Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes

  • Hab' die jüngsten Diskussionen mal zum Anlass genommen, endlich einen Thread zu Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes zu erstellen. Immerhin häufen sich mittlerweile die News zu dem RPG und es erscheint schon bald: am 23.4.2024.

    Als alter Suikoden-Fan freue ich mich schon sehr lange darauf - wahrscheinlich nicht als Einziger.

    Wobei es eigentlich schwach ist, dass ich den Eiyuden-Chronicle-Thread erstellen muss, schließlich gibt es im Forum noch fanatischere Suikoden-Freunde als mich. :D


    Damit der Startpost nicht nur aus Text besteht, hier mal noch ein Trailer zu dem Titel.

    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

    4 Mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

  • Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes Nachfolger bestätigt

    19.04.24 - Rabbit & Bear Studios haben in einem AMA auf Reddit bestätigt, dass sie einen Nachfolger des Rollenspiels Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes (PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One, Switch, PC) planen.


    Lol, das Spiel ist nicht mal raus, da wird schon an dem Nachfolger gewerkelt, da muss man ja auch Selbstvertrauen haben bei dem Kickstarter-Spiel :D... fragt man sich, wo das ganze Geld herkommt auf einmal ...

  • Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes Nachfolger bestätigt

    19.04.24 - Rabbit & Bear Studios haben in einem AMA auf Reddit bestätigt, dass sie einen Nachfolger des Rollenspiels Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes (PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One, Switch, PC) planen.


    Lol, das Spiel ist nicht mal raus, da wird schon an dem Nachfolger gewerkelt, da muss man ja auch Selbstvertrauen haben bei dem Kickstarter-Spiel :D... fragt man sich, wo das ganze Geld herkommt auf einmal ...


    Es fällt ja nun vieles weg. Damals musste ein komplett neues Studio gegründet werden, alles am Spiel musste von Grund auf neu kreiert werden. Mit 505 Games hat man sowieso nun nen Publisher. Dass das vermutlich keine Eintagsfliege wird, konnte man absehen.


    Ich würde jetzt aber langsam auch gerne mal Impressionen zum Spiel lesen. In wenige Tagen erscheint es ja auch dann offiziell endlich. Ich habe keine Berührungspunkte zu Suikoden. Aber Rising war echt ein schönes Spiel, mal etwas in die Lore von dieser Welt reinzukommen.

    "Got weak and old

    Another goddamn year

    I got no new attitude

    For this fucking new year"



    Zuletzt durchgespielt:



    Little Kitty, Big City: 8,5/10

    Gears of War 2: 7,5/10

    Asterix & Obelix: Slap Them All!: 4,5/10

  • Das Spiel soll technisch ein völliges Debakel sein. Erste Insider sprechen von katastrophaler Performance auf allen Konsolen. Die PS5 Version soll extremes Kantenflimmern mitbringen und läuft bei 1080p, während die Switch Fassung unter massivsten Slowdowns leidet.


    Dazu auch mal ein Video:


    Eiyuden Chronicle Switch (youtube.com)



    Das tut im Herzen schon alles sehr weh. Für mich war dieses Release eine sichere Bank, aber was da zu sehen ist, ohne Worte!

  • Ob man es an der Stelle schon hätte ankündigen muss ist die eine Frage, aber dass ein Studio schon vor Release an das nächste Spiel denken muss, ist völlig normal.

    sehe ich auch so, die Ankündigung ist imo viel zu verfrüht... sollten lieber abwarten ,wie sich das erste Spiel überhaupt erstmal verkauft und danach hätte man es immer noch ankündigen können, so ist die richtige Reihenfolge für mich.


    Andersrum macht es nur den Eindruck, als wolle man kaum das es die IP gibt, diese schon versuchen sofort auszumelken, obwohl man nicht mal erahnen kann, wie gut das Spiel ankommen wird, wenn es erstmal auf dem markt ist...

    natürlich kann man gewisse Analysen betreiben mit Daten basierend auf Kickstarter und der Annahme, das diejenigen ,die sich Teil 1 zulegten via Kickstarter, auch Teil 2 dann schon kaufen werden...

    Naja, wenn solch Kalkulationen schon voll und ganz ausreichen dem Entwickler und Publisher um zu sagen, wir können machen was wir wollen, wird schon Gewinn erzeugen auf jeden Fall, dann kann man sowas eher nachvollziehen, als wie wenn nach Spielrelease noch das große Risiko besteht, das man wegen maßloser Selbstüberschätzung mit Ach und Krach auf die Schnauze fällt und die Kooperation zwischen Entwickler und Publisher sofort wieder in die Brüche geht...


    505 Games ist jetzt auch nicht grade der herausragende Publisher der Welt

  • So für die ganz doofen unter uns, also mich in dem Fall.
    Es gibt tatsächlich keine Möglichkeit, an eine physische Fassung zu kommen ohne bei Kickstarter mitgemacht zu haben richtig?

    Ganz normal im Handel oder online bestellen?





    Yuriko-toki.png

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

    Einmal editiert, zuletzt von Yurikotoki ()

  • Viele zur Teuer lieber bei Coolshop bestellen dort Zahlen nun 42 Euro wenn an Hermes Parket Shop Liefen lassen. Soll Spiele Wirklich so Perfomance Problem haben werden mir key für Steam Kaufen dort kosten auch nun 30 Euro.

  • Bei dem Video ist der zweite Part per Slow-Motion aufgenommen worden.

