Final Fantasy VII REMAKE - Smalltalk-Thread

  • Finde die Wortwitze dort überhaupt genial xD
    Wenn Barret und Cloud sich zoffen oder Wedge mit seinen Wauzis fand ich auch genial xD
    Bin schon auf Cid gespannt, der hat ja auch immer geflucht wie ein Rohrspatz und immer Sprüche losgelassen

  • Ich spiel es ja auch auf Englisch und da find ich Jesse doch recht unmissverständlich horny auf Cloud. Aber stimmt, Izanagi, an den Spruch von Wedge habe ich gar nicht mehr gedacht.


    Im japanischen sagt Jesse übrigens in der Sauerkraut Szene なんつって, grob übersetzt „Spaß“ oder „mein ich nicht ernst“. Was ihr einen schelmischen Charakter gibt.


    Clouds Charakter im Remake gefällt mir eigentlich richtig gut. Auch im Bezug zum Original, da seine Redemption Arc ja viel später in der Handlung passiert. So hat man ihn hier nicht lediglich eine Depri-Emotion ala Advent Children gegeben, aber er stolziert auch (vermutlich) nicht aus Midgar und sagt: „Meine Freunde sind meine Kraft lalalala.“

  • @Chaoskruemel: Das kommt aber im Englischen nicht so rüber dass es einem das Spiel auf die Nase bindet. Wie gesagt merkt man Jessies Art auch wärend dieser Motorradtour. Das kann ich mit Text nicht beschreiben aber sie kommt dann mit so Schauspiel-Zitaten daher usw...deshalb empfehle ich ja allen es mal auf Englisch zu zocken.


    Reita: Ja bis zu der Unterhaltung dachte ich auch dass sie scharf auf Cloud ist aber ich finde es prägt sich irgendwie eine ganz andere Situation ein als auf Deutsch.


    Frage: Gibts da am Ende Nebenquests die man nicht verpassen sollte? Ich habe nämlich wirklich keine Lust mehr diese ganzen Fetch-Quests zu machen und würde lieber gleich zum Shinra-HQ aufbrechen.

  • Es gibt schon ein paar funny moments:D


    In Kapitel 8


    Wenn man über die Rohre balanciert


    Cloud: "Aerith schaffst du das"
    Aerith: "Mit Links und Fieber"


    Cloud:" Die Monster greifen zu erst den Schwächsten an"
    Aerith:" Das tut mir für dich dann wirklich leid Cloud"
    oder
    Aerith: "Das muss eine neue Art sein, sie greifen den stärksten zu erst an"


    Aerith die Schlagfertige


    In Kapitel 3 sagt irgendein Npc wenn du an ihn vorbei läuft " Boah, was ist denn das wie ein dicker Prügel"


    XD

  • @Chaoskruemel: Das kommt aber im Englischen nicht so rüber dass es einem das Spiel auf die Nase bindet. Wie gesagt merkt man Jessies Art auch wärend dieser Motorradtour. Das kann ich mit Text nicht beschreiben aber sie kommt dann mit so Schauspiel-Zitaten daher usw...deshalb empfehle ich ja allen es mal auf Englisch zu zocken.


    Reita: Ja bis zu der Unterhaltung dachte ich auch dass sie scharf auf Cloud ist aber ich finde es prägt sich irgendwie eine ganz andere Situation ein als auf Deutsch.


    Frage: Gibts da am Ende Nebenquests die man nicht verpassen sollte? Ich habe nämlich wirklich keine Lust mehr diese ganzen Fetch-Quests zu machen und würde lieber gleich zum Shinra-HQ aufbrechen.

    Nach dem ersten Durchgang kannst du eh die Kapitel auswählen und somit alle Sachen einfach nachholen.


    Hardmode ist aber definitiv eine ganz neue Erfahrung, die Minibosse und Bosse zerreißen einen in Sekunden, wenn man wild Buttonmashing betreibt, haben andere Mechaniken und man bekommt glaube ich neue Rewards von Bossen neben den Manuskripten, die auch nur Hardmode-Exklusiv sind. Ansonsten levelt man alles einfach viel schneller im Hardmode und für Platin muss man auch alle Kapitel im Hardmode beenden.

  • Man wird es nicht glauben aber nach rund 15 Stunden Spielzeit habe ich jetzt echt mal was zu kritisieren, oder lasst es mich umformulieren, etwas was mir echt negativ und sauer aufgestoßen ist... und zwar dieses absolut behinderte Kniebeugen Minispiel.

    Das war gerade so ein richtige Rage-Moment und nicht mehr viel und mein Gamepad wäre gegen die Wand geflogen.



