Genshin Impact

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Genshin Impact

      Ein Spiel, das die Gamerschaft mehr spaltet als dumpfer Populismus die Weltbevölkerung sollte in meinen Augen unbedingt einen eigenen Thread erhalten. Ohne die Überreaktionen einiger Hardcore-Botw-Fans wäre dem Titel womöglich nie jene Publicity zuteil geworden, die er nun genießt.
      Last but not least gehe ich davon aus, dass das ein richtig gutes Game werden kann.
      "Crystal pond awaits the lorn
      Tonight another morn for the lonely one is born"
      (Tuomas Holopainen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Also ich freue mich sehr auf das Spiel und scheint wie für mich gemacht! :3
      Ich fand dass das von den Trailern her, sehr viel versprechend aussieht!
      Und ist doch egal was andere davon halten, bei Oninaki hat auch jeder seine eigenen Meinungen, aber muss man sich davon abschrecken lassen? Ne, natürlich nicht! :D
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Mein Interesse hat es auch geweckt, vor allem da das Kampfsystem recht Flot aussieht. Wenn sich die verschiedenen Charaktere dann auch noch gut und abwechslungsreich spielen und die Story ordentlich wird, kann das echt was sehr gutes werden.
      Außerdem finde ich es auch sehr lustig das durch beleidigte fans das Spiel sehr viel an Bekanntheit zu gewonnen hat. Ohne diesen Aufschrei hätte ich zum Beispiel nie was von diesem Spiel gehört. In gewisser maßen muss man ihnen ja dankbar sein.
    • Mir ist generell wieder aufgefallen, dass die Chinesen langsam am Kommen sind. Da erscheint ja einiges, was richtig nett aussieht.

      Ich hatte mir mal vor einigen Monaten für den schmalen Taler ein paar chinesische Rollenspiele geholt und war da ziemlich von angetan. Gut, die Grafik war bei genannten Titeln (die allerdings auch schon älter sind) auf ziemlich niedrigem Niveau aber immerhin komplett 3D. Die Sprachausgabe nur auf chinesisch und das klang doch arg gewöhnungsbedürftig, man merkte auch, dass das eher Laiensprecher waren. Und bei den englischen Untertiteln gab es viele Fehler.

      Aber generell übertrumpften selbst diese Games halt schon das Standard-Indie-Game.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Das Game war vom Livestream auch mein Favorit, bin ich echt gespannt drauf. Generell sahen so einige Games aus China echt gut aus, das in Taiwan entwickelte Dusk Diver würde ich auch noch zu dieser positiven Entwicklung dazu zählen.

      Jetzt müsste nur Südkorea ihren Games auch mal Gameplay verleihen, und nicht immer nur Eye-Candy bieten xDD
    • Ich finde die Reaktionen auf Twitter darüber momentan auch sehr sehr seltsam, ich kann mich noch an die Fotos erinnern wie soviele BOTW Fans mit der erhobenen Switch vor dem Genshin Impact Stand standen und sich aufgeregt haben, einer davon hat seine PS4 zerstört, warum auch immer.


      Aber die Switch Fanbase die sich da so drüber aufgeregt habt freut sich gerade total über die Ankündigung. xD
      Doppelmoral? Nahhh

      Also freut mich natürlich zu hören, ich kaufe es zwar für die PS4, aber je mehr Konsolen desto besser, dann wird das vielleicht echt ein richtiger Erfolg. :)

      Naja, vergessen wir das jetzt einfach mal lieber und sprechen über das Spiel, aber damit wäre geklärt worum es damals eigentlich ging "Die bekommen auch so ein BOTW Spiel?! Das mag ich nicht so". ^^

      Hoffe auch der Release für die PS4 bleibt Frühjahr, wobei das eh nur für Japan war oder?
      Habe nämlich schon richtig Lust darauf, aber eben weil mich das nicht so enorm an BOTW erinnert, dank mehreren richtigen Städten und die Erkundung soll ja keine so riesige Rolle im Spiel einnehmen. Kopiert hat man natürlich trotzdem einiges, aber nunje, passiert ständig. :)


      Microsoft XBOX ist mein Leben.
      Bill Gates Tattoo in Bearbeitung. :)
      #voteme2020





    • Aruka schrieb:

      Ich finde die Reaktionen auf Twitter darüber momentan auch sehr sehr seltsam, ich kann mich noch an die Fotos erinnern wie soviele BOTW Fans mit der erhobenen Switch vor dem Genshin Impact Stand standen und sich aufgeregt haben, einer davon hat seine PS4 zerstört, warum auch immer.

      Extremen gehen in beide Richtungen. Was man auch jetzt bei Sonys fortbleiben der E3 geht. Bei Death Stranding wurde ein weiteres Review-Bombing versprochen, wenn das Spiel auf einer anderen Plattform als der PlayStation 4 erscheinen würde, und man hat Wort gehalten. Zumal man auch hier nochmal betonen muss, diese lächerliche Aktion zu Genshin Impact gabs nur in China, wo sich auch die Entwickler des Spiels befinden. Und siehe da, nun wurde das Spiel auch für Switch angekündigt und es interessiert mich immer noch nicht. Wenn da am Ende aber ein gutes Spiel bei rumkommen sollte, umso besser.

      Womit ich nicht ganz d'accord bin sind dann solche Überschriften wie die der GamePro: Fragwürdiger Breath of the Wild Klon erscheint jetzt auch für Switch

      Das klingt mir einfach zu sehr nach Bildzeitung und hetzt natürlich die Leute gegeneinander auf, was man natürlich auch erreichen will da es Klicks bringt. Denn genau das ist das Spiel ja nicht, ein Breath of the Wild Klon. Es kopiert den Look und übernimmt auf unheimliche weise einige Animationen aus Breath of the Wild, aber es sind doch zwei grundlegend verschiedene Spiele. Ich glaube, diese kontroverse Debatte würde sich per se etwas beruhigen wenn die Macher einige dieser sehr offensichtlichen Aspekte in Sachen Design doch noch ändern würden. Aber letztendlich hatte mich sich halt durch den Look ins Gespräch gebracht ansonsten würde wohl kaum jemand über Genshin Impact sprechen. Irgendwie kommt die Kontroverse mit zerstörten PlayStation 4 Geräten, reißerischen Überschriften und Plagiatsvorwürfe dem Spiel dann auch zugute. Es ist nun ein Titel, der bei vielen Leuten oben auf ihrer Wunschliste steht. Ich wünschte, das Spiel würde durch seine eigenen Qualitäten auf sich aufmerksam machen, aber ich denke mir, schon jetzt hat es Genshin Impact besser getroffen als ein Shenmue III was in der breiten Masse untergegangen ist wie ein Kronzeuge im Hudson River, den die Mafia erwischt hat.

      "5.7 billion people, man. I can't even imagine. But don't sweat the small stuff. Just save the girl, and you're set for life! It's the dream of every otaku!" -Daru

      Zuletzt durchgespielt: Life is Strange 2 - 7/10, Links Awakening RMKE 9/10, Afterparty 6/10