Playstation 6 - [der große Diskussion-Thread]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Herren der Marktwirtschaft denken doch immer an morgen. Was gestern war ist Geschichte. Was morgen kommt ist die Zukunft. Wir kreieren die Zukunft. So in etwa schreiben die sich das auf die Stirn... soll man glauben... (die Wahrheit zeigt Dollar-Scheine).

      @Eiji-Shinjo wie bewertest du das, dass es keine Must-Haves gibt? Ich nehme an, dass das auf dich bezogen ist?

      Wenn man das allgemein auslegt, gibt es genügend Must-Have-Titel die man sich kaufen kann. Es liegt auch an dem Genre was man lieber spielen möchte. So gut wie alle Sony Spiele sind für mich unabdingbare Kaufgründe. GoW Ragnarök, GT7, Ratchet and Clank, Spider Man Miles Morales, Ghost of Tsuhsima, Horizon Forbidden West. Das sind alles Spiele die machen enorm viel Spaß. Das sind auch echte Killer-Titel, wie du es bezeichnest. Sehe davon aktuell nichts bei der Xbox außer Forza Horizon 5 und das ist ein super Spiel, weil ich es für PC habe. Da hat MS wirklich eine Perle für die Konsole. An der Stelle "kann" man genug Gründe haben um sich eine PS5 zu holen.

      Wo ich sofort einer Meinung bin, ist, dass Sony sofort einige Japan Studio Spiele wieder herausbringen sollte. Ich hatte es an anderer Stelle vor kurzer Zeit erwähnt, ich meine es war im Rogue Galaxy Thema, dass mir solche Spiele halt auch einfach fehlen. Da gab es Perlen, die würde ich sogar als Remake zocken. Würde mir schon reichen. Auch wenn Sony diese nicht selbst entwickelt, sondern auslagert auf andere Studio(s) und in der Hoffnung, dass die Qualität stimmt.
    • Ach, das war schon (ausschliesslich) mein persöhnliches Empfinden. Hab vergessen das so auch eindeutig zum Ausdruck zu bringen, sorry! Und ja, das sind auch große, sehr erfolgreiche und (für die, die es fesselt, was eine schiere Großzahl der Gamer sein dürfte) auch fantastische Titel, da wollte ich jetzt nicht anderen in den wohlschmeckenden Kuchen husten ^_^°. Mich selber holt es nicht ab, weil es mich (wohlmöglich nervt mich aktuell das westliche Hollywood/Netflix Setting und die ganze Atmosphäre) einfach nicht anspricht, das ist halt so. Und ich bin auch nicht die breite Masse :")
      Nicht alles, was man im Leben machen kann, sollte man auch tun!