[Multi][Spoilerthread] Tales of Arise

    • Offizieller Beitrag

    Hab mal ein 3 Stündiges Walkthrough angeschaut und ohne zu spoilern: Es erwartet euch ein episches Meisterwerk, kein Vergleich mehr zu allen Vorgängern :3

    Ach das erzählst du doch zu jedem Spiel. :D Mir reicht es schon wenn es ein gutes Tales ist, das scheinen die Reviews wiederzugeben. Mehr muss es nicht leisten können. ^^

  • Aijaijai, das weckt Erinnerungen wach an die Diskussion mit FF7R. Ein Gesamtprodukt aufgrund eines kurzen Ausschnittes zu bewerten.
    Reviewer sind ja auch dazu angehalten das Spiel durchzuspielen bevor sie eine finale Wertung abgeben.
    Natürlich kann man sagen das der Einstieg schonmal mega gut ist! :)
    Genieß das Spiel. Spiel es durch. Und schlaf eine Nacht drüber.

  • Ach das erzählst du doch zu jedem Spiel. :D Mir reicht es schon wenn es ein gutes Tales ist, das scheinen die Reviews wiederzugeben. Mehr muss es nicht leisten können. ^^

    Nö. Was mir aber schon des öfteren rausgerutscht ist, ist ein Vergleich mit FFX xd


    Glaube kaum, dass es plötzlich groß schlechter wird nach den 4-5 Stunden die ich jetzt mittlerweile gesehen habe^^ ist eigentlich selten der Fall. Ich hatte bisher noch nie ein Spiel gehabt wo es dann doch nicht so toll war für mich wie ich erst geschrieben habe. Klar, vielleicht gefällt einem das Ende nicht oder was anderes aber allgemein über die Qualität eines Spieles lässt sich sehr schnell in den ersten Stunden ein Urteil fällen, zumal ich ja nicht nur diesen Walkthrough gesehen habe, sondern auch andere Inhalte, womit sich hier einige nicht spoilern wollten, sowie auch die Demo.

  • Ich habe in 7 Stunden mittlerweile schon....

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Resident Evil: Revelations(Playstation 5)

    Einmal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

  • Sind euch die Skits immernoch sooo wichtig?
    Klar, ich finde sie auch nett und will nicht das sie verschwinden aber in menchen Tales Games sind es meiner Meinung nach echt zuuu viele.
    Zumal nach dem 1. Tales of auffällt das es ja immer derselbe Skit-Katalog abgegrast wird..

  • Klar gibt es immer etwas schlechtere Reviews... aber :S

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die dislikes und Kommentare sagen schon alles^^

  • Die Story ist bisher richtig gut, sie ist nicht langweilig, sie ist nicht vorhersehbar. Und bin froh, das Tales of jetzt endlich in einer neuen Richtung schlägt.


    Sind euch die Skits immernoch sooo wichtig?
    Klar, ich finde sie auch nett und will nicht das sie verschwinden aber in menchen Tales Games sind es meiner Meinung nach echt zuuu viele.
    Zumal nach dem 1. Tales of auffällt das es ja immer derselbe Skit-Katalog abgegrast wird..

    Um ehrlich zu bin ich deiner Meinung, als wichtig sehe ich sie nicht und mittlerweile finde ich das es gerne weniger hätte sein können.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Resident Evil: Revelations(Playstation 5)

    • Offizieller Beitrag

    Klar, ich finde sie auch nett und will nicht das sie verschwinden aber in menchen Tales Games sind es meiner Meinung nach echt zuuu viele.
    Zumal nach dem 1. Tales of auffällt das es ja immer derselbe Skit-Katalog abgegrast wird..

    Also ich mach in den Spielen teilweise jagd auf die Skits, von daher können da gern ruhig sogar mehr kommen. Ich find die witzig und sie strecken wenn man gezielt danach sucht auch etwas die Spielzeit.

