespielt 2024 Part 1

  • Ich hab jetzt auch einige Szenen auf 4K angeschaut. Man merkt die Entwickler sind sehr Stolz auf ihr Kampfsystem. Die Entwicklung eines Actionkampfsystem scheint ja ein wenig schwieriger zu sein.

    Sehe ich genauso, man merkt richtig wie viel Herzblut in dieses Spiel geflossen ist und wie Lust sie auf das haben was sie hier geschaffen haben. Aus dem Grund freue ich mich auf jede Präsentation von denen wo mehr als ein 3min Trailer gezeigt wird sondern auch gesprochen wird.


    Was die Schwierigkeit eines Actionkampsystem angeht, so bin ich (als leihe) der Meinung das Actionkampfsystem im Mittelmäßigen Bereich die einfachste Art von Kampfsystem ist, was auch meiner Meinung der Grund ist warum diese Art so viel genommen wird. Man muss halt einfach schlagen und ausweichen können und wenn dies nicht zu schlecht umgesetzt ist dann kann das ganz spaßig sein, während so ein simpler Ansatz jetzt beim Rundenbasierten Kampfsystem den meisten wahrscheinlich viel zu langweilig wäre (erst wenn es ein bisschen komplexer ist kommt das Potenzial dieser Art von kämpfen heraus).
    Wenn es aber darum geht ein sehr gutes Actionkampfsystem zu erschaffen (wie es hier der Fall ist) dann bin ich der Meinung das es mit das schwerste ist was du machen kannst, da dort einfach alles stimmen muss. Es gibt nämlich so viele Leute da draußen die aus solchen Kampfsystem das maximum rausholen wodurch selbst kleine Fehler stark auffallen. Also alles im allen stimme ich deiner Aussage zu :) .

    Gespielt 2024 Part 1

  • Die News zur State of Play platzt ja aus allen Nähten. Außerdem besitzt die News das Potential zum Pulverfass, was kurz davor ist, hochzugehen. Daher möchte ich meine Impressionen zur State of Play mal hier lassen. Ganz sachlich natürlich.


    Gestern war ein wichtiger Tag für zwei Spiele, auf die ich mich einst gefreut habe und mich im laufe der letzten zwei Jahre kaum irgendwie interessiert haben. Das ist nahezu alles auf schlechtes Marketing zurückzuführen. Gestern hat es Nintendo geschafft mit nur einem einzigen Trailer bei Tears of the Kingdom vieles rumzureißen, mich erstmals zu packen und mir etwas Vorfreude auf das neue Zelda zu machen, was bereits nächsten Monat erscheint.


    Final Fantasy XVI konnte mich schon mit dem Material zur PAX erstmals überzeugen. Das neue Material aus der State of Play hat mir auch wieder recht gut gefallen. Im Gegensatz zu Tears of the Kingdom werde ich aber aufgrund der fehlenden PlayStation 5 hier nicht direkt zum Release dabei sein.


    Die State of Play hat dann auch nochmal wirklich einige schöne Landschaften gezeigt, die im Spiel vorkommen. Mein positiver Eindruck zum Kampfsystem, dass es halt nicht nur drauf Gekloppe ist sondern es auch komplexer ist, man noch Zauber anwenden kann, bleibt ebenfalls bestehen. Grafisch macht das Spiel manchmal noch einen etwas durchwachsenen Eindruck, was man aber auch damit erklären könnte, dass man vielleicht Material aus verschiedenen Builds nutzt. Wobei das Menü im Video gestern hat bereits eine Release-Version mit der Bezeichnung 1.03 gezeigt. Aber mehr dazu wird man wohl spätestens dann in der Demo sehen, die ja auch noch erscheinen soll.


