[Multi][Spoilerthread] Tales of Arise

  • wird´s wohl sonst nichts Neues geben wie neue Fähigkeiten.

    Ich habe ja die böse Befürchtung, dass es hier absolut gar nichts neues geben wird. Außer halt die Kostüme und die eine Waffe pro Party Member, die sie längst angekündigt haben. Wenn man auf ein paar gameplaytechnische Neuerungen setzt, wird man leider leer ausgehen. Hoffen wir einfach mal, dass sie hier wie mit den Kostüm DLC Artes nichts an die große Glocke hängen wollen. Das wäre nämlich so eine wirklich schöne Überraschung. Aber die Promo deutet soweit auf das exakte Gegenteil.

  • Nach 2 Jahren erwarte ich schon neue Gebiete, Arts und Super Bosses. Bin da mal gespannt.

    ich ehrlich gesagt auch, wenn das ne Art Spielerweiterung sein soll, dann erwarte ich da persönlich auch mehr, als bloß nur mehr Story, sondern auch mehr Spielinhalt und mehr Spielinhalt in Tales of Arise bedeutet für mich;


    - Neue Waffen

    - neue Fähigkeiten/Talente

    - neue Gegner/Bosse

    - Neue Skits

    - Neue Songs/BGMs

    - Neue Rezepte

    - Neue Features/Dungeons/erkundbare Orte ect.


    Nach 2 Jahren, was ausreichend genug Entwicklungszeit ist für solch Inhalte, sollte man solch Dinge schon erwarten können dürfen für ein Spiel wie Tales of Arise, vor allem wenn die Erweiterung dann um die 20-40€ kostet


    Da schon gesagt wurde, das dieser eine neue Charakter in der Erweiterung nicht spielbar ist, kann man ja schon neue spielbare Charaktere ausschließen.

  • Dabei kostet das Hauptspiel auch nur noch 20€ neu^^


    Hab den Trailer gesehen, gibt schon recht viel Neues, aber wohl keine neuen Fähigkeiten oder so. Größter Punkt dürfte sein, dass es neben der neuen Hauptstory verschiedene neue Quests gibt, die sich auf einzelne Hauptcharaktere konzentrieren und Quests, womit man verschiedene Ortschaften neu entwickeln darf. Dann noch neue Gebiete und ein neues großes Dungeon. Neue Skits wurden kaum gezeigt, dürften aber sicher dabei sein. Ein neues Waffen-Set... naja immerhin.

  • Irgendwo enttäuschend.


    Der DLC besteht zu gefühlt 50% nur aus Quests .... das gibt einem schon irgendwie das Gefühl, man bekommt jetzt einfach nach Jahren den produzierten Überschuss, der es nicht ins Original geschafft hat damals, quasi verkauft.


    1 einziges neues Waffenset, lachhaft... paar neue Skins, wovon das beste natürlich wieder genutzt wird um den DLC noch in 3 verschiedenen Versionen zu vermarkten in Überteuert, Extra-Überteuert und Extrem-Überteuert ...


    Wenn man schon nen neues Waffenkit einbaut, hätten es ruhig statt paar Quests weniger auch paar neue Fähigkeiten sein dürfen, damit es auch nen Anreiz gibt diese persönlichen Quests zu machen, das man dann fürs Erledigen dieser persönlichen Quests neue Fähigkeiten erhält.

    Ich mein, zu den Belohnungen der Quests wurd ja garnichts gezeigt.

  • Ich hatte anhand des Umfangs von etwa 20h auch gern weniger "Banales" erwartet, so fühlt es sich leider erstmal eher nach einer aufgeblähter Erweiterung an.


    Als Fan der Reihe werde ich es schon spielen, aber warte digital entweder auf einen Rabatt und/oder werde mir für die Sammlung die physische Version importieren, wenn es denn auf der Disc enthalten ist und die eigene Sprache unterstützt.

    Das ist dann aber so ein Fan/Sammler Ding, vom eigentlichen DLC bin ich jetzt weniger angetan als bei der ursprünglichen Ankündigung.


    Als vollwertiges Grundspiel diese Zusätze während der Story optional nach Belieben einzubinden hätte sich für mich persönlich besser eingefügt, als nun die Zusatzstory um so Nebengeplänkel zu erweitern.

    Hab da halt die Befürchtung das man doch gar nicht so viel als Hauptstory Erweiterung zu erzählen hat und dann halt so jetzt mit dem "Umfang" locken will um den Preis zu rechtfertigen.

    Aber ich denke danach werden am Ende weniger gefragt haben als ohnehin schon die, die lieber einen neuen Ableger gesehen hätten oder eben die Ressourcen bevorzugt in einem Remake/Remaster von den Titeln ersehnen die es zuvor nicht vernünftig in den Westen geschafft haben.

