Abwesenheitsliste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Champloo schrieb:

      Ich melde mich ebenfalls auf unbestimmte Zeit inaktiv. Meine Gründe für die Pause sind jedoch keine gesundheitlichen. Durch meinen Kommentar in der News, in der es um Sonys und Microsofts Kritik bezüglich der Belästigungen von Mitarbeitern bei Activision Blizzard geht, habe ich etwas bemerkt: Oft schreibe ich gar nicht meine eigene Meinung in Kommentaren und Foren hinein, sondern das, was der Großteil gerne lesen möchte. Das, was mich beliebter und weniger angreifbar macht.

      Naheliegendes Beispiel: Auf YouTube und verschiedenen anderen Gaming-Plattformen wird Sonys Zensureinstellung aufs Härteste kritisiert. Äußert man, dass die Schnitte einem selbst nichts ausmachen würden und man sogar teilweise Verständnis hätte (Zensur minderjährig aussehender Anime-Figuren - „Lolis“), hagelt es Beleidigungen, bis hin zu Morddrohungen. Man wird als „SJW“ beschimpft, als Feminist, und so weiter. Zustimmung erhält man selten.

      Ich habe mich durch derlei „Kritik“ soweit konditionieren lassen, dass ich mich selbst vor meinem eigenen PS4-Backlog ekle und krampfhaft versuche, Dinge zu mögen, die mir eigentlich nicht gefallen (ich kann die Switch immer noch nicht leiden und ihr Erfolg ist mir nach wie vor absolut schleierhaft). Ja, die meisten von Sonys Exklusivtitel entsprechen nicht meinem Geschmack - trotzdem ist das PlayStation-Angebot, für mich, immer noch das mit der stärksten Auswahl an Titeln, die mir liegen. Lieber spiele ich ein Trials of Mana in seiner Konsolen-bestmöglichsten Pracht auf Sonys Gerät, als mich durch einen Switch-Matsch und -Pixelbrei zu quälen. Ich achte auch nach dem x-ten Durchgang nämlich gerne auf Grafik und bleibe in ansprechenden Games nicht selten einmal stehen, um Landschaft, Charaktermodelle, etc. zu bewundern. Lieber krame ich ein Persona 5 Royal aus meiner Sammlung heraus, als auf der Xbox Series S stundenlang zu überlegen, ob es nicht doch irgendein Spiel gibt, das mir aus Microsofts Bibliothek zusagen könnte, die Konsole am Ende jedoch ausgeschaltet bleibt.

      Um zum vorherigen Beispiel zurückzukommen: Nein, von mir aus kann man Ecchi-Szenen mit riesigen schwarzen Balken bedecken - ist mir scheißegal, solange das Spiel gameplay- und performancemäßig gleich (gut) bleibt. Was die Geschichte rund um Blizzard angeht: Hut ab! Finde ich gut, wenn’s um Einstellungen gegen jegliche Form von Belästigung und Mobbing geht. Mit diesen Worten verabschiede ich mich für eine Weile; als Spieler, der kein Fanboy ist, da er nicht jeden Move, den Sony macht, hypen kann - dem aber der Name PlayStation schon seit 1996 immer den meisten Spaß am Gaming bereitet und sich hierbei auch 25 Jahre später nichts geändert hat.
      Schön dass du ehrlich zu dir selbst bist. Das wichtigste ist dass du Spaß hast. Lass dir das nicht vermiesen von random Leuten im Netz, die anscheinend traumatische Erlebnisse durch SONY erlebt haben. xD
      Es ist auch nicht schlimm nur eine Plattform zu lieben, gibt ja auch einige hier die nur Hardcore Xbox oder Nintendo Only sind. Am besten du ignorierst solche griesgrämigen Miesepeter hier oder woanders im Netz ;)
      Erhol dich gut in deiner Auszeit!^^
    • Ich kann auch nachvollziehen, was dich da umtreibt, lieber @Champloo. Als jemand, der auch oft gegen den Strom schwimmt und unpopuläre Positionen vertritt, kann ich es nachempfinden ^^. Du musst niemandem gefallen und auch auch nicht versuchen, jemand anderes zu sein als du selbst. Ich hoffe sehr, dass du bald wieder zurück kommst und dich wieder beteiligst, denn ich habe deine Posts immer gerne gelesen. Wenn du wieder da bist, dann vertrete einfach den Standpunkt, den du vertreten möchtest, auch auf die Gefahr hin dass du kein Like dafür bekommst. Wenn dich jemand so mag wie du bist, um so besser. Wenn nicht, dann ignoriere diese Leute halt und lass die sitzen wo der Pfeffer wächst.

