Abwesenheitsliste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So, hat etwas gedauert bis ich mich zu diesem Thread nach unten gearbeitet habe.

      Ich hatte ja schon vor längerer Zeit angekündigt, wenn ich mit Death Stranding anfange, werde ich mir wohl gleichzeitig auch eine Auszeit nicht nur hier im Forum nehmen, sondern mich allgemein auch etwas mehr vom Internet für eine weile distanzieren. Das soll kein Internet-Detox werden, will mich aber auch mal wieder etwas mehr meinem Blog widmen was gleichzeitig damit zusammenhängt, mal wieder einige Bücher von meinem Stapel zu bekommen und darüber was zu schreiben. Hinzukommt, der Todestag von meinem Vater jährte sich gestern zum zweiten mal und die letzten zwei Jahre haben auch mental recht viel Kraft gekostet.

      Bevor ich jetzt jemandem meine Lebensgeschichte aufdrücke, mache ich es daher nun sehr kurz: Da ich nicht weiß, ob ich hier bis ende des Jahres noch einmal Online bin möchte ich einen etwas verfrühten Jahresausklang wünschen, übersteht die Feiertage gut (trinkt bitte ein Glas Whisky oder Wein für mich mit) und setzt euch für Silvester keine Vorsätze. Wobei mit dem rauchen aufhören und das sich automatisch erneuerbare Jahresabo fürs Fitnessstudio kündigen grundsätzlich immer eine gute Entscheidung ist. Ich schreibe das mal provisorisch hier hin, vielleicht übermannen mich auch die festlichen Tage und bin vielleicht schon etwas früher wieder hier.

      Bis dahin, genießt die Zeit ohne mich und brennt das Forum nicht ab!

      "I'm expendable."
      "What mean expendable?"
      "It's like someone invites you to a party and you don't show up. It doesn't really matter." - John Rambo

      Zuletzt durchgespielt: RE Code Veronica 7/10, Pikuniku 6,5/10, Onechanbara Z2: Chaos 7/10


    • Cibi-Sora schrieb:

      @Somnium
      Wünsch ich dir auch Somnium! :)
      Jetzt ist meine Chance alles abzubrennen, hehe... :P

      Bin schon etwas enttäuscht, denn das Forum steht ja noch, du warst nicht effektiv ;( ;P

      Ich bin überraschend mit einigen Dingen fertig geworden, für die ich mir eigentlich viel mehr Zeit vorgenommen hatte. Da sieht man mal, was man schaffen kann, wenn man seine Aktivitäten im Netz auf ein Minimum zurückschraubt :D
      Die neu gewonnene Motivation reichte eigentlich für vieles aus, außer für den eigenen Blog, aber darüber mache ich mir wohl dieses Jahr keine Gedanken mehr.

      Freue mich, hier wieder ein paar Beiträge hinterlassen zu dürfen, und mit dem Resident Evil 3 Remake sowie einer neuen State of Play Ausgabe am morgigen Dienstag dürfte wohl für einiges an Gesprächsstoff gesorgt sein.

      "I'm expendable."
      "What mean expendable?"
      "It's like someone invites you to a party and you don't show up. It doesn't really matter." - John Rambo

      Zuletzt durchgespielt: RE Code Veronica 7/10, Pikuniku 6,5/10, Onechanbara Z2: Chaos 7/10


    • @Somnium
      Willkommen zurück, hier hat wirklich was gefehlt ohne dich.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • @Somnium
      Wollt mir das abfackeln für Weihnachten aufsparen :D
      Aber jetzt kann ich das nicht mehr ohne von dir beobachtet zu werden xP

      Schön dass du wieder da bist! :D
      Aber hatte sehr viel später mit dir gerechnet xD
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Ich liege mit Fieber im Bett und werde für paar Tage Abwesend sein.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Alhym schrieb:

      Gute Besserung!
      Danke schön, ich bin wieder da. Mir geht es schon besser.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • So es ist leider wieder an der Zeit, mich zurück zu ziehen. Ich merke wieder, wie mich manche Diskussionen dazu drängen, das Forum zu verlassen. Weil sie leider einfach Kindischer Natur sind. Ich nehme mir jetzt eine etwas längere Zeit, um zu reflektieren. Ob ich Jpgames verlasse oder nicht. Bin leider für manche Unterhaltungen einfach zu alt, oder zu empfindlich.

      Sorry ich kann einfach nicht mehr.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Ich weiß, das ist wahrscheinlich, das 100ste mal das ich mich verabschiede. Doch dieses mal bleibe ich wirklich weg, durch das ganze gehate mancher Usern ist mir der Spaß am Forum echt Vergangen. Ich werde jetzt auch nicht wirklich zurück kommen. Es wurde geschafft mir das letzte bisschen Freude am Forum zu nehmen. Ihr könnt von mir aus, meinen Account löschen, oder auch sperren. Ich fühle mich hier leider nicht mehr wohl.

      Ich wünsche allen noch einen schönen Aufenthalt hier im Forum. Ich wünsche euch was.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Würde ich ebenfalls sehr schade finden und würde empfehlen, wirklich einfach nur das Final Fantasy VII Unterforum zu meiden. Macht tatsächlich nur wenig Freude, die Threads dort zu verfolgen. Hoffe sehr, wenn sich der ganze Rummel gelegt hat, dass du Kelesis und mir den kleinen Gefallen tun wirst, und zurückkehren wirst ;P

      "I'm expendable."
      "What mean expendable?"
      "It's like someone invites you to a party and you don't show up. It doesn't really matter." - John Rambo

      Zuletzt durchgespielt: RE Code Veronica 7/10, Pikuniku 6,5/10, Onechanbara Z2: Chaos 7/10


    • Kelesis schrieb:

      @DarkJokerRulez: Schade, hoffe trotzdem, du überlegst es dir noch einmal. Du weißt schon, dass du hier zu den "Forenlegenden" zählst?

