Neu bekommene Games

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Mario Odyssey (Switch)


      Odyssey stand schon länger auf meiner Liste, nur war es mir nicht so viel wert, um es zu Release zu kaufen und in den folgenden Jahren war es auf Flohmärkten nicht auffindbar oder zu einem ähnlichen Kurs wie bei den gängigen Elektronikmärkten. Letzte Tage war ich in einem dieser Märkte wegen einer anderen Sache und hab es dann dort per Zufall gesehen und gekauft. Mal sehen, ob es dieses jahr noch gespielt wird.

      Pokemon Rot und Blau (3ds Virtual Console)

      Bevor der Eshop zu macht will ich noch alle gen 1 und Gen 2 Spiele kaufen, um diese zu präservieren, wenn die Originale den Geist aufgeben bzw. die Batterie. Vorm kauf noch kurz den Trailer auf der Kaufseite angesehen und ein wenig Gänsehaut bekommen :saint: Das einzig Ärgerliche ist, dass man zwischen den Editionen nicht tauschen, sofern man sie auf dem gleichen 3DS und den gleichen Account hat. Tauschen geht nur mit einem zweiten 3DS und einem anderen Account. Fraglich ist ob ich diesen Aufwand noch betreiben werde oder versuche per Missigno die jeweils fehlenden Pokémon zu erhalten. Warum hat Nintendo den VC Version nicht dieses Feature mit dem Tauschen spendiert hat wundert mich ehrlich gesagt, aber das wäre wohl zuviel Arbeit gewesen...
    • *hust* ich kann das erklären... (nein eigentlich nicht). Aber die Divine Edition von Fire Emblem Engage war kurz vor Veröffentlichung bei Amazon plötzlich wieder verfügbar, nachdem mir Otto meine Edition letztes Jahr ohne Angabe von Gründen storniert hatte (nachdem sie kurz vorher plötzlich für andere Kunden wieder verfügbar gewesen war....)
      Da musste ich quasi zugreifen! ^^"



      Das Artbook ist mal wieder mein Highlight ^^
      Selbst das Cover hat so eine interessante, hochwertige Struktur <3



      Und ich mag das Artwork, das auf der Umverpackung und dem Poster zu sehen ist ^^

      ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Yurikotoki ()

    • @Yurikotoki
      Aha, so war das also, ich hätte jetzt tatsächlich erstmal im Nachhinein fragen wollen wie es doch dazu kam das du schon so fleißig reingespielt hast, da du dir vorher beim Kauf doch noch zu unentschieden warst. :P ;)
      Freut mich das du noch eine abstauben konntest und natürlich das es dir zu einem großen Teil Spaß zu machen scheint. ^^

      Gegen deine Special Edition stinkt meine Standard Version jetzt natürlich ab, aber ich poste es dennoch. xD


      Bin jetzt 10-11h im Spiel und glaube bei Kapitel 9, habe ja im Thread einen größeren Ersteindruck gepostet gehabt, daher wiederhole ich mich hier nur und sage das ich momentan extrem viel Spaß mit dem Titel habe. ^^
      Das Cover finde ich auch herrlich bunt, zu Anfang mochte ich es tatsächlich gar nicht mal so sehr, aber mittlerweile habe ich es ganz liebgewonnen. :)

      Vermutlich kommt die Woche noch ne größere Lieferung, denn laut E-Mails ist was von Play-Asia unterwegs und das ist auch ein Batzen, dann werden es wohl im Januar fast 50 Spiele...ups...? :whistling: ;( :D
      Ich sollte echt vorsichtiger sein was ich so in meine Bucketlist schreibe. xDDD
    • Persona 4 Golden


