Nadia - Die Macht des Zaubersteins

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nadia - Die Macht des Zaubersteins

      Wer kennt die geschichte nicht, wie der junge erfinder jean, der sein selbstgebautes flugobjekt bei der pariser weltausstellung 1889 vorstellen möchte und dabei die nadia trifft. was als normales abenteuer beginnt entpuppt sich als aufregende geschichte über die versunkene stadt atlantis.
      ich hoffe ihr kennt auch die story von nadia und ihrer vergangenheit.
      Ich brauche keine Signatur
    • Nadiaaaaaaaaa ist geheimnisvoll und schööööön *sing*

      Wow, super Anime-Klassiker :)
      Hat mich in meiner Jugend begleitet^^. Der Anime war schon sehr toll^^... Die Protagonisten wachsen einem einfach ans Herz. Ich fand Elektra damals irgendwie voll scharf, lol.

      Was ich sonst noch ganz interessant finde, ist die Tatsache, dass der Anime der inofizielle Vorläufer von NGE ist. Stammt ja auch aus dem Hause Gainax. Wer beide Anime kennt, kann bei genauerem Betrachten auch ein paar Parallelen feststellen...
      Ich glaube sogar, dass Nadia der entschärfte Prototyp von Asuka ist, lol X)
    • Schön und traurig ^^die serie kann man einfach nur mögen^^ der Film naja er ist nicht so schlecht aber es gibt da enige die ich besser fand

      eine meiner Lieblingsepisoden ist die musikepisode als jean naja ein lied vorsingt xD ich könnt mich immerwieder wegschmeißen^^
    • Retrohexe schrieb:

      eine meiner Lieblingsepisoden ist die musikepisode als jean naja ein lied vorsingt xD ich könnt mich immerwieder wegschmeißen^^


      bzw. die Szenen mit Nadjas Kochversuchen, ach armer Jean. ^^ Allgemein hat mir die letzte Folge sehr gefallen in der man gesehen hat was aus den Charakteren nach ein paar Jahren geworden ist. Solche Enden mag ich besonders. Eine andere Lieblingsfolge war die wo Nadja und Jean längere Zeit auf der Insel gestrandet waren und sich daraus ein paar für Jean unangenehme Situationen entwickelten *hust* Dusche, Dosen öffnen. ^^
    • So, nachdem ich die Serie die Tage auch wieder gesuchtet habe wie ein Irrer muss ich auch den Fred nochmal ausgraben. Das Ding ist so schön, das darf nicht in Vergessenheit geraten. Aber das wird wohl eh nicht gänzlich passieren.^^

      Ich könnt mich jetzt in ganzer Bandbreite über die Genialität der Serie auslassen, die Chars, das Design, die Mythologie...aber lassen wir das.

      Und ich fang jetzt auch net an darüber zu heulen, dass das Ende der Serie eine Fortsetzung teasert, die als Film zwar kommt aber eigentlich keine wirkliche ist und wir wohl selber das Drehbuch für die Fortsetzung schreiben müssen...(Btw wer schreibt sonst noch an Back To The Future 4...?^^)

      Aber ich liebe diesen Anime!

      P.S.: hat wer nen Bausatz von der Nautilus der noch irgendwo verstaubt?
    • guter Plan

      Achso.... es gab für diverse Plattformen ein RPG-light. Unter anderem NES und Mega Drive. Wer sich das organisieren kann: ein Blick ists wert. Spielerisch flach und unsauber, aber schön gemacht für die Zeit.

      Edit Fayt: Bitte nutze die Editierfunktion um deine Posts zu bearbeiten, unter Einstellungen kannst du deinen Post als neu makieren lassen. Dies macht Doppelposts gänzlich sinnlos. Achte das nächste mal darauf. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fayt ()

    • Ah gut den Thread gibts doch noch! (Vielleicht könnt man ja nach und nach die Links im Inahaltsverzeichnis erneuern. Die funktoinieren inzwischen ja leider nicht mehr)