    Gibt aber auch Dinge, die mich halt weiterhin nicht so ansprechen. Ich bin da mal ganz aufrichtig in dem Punkt: Man hätte die RPG-Elemente hier wirklich nicht noch highlighten müssen. Ich hätte es sogar begrüßt, wenn man komplett darauf verzichtet hätte. Aber der Aufschrei danach war groß, daher fühlte man sich wohl in der Verantwortung. Ich würde die RPG-Elemente schon noch als etwas komplexer bezeichnen als in der Standard-Formel in gefühlt jedem zweiten Spiel, was derzeit erscheint. Aber viel weiter als über das System, was auch schon aktuell Like a Dragon: Ishin! anbietet, geht es auch nicht hinaus, kommt es mir teilweise sogar noch versimpelter vor, da das Spiel für dich glaube ich auch auf Wunsch automatisch die Punkte für Skills verteilen kann. Aber auf der anderen Seite, viel komplexer ist ja auch ein Diablo IV schon nicht mehr (viel komplexer war bereits ein Diablo 3 nicht). Wer also nach klassischen RPG-Elementen sucht, der wird auf Baldurs Gate 3 ausweichen müssen (oder einfach Divinity Original Sin 2).


    Was mir auch gar nicht gefallen will ist die englische Synchro und wie hart man versucht, einige Game of Thrones Elemente da einzubauen. Im Stream sah man in der Gruppe so einen Hodor-Verschnitt und Clive erinnert mich, wenn er älter ist, auch irgendwie sehr an Jon Snow. Die englische Stimme von Cid kann ich auch in keiner Sekunde ernst nehmen, es geht einfach nicht. Aber da ja noch eine japanische und sogar eine deutsche Vertonung angeboten wird, muss ich mir denke ich wenig Sorgen um Ohrenbluten machen.


    Am Ende hat man dann wieder sehr viel von den Beschwörungen gezeigt. Da bin ich mir langsam wirklich sicher, man möchte einfach nur etwas Eyecandy raushauen. Es ist bestimmt ganz unterhaltsam, wenn man es selbst spielt aber wenn man die Kämpfe halt einmal in einer Präsentation sieht, dann weiß man auch so ungefähr, wie die funktionieren dürften. Einzig diese Abschnitte die so ähnlich aufgebaut sind wie Panzer Dragoon konnten mich da nochmal etwas hervorholen.


    Insgesamt aber ne ordentliche, ausgiebige, informative State of Play Ausgabe zum Spiel. Mittlerweile habe ich dann aber auch den Punkt erreicht, wo ich nichts mehr zum Spiel sehen brauche und einfach gerne mal die Demo anzocken würde. Yoshi P. versprach ja noch ein "More to come", aber ich weiß ja nun, was mich erwartet und mich würde nur noch spielbares Material interessieren (was ich dann bei der Freundin nachholen würde).

    “I have this strange feeling that I'm not myself anymore. It's hard to put into words, but I guess it's like I was fast asleep, and someone came, disassembled me, and hurriedly put me back together again. That sort of feeling.”



    Zuletzt durchgespielt:


    Resident Evil 3: Nemesis 9/10

    Silent Hill: The Short Message (Unscored)

    Like a Dragon Gaiden 9/10

  • Das war auch meine größte Sorge, wie viele Statuswerte sind noch drinnen. Da scheint man auf das geringste gegangen zu sein. Trotzdem ist es mir wichtig den Schaden in Zahlen zu sehen. Anders geht es nicht nicht für mich. :D Ist ja auch ne Funktion, die ich mir für KH und GoW wünsche. Bin wahrscheinlich auch ganz alleine mit diesen Wunsch. Hoffentlich kann man mit den Ausrüstungen ein bisschen mehr machen, als nur neue zu kaufen oder herzustellen. Vielleicht eine Fähigkeit von der einen Rüstung in die andere zu transferieren, wäre noch nett.


    Der Track beim Zelda Trailer hat mich total abgeholt und auch hier ein riesen Daumen hoch für die Musik, da ist einfach verlass auf die Japaner. Dass das Maintheme von einem Interpreten gesungen wird der auch das Opnening von Chainsaw Man gesungen hat. Kann man gut oder schlecht finden. :) Aber geht voll klar. Ist jetzt nicht so meins.