      Bin seit einer Stunde beim spielen, ist im Gegensatz zu Persona 5 etwas gewöhnungsbedürftig.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-
    • Das ging etwas schneller als erwartet, aber wie versprochen kommt jetzt eine recht umfangreiche Play-Asia Lieferung von 12+ Titeln, das "+" steht dafür weil auch 2 Collections mit glaube je 4 Spielen darunter sind. ;)
      Aber alter Schwede bin ich da am WE fast aus allen Wolken gefallen, das war eh schon eine recht teure Bestellung (ca. 465€!!!) mit Importkosten und da kam dann nochmal Zoll und Liefergebühren von satten 66€ drauf. <X
      Ich versuche dennoch es mir "schön" zu rechnen, denn selbst beide Preise zusammen macht pro Spiel etwa 43€ aus und wären die 66€ nicht dazu gekommen wäre ich unter meiner 40€ Grenze für jedes Spiel geblieben.
      Dadurch das vieles recht exklusiv oder "limitierter" ist sind das aber eigentlich trotz allem noch gerechtfertigte Summen in Gänze, auch wenn es natürlich sehr viel auf einmal ist, aber dafür hatte ich ja entsprechend gespart, wenn die Lieferung erst knapp ein halbes Jahr später hier eintrudelt ist man ja eh nicht Herr der Lage. xD

      Aber genug des rechnerischen Vorworts, auf gehts mit den Spielen. ;)


      Ein Metroidvania im angelehnten Stile von Symphony of the Night, aber vermutlich eher etwas fordernder in gewissen Bereichen. Lässt sich vielleicht auch mit Deedlit in Wonder Labyrinth zuletzt vergleichen, da es zusätzlich ebenso ein Spiel zu einer Anime Serie ist.
      Hat mich optisch angesprochen und dem Genre bin ich ja eh nicht abgeneigt, natürlich wäre mir wie immer zum Trophäensammeln die Playsi lieber gewesen, aber bisher ist es für die Konsolen Switch exklusiv wie es scheint.
      Da der Preis gebraucht bei 52 auf ebay anfängt und bei Play-Asia mit Versand schon bei 82€ liegt habe ich denke ich doch einen ganz guten Deal gemacht. :D
      Das Cover ist okayisch, bisher verbinde ich mit der Reihe nichts, ich weiß das sie eine gewisse Beliebtheit als Anime hat, aber wie intensiv habe ich nicht weiter verfolgt.

      Für unter 30€ war es mehr als Zeit sich den Indietitel in die Sammlung zu holen, war schon ewig bei Amazon auf der Liste, da es oftmals günstiger war ist das so ein ewiger Kandidat für einen "Kombi-Einkauf", sprich ich betrüge mein Gewissen indem ich durch einen günstigeren Artikel die Masse an Titeln erhöhe sodass in der Quersumme ein besser empfundener preislicher Deal stattgefunden hat. xDDD
      Deshalb liegt DmC für ca. 22€ schon seit, keine Ahnung, glaube 5 Jahren oder so auf der Liste. xD
      Finde das Wendecover ganz cool da es glaube das ursprüngliche Artwork zeigt, bin da noch unentschlossen welches ich final nehmen werde. :)


      Mittlerweile auch für den Vollpreis auf Amazon, zur Zeit meiner Bestellung aber glaube 20€ günstiger und mit einer der Grunde für die Bestellung da ich dachte das es nur da zu bekommen ist bzw. einfacher zu bekommen ist.
      Beim Kauf wusste ich auch noch nicht das es einen Anime dazu gibt und die unverhofft düstere Natur hat mich recht neugierig gemacht.
      Zudem ist Spike Chunsoft für mich ein Indiz für qualitativ gute Spiele die zusätzlich dazu auch öfters noch ein paar Kniffe ins Spiel bringen die man so in anderen Spielen nicht sieht oder zumindest nicht in der Kombination, daher bin ich da mal sehr gespannt. ^^
      Das Cover finde ich etwas mäßig, da mir die Charaktere darauf viel zu klein sind, auch wenn es die Thematik mit dem Abgrund so vielleicht besser verdeutlichen sollte.


