NIS America lässt euch das Wendecover für Ys IX: Monstrum Nox bestimmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NIS America lässt euch das Wendecover für Ys IX: Monstrum Nox bestimmen

      Bei „NIS America“-Titeln ist es nicht unüblich, eine zweite Cover-Option in Form eines Wendecovers zu erhalten. Für die bald anstehende, westliche Veröffentlichung von Ys IX: Monstrum Nox hat das Unternehmen nun einen Wettbewerb ins Leben gerufen.

      Im Rahmen dieses Wettbewerbs könnt ihr bis zum 18. September 2020 aus drei verschiedenen Motiven wählen. Das Motiv mit den meisten Stimmen wird dann auf das Wendecover der offiziellen PS4- und Switch-Cover gedruckt.

      Und so sehen die alternativen Designs aus

      Das erste alternative Cover-Design rückt dabei den Protagonisten Adol in den Fokus. In einem Kerker präsentiert er sich in seiner Standardtracht und dem Monstrum-Look. Die zweite Option konzentriert sich auf eine zentrale Figur des Titels mit dem Namen Aprilis. Die dritte Variante hingegen stellt das klassische Gruppenbild dar. Ihr seht Adol gemeinsam mit seinen Monstrum-GefährtInnen.

      Zum Vergleich – so präsentiert sich das offizielle Verpackungsdesign zu Ys IX: Monstrum Nox:

      Die Pact-Edition mit eurem erkämpften Wendecover

      In Europa gibt es im NISA EU Online Store für PlayStation 4 und Nintendo Switch je eine Limited Edition mit zahlreichen Extras zur Vorbestellung. Wem die Standardversion genügt, der findet sie bei Amazon ebenfalls bereits vorbestellbar* und die kommt sogar mit einigen Boni daher. Die „Pact Edition“ bietet nämlich neben dem Spiel auch das von euch erkämpfte Wendecover, ein Mini-Artbook und einen digitalen Soundtrack.

      Das Action-RPG soll hierzulande am 5. Februar 2021 für PlayStation 4 erscheinen. Die Versionen für Nintendo Switch und PC-Steam folgen erst im Sommer 2021. In Japan erschien das Spiel im September 2019 für PS4.

      via Siliconera, Bildmaterial: Ys IX: Monstrum Nox, NIS America / Falcom

    • Uiuiui die sehen alle drei echt richtig gut aus. Freut mich das man hier aber dem Spiel treu bleibt und nicht irgendein beliebiges Fanservice Motiv als Option anbietet, Falcom soll sich da ruhig treu bleiben.

      Meine Stimme ging an das dritte Cover, die ganze Truppe auf dem Cover ist zwar jetzt auch nix neues, aber sieht echt schick aus, meine zweite Wahl wäre das zweite Cover gewesen, da gefällt mir das Character Design.

      Meine kleinen Minireviews 2020 musste abgebrochen werden weil Zeichenlimit :(
      Currently playing: Fall Guys/Banner of the Maid
      Dieses Jahr durchgespielt: 28
      GOTY: The Last of Us Part II



    • Habe mich für das zweite Cover entschieden, obwohl ich auch dem 1. Cover was abgewinnen könnte. Die Boni sind ja wirklich richtig gut für eine quasi nicht limitierte Fassung. Bei der Serie kann man auch mal preordern. Halte die Wahrscheinlichkeit für sehr gering das sie das Spiel gegen die Wand setzen.
    • Hab' für das zweite Cover gestimmt, momentan liegt insgesamt allerdings das dritte vorne, welches auch schön ist, aber eigentlich fällt es ja schon unter Spoiler, wenn sich die ganze Heldentruppe auf dem Cover befindet. :D
      "I will never deny
      I was walking on the line
      Of here and nevermore in selfish pride"
      (Dan Swanö)
    • Ich hab mich für das dritte entschieden weil ich Gruppenshots vorziehe
      Hätte gerne das zweite eher gewählt, weil das Maincover schon die Gruppe hat, aber....ich finde das echt nicht so ansehnlich (wer auch immer dafür zuständig war das zu entscheiden)

      Das 2 und 3 hätten ruhig sowohl Wende- wie Hauptcover sein können
      Can I ride you?
    • Ich finde keins so wirklich schön. Finde die alten Cover von Falcom besser. Das erste hat was von Solo-Album von ein Boyband-Mitglied. Das zweite ist Edgy und davon gibt es genug in Gaming und beim Gruppenbild fehlt es mir an persönlicher Gruppendynamik. Fände die Idee des dritten Bildes cooler, wenn es individueller wäre und nicht ein Poster-Bild für ein Promo^^ Da fehlt es an Seele^^, weswegen ich die alten Packshots eher bevorziehen würde. Hauptpunkt vs. Konflikt finde ich cooler wie in den alten Packshots.

    • Find das 1.Bild am stärksten. Mag die Farbgebung und den Winkel von unten.
      Das 2.Bild hab ich persönlich echt zu oft schon gesehen. Das 3. kann aber auch machen.

      Es gibt noch ein super gutes Gruppenbild im Spiel selber. Richtig starkes Motiv, aber das würde sich nicht auf ner Spielehülle machen, da dies mehr in die Breite und nicht in die Höhe geht.
    • Jack Frost schrieb:

      Fände die Idee des dritten Bildes cooler, wenn es individueller wäre und nicht ein Poster-Bild für ein Promo^^ Da fehlt es an Seele^
      Also ich finde die Designs hier auch echt super schön die du da gezeigt hast, das sieht klasse aus, für mich ist das aber einfach nur ein anderes Design, also es hat dadurch nicht unbedingt mehr Seele. ^^

      Das von Sorcerian finde ich jetzt auch etwas zu leblos, weil man da auch nichts im Hintergrund sieht.
      Find beides sehr schick, wär natürlich cool wenn man ein Wendecover für die OG Fans mit eingepackt hätte. :)

      Meine kleinen Minireviews 2020 musste abgebrochen werden weil Zeichenlimit :(
      Currently playing: Fall Guys/Banner of the Maid
      Dieses Jahr durchgespielt: 28
      GOTY: The Last of Us Part II



    • Neu

      Also so wirklich Cover-würdig finde ich ehrlich gesagt auch keines der Motive.
      Die Artworks sind solche typischen "Schon tausend Mal gesehen"-Artworks. Finde das normale Cover am besten. Das dritte könnte noch am ehesten als Cover durchgehen, aber es sieht schon sehr langweilig aus...
      Muss aber gestehen, dass ich beim Klicken auf die News mehr Fanservicigeres erwartet hatte..

      Ich enthalte mich. Auch wenn ich auf das Spiel gespannt bin. ^^