      Somnium schrieb:

      Würde ich ebenfalls sehr schade finden und würde empfehlen, wirklich einfach nur das Final Fantasy VII Unterforum zu meiden. Macht tatsächlich nur wenig Freude, die Threads dort zu verfolgen. Hoffe sehr, wenn sich der ganze Rummel gelegt hat, dass du Kelesis und mir den kleinen Gefallen tun wirst, und zurückkehren wirst ;P
      Ich fühle mich verpflichtet, noch euch zwei zu antworten. Gehört für mich dazu. Aber nein ich will einfach und nicht mehr. Dazu bin ich seelisch nicht mehr in der lage, und bin einfach für manch kindisches verhalten einfach zu alt. Tut mir leid. Es war eine schöne Zeit hier, doch ich wurde einfach rausgeekelt.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Es war eine schöne Zeit hier, doch ich wurde einfach rausgeekelt.
      Eigentlich dürften es ja nur 1-2 User in den FF7R-Threads gewesen sein, die dir das Leben in den letzten Tagen schwer gemacht haben - das ist weit entfrent von irgendwelchen Mehrheiten, würde ich mal sagen. Rausekeln sieht da in meinen Augen schon anders aus, weil du in Bezug auf deine Meinung mehr Fürsprecher als Gegenspieler hattest.
      "Oh wie diese Zeit auf uns lastet
      Es heißt still sein - es heißt warten
      Und im Verborgenen an sich selbst arbeiten"
      (Jerome Reuter)
    • Kelesis schrieb:

      Eigentlich dürften es ja nur 1-2 User in den FF7R-Threads gewesen sein, die dir das Leben in den letzten Tagen schwer gemacht haben - das ist weit entfrent von irgendwelchen Mehrheiten, würde ich mal sagen. Rausekeln sieht da in meinen Augen schon anders aus, weil du in Bezug auf deine Meinung mehr Fürsprecher als Gegenspieler hattest.
      Natürlich ich gebe dir auch recht, mir geht es um ehrlich zu sein nicht wirklich um das Spiel, sondern eher um das Verhalten. Und es entwickelt sich so langsam wieder so wie damals bei FFXV. Würde es kein gehate oder diese Negativität geben. Dann würde ich ich auch bleiben, denn gegen Konstruktive Kritik habe ich nichts.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Was nun kommt mag für den ein oder anderen vielleicht nun aussehen, als würde ich den bekannten Schritt des Mitläufers wählen (wobei, ich glaube Dark Joker hat es sich doch anders überlegt?), aber nach reiflicher Überlegung am gestrigen Abend bin ich zum Schluss bekommen, dass ich das Forum für einige Zeit als aktiver User verlassen werde. Für einige vielleicht überraschend, es geht nicht primär um negative Stimmungen im Final Fantasy VII Unterforum, was mir Gedanken macht ist ein anderes Gefühl, was sich nun schon länger breit macht. Ich bin jetzt seit rund 8 Jahren hier und ich fühle mich nicht mehr so heimisch wie einst. Viele Leute zu denen ich Kontakt hatte sind weg, neue User sind dazugekommen zu denen ich nie einen all zu großen draht fand und viele Diskussionen werden mir allmählich lästig. Darunter meine eigenen Kommentare. Allerdings wird mein Schritt, den ich gehe, jetzt nicht nur JPGames betreffen, ich werde mich allgemein mal etwas weiter aus meinen Interessenbereichen zurückziehen.

      Obwohl es sich so liest wie ein theatralischer Abschied für immer, dies ist nicht mein Plan. Ich habe jetzt noch einen ganz ansehnlichen Backlog den ich mal in Ruhe abarbeiten möchte und denke mir, Juni, vielleicht auch etwas früher ist eine Zeit, wo ihr mich wieder ertragen müsstet. Aber insgesamt sieht es so aus, dass ich auch dann meine Aktivität erst einmal auf Sparflamme halten werde. Ich hoffe, in dieser Zeit werde ich meine eigenen Abnutzungserscheinungen etwas weg polieren können.

      Mit dem Laptop werde ich hier weiter Online bleiben, da ich auch noch private Unterhaltungen hier führe (wo es hauptsächlich um Putschversuche geht, das Forum an sich zu reißen).


      Verabschieden möchte ich mich dann endgültig mit einer Message. Es steht zwar schon in meiner Signatur, aber für alle, die da nicht so drauf achten, es ist Liebe. Und wem Worte immer noch nicht erreichen, der muss es mit Musik begreifen. Herausgefiltert aus eine der besten Fortsetzungen der Filmgeschichte, ein Meilenstein des Martial Arts Genre und so philosophisch, als hätte das Drehbuch Laozi geschrieben. Karate Kid II: Entscheidung in Okinawa. Bleibt alle geschmeidig, gesund und ganz besonders: Habt euch alle lieb. Auf Bald.



      "I'm expendable."
      "What mean expendable?"
      "It's like someone invites you to a party and you don't show up. It doesn't really matter." - John Rambo

      Zuletzt durchgespielt: RE Code Veronica 7/10, Pikuniku 6,5/10, Onechanbara Z2: Chaos 7/10