Final Fantasy XVI

  • Hier noch mal ein Foto was etwas untergangen ist



    Nach den herumliegenden Gegner zu Urteilen könnte es der Kampf sein wo Clive Jill befreit. Was ich auch positiv hervorheben möchte ist dass es keine Sexualisierung der Charaktere gibt für das Marketing wie bei Cidney aus XV oder Tifa aus dem Remake wo mehr über den Umfang ihrer Brüste gesprochen wurde als über das Spiel selbst. ^^

    Derzeit:

    Shin Megami Tensei V Vengeance


    Zuletzt:

    Tormented Souls - 8/10

    Xenosaga 3 - 10/10

    Kuon - 7,5/10

    Wolf Among Us - 8/10

    Stasis Bone Totem - 7,5/10

    Calm Fall Remaster - 8/10

  • Was ich auch positiv hervorheben möchte ist dass es keine Sexualisierung der Charaktere gibt für das Marketing wie bei Cidney aus XV oder Tifa aus dem Remake wo mehr über den Umfang ihrer Brüste gesprochen wurde als über das Spiel selbst. ^^

    Es wird zwar keine Sexualisierung von Weiblichen Charaktere geben, aber dafür Sexuelle Inhalte, und ob man am Ende sogar Brüste sieht weiß man eigentlich nicht. Vielleicht wird daraus kein grosser Marketing punkt drauß gemacht, aber wer weiß was im Spiel selbst zu sehen ist. Aber wenn ich darüber nachdenke hat man im Dominance und Ambition Trailer halb nackte Charaktere gezeigt, was teilweise doch zum Marketing gehört. Man hätte es ja auch nicht zeigen müssen, wurde aber. :thumbup:

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Rise of the Ronin(Playstation 5)

  • Es wird zwar keine Sexualisierung von Weiblichen Charaktere geben, aber dafür Sexuelle Inhalte, und ob man am Ende sogar Brüste sieht weiß man eigentlich nicht. Vielleicht wird daraus kein grosser Marketing punkt drauß gemacht, aber wer weiß was im Spiel selbst zu sehen ist. Aber wenn ich darüber nachdenke hat man im Dominance und Ambition Trailer halb nackte Charaktere gezeigt, was teilweise doch zum Marketing gehört. Man hätte es ja auch nicht zeigen müssen, wurde aber.


    Ja das finde ich auch völlig in Ordnung weil sie es "erwachsener" vermarkten möchten es wirkt auch natürlicher als Cidney von der Tanke was eher pubertär wirkte und Sie schon fast wie ein Sidekick Charakter in die Story eingebunden wurde.^^ Mir sind Romanzen wie in Xenoblade 2/3 oder FF X lieber.

    Derzeit:

    Shin Megami Tensei V Vengeance


    Zuletzt:

    Tormented Souls - 8/10

    Xenosaga 3 - 10/10

    Kuon - 7,5/10

    Wolf Among Us - 8/10

    Stasis Bone Totem - 7,5/10

    Calm Fall Remaster - 8/10

  • Mir sind Romanzen wie in Xenoblade 2/3 oder FF X lieber.

    Ob es überhaupt eine Romanze in FFXVI geben wird, wer weiß. Würde mich nicht wundern wenn Clives Rache überhand nimmt und sich Jill gegen ihn wendet.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Rise of the Ronin(Playstation 5)

  • Die FF16 Collectors Edition ist gerade zum Vorbestellen Online gekommen und ich glaube Square hat sich da mit Capcom abgesprochen (zumindest sieht hier die Statue besser aus), dass ding kostet einfach 350€. Ich mein ja die Statue sieht gut aus und die ist von den Maßen her ein richtiger Trümmer aber dennoch ist der rest der Edition dafür viel zu schwach. Für den Inhalt wäre für mich der Maximum 200-250€ gewesen aber auch nur weil ich ein Fanboy in der Richtung bin. Aber so bleibt es für mich jetzt bei der normalen Edition.

