Der Aufreg-Thread

  • Als Händler musst du natürlich Gebühren an PayPal abdrücken

    Wenn ich mich nicht ganz täusche, ist das bei Kreditkarten nicht anders. Die entsprechenden Unternehmen stellen dir ja nicht kostenlos ne Kreditkarte zur Verfügung aus reinster Nächstenliebe, die müssen ja exakt daran verdienen, dass du die Kreditkarte benutzt und das geht ja nicht anders als über Gebühren beim Kauf und die bezahle ja nicht ich, da auf der Kreditkarte exakt der Betrag in Rechnung gestellt wird, den das Gekaufte auch gekostet hat.


    aber mit PayPal hatte sich das für mich sowieso alles erledigt. Und ein Online-Shop, der heutzutage kein PayPal anbietet, den ignoriere ich auch.

    Bei mir läuft sogar PayPal über die American Express Karte. Wenn ich z.b. bei Steam ein Spiel kaufe, läuft das über PayPal und PayPal bucht es von der Kreditkarte ab und die schlussendlich von meinem Konto, so sammel ich da auch trotzdem Punkte, auch wenn Steam kein American Express mehr unterstützt.


    Wobei ich ganz ohne Kreditkarte nicht sein wollte.

    Ich zahle seit Jahren alles mit Kreditkarte, sofern es geht. Selbst, wenn ich im Supermarkt drei Brötchen für 60 Cent kaufe. Ich hab auch schon ewig meist kein Bargeld mehr dabei. Das ist für mich letztes Jahrtausend. ;)

    "Das meinen Sie doch nicht ernst." - "Natürlich meine ich das. Und nennen Sie mich nicht Ernst."

  • Ja, Bargeld saugt eh. Und ich bin auch kein Freund von x verschiedenen Zahlungsmitteln.

    Am Ende muss ich halt zahlen können. Wenn ich in der Bäckerei mein Brötchen mit der Karte zahlen will, ist die Chance leider immer noch ganz gut, dass das nicht geht.

    Das mit Paypal hat vieles erleichtert, aber gibt eben auch immer noch auslädische Shops wo es nur mit Kreditkarte weitergeht. Anlaß für meine erste Karte war damals Ultima Online. Die Alternative wäre gewesen Gametime bei irgendwelchen Spezialshops zu bestellen.


    Ich bin auch gerade dabei meine Bank zu wechseln. Der 2te in meinem Leben.

    Zuerst war ich bei der Sparkasse. Stellte sich raus: Wenn man arbeitet und die Bank um 16 Uhr zu ist, dann ist es überraschend hart an Geld (war pre EC Karte) zu kommen.

    Und als ich überlegte, warum ich bei der Sparkasse bin, war der Grund, dass sie mir zur Kommunion ein Sparbuch mit 5 Mark geschenkt hatten (auf dem mussten bzw mindestens 5 Mark verbleiben immer).

    Also zur BfG Bank gewechselt. EC Karte. Geldautomat. Damals geil. Die wurde dann von der SEB gekauft. Na gut. HBCI Online Banking war der nächste Schritt (davor hieß es für jede Überweisung und so zur Bank und diese Formulare ausfüllen ...).

    Die wurde dann von der Santander gekauft ... na gut.

    Ich war nun auch nicht unzufrieden mit denen, aber 1-2 Wochen Antwortzeit im Support und Unterstützung für Google Pay ist anscheinend auch nicht zeitnah geplant.


    Also zur ING gewechselt zumal mir das mit 150EUR versüsst wurde. Support brauchte ich leider schon bei der Google Pay Aktivierung, war aber ok.


    Nun hatte ich der Santander die Kündigung für Giro und Geld Management Konto geschickt. Keine Reaktion. Nach 2 Wochen nachgehalt. Bisher keine Reaktion.

    Das Girokonto ist seit 2 Tagen weg. Das Geldmanagement nicht.


    Also wenn die ING nicht heftig Mist baut wird der nächste Bankenwechsel vermutlich wieder ne Weile dauern :)

  • Wenn ich in der Bäckerei mein Brötchen mit der Karte zahlen will, ist die Chance leider immer noch ganz gut, dass das nicht geht.