    Die Gebiete scheinen wohl sehr weitläufig zu sein, mehr wie in FF 12 und DQ 11, was meiner Meinung auch reicht. Mir gefallen die Setpieces sehr, die gehen schon in Richtung westliche Fantasy. Aber trotzdem noch genug Fantasy :)


    Da ich eher ein Fan von Actionkampfsystemen bin, ist das was gezeigt wurde natürlich ein Traum für mich. Leider haben sie diesmal zu viel gezeigt und ich war ja mal wieder zu schwach, aber was sollst.
    Man sah Unterstützungsmagie z.B die Kugeln die Energiegeschosse abgefeuert haben neben Clive. Ich glaube, das war eine Fähigkeit von Bahamut, aber auch die anderen Eikons besitzen ähnliche Fähigkeiten. Hier kann man bestimmt einige coole Builds erstellen.
    Was mir aufgefallen ist, dass auch einige Gameplayelemente von KH3 übernommen wurden.
    Wie z.B. der Fokusangriff von Ramuh, wo man mehrere Gegner anvisiert und dann abgefeuert werden.


    Ob da auch das KH Team mitgearbeitet hat, würde mich ja doch interessieren?
    Aber was man ganz klar sagen kann, ist der Einfluss von FF XIV. Die Bossfights sind gleich aufgebaut, man hat einen deutlichen Überblick über das ganze Kampffeld, nur dass es viel dynamischer ist. Also weniger MMo Kampfsystem.



    Bei den Npcs müssen wir abwarten. :)


    Ey Somnium!! Also ich würde nicht behaupten das mein Englisch super gut ist, aber für Videospiele und Filme hat es immer gereicht. Aber mit britisch Englisch habe ich doch meine Probleme. Ich verstehe das nicht immer so gut xD Cid hört sich wie Optimus Prime an, der sein Lebenlang geraucht hat. Aber fasst alle sind davon deutlich begeistert, wie ich das so mitbekommen hab. Bin ja auch auf die deutsche Sprachausgabe gespannt.


    Auch die Zusammenfassung der Story und der Lore über den alten Herren, was ja so herrlich mit den Pixelfiguren vorgestellt wurde, gefällt mir sehr. Zusätzlich die Zusammenfassung und die Verbindung der Charaktere über eine Übersicht, finde ich toll. Kennen wir ja auch von Xenoblade.


    Ich als großer Kaijufan feier die Eikonkämpfe unglaublich. Die Beschwörungen sind einer der Gründe warum ich überhaupt ein Fan von der Reihe bin und bei XVI bekommen sie jetzt noch mehr Aufmerksamkeit. Für mich einfach nur der Hammer!!
    Sowas erwarten wir eigentlich von einem God of War. Kämpfe gegen Titanen :D
    Bestimmt können wir diese Parts nochmal spielen, aber in einen höherem Schwierigkeitsgrad.


    Die Hunts selber sind natürlich standart, aber wenn ich den guten Ahriman sehe und der mich so frech anschaut, geht das Fanherz gleich hoch. Ich will unseren Bomber sehen.


    Von den Charakteren gefällt mir Jill sehr. Hoffentlich bekommen wir noch eine kleine Liebesgeschichte spendiert. :D


    Der Trailer der heute gezeigt wurde, um das Maintheme vorzustellen, gab mir starke Neon Genesis Vibes.


    So zum wichtigsten Punkt. Es sieht alles von einem Guss aus. Das stimmt mich sehr zuversichtlich und beruhigt mich doch sehr. :)

  • Also die sop hat mich wieder gehypet. Hab richtig lust auf das game. aaabbeeerr. Hab langsam wieder die bedenken das SE hier wieder viel zu viel Pulver im voraus verschossen hat und man dann wieder keine „oha“ momente immgame selbst hat. Wie die heutigen trailer von Hollywood filmen. Versteh nicjt wie man so wenig seinem eigenen Produkt trauen kann das man so viel „bombast“ szenen vorher raushauen muss. Hoffe da ist im game selbst noch genug.

    „Look up at the Sky, there must be a Fantasy“

  • Ich glaube, dass wir noch deutlich mehr zu sehen bekommen werden, als in den Trailern zu sehen war, weshalb da definitiv noch der ein oder andere Wow-Effekt auf uns zu kommen wird. Zumal es ja insgesamt nur Schnipsel waren und wir das ganze Ausmaß natürlich erst im fertigen Zustand, ohne die jeweiligen Cuts aus den Trailern, zu sehen bekommen. Da mache ich mir also keine Sorgen.