    Gespielt 2024 Part 1

  • So sieht es für mich auch aus. Vielleicht hat man die Chance die Figur separat zu erwerben.


    350€ sind einfach viel zu viel Geld. Ich werde hier an der Stelle zur Deluxe Edition greifen, denn das Steelbook sieht einfach nur genial aus, die Verpackung ist genau das was ich unter Final Fantasy verstehe, denn es beinhaltet das Logo des Games und das eben mal nicht in weiß sondern schwarz mit silber. Ich überlege grade noch ob ich es im SQEX Store vorbestelle, um die Wappenbanner mit abzugreifen.


    Was ich gerade noch gesehen habe, hat man die Chance zwei Steelbooks abzugreifen? Im SQEX Store wurden zwei verschiedene gezeigt, eins mir Clives Artwork und ein anderes nur mit Clives Gesicht.

  • Ufff, echt ein happiger Preis. Wir haben nochmal nachgeschaut, was in der XVer CE drinne war und für 280€ war da eindeutig mehr drinne, obwohl ich die Noctis Figur schrecklich finde.


    Und ja, ich hab sie jetzt vorbestellt. Fan bleibt halt Fan.


    Dazu gibt es noch für Vorbesteller ein zusätzliches Steelbook und Stoffbanner von den Reichen. Das zweite Steelcase erhält man auch Amazon Exclusiv.


    Wieso werden Soundtracks und Artbooks nur noch digital angeboten? Das ist ja nicht nur bei SE so.

  • CE ist gekauft, ging ja dieses mal problemlos und ist noch verfügbar. Vielleicht sammeln die dieses mal erst Bestellungen bis zu nem gewissen Punkt, damit se wissen wieviele se produzieren müssen.


    Edit:


    @Nitec das mit dem OST finde ich je nach Spiel nicht mehr so tragisch, weil ich eh die ultra mega deluxe 300 disc OST version kaufen werde xD. Wäre nicht das erste mal xD.


    Edit 2:


    Ich lad die mir oft dann aufs handy wenn se digital sind und fahr damit im taxi rum wenn ich leerfahrt hab und keine menschen in der nähe sind.



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

    2 Mal editiert, zuletzt von CloudAC ()

  • Das wäre meine nächste Frage. Der digitale Soundtrack kann auch über andere Mediengeräte abgespielt oder heruntergeladen werden? Oder geht das abspielen nur über die Konsole?


    Idr nur über die Konsole. Artbooks und Soundtracks haben meist ne Seperate "App" die du dann auf der Konsole starten kannst. Recht selten bekommst du auch nen Download link aber das ist dann meist über Retail Versionen die mit nem Digitalen Artbook oder Soundtrack kommen.

    ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~

  • Final Fantasy XVI Trailer Breakdown

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Er scheint gute Arbeit zu leisten?

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Rise of the Ronin(Playstation 5)

