Final Fantasy VII Remake: Digitaler Release wird nicht vorgezogen, stellt Square Enix klar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Final Fantasy VII Remake: Digitaler Release wird nicht vorgezogen, stellt Square Enix klar

      Square Enix hat sich zu einer möglichen digitalen Vorab-Veröffentlichung des Final Fantasy VII Remake geäußert. Offenbar erreichen derzeit derart viele Fragen von Fans den Publisher, dass man sich wohl dazu veranlasst fühlte. Auf der Support-Website von Square Enix ist nun zu lesen, dass die digitale Veröffentlichung weiterhin für den 10. April 2020 geplant sei und es hier auch keine Änderung geben wird.

      Der Publisher hatte kürzlich den Pre-Download der digitalen Version einige Tage vorgezogen. Eine der Maßnahmen von Square Enix, um möglichst vielen Fans das Spielen des Final Fantasy VII Remake zum Launch zu ermöglichen. Mit etwa 100GB ist der Download nämlich ziemlich groß. Wer aufgrund der anhaltenden Liefer- und Logitistikprobleme noch kurzfristig auf die digitale Version umschwenkt, dem steht ein möglicherweise durchaus stundenlanger Download bevor.

      Verkaufsversion eher an den Handel geliefert

      Viele Fans haben wohl gehofft, dass Square Enix die digitale Version „eher ausliefern“ könnte, weil man dies mit den physischen Kopien in Australien und Europa tat. Square Enix wollte so den Logistikproblemen entgegenwirken, was allerdings auch dazu führte, dass vereinzelt schon jetzt Fans im Besitz der Handelsversion sind. Eine schöne Sammlung mit Fotos des Spiels findet ihr unter diesem Countdown-Tweet des offiziellen Twitter-Accounts. Das entfacht natürlich das Feuer der Ungeduld bei anderen Fans.

      Square Enix nimmt so Stellung:

      Wir verstehen, dass es Frust erzeugt, das Spiel an einigen Orten zum Verkauf zu sehen. Trotzdem ist der Großteil unserer Auslieferungen auf der ganzen Welt darauf abgestimmt, am 10. April in den Geschäften zu stehen. Außerdem könnte eine Änderung des digitalen Veröffentlichungstermins zu diesem Zeitpunkt zu logistischen Problemen führen, die den digitalen Start für alle stören könnten. Wir werden deshalb am digitalen Veröffentlichungstermin am 10. April festhalten. Danke für euer Verständnis.

      Den Fans bleibt wohl nichts anderes übrig, als sich in Geduld zu üben.

      Final Fantasy VII Remake erscheint also nach wie vor am 10. April 2020 für PlayStation 4. Zumindest offiziell. Bei Amazon winkt Vorbestellern exklusiv als Bonus* ein dynamisches „Sephiroth“-Theme für eure PS4. Außerdem gibt es auch noch die Beschwörungsmateria „Chocobo-Küken“. Die Deluxe Edition des Spiels beinhaltet ein Steelbook, ein Artbook und eine Soundtrack-CD. Vorbesteller der Deluxe Edition erhalten unter anderem bei Amazon* zusätzlich die Beschwörungsmateria „Kaktor“.

      Das Spiel ist der erste Teil des Remake-Projekts und deckt die Handlung bis zur Flucht der Gruppe aus Midgar ab und taucht tiefer in die Ereignisse ein als das Original. Derzeit könnt ihr eine Demo ausprobieren, welche bereits eine Story-Änderung offenbarte. Wir hatten bereits die Gelegenheit, noch über die Demo hinaus zu spielen.

      via Siliconera, Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

    • Verstehen kann ich es auf jeden Fall.

      Allerdings bin ich trotzdem dafür härter durchzugreifen was den Bruch des Streetdates angeht. SE hat klar gesagt das man das Game eher an die Händler schicken wird das bedeutet aber nicht das die Händler dies dann auch direkt an den Kunden schicken dürfen besonders wenn man liest das einige Leute am Vortag noch Vorbestellt haben und am Tag darauf schon beliefert wurden. Die deutschen Lieferanten insbesondere die DHL hat klar gemacht das für Inlandsversendungen aktuell keine Probleme auftreten und man pünktlich beliefert wird.