    Story- und Loretechnisch wird das sicherlich wieder eine Bank, denn grundsätzlich schaffen die Entwickler es doch immer wieder, eine glaubwürdige Welt zu kreieren. Nicht immer wurde das perfekt umgesetzt (Ja, ich blicke bei solchen Themen immer zu dir, FF XIII!), aber auch diesbezüglich mache ich mir keinen Kopf.

  • Eine Kleinigkeit an der Worldmap stört mich. Ich finde sie zwar sehr hübsch designt aber wieso haben sie den ganzen Boden braun gemacht. Für mich sieht es dadurch die ganze zeit aus als wäre das ganze gebiet eine wüste. Ein bisschen farbig hätten die schon die gebiete machen können. Ich weiß ist nur ne Kleinigkeit aber irgendwie stört mich das :D .

    Das liegt daran, dass das ganze gezeigte Gebiet der World Map größtenteils eine Wüste ist^^ denn der gezeigte Part ist nur ein Teil der gesamten Map, denke ich. Die Punkte auf der Map kann man sich in etwa wie Checkpoints vorstellen, ob man aber wirklich die einzelnen "Checkpoints" selber zu Fuß erreichen kann ist noch fraglich.


    Ist auch nicht alles braun oder gelb, außen ist auch viel Grün oder Berglandschaft. Man sah ja auch im Trailer, dass es ein Schiff gibt, man wird also sicherlich noch weitere Kontinente bereisen.

  • Das liegt daran, dass das ganze gezeigte Gebiet der World Map größtenteils eine Wüste ist^^ denn der gezeigte Part ist nur ein Teil der gesamten Map, denke ich. Die Punkte auf der Map kann man sich in etwa wie Checkpoints vorstellen, ob man aber wirklich die einzelnen "Checkpoints" selber zu Fuß erreichen kann ist noch fraglich.
    Ist auch nicht alles braun oder gelb, außen ist auch viel Grün oder Berglandschaft. Man sah ja auch im Trailer, dass es ein Schiff gibt, man wird also sicherlich noch weitere Kontinente bereisen.

    Da bin ich mir gar nicht mal so sicher wenn man nämlich dieses Bild


    mit diesem


    vergleicht. Dann sieht es für mich schon so aus als wäre der ganze Kontinent zu sehen und dieser ist auf der Karte komplett braun, was ja nicht alles sein kann da wir zum Beispiel im Trailer die Wiesen und Weizenfelder vor dieser Stadt mit den riesen Kristall gesehen haben (das im norden der Karte). Aber wie gesagt für mich kein großes Ding, es ist mir nur nach mehrmaligen schauen aufgefallen. Ansonsten bin ich froh endlich mal ein anderes Menü design in FF zu bekommen, denn dieses Blau/Moderne (auch wenn es hübsch sind) hatten wir jetzt genug in den letzten Spielen.

    Gespielt 2024 Part 1

  • Ich glaube auch, dass wir da eine sehr kompakt gehaltene, aber auch komplette Weltkarte zu sehen bekamen. Macht aber nix, da sie nicht repräsentativ für die tatsächlichen Ausmaße der erkundbaren Areale ist und halt hauptsächlich die Schnellreise ermöglichen soll. ^^


    Vielleicht für den einen oder anderen noch ganz interessant:


    Die verschiedenen Skills werden einen Cooldown haben. Das bedeutet also, dass man doch nicht nur wild eine Fähigkeit nach der anderen raushauen können wird und so vermutlich überlegen muss, wann man welche Fähigkeit am besten einsetzt. Das könnte das nach außen hin "wilde Gekloppe" also für einige doch noch recht interessant machen.

    Mir ist das tatsächlich bisher auch noch gar nicht aufgefallen. Muss man dann sehen, inwiefern dies quasi als taktische Note verwendbar ist.

  • Final Fantasy XVI Pre-Launch Celebration live stream set for June 11
    https://www.gematsu.com/2023/0…ve-stream-set-for-june-11

    Ziemlich sicher das nach dem Event dann die Demo veröffentlicht wird. Das würde mit dem ca. 2 Wochen davor passen.