    In so einem Fall gehe ich wieder, ohne was zu kaufen und komme auch nie wieder. Wir haben 2024 und wenn man in Deutschland nicht mit der Zeit geht, dann haben sie halt Pech. Deutschland hinkt sowieso extrem hinterher.

    Ich muss bis März meinen Führerschein verlängern. (Das passt auch wieder in das Aufreg-Thema). Und ich kriege ums Verrecken keinen Termin. Egal wann ich die Seite zum Termin buchen aufrufe, es ist nix frei. Woanders macht man sowas mittlerweile online, aber hier? Persönliches Erscheinen ist Pflicht, das aber nur mit Termin und den gibts nur online, aber online ist nie was frei. Es nervt. Ich ertapp mich manchmal bei dem Gedanken, dann lieber wieder einfach hingehen, Nummer ziehen, 6 Stunden warten, aber wenigstens drankommen. Ohne die Führerscheinverlängerung habe ich ein Problem.


    Also wenn die ING nicht heftig Mist baut wird der nächste Bankenwechsel vermutlich wieder ne Weile dauern

    Ich hab mit 18 ein Konto eröffnet und das habe ich immer noch. :)

    "Das meinen Sie doch nicht ernst." - "Natürlich meine ich das. Und nennen Sie mich nicht Ernst."

  • Also ich könnte es mir heute auch kaum noch vorstellen ohne Kreditkarte. Ich habe die Mastercard seit mehr als 30 Jahren und ich bin zufrieden damit. Aber wenn immer es geht, nutze ich PayPal, schon wegen dem Käuferschutz. Bei PayPal habe ich meine Kreditkarte hinterlegt, also muss ich da auch nie irgendwie Geld auf dieses Konto laden oder sowas. Bei der Kreditkarte will ich aber eine Rechnung (digital), welche ich überprüfen kann und dann selbst mittels Onlinebanking bezahlen kann. Direktabbuchungen vom Konto mag ich gar nicht.^^


    Dank dem Käuferschutz von PayPal habe ich jetzt auch tatsächlich mein Geld von Zavvi zurückerhalten. Ich habe hier ja mal vor ein paar Tagen geschrieben, dass ich eine längst bezahlte Bestellung bei Zavvi nicht erhalte, aber auch nicht stornieren konnte. Die Diskussion mit dem Kundendienst brachte absolut gar nichts...nur leere Versprechungen (vermutlich von einer KI). Die letzte Antwort von Zavvi empfand ich jetzt aber richtig frech...sie sagten mir doch tatsächlich, dass sie wüssten, dass die Stornierung beantragt worden wäre und ich einfach warten müsste...ich wartete schon seit knapp 3 Monaten...da habe ich die Sache an PayPal übergeben und einen Antrag auf Käuferschutz gestellt...gestern wurde mir der Betrag von Zavvi nun zurückbezahlt.

  • Die PSN Captchas sind ja nun der gößte Shit den ich seit Langem bewundern durfte.

    Die Bilder laden nicht (es ist ein Problem aufgetreten) und die Audio Variante ist eine Frechheit (ich habe mit ein Ding 3 mal angehört und es war meiner Ansicht nach fehlerhaft), zumal man das nicht nur einmal, sondern 5 mal absolvieren darf (und bei einem Fehler alles von vorne).


    Captchas schön und gut, aber da sollte man ev. zu einer Variante greifen die nicht komplett Scheiße ist.

  • Cool. Erst werd ich fast übern haufen gefahren, weil son Vollpfosten seinen Führerschein im Lotto gewonnen hat, dann will ich ein Paket abholen, was nun zurück gehen darf, weil plötzlich Zollgebühren in Höhe vom gut zehnfachen Wert des Inhalts anfallen, worüber es keinerlei Information gab und ich mir diese auch gar nicht mehr leisten kann in diesem Monat.

    Das tolle ist es handelt sich lediglich um eine leere DVD Hülle als Ersatz, für meine Soul Saga Kickstarter Version, die von der Post in einem zerstörten Zustand versetzt wurde.

    Ich kann kaum sagen wie viel hass ich gerade auf unser "tolles" Post und Zoll System habe.