      Nachdem ich mir den Anime endlich geholt habe, schaue ich ihn aktuell. Bin jetzt bei Disc 6 angekommen (von 8) Fehlt also nicht mehr so viel
      Und ich muss zugeben... ich bin sehr überrascht! ... Ich wusste, dass ich den Anime früher mochte. Allerdings war das früher. Zu Zeiten von RTL 2, als ich wahrscheinlich nicht mal wusste, dass das Anime sind und es einfach für Cartoons hielt. Keine Ahnung. Normalerweise hat man solche Sachen ja immer besser in Erinnerung, als sie tatsächlich waren. Gerade bei den RTL 2 Sachen. Aber Nadia ist echt nach wie vor ziemlich geil. Es begeistert mich seit etlichen Folgen und es fällt mir schwer aufzuhören weiter zu gucken. Es ist super spannend und die Story ist verdammt gut. Ich bin total überrascht, dass RTL 2 sich damals traute so eine Story zu bringen. Das ist ja glaub ich sogar die einzige der Art. Alles andere ist ja eigentlich viel seichter. (Was nicht heißt, dass sie schlechter sind! Nur ums klar zu stellen.)

      Ich bin echt froh wieder darauf gekommen zu sein. Bei einer Folge kamen sogar Erinnerung an diese zurück. Das überraschte mich ebenfalls sehr. Eigentlich erinnere ich mich wirklich an nix mehr richtig. Also nichts was irgendeinen Zusammenhang ergibt.
      Nur mit den Chars lag ich richtig. Nadia find ich einen fantastischen Char und mag sie wirklich, genau wie King und so gut wie jeden eigentlich. Aber Jean ist so ein Vollspacko... gott geht mir der Vollpfosten auf den Sack! Son hirnloser Affe... furchtbar.... xD Allerdings ein wirklich schöner Kontrast zu Nadia und den anderen. Und das komische Kind geht mir ebenfalls gewaltig auf den Sack... aber die hatte jetzt wenigstens eine Szene, wo sie etwas sagte, was wirklich gut kam und ich sau lustig fand xD Auch wenn sie sonst echt ätzend und anstrengend ist...

      Habe auch jetzt erst herausgefunden, dass es sogar nen Film gibt O.o Hab mir den nun mal direkt bestellt.Laut Rezensionen auf Amazon soll der wohl nicht so pralle sein und das Ende des Anime ignorieren, obwohls Jahre später stattfindet aber kp... hab nicht weiter gelesen um mich nicht zu spoilern. Hab glaube ich eh niemals mitbekommen wie der Anime aufhört.

      Ach ja... und ich liebe das deutsche Opening! Es ist so wunderschön! (auch wenn ich die stelle mit "und sie sagt nein" immer wieder mega lustig finde, weil das so unlyrisch klingt xD) Ich finde es extrem schade, dass es heutzutage keine deutschen Anime Openings mehr gibt! (zumindest wüsste ich grad keins, außer jetzt Pokemon) Höre aktuell auch alte Cartoon und Anime Intros rauf und runter. Also die deutschen Intros. Und da sind schon echt richtig gut Sachen dabei. Nicht alles aber schon überraschend viele, wie ich finde. Wäre ja stark dafür, wenn sich da ein Publisher (oder Prosieben Maxx) trauen würde. Allerdings dürfte die Kosten wohl auch ein ziemliches Minusgeschäft verursachen... aber cool wärs trotzdem! (Bei DVD Releases könnt man ja beide Versionen rauf hauen, damit jeder hören kann was er/sie will)
      Egal, waren jetzt nur son paar Gedanken


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Weird schrieb:

      Habe auch jetzt erst herausgefunden, dass es sogar nen Film gibt O.o Hab mir den nun mal direkt bestellt.Laut Rezensionen auf Amazon soll der wohl nicht so pralle sein und das Ende des Anime ignorieren, obwohls Jahre später stattfindet aber kp... hab nicht weiter gelesen um mich nicht zu spoilern.
      Ja, der ist ziemlich määääh bis eine totale Katastrophe. Das Problem ist halt, dass die Serie ein rundes Ende hat und nichts offen lässt, woran ein Kinofilm hätte anschliessen können. Mit 90 Minuten, die eigentlich nur 60 sind, kann man keine große Geschichte erzählen. Davon abgesehen war, sofern ich mich recht erinnere, auch kaum jemand von der Serie am Film beteiligt. Das Beste am Film ist eigentlich das schöne Intro.