    Gespielt 2024 Part 1

  • Also die 25 mins sop waren geil. Aber muss wirklich noch ein event her ? Nichmal neue infos? Noch mehr spoiler? Langsam übertreiben ses aber. Egal hoffentlich wird dann auch die play arts vorgestellt

    „Look up at the Sky, there must be a Fantasy“

  • Naja, dieses mal kann nicht erst versehentlich das falsche Release Datum angezeigt werden, was dann doch zum wirklichen Termin werden sollte (so war das doch bei dem FFXV event damals oder?)



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

  • Weiß nicht, ob es schon hierher durchgedrungen ist. Aber Yoshida hat nen Interview auf dem japanischen Playstation Blog gegeben und dort auch nochmal selbst bestätigt, dass die PC Version 6 Monate nach der PS Version released wird.




    45683206xs.png


    Yoshi-P gives an update on FINAL FANTASY XVI's PC version (Won't be ready until some point after the 6-Month exclusivity window)
    https://blog.ja.playstation.com/2023/02/28/20230228-ff16/ Taken from the JP PS Blog and run through DeepL. First of all, it is true that "FINAL FANTASY XVI"…
    www.resetera.com

    FF7 REBIRTH Infos & Content bis release bitte immer in SPOILER-TAGS !


    *außerhalb von FF7 Remake / Rebirth news & threads

    Einmal editiert, zuletzt von Chocomog ()

  • Nicht wirklich er bestätigt nur das es 6 Monate Exclusives ist und es ist nicht gleich bedeutet das es im 7. Monat für den PC erscheint er geht nur darauf ein das man ne Menge Kohle und Zeit gebraucht hat um es für die PS5 zu optimieren für die bestmögliche Erfahrung.


    Bedeutet die PC Version wird sicher länger als 12 Monate auf sich warten lassen und je nachdem falls es DLCs geben sollte wird es bestimmt 2 Jahre dauern.

  • Oh, da hat der Google Übersetzer wohl einfach mal das "not" verschluckt. :D


    Wusste nicht, dass er derart unzuverlässig ist.



    45683702qw.png

    FF7 REBIRTH Infos & Content bis release bitte immer in SPOILER-TAGS !


    *außerhalb von FF7 Remake / Rebirth news & threads

    Einmal editiert, zuletzt von Chocomog ()

  • Er sagte mal das die Übergänge zwischen Cutscene und den Kämpfen nur durch die SSD der PS5 funktioniert und falls man es auch für den PC entwickelt hätte man das Spiel noch nicht veröffentlichen können. Nimm z.B den Kampf gegen Garuda der Übergang funktioniert anscheinend nur so einfach mit der PS5 und Cinematics Strike Szenen sind eine Art Ladebildschirm für den Übergang. Clever gelöst und sieht auch spektakulärer aus.

  • Er sagte mal das die Übergänge zwischen Cutscene und den Kämpfen nur durch die SSD der PS5 funktioniert und falls man es auch für den PC entwickelt hätte man das Spiel noch nicht veröffentlichen können.


    Die wollen aber auch Sony ne menge Honig um den Bart schmieren. Das Geld muss also sehr gut geflossen sein :D Und dennoch, ich glaube sogar, man wird erst jetzt, wo die Entwicklung an der PlayStation 5 Version abgeschlossen ist, sich mit einer PC-Fassung beschäftigt. Man weiß halt auch, meistens laufen Square Enix PC-Ports nicht wirklich rund. Ich würde also sagen, eine PC-Version wird es wohl rund 1 Jahr nach der Veröffentlichung auf PlayStation 5 geben. Das erscheint mir realistisch. Und Geld wird man dafür auch brauchen und auch wenn das Spiel nicht mit der Unreal Engine läuft, so glaube ich, Epic könnte mit einem weiteren Deal die zeitexklusiven Rechte für den PC-Port gesichert haben.

    “I have this strange feeling that I'm not myself anymore. It's hard to put into words, but I guess it's like I was fast asleep, and someone came, disassembled me, and hurriedly put me back together again. That sort of feeling.”



    Zuletzt durchgespielt:


    Resident Evil 3: Nemesis 9/10

    Silent Hill: The Short Message (Unscored)

    Like a Dragon Gaiden 9/10