    Wenn die einem wenigstens Bescheid geben würden bezüglich anfallenden Gebühren (die beim vorherigen Paket übrigens NICHT anfielen, obwohl es da viel eher nachvollziehbar gewesen wäre) damit man gucken kann, ob man das nicht irgendwie geregelt bekommt. Aber nein, stattdessen gibt es mit 3 Tagen Verzögerung bescheid, dass es abholbereit liegt.

    Was mich an der Sache am meisten ankotzt, ist halt dass der Soloentwickler, nun auf diesen verfluchten hohen Versandkosten sitzen bleibt. -,-

  • Weird

    Erstmal gut, dass dir nichts passiert ist.

    Manche Autofahrer meinen halt sie sind der König auf der Straße oder manche haben Sonderrechte (meiner Erfahrung nach besonders Mercedes und BMW Fahrer, wenns um Vorfahrt, überall Parken usw geht)


    Zur anderen Sache:

    Im Endeffekt ist es die 19 % EInfuhrumsatzsteuer bis 120 €

    Ich weiß nicht wie teuer die Hülle war bzw welcher Warenwert angegeben ist, aber bei beispielsweise 10 € sollte maximal 1,90 € extra kommen.

    Allerdings weiß ich jetzt nicht mehr genau, ob auch die Versandkosten da mit einberechnet werden und wenn die sehr hoch ausgefallen sind, dann sieht das natürlich wieder anders aus.


    Aber genau deswegen habe ich auch auf den direkten Import einer CD verzichtet, weil Versand + 19% den günstigen Preis (dank schwachem Yen) zu einem teuren Spaß gemacht hätten. Daher habe ich mir den Aufwand erspart und direkt die höheren Kosten für die CD in einem deutschen Shop hingenommen.

    Wenn man aber nicht anders an das Produkt heran kommt, ist das natürlich ein Problem.


    Bei mir kommt zudem noch der Fakt dazu, dass das Zollamt nicht um die Ecke ist sondern über 1 Stunde Busfahrt insgesamt (hin und zurück) für 8 € je Fahrt und dann noch fürchterliche Öffnungszeiten (bis maximal 16:15). Rechne die Kosten und den Aufwand noch hinzu, dann kannste dir wirklich den Import sparen und lieber was anderes kaufen bzw eben gleich die höheren Preise deutscher Anbieter.

  • Cool. Erst werd ich fast übern haufen gefahren, weil son Vollpfosten seinen Führerschein im Lotto gewonnen hat, dann will ich ein Paket abholen, was nun zurück gehen darf, weil plötzlich Zollgebühren in Höhe vom gut zehnfachen Wert des Inhalts anfallen, worüber es keinerlei Information gab und ich mir diese auch gar nicht mehr leisten kann in diesem Monat.


    Wenn das wirklich von DHL abgefertigt wurde, kannst du dagegen binnen 14 Tagen Widerspruch einlegen (wozu du das Paket allerdings glaube ich abholen und die Gebühr erstmal bezahlen müsstest). Bei meiner CD-Japan Bestellung, wo dann am Ende nochmal eine angeblich von mir beauftragte Zollabwicklung von weit über 20 Euro erhoben wurde, war mein erster Schritt der Widerspruch. Der natürlich auch keine Garantie für irgendwas ist aber am Ende dann aus "Kulanz" zurück auf mein Bankkonto erstattet wurde. Ich bezweifle aber, dass das den Aufwand für eine Ersatzhülle wert sein wird, zumal der Ausgang ungewiss ist. Deinen Frust und Ärger darüber kann ich aber gut nachvollziehen. Deutschland ist nochmal ne ganz besondere Abzocke was Gebühren für irgendwelche Zollabfertigungen angeht und die Transportdienstleister, die diese Kosten auslegen, profitieren natürlich immens davon da die dann auch nochmal Gebühren für den Extraaufwand erheben, da ihre Mitarbeiter die Artikel halt für die Zollabfertigung bereitstellen. Einer der Gründe, wieso ich wirklich ungern etwas aus UK oder dem nicht europäischen Ausland bestelle.