      Manche Händler scheinen mittlerweile einfach einen Freifahrtsschein zu haben was das Versenden angeht. 1-2 Tage vorm Release kann man vielleicht Zähneknirschend hinnehmen aber wir reden hier von über 1 Woche.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Finde ich absolut richtig so. Der Release ist nun mal am 10.04 und nicht früher, die Umstände erforderten es halt das die Physischen Versionen früher rausgeschickt wurden und dies betrifft nun mal nicht die digitale Version. Tut mir leid das jetzt so zu sagen aber dieses ganze Unfair Geheule von den "Fans" finde ich einfach lächerlich und kindisch, sozusagen nach dem Motto: Alles ist unfair und scheiße weil ich jetzt nicht Spielen kann aber andere schon. Nur weil ein paar Leute (oder die meisten. keine Ahnung wie viele das Spiel schon haben) das Spiel 1-2 Wochen früher haben, wird einem ja das Spiel nicht weg genommen. Wäre alles normal gelaufen hätte man das Spiel ja auch nicht früher bekommen. Mir tun eher die leid die das Spiel später bekommen, weil sie z.B. bei Amazon bestellt haben, aber für den Rest habe ich nur Kopfschütteln übrig.
    • ElPsy schrieb:

      Wäre alles normal gelaufen hätte man das Spiel ja auch nicht früher bekommen. Mir tun eher die leid die das Spiel später bekommen, weil sie z.B. bei Amazon bestellt haben, aber für den Rest habe ich nur Kopfschütteln übrig.
      sorry aber genau DAS ist ja der Blödsinn. Es war immer die Rede davon die Games an die Händler loszuschicken und nicht damit die Händler es schlussendlich früher losschicken.

      Plattformen wie Gameware,Spielegrotte& Co bekommen ihre Spiele ebenfalls meist ne Woche vor Release und verschicken diese dann direkt an die Käufer. Genau so haben sich diese Shops einen Namen gemacht. Und dies ist ein klarer Bruch des Streetdates. Die Aktuelle Situation spielt genau den Händlern noch mehr in die Hände indem sie die Sachen noch früher bekommen.

      Für meine 1st Class Edition habe ich ebenfalls noch keine Versandbestätigung bekommen.... laut deiner Logik müsste ich es ja auch früher bekommen da es schliesslich direkt von SE kommt.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Verstehe dieses rum Geheule auch nicht von manchen. Klar würde man auch gerne früher in den Genuss kommen aber warum muss ich deshalb die Egoisten Schiene fahren und eifersüchtig werden nur weil andere es früher spielen können?
      1-2 Tage vorher kann durch den Virus bei der Post knapp werden und dann wäre Ostern auch noch im Weg und dann würden sich die was es erst nach Ostern bekommen noch mehr ärgern und finde das wäre schlimmer wenn es nicht zu Release kommt als wenn es jemand früher schon vor einem spielt.

      Meines wurde zum Beispiel gestern versandt und laut App kommt es am Montag also liegt es jetzt zwei Tage schon mal nur in der Station, wäre das nächste Woche der Fall gewesen und am Mittwoch oder Donnerstag verschickt worden hätte ich schon zum Release Pech gehabt.

      Ich bestell schon lange immer bei Gameware und die haben nie die Spiele eine Woche früher sondern meist 3-4 Tage vorher und hab es dann 1-2 Tage vorher also bitte nicht solche Behauptungen. Und keine Ahnung was daran so schlimm sein soll? Bei einigen hört man da nur den puren Neid und Egoismus raus. Sieht man ja schon anhand des Virus jetzt wie egoistisch sich die Leute Verhalten anstatt zusammen zu halten.

      Müsste dann jetzt auf Chaoskrümmel auch sauer sein weil er es schon bekommen hat aber ich gönne es ihm trotzdem.
      Manche Gamer können sich echt wegen jeden Mist beschweren :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flynn ()

    • DantoriusD schrieb:

      ElPsy schrieb:

      Wäre alles normal gelaufen hätte man das Spiel ja auch nicht früher bekommen. Mir tun eher die leid die das Spiel später bekommen, weil sie z.B. bei Amazon bestellt haben, aber für den Rest habe ich nur Kopfschütteln übrig.
      sorry aber genau DAS ist ja der Blödsinn. Es war immer die Rede davon die Games an die Händler loszuschicken und nicht damit die Händler es schlussendlich früher losschicken.
      Plattformen wie Gameware,Spielegrotte& Co bekommen ihre Spiele ebenfalls meist ne Woche vor Release und verschicken diese dann direkt an die Käufer. Genau so haben sich diese Shops einen Namen gemacht. Und dies ist ein klarer Bruch des Streetdates. Die Aktuelle Situation spielt genau den Händlern noch mehr in die Hände indem sie die Sachen noch früher bekommen.