    Ich denke das Geld für ne Übersetzung wäre drin gewesen und die Core Fanbase hätte dann sicher mehr Gewinn generiert als es nun so eine Erweiterung tut die eher die Gemüter spaltet oder strapaziert.

    Bin leider weiterhin der Meinung man hat die objektiv gute Meinung und den Erfolg von Arise für die nun damit und dem Symphonia Remastered direkt wieder zu einem Teil in den Wind geschossen.


    Mal schauen was die Zukunft bringt, ich hoffe nächstes Jahr zumindest eine Neuankündigung zu sehen.^^'

  • Als erklärter Fan der Reihe und Liebhaber von Arise möchte ich folgendes offiziell konstatieren: Dieser DLC ist so überflüssig wie eine dritte Brustwarze, ein elfter Finger, ein fünftes Wagenrad. Nach so langer Zeit gehört sich entweder ein richtiges ToA2 oder ein neuer Mothershiptitel - alternativ zumindest ein Remaster/Remake eines bis dato in Europa unveröffentlichten Tales-Spiels.

    "Death and Loss - those calling to me
    Funeral Life is my endless Agony"
    (F. Blanc)

  • Als erklärter Fan der Reihe und Liebhaber von Arise möchte ich folgendes offiziell konstatieren: Dieser DLC ist so überflüssig wie eine dritte Brustwarze,

    na, das sehen Mütter mit Drillingen vielleicht anders XD

    Und den elften Finger können einiger Tischler oder sonstige an Kreissägen Arbeitende im Nachhinein auch gebrauchen ;)


    Ich finde diese DLC Politik auch etwas seltsam. Keiner hat mehr danach gefragt, selbst für Fans ist das Spiel quasi abgeschrieben.

    Und wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es auch keine Übersetzung und wohl nicht wirklich viele Neuerungen, aber das Ganze soll 20 Stunden gehen...klingt wirklich nach unnötig aufgeblähtem Zusatzinhalt...

    Yuriko-toki.png
    BANISHERS_GIF_TITLE_FULLSCREEN.gif?t=1707823167

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

    Einmal editiert, zuletzt von Yurikotoki ()

  • na, das sehen Mütter mit Drillingen vielleicht anders XD

    Und den elften Finger können einiger Tischler oder sonstige an Kreissägen Arbeitende im Nachhinein auch gebrauchen ;)


    Ich finde diese DLC Politik auch etwas seltsam. Keiner hat mehr danach gefragt, selbst für Fans ist das Spiel quasi abgeschrieben.

    Und wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es auch keine Übersetzung und wohl nicht wirklich viele Neuerungen, aber das Ganze soll 20 Stunden gehen...klingt wirklich nach unnötig aufgeblähtem Zusatzinhalt...

    Keine Übersetzung!! Ach quatsch, das kann ich mir gar nicht vorstellen.:D

  • Beyond the Dawn kommt ja bereits morgen raus soll es dazu eigentlich Reviews geben ich habe dazu nichts gefunden.


    Ich möchte mir es ja gerne kaufen aber bin da nicht sicher ob da etwas vollwertiges erscheint was 30 EUR Wert ist. Mir fehlen die Trailer die Neue Gebiete, Dungeons, Monster usw.. näher zeigt. Man hatte nur einen umfangreiches Gameplay Video zu Sidequests warum auch immer. Die Frage es soll ja 20 Stunden sein wie lange geht die Kampagne? 5-10 Stunden und der Rest Sidequesten?


    Außerdem war ja die Rede von einem großen Dungeon. Auf Steam in der Beschreibung ist aber die Rede von ", neue Dungeons"

    Bestellen Sie Tales of Arise - Beyond the Dawn Expansion jetzt auf Steam vor
    Die Tales of Arise-Erweiterung „Beyond the Dawn“ ist eine neue Geschichte, die nach der Hauptgeschichte spielt. Nazamil, Tochter eines Lords wird von einer…
    store.steampowered.com


    So sehr ich das Hauptspiel auch mag aber einen Scam möchte ich nicht unterstützen. Mir fehlt die Transparenz aber falls es Reviews geben sollte wäre das in Ordnung.

  • Ich werd´s mir erstmal sowieso nicht kaufen, da ich irgendwie keine DLCs mehr brauche. Wenn es sich jedoch als sehr guten und großen DLC herausstellen würde, würde ich es mir später kaufen^^


    Bedenkt man, dass man die ganzen Skilltrees durch Haupt und Nebenquest freischaltet, sowie die Punkte dafür, sollte es eigentlich auch neue Skilltrees geben. Ich gehe aber mal davon aus, dass man hier lazy war und einfach nur das Level auf 60 oder so resettet für den DLC Content und man einfach nur wieder die gleichen Skilltrees freischaltet oder schon alles hat.

  • Beyond the Dawn kommt ja bereits morgen raus soll es dazu eigentlich Reviews geben ich habe dazu nichts gefunden.