    "The best and most reliable healer in a JRPG" - Sora

    Happy 90th. Birthday, Donald Duck



    Zuletzt durchgespielt:


    Gears of War 3: 8/10

    Open Roads: 7/10

    Gears of War: Judgment - 6,5/10

  • Zur anderen Sache:

    Im Endeffekt ist es die 19 % EInfuhrumsatzsteuer bis 120 €

    Ich weiß nicht wie teuer die Hülle war bzw welcher Warenwert angegeben ist, aber bei beispielsweise 10 € sollte maximal 1,90 € extra kommen.

    Allerdings weiß ich jetzt nicht mehr genau, ob auch die Versandkosten da mit einberechnet werden und wenn die sehr hoch ausgefallen sind, dann sieht das natürlich wieder anders aus.

    Also Versandkosten werden niemals 50-100€ gewesen sein (Wahrscheinlich eher um die 30)^^ Angegebener Wert dürfte 0 gewesen sein. War ja auch nur Ersatz.

    Es ist und bleibt wieder seltsam. Ist auch nicht das erste Mal, dass mich der Zoll versucht übers Ohr zu hauen. Das kam schon mal vor, als man einfach die Währung bei der Umrechnung austauschte ohne die Summe umzurechnen. Das war echt dreist

    wozu du das Paket allerdings glaube ich abholen und die Gebühr erstmal bezahlen müsstest

    Und das ist mir halt ohnehin nicht möglich. Werd das Geld auch nicht auftreiben können, bevors zurück geht, dank der Verspätung der Abholkarte^^


    Und ja ich kanns gut verstehen, wenn man auf imports verzichtet. Weiß noch wie mir irgendwer mal weiß machen wollte, wie viel günstiger es ist Dinge zu importieren. Find ich immer noch echt wild die Aussage ^^

    Das Blöde ist halt, dass es immer ein Glücksspiel ist. Mal klappts ohne, mal nicht, dann sind die Gebühren mal korrekt, und manchmal auch nicht. Wenn der Zoll zumindest zuverlässig wär...

  • Weiß noch wie mir irgendwer mal weiß machen wollte, wie viel günstiger es ist Dinge zu importieren. Find ich immer noch echt wild die Aussage ^^

    Das war vielleicht mal als UK noch zur EU gehörte und dort zollfrei die Sachen gekauft werden konnten und bevor man die Zollfreigerneze von 22€ abgeschafft hat

  • Uuuund es geht weiter...

    Christmas Tina, die Visual Novel auf die ich mich riesig gefreut hab und nun losspielen wollte... unterstützt keine englische Sprache. Es gibt nur japanisch und chinesisch. Geil. Wusste ich nicht. Wenns bei uns im Westen im E-Shop released wird, sollte man ja davon ausgehen, dass es auch für uns im Westen spielbar ist... wenn ich dazu den erhöhten Normalpreis bedenke... Uff... Was für eine Abzocke... -,-

    Ich würde zwar liebend gerne japanisch lernen aber das wird wohl nichts mehr. Dazu bin ich zu untalentiert was Fremdsprachen anbelangt und da ich für das Spiel Kanji können müsste... Keine Chance... xD

    Zumindest gibt es ein deutsches Wort im Spiel. "Werkbau" xD


    Ach man ey... es ärgert mich echt sehr... Das Spiel sieht sooo gut aus! Auch die Effekte sind toll vom kurz reinschauen her! Und die wunderschöne Musik! Ich bin mir sicher ich würde die Visual Novel lieben... ;(

    • Offizieller Beitrag

    Sorry, aber Werkbau 😂 herrlich. Vielleicht kannst du dir mit deinem Handy und Google translate helfen. Einfach Kamera drauf richten.


    Gibt aber auch Software für den PC, falls es am PC ist, die Kanji in Spielen erkennen kann. Google translate app wäre aber schneller.

  • Vielleicht kannst du dir mit deinem Handy und Google translate helfen. Einfach Kamera drauf richten.

    müsst ich mal ausprobieren, wie das geht. Frage ist nur, da es halt eine Visual Novel ist, ob es überhaupt noch sinn macht es so zu spielen oder man auch gleich auf youtube gucken kann xD Das Kuriose ist ja, dass die Steam Version englische Sprache anbietet...

