Persona 3 Portable und Persona 4 Golden erscheinen physisch für Konsolen

    • Offizieller Beitrag

    Limited Run Games wird physische Editionen von Persona 3 Portable und Persona 4 Golden für PlayStation 4, Xbox und Switch veröffentlichen. Vorbestellungen für Persona 3 Portable sind vom 29. September bis 12. November über den Online-Shop von Limited Run Games möglich. Vorbestellungen für Persona 4 Golden sind ab dem 27. Oktober möglich.

    Das bieten die verschiedenen Editionen

    Persona 3 Portable wird drei physische Versionen erhalten – „Standard“, „Grimoire“ und „S.E.E.S.“. Hier jeweils eine Übersicht:

    Standard Edition

    • Hauptspiel

    Grimoire Edition ($69.99)

    • Hauptspiel
    • Slipcover
    • „Grimoire Book“-Box
    • Steelbook

    S.E.E.S. Edition ($199.99)

    • Hauptspiel
    • Slipcover
    • „Grimoire Book“-Box
    • Steelbook
    • Nummeriertes Zertifikat
    • S.E.E.S.-Armband
    • Charakter-Sammelkarten
    • Offizieller Soundtrack
    • Schul-Aufnäher
    • „All Out Attack“-3D-Shadowbox
    • „1:1-Evoker-Replik“ Shadowbox

    Informationen zu den physischen Versionen von Persona 4 Golden sollen in den kommenden Wochen veröffentlicht werden.

    Bildmaterial: Limited Run Games, Persona 4 Golden, Atlus, P-Studio

  • Natürlich auch noch einzeln mit jeweils völlig bekloppten Sondereditionen.

    Wenn wir nicht so arm dran wären wegen dem Versand und Zoll wären die doch hervorragend?!


    Der Inhalt ist auf jeden Fall super, da sehen wir von anderen Publishern regelmäßig viel größeren Mist für mehr Geld.


    Leider hat es die Embracer Group immer noch nicht auf die Kette bekommen den EU Store zu eröffnen, sonst wäre die Edition echt ein No-Brainer gewesen, so wird sie leider durch die Extrakosten wieder mal unnötig teuer für uns. :(

    • Offizieller Beitrag

    Schade Atlus wieso nicht selber Vertreiben wie bei der Persona 3 Aegis LE und zwar so das sie auch in Läden verfügbar ist. D: So werde ich passen, ist zwar schade aber wenn ich jetzt noch Online bei Limited Run Games bestellen würde, würden alle Dämme der Selbstdisziplin brechen und Bloody hätte keine Plattform zum einkaufen mehr, weil nix mehr da wäre. :D


    Wenn nicht gerade LRG ein paar davon an andere Händler verteilt, verzichte ich. Da waren mir die Vinyls wichtiger die über nen Umweg einzufangen. :D

  • Persona 4 Golden werde ich mir wohl holen, auf P3P verzichte ich^^wird dann meine erste LRG Bestellung werden. Die Anzahl an Importbestellungen summiert sich allerdings langsam...Apollo Justice Trilogy, Like A Dragon Gaiden und jetzt demnächst dann Persona 4 Golden :D aber hauptsache irgendwo auf Disc ♥


    Frage mich nur ob hier bei dieser LRG Edition alle verfügbaren Übersetzungen dabei sind? Nicht dass es irgendwas an meiner Entscheidung ändern würde^^


    Edit: Hätte besser lesen sollen^^alle Sprachen vorhanden.

  • Ich freue mich jedenfalls, dass es nun doch noch physisch kommt.

    Wird auf jeden Fall gekauft, muss ja nicht gleich die Limited Edition sein, sondern einfach nur die Einzel-Version. Wird ja teuer genug durch Versand & Zoll. Aber hier muss ich dann einfach zugreifen.

  • Da ich P4G schon physisch für die Vita besitze, brauche ich das nicht. Bei P3P bin ich schon am überlegen. Wenn kaufe ich aber nur die Standardversion, denn die ach so "tollen" Extras sind ja nun mal überhaupt nichts. Da gibt's ja nicht mal ein Artbook! Wenn die das nicht auf die Reihe kriegen, braucht's auch keine Special oder Limited Edition mit irgendwelchen anderen Inhalten, denn die interessieren mich absolut nicht.

  • Ich hatte mich vor einer Weile um eine physische Version von "Persona 3 Portable" bemüht. Es wird wahrscheinlich kaum technische Unterschiede zwischen PS4, Xbox One und Switch geben. Für mich ist das Spiel, wie der Name schon suggeriert, ein Handheld-Game. Wenn, dann würde ich es mir als Modul für Nintendos Konsole holen.

  • Das mit Persona 4 physisch hatte ich gehofft, aber noch nicht als bestätigt gewusst, wirklich sehr schön und wird sich entsprechend beides angelacht.^^


    Eventuell vertreibt Atlus es nicht selbst damit es dem Remake von Persona 3 dann beim Händler nicht in die Quere kommt, bei LRG bestellen ja doch eher diejenigen die sich teilweise etwas mehr dafür interessieren und erkundigen, daher finde ich es schön das solche Editionen überhaupt bedacht wurden statt sie digital zu lassen. :)