      Für meine 1st Class Edition habe ich ebenfalls noch keine Versandbestätigung bekommen.... laut deiner Logik müsste ich es ja auch früher bekommen da es schliesslich direkt von SE kommt.
      Ich Stimme dir da ja absolut zu, dass die Läden sowas nicht tun sollten. Wie du oben schon geschrieben hast sollte Square da mehr durchgreifen. Aber mir ging es ja darum dass wenn es das Virus nicht gegeben hätte (oder irgendein ein anderer Vorfall), es niemals dazu gekommen wäre das so man das spiel 2 Wochen früher bekommt, höchsten vielleicht eine halbe Woche früher.
    • Kanche schrieb:

      Den Digital Käufern wird schon genug in den Arsch geschoben wenn man ehrlich ist. Diese ganze Seuche um exklusive Vorbestellerboni usw., da können die ruhig mal auf den normalen Release warten, wenn man den Mist schon unterstützt.
      bitte what? Also eigendlich bekomme ich immer die gleichen Boni wie Amazon&Co auch ^^
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Flynn schrieb:

      Müsste dann jetzt auf Chaoskrümmel auch sauer sein weil er es schon bekommen hat aber ich gönne es ihm trotzdem.

      Manche Gamer können sich echt wegen jeden Mist beschweren :rolleyes:
      Was ich auch echt nachvollziehen könnte. Ich bin da einfach mal total ehrlich:

      Mir war es echt völlig egal wann mein Spiel kommt. Aber ich wollte mal das Experiment wagen und völlig random bei einem Laden bestellen, um zu gucken was passiert. Durch PayPal hätte ich mein Geld zurück bekommen wenn da Mist passiert wär, also konnte ich nicht verlieren.

      Dass es echt direkt am selben Tag der Bestellung rausgeschickt wurde und am Tag darauf ankam hat mich echt sehr überrascht. Außerdem war es 5€ günstiger als auf Amazon.

      Naja, jetzt schaue ich Frauchen beim Zocken zu und kann es trotzdem erst (wenn überhaupt) gegen Ostern rum selber zocken xD


      <3 Futa-4-Love <3
    • DantoriusD schrieb:

      bitte what? Also eigendlich bekomme ich immer die gleichen Boni wie Amazon&Co auch ^^
      Haste Glück gehabt, denn das ist schon seit ein paar Jahren nicht mehr so. Gibt einige Publisher, die nutzen die Digital Deluxe Masche schamlos aus, bei Granblue Fantasy Versus ist das u.a. aktuell auch der Fall. SEGA, ATLUS, SquareEnix, BandaiNamco, KoeiTecmo eigentlich alle Stammgäste in dem Bereich.

      Ganz geil ist, wenn der Content dann auch später nicht normal verfügbar gemacht wird. Bei Dead or Alive 6 durfte man fast zwei Monate darauf warten Phase-4 zu kaufen weil der Charakter exklusiv für Digital Deluxe war. Auch ein sehr schönes Beispiel für diesen ekelhaften Trend.
    • Also ich habe vollstens Verständnis dafür, denn Square Enix hat zwar die Retail Fassung früher losschickt, aber nur weil bei den Umstände es gerade nicht anders geht. Wir wissen nicht einmal, ob nächste Woche plötzlich die ganzen liefer Dienste nur auf Nahrung usw umgestellt wird. Und vielleicht alles was nicht mit Nahrung, Getränke, Haushaltsmitteln usw, gar nicht mehr geliefert werden darf. Weil Materieller Besitz nicht so wichtig ist, wie Versorgungsgüter. Die Corona Krise kann sich innerhalb einen Augenblick, auch drastisch verändern sei es im Negativen oder Positiven Bereich. Ich denke aber es wird sich leider eher im Negativen Bereich bewegen. In Stuttgart haben Leute auf der Wiese Picknick abgehalten, da wo ich wohne macht auch fast jeder was er will. 10 Kinder spielen gerade Täglich Fußball im Hof, da kann es nur schlimmer werden.

      Wenn es Händler es früher herausgeben, ist es hier doch nicht Square Enixs schuld. Das hat nichts mit einem Katastrophalen Square Enix Release zu tun. Und unfair ist es auch nicht.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Ist in meiner Stadt nicht anders. Die Leute pfeifen auf die ganzen Regeln und ich bin jetzt auch keiner der übertreibt und mich verrückt macht wegen dem Virus weil manche übertreiben da schon etwas aber die normalen Regeln wie nicht jeden Tag einkaufen gehen etc halte ich mich schon daran.
      Aber die meisten gehen ja jeden Tag unnötiges Zeug kaufen und vor allem die alten Knacker die geschützt werden sollen gehen jeden Tag raus wegen 3-4 Sachen und gefährden die Leute in den Märkten und tun als nichts wäre und das regt mich echt auf.