      Wegen der umfangreichen Bonus-DVD lohnt sich das Ding für den deutschen Fan trotzdem, da man sehr viel von der Synchronisation sieht und die Sprecher ebenfalls zu Wort kommen. Ist sehr schön, wie sie in den Erinnerungen schwelgen.
    • Fangfried schrieb:

      Mit 90 Minuten, die eigentlich nur 60 sind, kann man keine große Geschichte erzählen
      Das würd ich so nicht unterschreiben. Es gibt ja genug Filme, die das schaffen. Zumindest eine gute Geschichte zu erzählen
      So wie das aber klingt bin ich ziemlich froh für den film nur um die 3€ + nochmal 3€ versand gezahlt zu haben. Da ist es dann nicht so tragisch am ende. Ich schraube meine erwartung jedenfalls aufs minimum herunter
      aber freue mich nun erstmal wenn ich das ende der serie sehe. Bin da nämlich gespannt, wies mir gefallen wird. Nen paar tage wirds wohl noch dauern

      @Faxt da warste ja sehr fix dann! Vielen Dank! War bestimmt ätzend die ganzen Links durchzutesten und auszutauschen :D


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Ich hab erstmal einfach alle links durch word gejagt und den betreffenden adressteil ausgetauscht, das sie wieder richtig linken. Gab aber den Startschuß mal wirklich wieder alle links zu kontrollieren, ein paar Threads gibts auch gar nicht mehr. Die Kontrolle und das Taggen in Manga und Anime ist allerdings noch nicht ganz fertig. ^^
    • Weird schrieb:

      Das würd ich so nicht unterschreiben. Es gibt ja genug Filme, die das schaffen. Zumindest eine gute Geschichte zu erzählen
      Zum Beispiel? Mir fällt da keiner ein, der nicht über ein "nett" hinauskommt. Bei Pokemon oder One Piece ist mir die geringe Länge einiger Filme schon sehr negativ aufgefallen und für mich auch ein Hauptgrund, warum Kyorem und Keldeo etwa nicht zünden wollte. Mehr Beispiele hab ich grade aber auch nicht parat.
      Das Problem mit dem Film ist halt auch, dass man nichts hat, auf dem man aufbauen konnte. Von Neo-Atlantis ist nichts mehr übrig, man wollte aber unbedingt Action, deshalb wurde es halt eine 08/15-Geschichte, in der Nadia und Jean auch recht deplaziert wirken.

      Weird schrieb:

      So wie das aber klingt bin ich ziemlich froh für den film nur um die 3€ + nochmal 3€ versand gezahlt zu haben.
      Das zahlt sich allein schon wegen dem Bonusmaterial aus. Das ist dufte.

      Weird schrieb:

      aber freue mich nun erstmal wenn ich das ende der serie sehe. Bin da nämlich gespannt, wies mir gefallen wird. Nen paar tage wirds wohl noch dauern
      Voll schön. Aber leider ohne Ichiya.
    • Bei One Piece muss man aber sagen, dass es auf den Film ankommt. Einige waren nur ganz nett, einige aber wirklich gut. Wenn ich z.B. an den einen Film denke, mit Zorro und seinen alten Bekannten auf dieser einen Insel. Ich weiß leider nicht mehr genau was passierte oder wie der hieß. War irgendwas mit einem Schwert. Fand ich sau gut. gerade, weil die Story wirklich gut fand.
      Ansonsten stimmts schon, dass Anime wie One Piece und Fairy Tail es da leichter haben, weil sie mit dne Kämpfen stets viel ausgleichen können. Fullmetal Alchemist hatte auch gute Filme, wenn ich mich recht entsinne. Und von .hack ganz zu schweigen. Sekai nu Mukou ni ist großartig!
      Aber es muss natürlich auch noch was zu erzählen geben. Bei One Piece ist das leicht, mal was dazwischen zu schieben aber bei sowas wie Nadia... gerade wenns abgeschlossen ist und man dann ne "so und so viele Jahre später" Geschichte rauszuhauen versucht....
      solangs mich wenigstens ein klein wenig unterhält, wär ich schon zufrieden