    Ausprobieren werde ich es aber jedenfalls mal.

    Danke für den Tipp^^

  • Jetzt muss ich mich wieder als Hundebesitzer aufregen. Eins vorweg ich bin was Lösungen zwischen Nachbarn usw immer Offen und mit mir kann man auch drüber reden, wenn man mich anspricht.


    Eine Alte Dame, die bei mit im Haus oben wohnt. hat gesehen, wie meine fast 18 Jährige Hündin draußen, ihr kleines Geschäft gemacht hat, und mich halt sofort angemeckert. Und meinte das ich sie auch im Treppenhaus machen lasse, ich bringe meine Hündin bis zu 10 mal am Tag raus, da kann es dennoch vorkommen, das sie im Treppenhaus mal pinkelt. Ich wische(mit Wischmopp) es aber immer weg, weil ich nun mal weiß was sich gehört. Vor einer anderen Nachbarin hat sie plötzlich behauptet, das ich es nur wegwische, weil sie mich angeblich zur Rede gestellt hatte. Was aber nie passiert ist, weil ich immer Sauber gemacht habe. Und meinte halt heute wäre es wieder im Treppenhaus Nass gewesen. Ich habe ihr gesagt "Ist doch wohl klar, weil ich mit den Nassen Wischmopp sauber gemacht habe, und Wasser wie auch das Mittel das ich benutze nun mal Nass sind". Am ende war der Boden sogar nur Feucht, weil ich auch mit einem Trockenen Tuch rüber gewischt habe. Ich kann jeden verstehen, der sich darüber beschwert, wenn man es nicht wegmacht.


    Aber wenn ich im Treppenhaus sauber mache, ist es sogar gut, weil ich mache sogar extra andere Flecken weg, die jemand mit seinen Dreckigen Schuhen mit reingebracht hat. Und dann auch noch etwas behaupten das gar nicht stimmt, ist echt dreist. Komisch ist halt wenn die Kinder, die im Hof Spielen überall hin pinkeln, weil sie nicht nach Hause wollen, da sagt keiner was. Da ich sauber mache, weiß ich nicht wo das Problem liegt, es stinkt dann nicht einmal. Und wir sind seit 17 Jahren Nachbarn, wieso kommt man mir nicht auf einer Zivilisierten Art und Weise entgegen, und redet mit mir? Warum man immer gleich Meckern muss, kann ich nicht nachvollziehen.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Rise of the Ronin(Playstation 5)

  • Bzgl. Zoll: Bin da nicht der Experte, aber bei mir wurden z.B. auch mal Rechnungen und so angefordert die dann ja schon den Warenwert belegen. Der Vorschlag mit dem Einspruch klingt da ganz gut.


    Bzgl. Hund & Nachbarn: Ich vermute fast dein Hund ist schon älter, oder? Ist aber auch egal. Der Vorwurf du würdest es nicht wegmachen ist absurd. Wenn im Treppenhaus paar Stunden die Pisse stehen würde wäre das ja nun unüberriechbar und du wärst sofort Verdächtiger Nr1.

    Kann man nicht gut finden, dass es überhaupt passiert aber das Tier macht das ja nicht aus Spaß.


    Ich hatte mal eine Nachbarin die behauptete in meiner Wohnung gackert ein Huhn (und es hört auf sobald ich die Tür aufmache). Was soll man da noch sagen ....

  • Bzgl. Zoll: Bin da nicht der Experte, aber bei mir wurden z.B. auch mal Rechnungen und so angefordert die dann ja schon den Warenwert belegen. Der Vorschlag mit dem Einspruch klingt da ganz gut.

    Ich kenne mich da leider auch nicht aus.


    Bzgl. Hund & Nachbarn: Ich vermute fast dein Hund ist schon älter, oder? Ist aber auch egal. Der Vorwurf du würdest es nicht wegmachen ist absurd. Wenn im Treppenhaus paar Stunden die Pisse stehen würde wäre das ja nun unüberriechbar und du wärst sofort Verdächtiger Nr1.

    Kann man nicht gut finden, dass es überhaupt passiert aber das Tier macht das ja nicht aus Spaß.