  • Also ich mach in den Spielen teilweise jagd auf die Skits, von daher können da gern ruhig sogar mehr kommen. Ich find die witzig und sie strecken wenn man gezielt danach sucht auch etwas die Spielzeit.

    Dann wirst du mit Arise viel mehr spaß haben, da sind wirklich viele zu entdecken.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Resident Evil: Revelations(Playstation 5)

  • Klar gibt es immer etwas schlechtere Reviews... aber :S

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die dislikes und Kommentare sagen schon alles^^

    Find ich voll in Ordnung. Ist ja immer etwas subjektiv. Wenn da jetzt 6 wären, würde ich das auch nicht ernst nehmen.


    Nach dem was ich bisher gesehen und gelesen habe, und das ist bewusst nicht viel, würde ich es auch irgendwo zwischen 7 und 8,5 bewerten. Je nachdem ob negative oder positive Aspekte überwiegen.
    Aber erstmal spielen und dann schau ich mal.

  • Oh man, Bamco hat das Spiel immer noch nicht versendet! Was soll ich denn morgen zocken? :D


    Hat jemand anderes eventuell auch dort bestellt? Ich hoffe ja nur, dass es einfach nur bisher nicht aktualisiert wurde bzw. dies dort eher langsam vonstatten geht...

  • Kampfsystem ist jedenfalls schonmal ultra gut, man lernt hier eher richtig Combos zu machen als in der Demo^^


    An sich ist die Steuerung auch sehr gut, kein Vergleich mehr zu den Vorgängern. Was auch auffällt ist dass sie das Quest System deutlich überarbeitet haben und alles nun sehr übersichtlich ist(man sieht sofort auf der Map wo man Quests anfangen kann oder welche man abschließen kann), sowie ein neues Dialog System wobei einem durch kleine Hakensymbole zum Beispiel bei jedem Dialog angezeigt wird dass man sie schon gelesen hat, so sieht man immer direkt welche NPC Dialoge komplett neu sind bevor man sie aktiviert. Da sind so viele Kleinigkeiten, die es zu einem wesentlich besseren Tales of machen als je zuvor, aber natürlich auch die neue Engine und das Kampfsystem.

  • Als Veteran find ich diese ganzen Hilfen durch angezeigte Symbole auf der Map Fluch und Segen zugleich. In vielen Spielen laufe ich teilweise nurnoch über die Minimap die unten angezeigt wird. Aber… machte es nicht einst den Reiz in einem Tales of aus, optionale Ereignisse oder Sidequests zu finden? Diese Funktionen erleichtern vieles und ich nutze das ja auch aber ich erinner mich noch daran wie wir in einem Spiel früher einfach unterschiedliche Ausrüstung oder Sidequests gefunden hatten. Das konnte zu Frust führen weil man nicht alles gefunden hatte was der beste Freund gefunden hat, aber auch zu Stolz wenn man mal was neues entdeckt hat.


    In Tales of Zestiria/Berseria wurden gelesene Dialoge übrigens auch schon dadurch erkenntlich, dass die Dialogsymbole grau wechselten. :)

  • War gestern (die Collection-Version) angekommen. Werde mal am kommende Wochenende mal loslegen.

    final-fantasy-8-characters.jpg

    „Die Film-Soundtrack-ähnliche Musik wie in Spiel klingt ist für Spieler uninteressant geworden und dass Spielemusik sich nicht weiterentwickeln kann, wenn Komponisten nicht etwas anderes ausprobieren".

    -Nobuo Uematsu

  • Die Story ist bisher richtig gut, sie ist nicht langweilig, sie ist nicht vorhersehbar. Und bin froh, das Tales of jetzt endlich in einer neuen Richtung schlägt.

    Inwiefern schlägt es für dich in eine neue Richtung ein? Die Story fand ich in noch keinen Tales of vorhersehbar da oft die Hauptantagonisten erst viel später oder sogar erst am Ende erschienen sind oder man von denen das gar nicht glaubte das die als Gegner kommen werden.