Live A Live HD-2D Remake

  • Ich habe das Game jetzt auch, und habe mit der Urzeit angefangen. Kenne leider nicht die Reihenfolge, von daher fang ich mit der Urzeit an.



    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

  • Mit der Urzeit habe ich heute morgen abgeschlossen, war am Ende sogar etwas OP und habe den Final Boss ohne Probleme besiegt.


    Beim Kaiserlichen China sieht das ganze anders aus, man hat keine Chance zu leveln und wenn man mit Level 9 zum Boss geht hat man ebenfalls keine Chance. Hoffe das man in den anderen Epochen gut aufleveln kann.


    PS: Hab auch China beendet.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

    Einmal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

  • Urzeit ist beendet und ich liebe es sehr!
    Der Humor ist sooo genial! Und es ist sooo liebevoll animiert und umgesetzt alles. Ich glaube ich habe 90% der Epoche gescreenshotet oder mit Videoclip festgehalten, weil einfach dauernd irgendwas kam, was es wert war den Knopf zu drücken :D
    War schon ne schöne kleine Geschichte. Simpel und jetzt nichts originelles aber schön erzählt. Die Chars sind mir auch ziemlich ans Herz gewachsen.
    Am Ende war ich auch ziemlich overpowered. War am Ende lvl 14. Den Endboss konnt ich ziemlich mühelos wegklatschen.
    Habe aber auch neben dem vielen leveln, wo ich gerade zu Beginn extra mehrmals das Anfangsareal abgegrast habe, einfach weil mir das Kämpfen so viel Spaß gemacht hat, und ich hab allgemein alles weggeklatscht, was rumlief, das Crafting System komplett ausgereizt. Hab mir sogar ne Liste gemacht, welche Kombis was ergeben und dürfte wirklich jedes Item haben, welches es in der Epoche gibt :D Also dürfte auch meine Ausrüstung recht stark am Ende gewesen sein, was sicher auch ein Grund war, wieso der Endboss so easy war.
    Musste in der ganzen Epoche kein einziges Item nutzen, auch wenn ich gerne noch die gecrafteten Items ausprobiert hätte, die man auf Gegner werfen kann. Aber das habe ich leider am Ende komplett vergessen...^^


    Der Soundtrack ist bisher auch klasse. Und optisch ist es ohnehin wunderschön. Es ist auch alles schick designt


    Das Kampfsystem hat mir bis zum Schluss wirklich sehr viel Spaß gemacht. Ich verstehe zwar nicht wirklich, wieso ich bei Kämpfen gegen dieselben Gegner manchmal später am Zug bin und mal früher oder eine Angriff mal länger zum Aufladen braucht und dann doch wieder direkt losgeht (also beim Nutzen der selben Attacke, gegen den selben Char, ohne auch nur einen Schritt gegangen zu sein. Also meist direkt zu Kampfbeginn sogar als erste Aktion) Aber irgendwie hats mich letzten Endes auch nicht so gekümmert, weil ich die Kämpfe eigentlich als recht fair empfand.


    Gebraucht habe ich jetzt 5:30 Std.
    Ich dürfte dabei wohl wirklich alles mitgenommen haben.


    Das Spiel zu kaufen hat sich jedenfalls jetzt schon gelohnt! Freue mich auf die nächsten Epochen. Als nächstes werde ich in dne wilden Westen ziehen. Könnt aber sein, dass mir der weniger gefallen wird, wenn es sich als das herausstellt, was ich aufgrund der Beschreibung annehme... aber mal gucken^^

  • Beim Kaiserlichen China sieht das ganze anders aus, man hat keine Chance zu leveln und wenn man mit Level 9 zum Boss geht hat man ebenfalls keine Chance. Hoffe das man in den anderen Epochen gut aufleveln kann.


    Ich hatte bisher nur die Demo gespielt, die ja einen kleinen Ausschnitt aus der China-Episode enthält und da konnte man schon auf der Suche nach seinen Schülern in diesem Bambuswald mit den Tigern eigentlich ganz gut leveln, oder täuscht da der Eindruck aus der Demo?

    Yuriko-toki.png

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • Ich hatte bisher nur die Demo gespielt, die ja einen kleinen Ausschnitt aus der China-Episode enthält und da konnte man schon auf der Suche nach seinen Schülern in diesem Bambuswald mit den Tigern eigentlich ganz gut leveln, oder täuscht da der Eindruck aus der Demo?