    Einmal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

  • puh, ich weiß tatsächlich auch mittlerweile gar nicht was ich von ffxvi halten soll. Etwas brutaler? Ist Ok. Das mittelaltersetting is nicht ganz meins, zumindest in westlicher „Reinform“ hoffe das da doch mehr ff hybridvibes reinkommen werden, sonst tatsächlich etwas langweilig. Romanze muss einfach mal sein, nervt mich mittlerweile das ff mehr und mehr auf alles schei… was es für mich mal zu meinem lieblingsfranchise gemacht hat. Action oder rundenbasiert ist mir egal, macht beides Spaß, wenn es motivierend gestaltet ist und nicht zu flach oder zu kompliziert wird. Eine gruppe wäre schon super, egal ob man sie aktiv zocken kann oder nicht. Problematisch seh ich vor allem bisher die dünne Preisgabe vom Basis-gameplay her. Wenn man sich alle trailer mal ansieht ist hier kaum was davon zu sehen bis auf Kämpfe kämpfe nochmals kömpfe und ein zwei zwischensequenzen. Aber was macht das game aus ? Semi open world ? Erkunden ? Level und lootsystem, nebenquests, minigames. Alle was für mich ein gutes Rollenspiel ausmacht. Bisher dazu einfach nix zu sehen. Theoretisch könnte das bisher gezeigte einfach ein devil may cry sein, also quasi nur Kämpfe aneinander gereiht und zwischensequenzen… . Wird nicht so sein aber bisher ist mir hier vieeel zu wenig inhalt. Bei den ersten beiden trailern noch ok, aber so langsam verlier ich doch den hype. Hatte halt gehofft auf evtl noch nen stilbruch im design (flugschiffe, kristallwelten, etc.), ne richtige party (wenigstens wie bei ffxv), und normales gameplay abseits der kämpfe sowie tiefer gehende levelsysteme etc. Bisher alles fehlanzeige. Werds mir holen und bestimmt spass haben aber leider is die vorfreude doch langsam etwas weg oder gedämpft. Liegt aber evtl. alles auch nur an der Art des marketings, also kann ja noch alles kommen (Hoffnung stirbt zuletzt^^). Zumindest lieber so rum, als wie bei ffxv nen oberhype aufgrund der trailer, des stils, und des settings und dann eine absolute Bruchlandung.

  • Weiß einer warum beim Logo diesmal die Kunst von Yoshitaka Amano entfällt? Ich vermisse allgemein die Cover aus der PS1 und PS2 Ära, wo nur das Logo mit dem weißen Hintergrund drauf war.

    Ich trauere diesen Zeiten auch sehr hinterher. Seit FF13 gibt es nur noch diese hässlichen, weltweit einheitlichen, amerikanisierten Cover mit viel zu viel Bildern und Farben.


    Die klassischen Cover mit Logo auf weißem Grund hatten nicht nur Wiedererkennungswert, sondern auch eine schlichte Ästhetik. Man sah ein weißes Cover im Regal und wusste sofort, DAS ist Final Fantasy.

  • Weiß einer warum beim Logo diesmal die Kunst von Yoshitaka Amano entfällt? Ich vermisse allgemein die Cover aus der PS1 und PS2 Ära, wo nur das Logo mit dem weißen Hintergrund drauf war.

    Mein Bruder und ich haben darüber auch gestern gesprochen. Ist einfach doof, grade für die älteren Fans. Aber das Steelcase glaube ich, hat das Logo mit einem schwarzen Hintergrund. Naja, ist trotzdem nicht das selbe.

  • Also ich finde es jetzt nicht so tragisch, was das Cover betrifft und ich finde das FFXVI Cover echt nice. Als alter FF Hase vermisse ich die alten Cover nicht wirklich.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Rise of the Ronin(Playstation 5)

  • Ich trauere diesen Zeiten auch sehr hinterher. Seit FF13 gibt es nur noch diese hässlichen, weltweit einheitlichen, amerikanisierten Cover mit viel zu viel Bildern und Farben.
    Die klassischen Cover mit Logo auf weißem Grund hatten nicht nur Wiedererkennungswert, sondern auch eine schlichte Ästhetik. Man sah ein weißes Cover im Regal und wusste sofort, DAS ist Final Fantasy.


    Mein Bruder und ich haben darüber auch gestern gesprochen. Ist einfach doof, grade für die älteren Fans. Aber das Steelcase glaube ich, hat das Logo mit einem schwarzen Hintergrund. Naja, ist trotzdem nicht das selbe.

    Ich war als Jugendlicher von den Spielen so begeistert, dass ich nach dem Zocken oft diese Cases und die Handbücher minutenlang angesehen habe. Amanos Kunst und der weiße Hintergrund hat was ikonisches für mich. Sozusagen das erste Abbild von Final Fantasy, was man von FF sieht und in den Händen hält. Amanos fehlende Kunst könnte vielleicht an rechtlichen Dingen liegen, wer weiß.