      Wenn du wieder kommst, warten hier schon Leute auf dich, die sich auf dich freuen. Bis bald ^^.
    • So, habe gerade noch mit einem User darüber geschrieben, ich denke es wäre vielleicht angebracht das ich etwas dazu schreibe, da ich jetzt mehrfach darauf angesprochen wurde. :)


      Ich muss zugeben das mir das recht schwer fällt hier was dazu zu schreiben, da ich das eigentlich nicht so mag, da ich mir nicht sicher bin wie endgültig meine Entscheidung ist.


      Ich habe mich entschieden das Forum auf unbestimmte Zeit zu verlassen, oder eben endgültig. Mir geht das jetzt seit Wochen durch den Kopf, und eben weil ich mir so unsicher bin ist dies ein klares Indiz dafür das es mir sehr schwer fällt, und ich jpgames vielleicht auch nicht auf ewig fern bleiben kann.

      Ich bin ja jetzt schon seit einem Monat inaktiv, obwohl ich nicht vor hatte eine so "lange" Pause zu machen. Aber ich habe dabei gemerkt das mir dieses Forum einfach nicht gut tut. Ich liebe dieses Hobby, Gaming allgemein ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, nach wie vor. Und schon seit jeher hatte ich immer mehr Spaß daran zu zocken, als über das zocken zu schreiben, beziehungsweise zu diskutieren. Den genau der letzte Punkt macht mir dieses Hobby was mir so sehr am Herzen liegt manchmal madig. Ich nenne jetzt keine Namen, und ich mache absolut niemandem einen Vorwurf, aber ich komme einfach nicht mit dem andauernden Dauerzynismus klar. Die ständigen Diskussionen darüber wie kacke doch alles ist. Allen voran in den letzten 1-2 Jahren die Anfeindungen wenn es um Konsolen geht. Ja, es ist hier nicht so schlimm wie in anderen Foren oder auf anderen Seiten, ganz klar. Aber es stört mich trotzdem, letztes Jahr habe ich bei den ganzen Bashing Posts gegen Sony auch damit angefangen mich über die Konsole zu ärgern die ich nicht mag, die Nintendo Switch. Auch wenn ich zu all dem stehe was ich geschrieben habe, hätte ich mir das sparen sollen. Ich hab mich da mitreißen lassen, aber ich spreche niemandem die Freude an der Konsole ab. Geschmäcker sind verschieden. Deswegen war ich ja schon zu beginn des Jahres 3 Monate inaktiv.

      Das hat sich danach wieder von meiner Seite aus gelegt, aber ich lese hier nach wie vor so viele Kommentare unter News und bei einigen Threads die mir einfach die Lust nehmen mich über Videospiele zu unterhalten. Was viele "hitzige Debatten" nennen, halte ich ganz oft einfach nur für toxisches Verhalten innerhalb dieser Community, das geht leider so weit das man so tut als wäre das normal. Im echten Leben würde man sich schließlich auch nicht so unterhalten.

      Und ja, das sind nur sehr wenige User, und es gibt sehr viele Threads bei denen richtig schöne Gespräche zustande kommen. Es gibt hier weitaus mehr User die ich sehr ins Herz geschlossen habe. Ich will jetzt keine Namen nennen, weil ich dann sicher jemanden vergesse, aber füllt euch einfach alle angesprochen. ^^
      Ich hatte hier sehr viel Spaß, und schließe auch nicht aus das ich es mir vielleicht einmal anders überlege und es wieder probiere, aber ich kann diese paar Punkte die mich stören einfach ausblenden und so tun als würden sie nicht existieren, auch wenn ich das gerne könnte. Es freut mich das dieses Forum nach wie vor aktiv ist, und ich mache mir auch keine Sorgen das sich das je ändern wird, unter anderem wegen all den tollen Usern die innerhalb der letzten 1-2 Jahre dazu kamen. :)