    Zitat Videobeschreibung:

    First few seconds are normal recording. Second part is recorded on slow mo. Both recorded with iphone 15 pro max on a Switch OLED.


    Ich kann mir auch nicht soo richtig vorstellen, dass es auf PS5 schlecht läuft, bin aber mal gespannt.

  • Viele zur Teuer lieber bei Coolshop bestellen dort Zahlen nun 42 Euro wenn an Hermes Parket Shop Liefen lassen. Soll Spiele Wirklich so Perfomance Problem haben werden mir key für Steam Kaufen dort kosten auch nun 30 Euro.

    Es ging mir hauptsächlich darum, das beide Shops das Spiel schon auf Lager haben. Coolshop jedoch noch nicht. Ist aber jedem selbst überlassen wo das Spiel gekauft wird.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Resident Evil: Revelations(Playstation 5)

  • Ich bin mittlerweile auch sehr gespannt wie die Tests aussehen werden. Für mich persönlich reicht es ja wenn es nicht frustrierend ist und eine gute Story hat. Aber ich denke für einige wird noch ein böses erwachen kommen das sie durch Suikoden zu viel erwarten ohne zu beachteten das es dann doch ein recht kleines Spiel ist (vom Budget her).

    Viele zur Teuer lieber bei Coolshop bestellen dort Zahlen nun 42 Euro wenn an Hermes Parket Shop Liefen lassen. Soll Spiele Wirklich so Perfomance Problem haben werden mir key für Steam Kaufen dort kosten auch nun 30 Euro.

    Ich will hier jetzt nicht den Moralapostel spielen und von mir aus kann jeder machen was er will, aber ich hoffe du bist dir bewusst dass das Kaufen von Keysites für die Entwickler das schlimmste ist was du machen kannst. Nicht nur bekommen die davon überhaupt kein Geld sondern du unterstützt sogar noch die Betrüger. Entwickler haben selbst gesagt das sie es lieber haben wenn jemand die Spiele pirated als bei Keysellern zu kaufen. Aus dem Grund bin ich der Meinung das egal in welch schlechten Zustand ein Spiel erscheint dies nicht die Unterstützung von Betrügern rechtfertigt. Dann lieber gar nicht kaufen und auf einen Sale warten oder gebraucht.

    Gespielt 2024 Part 1

  • Aber ich denke für einige wird noch ein böses erwachen kommen das sie durch Suikoden zu viel erwarten ohne zu beachteten das es dann doch ein recht kleines Spiel ist (vom Budget her).

    Echte Suikoden-Fans wissen allerdings, dass die Spiele der Reihe selbst in ihrer Zeit nie als Grafikbomben bekannt waren. sondern ihre Stärken in anderen Bereichen hatten. Somit ist zumindest im technischen Bereich die Fallhöhe gering. Wenn, dann kann Eiyuden Chronicle es also eigentlich nur an der Gameplay-Front vermasseln.

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

  • VenomSnake


    Hier ein Vergleichsbild welches ich über X gefunden habe. Links zeigt PC, rechts PS5.


    Pic-Upload.de - IMG_2337.png


    An der Figur erkennt man es nicht so gut, man muss daher auf die Boden Details achten.


    Anscheinend hier gepostet:


    Rob Young (@polyh3dron) auf X
    Music Producer turned Film Mixer. Opinions are my own.
    twitter.com


    Kann ich allerdings nicht als echt verifizieren, da sowas jeder Random User auch faken kann. Da ich kein X mehr habe, kann ich auch nicht schauen. Insofern mit Vorsicht zu genießen. Normalerweise sind PC Versionen furchtbar optimiert, aber evtl. ist es hier wirklich umgekehrt.

  • Das sieht mir eher aus, wie beides PC version als Vergleich zwiwchen beste höchste Graphikdetails, und niedrigste Graphikgdetails-Einstellung, damit sichergestellt ist, das selbst schlechtere alte Popels-PCs von hinterm Mond in der Lage sind das Spiel spielen zu können ...


    Nie im leben kann ich mir vorstellen, dass das rechte Bild die PS5-Version darstellen soll, bei nem Spiel das graphisch auf dem Niveau eines billigen Indi-PS2-Spiels liegt - und das bewusst so, um so die Nostalgie an die alten Suikoden-Spiele zu imitieren aus Zeiten von Suikoden 1 und 2.


    Die PS5 ist mehr als kraftvoll genug, um die Bildqualität udn Detailtreue des linken Bildteils identisch darstellen zu können, es sei denn diese Entwickler die das Spiel produzieren sind alles totale Anfänger mit absolut Null Erfahrung für die PS5 zu entwickeln, Leute quasi die noch nie nen Konsolenspiel entwickelt haben. Dann könnt man mitunter solch extreme Performance-Unterschiede in der Graphikqualität der Detailtiefe nachvollziehen.

    Wenn dem ernsthaft so sein sollte, dann wird man aber sich mit solch grottenschlechter Performance in Sachen Spieloptimierung aber definitiv nen riesigen Shitstorm einkassieren, wo die Leute (zurecht) drauf pochen werden, dass da in Sachen Patches, nachgebessert wird, denn solch massive Unterschied sind absolut unakzeptabel heutzutage.


    Mit sowas kann man vor allem jedem Backer, der sich entschied für ne Konsolenversion das ganze auf KS zu unterstützen , nicht unter die Augen treten, und behaupten, man hätte sein Job gut gemacht ...