    Ja für ein paar Levels geht es schon in Ordnung, aber irgendwann geben die so wenig, das man das Gefühl hat nicht voran zukommen.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

  • Hab jetzt die 7 Epochen durch. Mir gefällt das Spiel aber die Storys fand ich jetzt etwas schwach besonders Urzeit und Western konnte ich gar nix mit anfangen. Die beste Epoche war für mich China das war nett gemacht (Musste es leider doppelt spielen wegen falschen chara) :D
    Visuell ist es super und das Kampfsystem ist recht Spaßig. Bin fast durchgelaufen und habe kaum gelevelt. man muss die Position und skills richtig nutzen dann sind die Gegner kein Problem.

  • Der Wilde Westen fand ich öde, und bisher die kürzeste Epoche, und dieses jedes...

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

  • Habe Western nun ebenfalls durch. Waren keine ganzen 2 Std, die ich gebraucht hab. Liegt aber auch am Kern der Sache, dass es so kurz ist.
    Die Beschreibung lässt es schon vermuten, dass es sich hier um ne Tower Defense Sache handelt. Daher kann man auch nicht aufleveln. Als Abwechslung im ganzen großen, find ich das sogar ganz cool. Fand die Geschichte jetzt auch ok. Ist halt nichts besonderes und sehr simpel. Aber in der Endszene bekommts noch bisschen was interessantes verliehen.
    Insgesamt fühlt es sich an, als wäre es halt nur eine kleine Passage aus nem Spiel. Das ist etwas schade. Man könnt da denke ich einiges rausholen.


    Die Atmosphäre war aber schön eingefangen. Letzten Endes ist die Epoche halt auch nur das übliche Western Klischee... aber da ich Western eigentlich mag, fand ichs so auch ganz cool. Ich habe hier sogar noch extra auf englische Vertonung umgestellt, um bisschen den Flair noch mehr einzufangen. War ne gute Idee. Die Stimme vom eigenen Char ist im englischen extrem genial! Frag mich nur, ob die deutschen Texte auf Grundlage des japanischen basieren oder ob einfach nur gewisse Dinge "entschärft" wurden, was ich sehr schade finden würde. Kann mir aber gut vorstellen, dass man hier tatsächlich direkt das japanische übersetzt hat und die englische Synchro einiges angepasst hatte, um den Western Flair besser einzufangen, der im japanischen sicher etwas schwierig sein dürfte.


    Also ich hatte jedenfalls meinen Spaß. Es hat auch direkt alles beim ersten versuch sehr gut geklappt. Besser häts wohl kaum noch gehen können. Im Bossampf ist mir zwar einer meiner Chars verreckt aber der andere hats dann gerettet. Der Nachteil, wenn man nicht leveln kann und es letzten Endes auch nix großartiges an Ausrüstungssachen zu finden gibt, weil der Schwerpunkt eben auf Tower Defense liegt.


    Was mich nur störte hier, war, dass man die Stadt nach Vorräten absuchen soll, es aber kaum was zu finden gibt. Gefühlt war die Hälfte der Truhen und Schränke leer von denen, die man überhaupt öffnen konnte, was sicher nur 10-20%.oder so waren.
    Und, dass Entscheidungsmöglichkeiten nur Fake-Entscheidungsmöglichkeiten sind. Sowas finde ich immer schade in Spielen...^^


    Bin jedenfalls zufrieden mit der kleinen Episode. Dennoch bin ich froh, mit der Urzeit begonnen zu haben und nicht mit Western, sonst wär ich wohl etwas ernüchtert zurückgeblieben vom Ersteindruck her. Hoffe daher, dass die restlichen besser werden, auch wenn ich Western so nach der Urzeit durchaus mochte.
    Mal gucken, worauf ich mich als nächstes stürze. Denke mal entweder Edo-Japan oder China^^

  • Hmm... irgendwie gehts aktuell recht bergab mit den Epochen xD Bekomme langsam Angst, dass ich das Beste zuerst gespielt habe und nun alles immer schlechter wird :D
    Habe eben China beendet. Knapp 3 Std. War voll kacke xD
    Also gut, ist vielleicht etwas übertrieben ausgedrückt. Ist allerdings die erste Epoche von der ich gewaltig enttäuscht bin.