      Ich wollte eigentlich noch damit warten um es mir noch etwas länger durch den Kopf gehen zu lassen, aber irgendwie ist das auch doof, es freut mich das einige User mich da angeschrieben haben um nach mir zu fragen, ich glaube es wäre halt auch nicht ganz fair das Thema einfach totzuschweigen und einfach abzuhauen, dafür sind mir dieses Forum und die ganzen User dann doch inzwischen viel zu wichtig. :)


      Gruss,
      Aru

      Currently playing: DND Dark Alliance/Divinity OS2/Back4Blood
      Dieses Jahr durchgespielt: 62
      Zuletzt durchgespielt: Tales of Arise/Crown Trick/Avengers
      Most Wanted: God of War Ragnarök/Eiyuden Chronicles






    • Johooo Aruka, mach das, was dir gut tut. Ich werde dich hier vermissen, aber du bist auch hier keinem Verplichtet.

      Ich stimme dir in einigen Punkte zu, ich hab auch das Gefühl, dass wir hier viele unglückliche Mitglieder haben, die ihren Frust hier rauslassen müssen. Und wenn man hier seine Freude über etwas raus lässt, gleich verteufelt wird. Auch reagieren sehr viele übertrieben, und nehmen es zu persönlich. Das ist immer noch ein Hobby. Ich würde gerne wissen, ob einige auch im realem Leben so sind.
      Aber wir haben auch geile Leute hier :D

      Naja egal, will mich da jetzt auch nicht hineinsteigern XD

      Hoffentlich bleiben wir im Kontakt :)
    • Lieber @Aruka, ich schreibe dir gleich nochmal persönlich, hier möchte ich aber auch kurz festhalten dass ich deine Entscheidung sehr gut verstehen kann, auch wenn ich sie sehr bedauere. Denn mit deinem Verlassen des Forums wiegt das Gewicht jener, die eher schlechte Vibes verbreiten, deutlich schwerer. Wie du an den letzten Posts hier im Thread bestimmt gesehen hast, bist du nicht alleine mit der Entscheidung, das Forum auf unbestimmte Zeit zu verlassen. Und auch ich, das möchte ich an der Stelle auch sagen, habe mir sehr oft besonders in letzter Zeit überlegt, mich zurück zu ziehen. Ehrlich gesagt hatte ich diese Entscheidung schon fast getroffen, da hat mir ein lieber User hier geschrieben und mich doch noch davon abgehalten.

      Und so bleibe ich erstmal hier, obschon ich wohl auch etwas kürzer treten werde. Ich hoffe nur, dass sich die Dynamik hier im Forum wieder in eine andere Richtung bewegen wird, damit wir alle wieder mehr Spaß haben und respektvoll miteinander und den Ansichten anderer umgehen.

      Aru, du wirst mir hier fehlen. Mehr schreibe ich dir gleich persönlich :) .
    • @Aruka
      Ja ich kenne das Gefühl, und stimme dir zu, ich habe ja auch öfters eine Auszeit genommen weil es hier ein paar User gibt, die es nicht lassen können. Ich habe zwar immer wieder zurück gefunden, aber es ist oft sehr schwer, weil bestimmte User sich hier vieles erlauben können. Na ja jedenfalls wünsche ich dir was, vielleicht kommst du wieder mal vorbei nach einer Pause.

      Ich spiele auch momentan wieder mit dem Gedanken, mich für eine weile zu verabschieden. Bin mir aber noch unsicher.

      Liebe Grüsse DJR
    • Leute, was ist denn mit euch los? Die dritte Inaktivmeldung innerhalb einer Woche.
      Normalerweise steigert sich doch die Zahl der aktiven User, wenn ein Lockdown vor der Tür steht.
      Oder seid ihr alle nur scharf auf den Comeback-Award zum Jahreswechsel? :D

      @Aruka: Ich gönne dir den Wunsch, eine Weile so zu tun, als kämst du ohne die Community aus, aber dass dein Abschied endgültig ist, glaube ich kaum. :thumbsup:
      "In me there's a flower - ever blooming
      Somewhere there's a fire - all consuming"
      (M.o.t.I)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Das kommt jetzt sehr überraschend und plötzlich. Aber ich verstehe die Gründe, denn mir ging es 2x in diesem Jahr bereits ganz ähnlich, nur vermutlich von der "anderen Seite" des Teichs gesehen. Was mich hierbei doch etwas nachdenklich macht, wenn uns, obwohl ich jetzt mal behaupten möchte, das hier überwiegend sehr nette Menschen unterwegs sind, doch sehr viele User (uns eingeschlossen), immer wieder das gleiche dabei empfinden, nämlich das uns dieses Forum scheinbar oft nicht gut tut.
      Ist das nicht vielleicht ein Punkt, der uns vielleicht sogar allen ein bisschen zu denken geben sollte? Und ich gehe jetzt noch gar nicht soweit ZeroTwo oder Mahiro nachzutrauern, wobei ich eigentlich stets damit gerechnet habe, das zumindest Letztere hier nach kurzer Pause wieder wie ein Geist aus der Flasche aufpoppt. (ich hätte nicht mehr daneben liegen können)