      Aktuell muss ich aber sagen, dass Disc 6 etwas zäh ist bei den Folgen... Jean ist so ein komplett Reinfall... Es ist schon reinste Ironie, dass er im Opening als "Genie" bezeichnet wird, da er in Wirklichkeit einer der Hirnlosesten Chars ist, die ich jemals in nem Anime gesehen habe... Und so ein ignoranter Drecksack... Ich wurde da zwischendurch richtig sauer wegen diesen Spongo xD
      Da wünscht man sich ja richtig, dass ihm noch irgendwas passiert und er in den Tiefen des Meeres versenkt wird... Oder ein Ende ala School Days! :D

      Fangfried schrieb:

      Voll schön. Aber leider ohne Ichiya.
      MEEEN!


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Weird schrieb:

      Wenn ich z.B. an den einen Film denke, mit Zorro und seinen alten Bekannten auf dieser einen Insel. Ich weiß leider nicht mehr genau was passierte oder wie der hieß. War irgendwas mit einem Schwert. Fand ich sau gut. gerade, weil die Story wirklich gut fand.
      Ja, der war ziemlich gut. Und hat uns vor allem den genialen "Three Towers"-Soundtrack beschert, das Stück liebe ich.
      Wobei meine Favoriten aber das Dead End Rennen und Baron Omatsuri sind. Ersterer war hat der erste "richtige" Film mit 90 Minuten und mit inklusive Robin auch relativ aktuell. Omatsuri sowieso grandios, weil sich der auch in eine ganz andere Richtung traute, die die Serie nicht gehen konnte. Generell ist das für mich auch oft ein Kriterium für Anime-Filme. Man braucht einen exotischen Handlungsort und der Film muss auch gross wirken.
      Was Filme angeht hat One Piece aber eh das ganze Programm abgezogen. Kurzfilme, normale Filme, Zusammenfassungen, wieder richtige Filme.


      Weird schrieb:

      Aber es muss natürlich auch noch was zu erzählen geben. Bei One Piece ist das leicht, mal was dazwischen zu schieben aber bei sowas wie Nadia... gerade wenns abgeschlossen ist und man dann ne "so und so viele Jahre später" Geschichte rauszuhauen versucht....
      Stimmt auch wieder. Die üblichen Shonen-Animes haben es da deutlich leichter als Nadia mit seiner durchgehenden Handlung. Wobei dieses "viele Jahre später" auch nicht verkehrt sein muss. Ist sogar ganz interessant, die reiferen und größeren Charaktere zu sehen. Fand da auch den Epilog von Mahou Tsukai PreCure sehr gelungen, in dem wir die Hauptcharaktere einige Zeit später sehen. Mirai in groß war schon ziemlich fesch....

      Weird schrieb:

      Aktuell muss ich aber sagen, dass Disc 6 etwas zäh ist bei den Folgen...
      Pfui, solche bösen Wörter über Jean. Der Ärmste. Was passiert grade auf der sechsten DVD?
    • Fangfried schrieb:

      Wobei dieses "viele Jahre später" auch nicht verkehrt sein muss.
      Ja das stimmt natürlich. Aber hat halt stets damit zu tun, wie der anime endet und obs überhaupt noch was gibt, was man dann erzählen kann. Falls nicht bietet sich ja eher ne kleine OVA an, wies ja auch gern mal gemacht wird. Das mag ich dann auch immer ganz gern.

      Auf der sechsten Disc sind sie auf der einsamen insel und kommen zur noah. Die noah wird aber erst auf disc 7 aufgeklärt. Da ist es auch direkt wieder besser. Auch wenn vieles so seltsam ist... jean findet auf dem Meeresgrund ne Eisenoberfläche aber anstatt den anderen das zu erzählen udn das zu untersuchen oder drüber nachzudenken ist es egal... und er wundert sich wenn er iwo anders nochmal sowas findet xD es ist so merkwürdig... xD Oder noch merkwürdiger, dass Nadia erfährt wer ihr Vater ist und die gesamte Geschichte ihrer Familie und somit logischerweise auch wo sie herkommt, denkt aber immer noch sie wurde in Afrika geboren xD lol
      Weiß aber nicht wie viel der Übersetzung geschuldet ist. Aber von diesen Schönheitsfehlern abgesehen... dennoch nen toller Anime


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!