    Die Story war cool. Gefiel mir. Ist zwar auch wieder so das übliche aber ich mag die Art von Story. Habe mich auch sehr darauf gefreut. Aber verdammt war das eintönig... Hauptsache man kämpft x mal gegen die selben Gegner und bekommt keinerlei Abwechslung beim Training zu sehen. Immer das Gleiche, nur an nem anderen Ort. Toll. lol
    Davor gefiels mir noch gut aber dann gings zum Hauptteil und der war einfach komplett verhunzt. Leider...


    Und dann war das Ende endlos in die Länge gezogen... Das war wie ein nie enden wollender Kaugummi. Dabei fand ich die eigentliche Idee sogar ganz cool.


    Und dann kam dieser komplett sinnlose Bosskampf, der ein reines Glücksspiel war O.o Ich musste den 4 Mal machen, exakt gleich und einfach darauf hoffen, dass der Glücksspielautomat mir die richtigen zahlen ausspuckt, damit ich am Ende siegreich stand O.o Es stand und fiel nämlich stets mit der letzten Attacke, was ja an sich auch cool ist. Fand den Schwierigkeitsgrad daher auch vollkommen ok. Aber dieser Glücksspielquatsch... "Oh bei diesem Versuch hast du zwar dafür gesorgt erheblich mehr HP zu haben als beim letzten Versuch, um den letzten Angriff von ihm zu überstehen aber Glückswürfel sagen, der Gegner macht diesmal 60-80 DMG mehr, als pech" ... ...
    Wozu spiele ich dann überhaupt und mach irgendwelche Eingaben, wenn die eh nichts wert sind? ... Da hät man den Kampf auch gleich simulieren können und fertig o.o
    Absolut furchtbar...
    Dazu noch gesagt... ich war ausgemaxt und hatte die beste Ausrüstung und habe auch mit den Items gearbeitet, nachdem es beim ersten Versuch ohne nicht klappte.


    Also schlussendlich, dank einiger wirklich großen Patzern, definitiv die schwächste Epoche, obwohl die echt viel Potential hatte.


    Wenn ich die Epochen bewerten müsste sehe es bisher ungefähr so aus:
    Urzeit - 9/10
    Western - 6,5/10
    China - 4/10


    das macht mir Angst :D Als nächstes kommt Edo Japan dran. Ich hoffe so sehr, dass das besser wird. Da freue ich mich nämlich eigentlich echt drauf...^^

  • Wenn ich die Epochen bewerten müsste sehe es bisher ungefähr so aus:
    Urzeit - 9/10
    Western - 6,5/10
    China - 4/10


    Hui, muss sagen, dass ist nun ein Verriss, mit dem ich so nicht gerechnet hätte :D Hatte eigentlich vor das Spiel nach Kirby zu starten. Auch wenn ich mir natürlich mein eigenes Urteil bilden möchte, turnt das schon ziemlich ab die Eindrücke zu lesen. Oder ich könnte es so machen und fange mit diesen Epochen an :D

    "First kiss was the floor. But God it won't make a difference if you don't get up."



    Zuletzt durchgespielt:


    Gears of War 3: 8/10

    Open Roads: 7/10

    Gears of War: Judgment - 6,5/10

  • Bisher waren die China und Westen Epochen ziemlich sperrig, und boten kaum Freiheit. Mit der Edo Zeit bin ich aber sehr zufrieden und macht mir Spass.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

  • Wenn ich nicht so platt wäre die letzten Tage, hät ich ja uch mal weiter gemacht. Steinzeit fand ich ziemlich öde und unausgeglichen vom Schwierigkeitsgrad. China fand ich eigentlich nur das Training nervig und den Boss am Ende. Wollt eigentlich auch weiter machen, und zwar mit Japan, aber ka, ich glaub das Spiel wird in den nächsten Tagen eh erstmal auf Seite gelegt. Warum muss ich ja wohl nicht erwähnen. :D



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

  • Hui, muss sagen, dass ist nun ein Verriss, mit dem ich so nicht gerechnet hätte Hatte eigentlich vor das Spiel nach Kirby zu starten. Auch wenn ich mir natürlich mein eigenes Urteil bilden möchte, turnt das schon ziemlich ab die Eindrücke zu lesen. Oder ich könnte es so machen und fange mit diesen Epochen an