    Hardmode ist aber definitiv eine ganz neue Erfahrung, die Minibosse und Bosse zerreißen einen in Sekunden und haben andere Mechaniken, wenn man wild Buttonmashing betreibt und man bekommt glaube ich neue Rewards von Bossen neben den Manuskripten, die auch nur Hardmode-Exklusiv sind. Ansonsten levelt man alles einfach viel schneller im Hardmode und für Platin muss man auch alle Kapitel im Hardmode beenden.

    Ich muss ehrlich zugeben, ich hatte eig. vor Platin zu versuchen, aber nachdem ich mir das mit dem Hardmode durchgelesen habe weiß ich zu 100% das ich die nicht machen. Wieder für mich so ein absolut behindertes Konzept, weils halt nicht nur Schwer sein will, sondern auch gleichzeit noch einen kompletten Spielstil rausnimmt. Ich kann ja damit leben wenn man keine oder nur eingeschränkt Items nutzen darf, aber das nicht mal Mana wiederhergestellt wird und man daher nicht eher auf "Magier" etc seinen Charakter mehr builden und spielen kann. Solche Sachen die Magie oder etwaiges unnötig einschränken, das stößt mir immer besondern Sauer auf. (INB4: "Ja aber Aerith Fähigkeit / Materia" rettet für mich das Ding jetzt auch nicht. Trotzdem schränkt man den Spieler unnötig ein und ist für mich daher auch kein echter "Hardcore"-Mode nicht. Ist als würde man in GTA einen Hardcore-Modus einbauen, wo man nicht mehr oder nur begrenzt mit Autos fahren darf...


    Aber wer an sowas Freude hat, nur zu.

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X|S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitige Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2,

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Pausiert: Judgment, BG3, Zelda TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

    2 Mal editiert, zuletzt von TheLightningYu ()

  • Warte mal bis du die Klimmzüge machen darfst @LightningYu^^

    Warte, nein... da kommt nochmal sowas? Da werde ich jetzt schon wieder Aggressiv. Das Ding ist halt auch, ich kann sowas auch nicht ignorieren... ich möchte beim ersten Durchgang immer soviel mitnehmen wie möglich und würde mir schnell den Spielspass rauben wenn ich bewusst was auslasse weil mir das immer im Hinterkopf bleibt.

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X|S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitige Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2,

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Pausiert: Judgment, BG3, Zelda TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

  • So schlimm ist es nun auch nicht, Es gibt Möglichkeiten Mana ohne Items wiederherzustellen, aber man muss schon recht sorgsam mit seiner Magie umgehen und es nicht spamen. Allerdings zwingt der Hardmode einen tatsächlich ale Mechaniken wirklich kennenzulernen und unterschiedlich zu nutzen. Und das ist gut, wer das nicht versteht wird immer Probleme haben aus dem einfachen Modus der Spiele herauszukommen...


    Heilen kann man noch anders neben Magie oder Gebet("Aeriths Fähigkeit", die aber jeder nutzen kann weil es eine Materia ist). Chakra sollte jeder Charakter haben für den Hardmode, ansonsten gibt es noch TP und MP Absorb Materia, die maxed in Kombination mit Ausweichschlag stark sein können.


    Es gibt weiteren Durchgängen hier einen ganz neuen Touch, die Mini Bosse und Bosse fühlen sich wirklich auch wie starke Bosse an, ähnlich wie in Dark Souls und man besiegt jeden mit anderen Playstyles/Taktiken. Man wird auch sehr stark Belohnt, die Manuskripte zb geben halt massig WP für den jeweiligen Charakter.


    Außerdem wird man seine Limits im Hardmode viel öfters einsetzen können und Clouds zweiter Limit ist immer wieder krass^^

  • Also ich bin jetzt Kapitel 4 im Hardmode und habe bisher nichts wirklich neues an Ausrüstung oder Materia bekommt, zwar gab der erste Boss hier mal einen anderen Reward aber irgendwas dass man im Normal Mode in der 2. Hälfte auch schon bekommen hat, weiß nicht mehr was es war. Der Sinn vom Hardmode ist, dass man hier sehr schnell an EXP, WP, FP und Gil kommt, sodass man seine Charaktere schneller maxen kann und auch Waffenstufe maxen kann wodurch auch neue Trees dazukommen und neue Boosts. Und natürlich für Platin. Wer weiß was noch kommt, Kapitel 4 ist noch weit am Anfang aber ich würde jetzt einfach mal davon ausgehen dass man nichts großartiges neues mehr bekommt an Ausrüstung, die Waffen hatte ich wohl schon alle auf Normal und sonst alles an "Secrets" oder Seltener Ausrüstung kommt ja eher durch Kollosseum, VR-Missionen und Nebenquests oder Erkundung(Violette Kisten) bei denen der Schwierigkeitsgrad wohl keine Rolle spielt?(weiß ich noch nicht sicher, vielleicht ist Kollosseum im HM ja etwas anders). Ich frage mich aber was jetzt im Hardmode aus den violetten Kisten rauskommt, nachdem man sie schon im Normal Mode geöffnet hat, die gelben geben ja jetzt glaube auch andere Items(zb Super Potions viel früher), aber kann mich da auch irren. Vielleicht kommen bei den violetten ja jetzt auch nur Manuskripte raus, viele violette Kisten gab´s ja nicht - wobei bisher nur Bosse und Minibosse Manuskripte gaben.