      Die Leute kommen jeden Tag quietschvergnügt einkaufen und Abends dann auch noch wo Schluss ist mit überfüllten Einkaufswagen und kommen dann mit blöden Sprüchen wie "Was ihr sperrt schon zu?" oder "Ich komme gleich" wenn man Kassaschluss sagt und gehen weiter in den nächsten Gang.
      Da beginnt man richtig die Menschheit zu hassen und solche Kunden haben wir leider zu 80%.
    • Mir erschließt sich nicht so ganz, wieso die *digitale* Version früher rausgehauen werden sollte, wenn bei der *physischen* aus vergleichsweise nachvollziehbaren Gründen das Streetdate gebrochen wird.

      Also... ich hab jetzt selbst schon das ein oder andere Spiel digital vorbestellt. Und wenn ich das tue, kenne ich doch das Releasedatum und weiß: "Okay, an dem und dem Tag um punkt null Uhr kann ich loslegen!" Ich bekomme es nicht früher, aber auch nicht später als der vereinbarte Termin.
      Dass der ein oder andere früher an das Spiel kommt, weil er ne physiche Version beim Shop seines Vetrauens bestellt hat, ist doch bei so ziemlich jedem Spiel so (nur nicht in dem Ausmaß vielleicht), das weiß ich doch, wenn ich *digital* vorbestelle. Also... dass ich alles bin, aber *sicher nicht* der erste Spieler. ^^"

      So ganz verstehe ich auch nicht, wieso es so schlimm ist, wenn andere es früher spielen, aber da bin ich wohl in der Minderheit. Oder wieso es jetzt ausgerechnet an den letzten Metern scheitert, wo man schon seit Jahren drauf wartet.

      Verstehen kann ich ja die, die es jetzt trotz Vorbestellung später bekommen. Aber der Rest... tut mir leid. Ihr wusstet, worauf ihr euch einlasst, als ihr digital bestellt habt. Und übrigens: *Auch ihr* hattet die Möglichkeit bei den Shops zu bestellen, die früher verschickt haben, habt es aber nicht getan, aus Gründen, die nur ihr kennt. Einige haben Glück gehabt und spielen schon. Und genauso viele haben aber auch Pech gehabt, die warten jetzt bis weit nach Ostern. So ist das Leben.

      Auch mal gönnen können. Und den eigenen Neid und die Missgunst bisschen runterfahren.
    • Es ist ja für mich verständlich das man sagt ok wir schicken es früher raus aber bitte wieso macht man dann keinen DayOne Patch damit alle die gleichen Chancen haben und man gerade wegen Spoiler dann doch aufpassen muss wo man was ließt.

      Leider ist mir gestern auch nicht aufgefallen das ich es früher Downloaden kann bei mir stand immer noch der 08.03. heute habe ich noch nicht reingeschaut.
    • DantoriusD schrieb:

      bitte what? Also eigendlich bekomme ich immer die gleichen Boni wie Amazon&Co auch
      In diesem Fall kriegt man halt mit der Deluxe Edition Digital auch noch Carbuncle. Was Retail ja nur in der 1st Class ist.
      Und nicht jeder Händler hat das Sephiroth Theme. Was man ja auch Digital dazu bekommt bei beiden Versionen.

      Also hier hat man da schon ein wenig mehr denke ich. Sofern man man die Deluxe nimmt.
    • Dadurch dass das Spiel weitaus früher bei vielen angekommen ist, hat sich für viele wohl der Eindruck ergeben dass der Release nicht mehr der 10. April ist.
      Ich hab meines immer noch nicht aber irgendwann nächste Woche vor Release werde auch ich es zocken. Spoilergefahr hab ich bisher nirgends gesehen außer ich würde expliziet auf youtube suchen.
    • Izanagi schrieb:

      Dadurch dass das Spiel weitaus früher bei vielen angekommen ist, hat sich für viele wohl der Eindruck ergeben dass der Release nicht mehr der 10. April ist.
      Ich hab meines immer noch nicht aber irgendwann nächste Woche vor Release werde auch ich es zocken. Spoilergefahr hab ich bisher nirgends gesehen außer ich würde expliziet auf youtube suchen.
      Und nicht mal wenn man genau danach sucht findet man wirklich etwas, weil neugierig wie ich bin hab ich mal bestimmte Stellen und Bosse gesucht aber außer die ersten drei Bosse findet man nicht viel. Vom Shinra Hauptquartier gar nichts bis jetzt oder den Don Corneo part.
      Meines kam heute an :D
      Aber vorher wird noch die letzte Trophy von Resi 3 gemacht bevor es los geht