    Naja wieso sollte es dazu Reviews geben? Es ist halt "Nur" nen DLC. Ich denke wenn wirst du vielleicht hier im Forum fündig oder eben bei Youtubern/Streamern die eher RPGs spielen. Aber große Outlets testen eher selten DLCs sofern es jetzt nicht wirklich unique Sachen sind wie Cyberpunk wo die Expansion das halbe Game umgekrempelt hat.

    ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~

  • Eventuell kann ich in ein paar Wochen ein paar Eindrücke dazu äußern, da meine Kumpeline sich das Hauptspiel + Erweiterung als Bundle gekauft hat und ich selbst noch skeptisch bin, aber so wäre ich per Bildschirm teilen vollumfänglich dabei und ist theoretisch demnächst in unserem Urlaub geplant. :)

  • Naja wieso sollte es dazu Reviews geben? Es ist halt "Nur" nen DLC. Ich denke wenn wirst du vielleicht hier im Forum fündig oder eben bei Youtubern/Streamern die eher RPGs spielen. Aber große Outlets testen eher selten DLCs sofern es jetzt nicht wirklich unique Sachen sind wie Cyberpunk wo die Expansion das halbe Game umgekrempelt hat.

    Nun Beyond the Dawn wird als umfassende Story Erweiterung mit 20 Stunden Gameplay vermarktet. Reviews sind für Leute wie mich wichtig die Day One loslegen möchten da ich auch Urlaub habe und die Zeit dafür nutzen möchte. ^^ Wenn ich jetzt auf nen Stream warte bis die Person da sich ne Meinung bilden kann hat mich das Spiel schon gespoilert oder es dauert einfach zu lange. Daher ist es einfach sinnvoller Reviews vorher zu veröffentlichen da ja auch 30 EUR verlangt wird sollte es natürlich sein. Genauso wie bei The Witchers DLCs oder anderen Story DLCs.

  • Daher ist es einfach sinnvoller Reviews vorher zu veröffentlichen da ja auch 30 EUR verlangt wird sollte es natürlich sein.


    Dafür muss es eben auch Leute geben die A nen Review Key bekommen haben und B auch die Kapazitäten haben es zu zocken. Es ist ein DLC zu nem Spiel das über 2 Jahre alt ist und nicht großartig viel Ändert. Es ist halt kein Cyberpunk oder Witcher die eh schon großen Anklang fanden. Selbst in der Tales of Community sind sich die Leute nicht mal sicher ob es den DLC überhaupt braucht.


    Auch ist die Frage ob es dafür nen Review Embargo gibt oder nicht und falls ja wann es fällt.

    ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~

  • Ich weiß nicht ob hier noch ausführlich über Beyond the Dawn gesprochen wird, aber ich mache mal den Anfang mit einer Frage als Diskussionsanstoß:


    Könnte mir netterweise jemand, der die Cameo Kostüme gekauft hat, verraten ob sie wie die anderen DLC Kostüme mit neuen Skill Feldern kommen? Bestenfalls auch mit einem zusätzlichen Arte? Weil ganz ehrlich, wenn ja, dann ist das für mich die deutlich bessere Investition, als diese 30 Euro teure Bonusstory Exposition der Extraklasse.


    Daraus will ich jetzt nicht groß eine Kritik an das DLC machen, dass ich nicht einmal gespielt habe. Aber wer hier die letzten Jahre dabei war, weiß wie investiert ich in Arise und dessen Gameplay war/immer noch bin. Alles was ich wollte waren ein paar Artes mehr oder ein neuer Party Charakter oder bestenfalls beides. Nichts davon ist der Fall und ich falle hier leider als derjenige kurz, der hauptsächlich das Gameplay mochte und mehr davon wollte. Nach 2 Jahren finde ich solche Ergänzungen auch wirklich nicht abwegig, vor allem wen man mal bedenkt, was wir in der Vergangenheit 1 Jahr nach den Veröffentlichungen bekommen haben. Da sind so viele Anhaltspunkte und kleine Probleme, über die sich eingefleischte Tales Fans immer noch beschweren und es wäre wirklich ein leichtes gewesen, diese kleinen Änderungen noch mit reinzupacken und auch noch mal die Kollegen abzuholen, die die Serie früher für andere Werte mochten.


    So viel dazu. Ich hoffe einige von euch werden noch ausführlich über die Inhalte berichten, das werde ich hier auch liebend gerne mitverfolgen. Irgendwann vielleicht möchte ich da auch nochmal ran, aber jetzt für den Preis ist es das leider nicht wert, wenn meine Sorte Spieler eh komplett leer ausgehen.

  • Ich hab die Kostüme gekauft, weil ich noch nicht mit dem Hauptspiel durch bin, aber so wie's bisher aussieht ist keine neue Fertigkeiten-Matrix daran geknüpft. Man erhält allerdings noch Waffen und Waffenskins der Cameo-Köstüme