    Man muss aber auch sagen, dass es sicher auch darauf ankommt, auf was man persönlich wert liegt. Für mich sind solch Glücksabhängige Dinge in Kämpfen ein absolutes no go und erfüllen mich immer mit hass, weil ich eben auch nie glück habe :D Daher mag ich ja auch rundenbasierte Kämpfe generell nicht sonderlich. Ich bin da halt wer, der gerne mehr Kontrolle möchte bzw. einfach bei Niederlagen wissen möchte, dass es meine eigene Unfähigkeit war :D
    Wenns so ist, wie hier bei der China Epoche, ist es für mich das übelste Übel. Vor Allem gibt mir der Sieg am Ende auch recht, dass ich nichts falsch gemacht habe, da ich dasselbe wiederholt hab von den beiden Vorgängen zuvor :D
    Gibt aber auch sehr viele die damit ja sehr gut klar kommen. Dann wirds für die Leute auch nicht so wild sein.^^


    Durch den Trainingsabschnitt muss man sich halt echt durchboxen. Ich schätze mal, dass der Kritikpunkt, auch mit größter Toleranzgrenze, nicht wegzukaschieren ist.
    Wenn man aber zur Gattung von Spieler gehört, für die die Geschichte solch grobe Fehler kaschieren kann, dann sollt man mit China schon seine Freude haben können, denke ich.^^


    Ich muss auch gestehen, dass ich damit gerechnet habe, dass 1 oder 2 Epochen dabei sein werden, die mir nicht gefallen werden. Bei so ner Variation, ist das denke ich recht natürlich. Dass China so eine Epoche sein wird, damit hab ich nur nicht gerechnet und bin da daher etwas harscher auch, weil ich mich da wirklich drauf gefreut hab^^ Rechne damit, dass ich die ferne Zukunft ähnlich schlecht finden werde, was aber daran liegt, dass ich das Setting nicht mag :D Aber mal schauen... vielleicht gibts ja ne Überraschung^^


    Hoffe aber du wirst es weiterhin nach Kirby starten. Würde mich interessieren, wie deine Meinung zu den Epochen ist^^

  • Die Edo Zeit war für bisher die beste und auch die Längste Epoche. Hier hat man gut Aufleveln können, bin jetzt auf den Rest gespannt.


    Als nächstes Spiel ich die Gegenwart.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

    Einmal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

  • Die Edo Zeit war für bisher die beste und auch die Längste Epoche. Hier hat man gut Aufleveln können, bin jetzt auf den Rest gespannt.


    Als nächstes Spiel ich die Gegenwart.

    Also zumindest in der Demo hab ich in der Edo Epoche gar nicht gelevelt, weil ich mich überall vorbei geschlichen habe XD

    Yuriko-toki.png

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • Also zumindest in der Demo hab ich in der Edo Epoche gar nicht gelevelt, weil ich mich überall vorbei geschlichen habe XD

    Mit dem Vorbei schleichen besteht leider die Gefahr, das man an stärkere Gegner scheitert.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

  • Mit dem Vorbei schleichen besteht leider die Gefahr, das man an stärkere Gegner scheitert.

    Das hab ich dann auch gemerkt XD Also habe ich mich zumindest in der Demo an allen vorbei geschlichen

    Yuriko-toki.png

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • Das hab ich dann auch gemerkt XD Also habe ich mich zumindest in der Demo an allen vorbei geschlichen

    Würde dir empfehlen, in der Vollversion aufzuleveln. Hab bei dem Spiel ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht, ohne zu leveln.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)

  • Würde dir empfehlen, in der Vollversion aufzuleveln. Hab bei dem Spiel ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht, ohne zu leveln.

    Hat es eigentlich bei der Japan Episode irgendwelche negativen Auswirkungen, wenn man kämpft (und tötet) anstatt sich vorbei zu schleichen? Das hörte sich irgendwie so an am Anfang, von wegen bleib ungesehen, jedes Leben ist wertvoll...usw.
    (gerne auch im Spoilerkasten)

    Yuriko-toki.png

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • Hat es eigentlich bei der Japan Episode irgendwelche negativen Auswirkungen, wenn man kämpft (und tötet) anstatt sich vorbei zu schleichen? Das hörte sich irgendwie so an am Anfang, von wegen bleib ungesehen, jedes Leben ist wertvoll...usw.(gerne auch im Spoilerkasten)

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Doom 3(Playstation 5)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Final Fantasy I(Playstation 5)