      Ja ich mag hübsche Mädchen und auch hübsche Anime Mädels selbstverständlich, verklagt mich! xD
      Verschiedene Versionen von Solitaire, Mahjong (wo ich absolut keinen Peil habe wie man das spielt xD) oder auch Poker mit hübschen Charakterportraits nebenher.
      Das ist zugegeben eher was für die Sammlung, aber interessant finde ich ein paar der Versionen wirklich und vielleicht kann ich mich ja in Sachen Mahjong zumindest mal weiterbilden. xD
      Cover finde ich beide ganz hübsch, von der ersten Collection sind die Farben besser und bei der 2. die Artworks der Mädels, beides zusammen ergänzt sich optisch nebeneinander ganz gut für meinen Farbfaible. :D


      @psycake
      Bitte sei stolz auf mich! xD
      Natürlich war mir dieses Spiel recht schnell ins Auge gefallen, aber ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht das es aus Deutschland kommt und habe auch nur per Zufall damals beim stöbern diese physische Variante entdeckt und der Preis war zusätzlich so verlockend das ich zuschlagen musste, da ich es vom ersten Sehen her als Geheimtipp empfand und auch wenn es etwas Aufmerksamkeit bekommen hat ist es denke ich immer noch recht unbekannt im Allgemeinen, da ich bisher aber fast nur Gutes dazu gehört und gelesen habe sollten Genre Fans von Oldschool Survival Horror hier einen Blick riskieren, zumal es auch nur 30€ kostet. ;)
      Allerdings hätte ich ein Wendecover ganz nett gefunden mit dem Bild rechts als Motiv oder einfach die Protagonistin größer dargestellt, man hat viel Platz mit dem "nur" roten Hintergrund meines Erachtens nicht ausreichend genutzt.



      War mir untergekommen, hatte ich aber nicht übermäßig auf dem Schirm, bis es hier auf JPGames im Test sogar einen Award bekommen hat.
      Daher vertraue ich hier der Empfehlung des Hauses und habe es mit eingesackt. :D
      Das Artbook hat wirklich schöne Charakterportraits zu bieten und das Cover ist schön quirlig.^^


      Da ist es (endlich) und war mit der Hauptgrund für die Play-Asia Bestellung, ich wollte das zwingend physisch haben und noch etwas mehr seit ich die Haupttrilogie letztes Jahr nachgeholt habe. ^^
      Selbstverständlich ist dieses Jahr bei mir schon mit Umfangsmonstern "verplant", daher schwer zu sagen ob ich es dieses Jahr schon angehen werde, aber ich bin sehr gespannt drauf.
      Das Cover könnte den Protagonisten etwas größer darstellen, gefällt mir aber ansonsten sehr gut.^^


      Bei nem Platformer bin ich ja recht oft zu haben, somit selbstverständlich auch bei diesem Remake, wo ich das Original nie gespielt habe. Daher für mich die perfekte Möglichkeit für mich etwas nachzuholen. Aber natürlich gibt es auf Amazon nur die Switch Version physisch und woanders war es vorerst gar nicht aufzutreiben, mittlerweile findet man es auch auf Ebay hier und da, aber als PS5 Version war das hier meine sicherste Anlaufstelle zu dem Zeitpunkt der Bestellung.
      Ich wollte gerade schreiben das ich das Cover mag, es aber etwas weiter reingezoomt sein könnte und der untere weiße Schriftzug mich stört. Bei dem mir vorliegenden Exemplar sind aber genau diese Dinge ausgemerzt und sieht supi aus. ^^