    Aber schon lustig wie in Kapitel 3 HM die 3 Ratten(Miniboss) einen einfach kaputt machen wenn man nur einmal im falschen Moment nicht blockt oder den Griff nicht unterbricht^^



    Naja... jedenfalls habe ich noch so einiges nicht wie

    und Kollosseum/VR Missions komplettiert, das wird für mich dann neu sein, aber wohl nicht Hard Mode Exklusiv, esseidenn im Hardmode würde man hier andere Rewards bekommen.

  • Vermutlich jetzt unpassend mich dazu kritisch zu äußern, da hier grad über den Hard Mode mit diskutiert wird....
    Aber der Versuch einen auf niedrigen Level zu halten, um Überlevelung zu verhindern, ist teilweise echt zum frusten.
    Ehrlich gesagt finde ich das nicht schön bei "nur" Nebenaufgaben mehrfach den Game Over Bildschirm zu sehn, weil man sich nicht verbessern kann.


    Ja ich weiß, man möchte, dass man taktischer vorgeht und nicht simpel draufkloppen aber ich finde, man darf es auch nicht übertreiben


    Anlass sind grade die Nebenmissionen in Kap.8, insbesondere die Gegner


    Habe bisher auf normal gespielt, aber wenn das so weiter geht, stelle ich auf einfach runter.

  • Da möchte ich mich kurz einklinken und - das ist mein voller Ernte - ganz naiv nachfragen:
    Lohnen sich diese Belohnungen überhaupt? Ich meine bei Dark Souls z.B. hat man ja neben den Seelen auch noch eine Bossseele bekommen, mit der man sich besondere Waffen/Schilde/Zauber/Wunder/Pyromantie/Ringe herstelle lassen konnte.


    Denn so sehr reizen mich ein paar WP jetzt auch nicht... Ich möchte da schon was Fettes :saint:

    Ne, nicht wirklich. Die Belohnung sind doch recht kreativlos, leider. Aber es hat schon spass gemacht. Platin Trophy bekommen. Das Endcotent ist halt viel wiederholen, da muss man einfach auch mal ehrlich sein.



    Ah doch den Respekt, dass du es geschafft hast. :D


    Edit. Die absolut beste Belohnung bekommt ihr vom secretboss im Kampfsimulator. Das macht den Hardmodus auch recht einfach. Ich würde wirklich TP Boost materia und ein paar andere Sachen leveln und dann sich an den Secretboss wagen, dann wird der Rest auch leichter für euch im Hardmode.


  • Ich geb dir mal ein paar Tips, da sind ein paar Dinge dabei die ich auch erst spät realisiert habe:


    - Ausweichschlag Materia macht gut Schaden und lädt die ATB Balken sehr schnell auf
    - Amplifikation + Heilen Materia in 2 Kombi Slots legen, du verbrauchst die gleichen MP, heilst aber alle anstatt nur einen
    - Effizientes Blocken Materia(sollte klar sein)
    - Viel Blocken, füllt die Limitleiste schneller und lädt auch die ATB etwas mit der obrigen Materia. Ausweichen bringt in den meisten Fällen nichts außer wenn man aus einer Bodenfläche raus muss, zu viele Gegner in einem stehen, oder Ausweichschlag ausführen möchte. Wenn dich ein Gegner anvisiert, verhinderst du den Schaden fast nie durch Ausweichen, beim Blocken mit der dazugehörigen Materia minderst du den Schaden aber enorm(bis auf diverse Bossangriffe die man anders umgehen muss). Ausweichen dient hier eigentlich nur zu Umpositionierung oder zum Aktivieren von Ausweichschlag.