      Vielleicht ist gerade dieser Ärger auf bestimmte Hersteller manchmal nicht nur die Ursache, sondern mitunter ein Problem. Wäre es nicht sinnvoller, manchmal, oder eigentlich immer, dann einfach mit einem System erstmal abzuschließen? Ich vermute zumindest mal, das meine Xbox und PC hier mit den wenigsten Usern als Plattformen deckungsgleich sind, und doch freue ich mich jedes Mal wenn @Nitec, @PrinceNoctis oder @Kelesis den Laden auflockern, erheitern und wieder aufbauen, oder wenn @Weird oder @Bloody-Valkyrur in Sachen Kaufrausch das Fürchten lehren. Oder @Lulu mit ihren oftmals auch wichtigen Postings abseits der Videospiele.

      Als mitunter auch manchmal Grumpy Cat, kann ich an dem Punkt auch nicht umhinkommen, mir selber mal den Finger an die eigene Nase zu halten, für irgendwelche unnötig emotionalen Beiträge. Denn es gibt Orte im Netz, da ist sowas manchmal sinnvoller und angemessener als hier im Forum. Vielleicht sollten wir uns einfach alle mal ins eigene Gewissen reden, einfach mehr nett zueinander zu sein, ohne ständig irgendein Fass aufzumachen, oder Social Justice auszuleben, weil irgendwer, egal ob "Fans" oder Hersteller sich daneben benommen haben. Das tut mir rückblickend auch gerade zum Thema Pokemon Remakes etwas leid, denn wenn ich den Thread so verfolge, scheinen die Käufer*innen ja wirklich Freude damit zu haben, und wer bin ich schon, da auf dem Produkt rumzuhauen.

      Tut mir wirklich leid, wenn ich hier irgendwem auf die Füße getreten bin.

      Ich glaube es wird nicht einfach, aber wir alle können einen Beitrag dazu leisten, dieses Forum für alle erträglicher und besser zu machen, indem man vielleicht auch einfach mal nichts abwertendes zu irgendwelchen Releases, News oder Spielen schreibt, und die anderen einfach ihre Freude dran haben lässt, und vielmehr daran teilhabt. Davon haben wir vermutlich alle etwas, schließlich ist auch Freude teilbar. Natürlich müssen wir nicht unseren Namen tanzen und Joints zusammen rauchen, aber gerade jetzt, wo auch gefühlt mit dieser scheiß Pandemie wieder überall die Lichter ausgehen, wäre es vielleicht dringend nochmal an der Zeit, ein wenig netter zu anderen Menschen zu sein, denn die anderen sind eigentlich alles was wir haben. Denkt mal drüber nach.

      @Aruka wünsche ich an der Stelle eine gute Pause, und sage jetzt mal optimistisch, das sie gewiss nicht für immer sein wird. ;)
    • Solange FF XVI noch nicht raus ist, wirst du dich mit mir begnügen müssen, Kelesis. :) Es fehlt nur noch eine neue Tales Ankündigung, damit unserer Fehde weiter gehen kann. :D

      @Fur0

      oder wenn @Weird oder @Bloody-Valkyrur in Sachen Kaufrausch das Fürchten lehren

      XD Den finde ich gut :thumbsup:

      Du hast @Fayt vergessen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nitec ()

    • Nitec schrieb:

      Es fehlt nur noch eine neue Tales Ankündigung, damit unserer Fehde weiter gehen :D
      Ich hoffe inständig, dass wenn es soweit ist, ich @Aruka wieder an meiner Seite weiß - und vielleicht auch endlich wieder @faravai.
      Wir Tales-Fans dürfen hier nicht leichtfertig unsere Mehrheit verspielen. :D
      "In me there's a flower - ever blooming
      Somewhere there's a fire - all consuming"
      (M.o.t.I)
    • Danke für die ganzen lieben Worte von euch. :)