      Irgendwie hatte ich hier scherzhaft das Meme im Kopf "What you think man's want..." und bei "what they actually want..." ist dann ein Bild von diesem Spiel zu sehen. xDDD
      Aber es wirkte laut Trailer auf mich schon nach etwas mehr als das was es vermuten lässt und zwar ist es denke ich in erster Linie schon eher eine Visual Novel, hat aber natürlich auch ein gewisses Management als Gameplay Element.
      Dazu gibt es, neben den Charakterportraits in den Novel Abschnitten, einen ganz ansehnlichen Pixelstil der von der Ansicht her ein wenig an Spiele wie Fallout Shelters erinnert (wenn es so hieß xD).
      Dazu kamen die englischen Stimmen während des Trailers die mir persönlich einfach zugesagt haben weil es mir diese "gewohnte" Art der Vertonung vermitteln von der ich ja eher angetan bin als andere, daher ist das für mich doch ein recht interessanter Titel, trotz der Thematik die mir so natürlich eher weniger liegt. Aber bei Omega Quintet hatte mich das auch nicht groß gestört gehabt.^^


      Ein 2D Brawler, ähnlich wie die Ninja Turtles zuletzt, nur eben nicht im Pixelstil sondern mit HD Sprites. Mittlerweile auch normal bei Amazon verfügbar, aber das Teil war so unbekannt das ich damit nicht gerechnet habe und daher auch hier zugeschlagen hatte.
      Solche Spiele leben und fallen ja ein bisschen mit der Art des Gameplays und den Levelideen, ich hoffe es wird nicht zu schnell repetitiv, dann wären ja schon 50% richtig gemacht. Das Cover finde ich ganz solide.^^


      Und ein erhofftes kleines Indie Highlight zum Schluss der heutigen Liste. Der optische Zelda A Link to the Past Klon schlechthin und da bin ich wirklich mal auf die Umsetzung und die Ideen gespannt, daher habe ich es auch direkt dieses Jahr für meine Bucketlist vorgesehen und muss nur noch ein Zeitfenster dafür küren indem ich es angehe. ^^

      Ich denke das war ne recht abwechslungsreiche Bestellung mit einigen Geheimtipps und mal schauen ob die Woche noch irgendwas eintrudelt, für den Januar reichts eigentlich schon seit ner Weile, aber mindestens ein Titel ist vorbestellt und hat morgen Release. xD
    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Das ging etwas schneller als erwartet, aber wie versprochen kommt jetzt eine recht umfangreiche Play-Asia Lieferung von 12+ Titeln, das "+" steht dafür weil auch 2 Collections mit glaube je 4 Spielen darunter sind. ;)
      Danke für Deinen Beitrag. Es ist wirklich der Hammer wieviel versteckte Videospielperlen es gibt. Gerade auch für die Nintendo Switch. SIGNALIS erscheint übrigens am 24.02 auch für die NSW.
      Ich habe gestern eine grössere Bestellung bei amazon.co.uk getätigt. Zehn Spiele für die NSW, alle für um die 20,- Euro. Alle gut bis sehr gut bewertet. Darunter sehr viele Titel von denen der durchschnittliche Switch-Spieler wohl noch nie etwas gehört hat.

      - Spiele ich gerade begeistert auf meiner Nintendo Switch -
    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Bitte sei stolz auf mich! xD


      Toller Anfang! Du bist sogar noch leidenschaftlicher als ich! Ich hole es mir "nur" physisch, wenn es im Februar erscheint. Nachdem ich es mir schon einmal digital geholt hab. Ähem...

      Wenn du es jetzt noch mehrfach durchzockst, in meinem Thread deine Begeisterung schreibst und ihm ne 10/10 gibst dann PLATZE ich geradezu vor Stolz! :)
    • Lost Odyssey


      Blue Dragon


      Splinter Cell: Conviction


      Halo: The Master Chief Collection


      Diese Spiele sind mein Xbox Series S Debüt. Alle befinden sich momentan im Angebot. Lost Odyssey darf nicht fehlen, Blue Dragon ist nur ein Nostalgiekauf, Splinter Cell: Conviction ist für mich der beste Teil der Reihe. Und Halo hab ich damals nie wirklich gespielt.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-
    • Fayt schrieb:

      In der Collection fehlen allerdings 2-3 Spiele die es noch per DLC Erweiterung gibt.
      Ist mir aufgefallen, die wurden aber mit heruntergeladen. Muss später nachschauen ob noch was fehlt.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-
    • @Fayt Weißt du zufällig auch, ob die englische Sprachausgabe in der Collection dabei ist? Und ob man sie im Spiel selbst einstellen und somit mit deutschen Texten kombinieren kann? Konnte bei meiner Suche nur einen kleinen Post dazu finden und weiß nicht ganz, ob das so stimmt.
      Würde die Teile nämlich gerne auf englisch stellen. Ich kenne noch die deutsche Sprachausgabe und die... existiert. Aber sie sollte nicht in meinem Universum existieren. ^^
    • Heut mach ich es mir einfach. Habe keine Lust die Kamera rauszukramen xD



      -Risen
      Yaaaay endlich auch als gescheite Konsolenversion! Bin schon super gespannt drauf es auf der Switch auszuprobieren! Ich kanns noch immer kaum glauben nun doch noch ein Piranha Bytes Spiel auf einer Nintendo Konsole zu erleben xD
      Hoffe man hat die Konsolenversion auch gut optimiert. Die einstige Xbox Veröffentlichung soll ja nicht so pralle gewesen sein^^

      Davon ab, hab ich mir auch noch den DLC Für Port Royale 4 - Buccaneers geschnappt: War im Sale und klingt ziemlich interessant. Die Switch Version von Port Royale 4 ist zwar nicht so ganz überzeugend aber für den DLC würde ich das nochmal anschmeißen. Mal gucken, wie gut das piratige Plündern umgesetzt wurde^^
    • psycake schrieb:

      @Fayt Weißt du zufällig auch, ob die englische Sprachausgabe in der Collection dabei ist? Und ob man sie im Spiel selbst einstellen und somit mit deutschen Texten kombinieren kann? Konnte bei meiner Suche nur einen kleinen Post dazu finden und weiß nicht ganz, ob das so stimmt.
      Würde die Teile nämlich gerne auf englisch stellen. Ich kenne noch die deutsche Sprachausgabe und die... existiert. Aber sie sollte nicht in meinem Universum existieren.
      Das weiß ich leider nicht mehr, ich hab die Edition damals zum Release geholt, was schon einige Jahre her ist.



    • Nun kam auch meine letzte Media Markt-Bestellung aus dem 3 für 111€-Angebot :) Ich werde mit Fire Emblem Engage noch nicht direkt anfangen, aber ich bin schon sehr gespannt, wie das Spiel bei mir ankommen wird. Three Houses war mein erstes Fire Emblem und mir gefiel ehrlich gesagt der Personaesque Nebenkram des Spiels sehr gut. Engage hingegen soll ja wieder eher an die klassischen Spiele anschließen, insofern bin ich mal gespannt, ob mich das Spiel trotzdem fesseln kann oder ob Three Houses eher ein Ausreißer war. Grundsätzlich stehe ich SRPGs ja immer etwas gespalten gegenüber, aber nachdem mir Triangle Strategy und Three Houses sehr gut gefielen, versuche ich mich jetzt vielleicht alle 1-2 Jahre mal an einem SRPG ^^
    • Der erste Kauf diesen Jahres ist getätigt! Und zwar handel es sich um Jewel Match Soltitaire Winterscapes. War im Sale für 0,99€ statt 9,99€, da konnt ich nicht nein sagen.
      Hab jetzt schon 20 Stages weggesuchtet (die Sogwirkung von solchen Puzzle- und Denkspielen auf mich ist nicht normal...) und scheint ganz guten Umfang zu haben, angenehme Musik und nette Optik. Und Touchsteuerung (ein MUSS bei sowas, imo).
      Hab das von meinen Goldpunkten gekauft. Und den Nachfolger schon auf die wishlist gesetzt.