    - Immer einen ATB Balken auf Reserve halten für Heilung, esseidenn der Gegner ist im Schock und drumherum sind keine weiteren
    - Vision Materia für Heiler benutzen(bei mir Barret oder Aerith), braucht keine ATB sondern ist ein Limit der dir 3 ATB Balken gibt und die Aufladung boostet


    - Damage Dealer(bei mir waren es Cloud und Tifa) sollten Chakra drin haben


    Ansonsten wie gesagt kann man durchaus grinden, aber nur in den Erkundungskapiteln. Wenn man das Optionale skipt und gleich weiter in die Missionskapitel geht, dann verpasst man halt viele Boosts und endet dann doch vielleicht etwas unterlevelt an diversen Stellen. Deshalb sollte man doch ein bischen erkunden anstatt das Spiel durchzurushen^^

  • Ja, aber mit den Tips stört Schlaf kaum. Ich hatte da auch keine Schlaf Accessoires an. Gegen Gift hilft auch Chakra. Ansonsten Behandeln Materia für jegliche Form von Zustandsveränderung. Muss natürlich der Heiler sockeln oder am besten 2 beliebige Charaktere. Hatte ich da aber auch nicht, Ich habe Cloud oder so einfach schlafen lassen und mit den anderen das ausgetankt/ausgeheilt.

  • Mal einen frage. Was macht den eigentlich das Limit "Vision" von der Material Vision? Ist es nützlich, weil da steht ja nicht wirklich Wien Erklärungen dabei.

    Gespielt 2024 Part 1

  • Diese Diskussion erinnert mich wie vor 10 Jahre dieses Forum hat sich auch nicht geänderte (Das war ein Kompliment) die einigen die ich schon damals kenne sind schon 10 Jahre älter. Besonders dem @Zweistein (Der alte Hase! :D ) und @Shin-Ra (Dem hab ich seitlangen nach mein Abgang überhaupt nicht mehr davon gehört, er war echt sympathisch gewesen) und die alle andere die auf Moderator ausgestiegen sind, @Aerith's killer ? Seit wann bis du als Moderator beförderte? Ab seit gestern beim Morgen Begrüßungen nicht richtig gesehen. Hat sich aus bezahlt. Bin stolz auf doch und macht weiter so!


    Meine Botschaft für heute wäre mein letzte Post zu diese Monat.
    Das Spiel trotzdem, denn es war (bis Jetzt) einen sehr umfassenden Eindruck von Midgar bescheren. Die neue Sicht auf die Stadt ist einfach Atemberaubend und nach 30 Spielstunden. Und ich kann auch verstehen, warum die das Spiel gar nicht an einem Stück raus bringen können, es sei denn, man wartet wirklich bis 2025! Dazu sage ich dann übrigens nur:
    Wer weiß, ob so manch einer in 5 Jahren noch lebt. Also warum immer alles verschieben, obwohl man eigentlich neugierig ist und Vorfreude hat. Ich finde das Spiel ziemlich geil! “Warten” könnte man niemals vorstellen, dafür mag ich das Original Spiel viel zu sehr. Wem das auch so geht, dem kann ich echt nur empfehlen.


    MfG
    Euer SGGG ^^

  • Ich habe es geschafft keinen wirklich KEINEN Spoiler zum Spiel zu lesen.
    was meint ihr wie erschrocken ich war das das Spiel nur in Midgard abspielt? Ich meine ich bin jetzt im Kapitel 14 und hab das erst als ich zum Spaß die Trophäen durch bin bemerkt.


    WT?


    alles in allem hat das Spiel bisher überzeugt. Sehr angenehme Interpretation der Story. Die logische Kette wurde gut überarbeitet und als jemand der seit über nem 1/4 Jahrhundert Fan ist kann ich SE für diesen Titel bisher nur meinen Dank aussprechen.

  • Was mir jetzt mal so auffällt und woran ich bisher überhaupt nicht geachtet habe.


    Der klassische Modus lässt sich ja nur auf einfach spielen, right?
    Ist das dann nicht eine riesen verarsche für jene die nur im klassischen Modus spielen wollen?
    Ich bin doch spätestens dazu gezwungen davon abzuweichen wenn ich NG+ Content angehen möchte.


    Ich denke das ich hier ohne groß darüber nachzudenken Platin aufgeben werde.


    Wenn ich allein an den Boss in Kapitel 9 (Arena) denke... Und ich spiele auf einfach(nicht klassisch).
    Erst einmal war ich dann doch froh ihn zu sehen und das sie ihn ins Spiel eingebaut haben aber..."wie konnten sie nur einen meiner liebsten und kultigsten Gegner aus Final Fantasy 7 so umsetzen das ich ihn hier hasse!?" Das Ding hat mich so viele nerven gekostet mit seinem blöden Schild. Auf schwer/hard?! Nein danke...
    Allein dafür würde ich nach dem Remake nochmal das Original einwerfen und mich wie Al Bundy entspannt ins Sofa zurückgleiten lassen und mit schmieriegen grinsen diesen Gegner farmen.