      Fur0 schrieb:

      Ist das nicht vielleicht ein Punkt, der uns vielleicht sogar allen ein bisschen zu denken geben sollte?
      Nur kurz dazu, ja ich glaube schon, aber ich denke nicht das wir da das Problem sind, ich finde das bezieht sich auf die komplette Gaming Community. Leider.
      Finde es aber schön das du wohl genau wie ich da etwas selbstreflektierend darüber nachdenkst was du schreibst. Wir hatten ja auch schon einmal eine länger Diskussion dazu, bei der ich nachträglich auch darüber nachgedacht habe wie unsinnig das eigentlich war. Ansonsten kam man ja immer super klar, aber dieses eine Thema kocht ja immer wieder hoch. Eigentlich schade, denn wie man an den Kommentaren sieht schätzt man sich ja gegenseitig dann doch sehr. Auch wenn das positive hier im Forum überwiegt, ich kann den Rest nicht so dolle ausblenden wie andere.


      Wollte auch anmerken das ich natürlich trotzdem im Discord jpgames Chat fast täglich aktiv bin, will jetzt niemanden hinlocken, aber ganz fern bleibe ich jpgames wohl dann nie. :)

      Currently playing: DND Dark Alliance/Divinity OS2/Back4Blood
      Dieses Jahr durchgespielt: 62
      Zuletzt durchgespielt: Tales of Arise/Crown Trick/Avengers
      Most Wanted: God of War Ragnarök/Eiyuden Chronicles






      Beitrag von Kelesis ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Nitec schrieb:

      Jpgames Discord heee, davon weiß ich gar nichts 8| Fühl mich voll ausgeschlossen xD
      Oben in der Leiste auf Chat klicken, allerdings braucht man glaube ich einen Account, weiss nicht ob man als Gast reinkommt, könnt ihr ja mal probieren. :)

      Paar Leute sind immer da. :)

      Currently playing: DND Dark Alliance/Divinity OS2/Back4Blood
      Dieses Jahr durchgespielt: 62
      Zuletzt durchgespielt: Tales of Arise/Crown Trick/Avengers
      Most Wanted: God of War Ragnarök/Eiyuden Chronicles






    • Neu

      So und auch ich Reihe mich dann jetzt mal in die Riege der Innaktiven ein ^^

      Ich denke jeder der mich hier schon ein wenig kennt weiss mittlerweile das mit FFXIV-Endwalker nächste Woche mein persönliches GOTY erscheinen wird worauf ich mich nun seit ner Ewigkeit freue.

      Und eigendlich wollte ich diesen Post auch nächste Woche verfassen und mich einfach für nen paar Wochen von dem Internet verabschieden bzw komplett in die Welt von Eorzea aufgehen.

      ......aaaaaaaaber:

      Die Aktiven Leute aus dem Discord wissen schon seit einiger Zeit bescheid aber bei mir steht noch ein weiteres Ereignis an. Und zwar erwarten meine Frau und ich unser erstes Kind. Dementsprechend wollte ich die Pause nun zum einen nutzen und mich noch vollkommen in FF14 zu verlieren und direkt im Anschluss dann um mich an die Vater Rolle zu gewöhnen.

      Tjoar erstens kommt es anders und zweitens als man denkt XD. Scheinbar hatte der Zwerg auch kein Bock mehr zu warten und so wurde aus dem errechneten 9.12 als Geburtstermin nun plötzlich der 26.11 <3
      Damit kam die kleine nun gut 2 Wochen früher auf die Welt als gedacht. :love:

      Tja was soll ich sagen? Ich bin nun Vater einer wunderschönen Tochter :thumbsup:
      Die kleine "Hina Sophie" kam heute morgen um 5:10 Uhr zur Welt mit 51cm und stolzen 3192 gramm. Mami und Kind geht es soweit gut. <3


      Joar mehr gibt es wohl erstmal nicht von mir zu berichten ^^ . Ich werde dem Forum natürlich auch weiterhin treu bleiben und auch immer mal lesen wenn es denn etwas neues gibt. Aber erwartet halt keine sonderlich große Aktivität von mir in der nächsten Zeit ;) das gleiche gilt natürlich auch für unseren Discord Server.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~