    Meine Hündin wird im März, 18 Jahre alt. Vor allem der Orin meiner Hündin riecht danach ganz bestimmt nicht nach Herbst frisch. Denn nachdem Wegwischen riecht es Herbst frisch. Aus Spaß macht es die kleine definitiv nicht, sie schaut danach auch beschämt aus. So als würde Ihr Blick sagen "Was hab ich denn hier angestellt".



    Ich hatte mal eine Nachbarin die behauptete in meiner Wohnung gackert ein Huhn (und es hört auf sobald ich die Tür aufmache). Was soll man da noch sagen ....

    Vielleicht hat sie eine lebhafte Fantasie?

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Rise of the Ronin(Playstation 5)

  • Meine Hündin wird im März, 18 Jahre alt. Vor allem der Orin meiner Hündin riecht danach ganz bestimmt nicht nach Herbst frisch. Denn nachdem Wegwischen riecht es Herbst frisch. Aus Spaß macht es die kleine definitiv nicht, sie schaut danach auch beschämt aus. So als würde Ihr Blick sagen "Was hab ich denn hier angestellt".

    Meine Schwester hatte auch mal einen alten Hund der dement war und auch überall hin machte. Aber das gehört auch dazu, dass man das Tier nicht einfach abschiebt oder einschläfern lässt wenn es unangenehm wird. Insofern auch meinen Respekt an dich.

    Ich weiß nicht, ob es ev. helfen würde auch nochmal offen und freundlich mit den Nachbarn zu kommunizieren. Ich befürchte zumindest bei der einen ist Hopfen und Malz verloren.

  • Meine Schwester hatte auch mal einen alten Hund der dement war und auch überall hin machte. Aber das gehört auch dazu, dass man das Tier nicht einfach abschiebt oder einschläfern lässt wenn es unangenehm wird. Insofern auch meinen Respekt an dich.

    Ich weiß nicht, ob es ev. helfen würde auch nochmal offen und freundlich mit den Nachbarn zu kommunizieren. Ich befürchte zumindest bei der einen ist Hopfen und Malz verloren.

    Hast du schon mal hier im Forum geschrieben. Zum Thema Einschläfern würde ich niemals tun, die kleine ist Familie, einschläfern wäre wirklich nur ein Thema für mich, wenn sie Leiden müsste, aber zum glück ist sie noch Gesund. Eine schwache Blase ist für mich auch keinen Grund, und das wegwischen dauert höchsten zwei Minuten. Meine Nachbarin hat mir eben einen Brief ins Briefkasten, mit er Hausordnung reingelegt. Ich habe sie Freundlich darauf hingewiesen, das nichts über Hinpinkeln dran steht, sie meinte es gehört zum Punkt "Sauberkeit". Und ich habe ihr gesagt, Im Treppenhaus ist es Sauber, weil ich es nämlich wegwische. So wie sie mit mir Spricht, scheint es nicht das sie es versteht, oder nicht verstehen möchte. Es gibt aktuell zwei Nachbarinnen, die es stört. Die eine sagt halt nichts mehr weil ich nicht mehr an ihrer Seite des Hofes Laufe. Und die Lage ist aktuell so, eine hat mit dem Meckern aufgehört, und eine andere fängt damit an. Nur die Zweite verbreitet zusätzlich noch lügen. Alle anderen Bewohner interessiert es gar nicht, die sehen das ich es Wegmache und gut ist.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Rise of the Ronin(Playstation 5)

  • Das ist halt so eine unnötige Eskalation. Und in dem dem Fall hast Du ja gar keine weitere Möglichkeit des Entgegenkommens als das einfach wegzuputzen.

    Ja vor allem, wieso kann die gute nicht einfach ihre Rente genießen und gut ist, muss unbedingt andere stressen. Mehr kann ich eh nicht tun, denn Zaubern kann ich leider nicht. Eine andere Nachbarin meinte ja auch, "ach lass sie reden".

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Shadow Hearts(Playstation 2)



    Abandoned/Paused:

    Resident Evil 5(Playstation 5)


    Terminated:

    Koudelka(PSX Mini)

    Rise of the Ronin(Playstation 5)