[One/PC] Ori and the Blind Forest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [One/PC] Ori and the Blind Forest



      Der Wald von Nibel liegt im Sterben. Nachdem ein gewaltiger Sturm eine Reihe vernichtender Ereignisse in Gang gesetzt hat, muss ein unscheinbarer Held losziehen, seinen Mut finden und sich einer finsteren Bedrohung stellen, um sein Zuhause zu retten. Ori and the Blind Forest erzählt die Geschichte eines jungen Waisenkindes, dessen Bestimmung pure Heldentaten sind, mit einem visuell überzeugenden Action-Platformer, der von Moon Studios für den PC erschaffen wurde. Mit handgezeichneten Grafiken, minutiös animierten Figuren und einem orchestralen Soundtrack führt Ori and the Blind Forest durch eine sehr emotionale Story über Liebe und Aufopferung – und über die Hoffnung, die in uns allen lebt.
      via Steam

      Launch-Trailer

      Erst ein mal mit 89 (aus 20 unterschiedlich gewichteten Reviews) bei metacritic einsteigen. Auch die zusammengesammelten Reviews von RoKKer auf NeoGAF machen einen guten Eindruck.

      Schlägt hier jemand zu? Ich persönlich werde früher oder später garantiert reinschauen - das reizt mich schon seitdem Ich das erste mal reingeschaut habe.
    • Spielt Ori! Spielt Ori! Spielt Ori!

      Habe vor ein paar Tagen den Trailer entdeckt und mir das Spiel daraufhin sofort gekauft. Bin nun durch und absolut begeistert. Ori macht alles richtig und hat kaum nennenswerte Schwächen. Dass es Missables gibt, ist etwas doof – aber verkraftbar, da ein Durchgang ja nur ca. 7 Stunden dauert.

      Insgesamt ist es aber ein großartiges Spiel mit wunderschöner Optik, wunderschöner Musik, einer niedlichen und berührenden Geschichte, fantastischen Gameplay-Ideen, einer tadellosen Steuerung und einigen richtig herausfordernden Momenten. Wer am Ende keine hundert mal gestorben ist, gehört sicherlich zu den besseren Spielern!

      Also, sofort kaufen und spielen! :>

      e: *bump*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackiris ()

    • Ich kann Blackiris nur zustimmen: Spielt unbedingt Ori! Investiert die 10€ (Steam Summer Sale!?) und lasst euch von der Atmosphäre und der emotionalen Geschichte mitnehmen! Das Game ist wirklich wunderschön und das in beinah jeglicher Hinsicht! Nur der teilweise happige Schwierigkeitsgrad ist zu bemängeln. An einigen Stellen hätte ich dank der fiesen Trial & Error-Passagen fast in den Controller gebissen...

      Nichtsdestotrotz. Der Nachfolger ist schon so gut wie gekauft! :)
    • Ori and the Blind Forest [Switch]


      Ori and the Blind Forest wurde gerade für die Switch als Definitive Edition angekündigt! :D
      Am 27 September ist Release!

      Story:
      Vor langer Zeit wurde Ori in einem Sturm, der eine Kette verheerender Ereignisse in Gang setzte, vom Geisterbaum getrennt und von dem bärhaften Wesen Naru adoptiert und aufgezogen. Im Prolog ist zu sehen, wie der Geisterbaum viele Jahre später nach Ori ruft und anschließend der Wald Nibel (der Ort, an dem das Spiel stattfindet) im Sterben liegt. Mangels Nahrung stirbt Naru, was Ori wieder zu einem Waisenkind macht. Voller Trauer und ohne Hoffnung geht Ori hinaus in den Wald, bis es seine Kräfte verlassen und es stirbt. Mit letzter Kraft belebt der Geisterbaum Ori wieder, sodass dieser sich auf die Suche begeben kann, um dem Wald Nibel wieder zu seinem alten Glanz zu verhelfen. Gleich zu Beginn findet Ori ein Lichtwesen namens Sein, welches sich als das Licht und die Augen des Geisterbaums zu erkennen gibt, und Ori fortan auf dessen Mission leitet und beschützt. Ori ist anfangs sehr schwach und kann selbst keine Feinde angreifen, sodass dieser Part von Sein übernommen wird. Im Laufe des Abenteuers gewinnt Ori immer mehr Fähigkeiten hinzu, wodurch es möglich wird, neue Bereiche zu erkunden
      [Wikipedia] Möchte mich da jetzt nicht spoilern deshalb^^

      Weitere Infos zum Spiel findet ihr hier: Wikipedia!

      Das Bild muss ich später nochmal ändern^^" die Server sind zurzeit belastet.
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Cibi-Sora ()

    • Ich hatte schon immer kleinere querelen mit der Suchfunktion, aber seit dem Re-Launch hier im Forum habe ich auch schon etliche Threads nicht gefunden. Ich glaube, da könnte man eindeutig mal noch etwas tweaken. Bei der Suchfunktion ist es ja glaube ich so, wenn man nicht in dem Forum sucht, wo der Thread ist oder man ihn zumindest vermutet, dann wird das ganze Forum nach Relevanz durchsucht. Da das Forum aber nicht so aktiv ist (und viele Threads somit völlig verwahrlost), spuckt die Suche dann erst einmal die ganzen relevanteren Ergebnisse aus die dann meistens in die News-Sektion führen. Bei dem Ori-Thread müsste man dann direkt bei "Westliche Videospiele" suchen. Ganz schlimm wird es aber, wenn man nach so etwas wie E3 sucht :D
      Aber die Threads kann man vermutlich miteinander vereinen^^

      Das ist vermutlich die nicht überraschende Ankündigung die aber dennoch ne menge Leute erfreuen wird. Habs erst kürzlich über den Game Pass durchgespielt und kann Ori auch nur wärmstens empfehlen. Ein absolut fantastischer Grafikstil, aufwendig, detailreich, der hoffentlich aber ohne größere Abstriche auf der Switch darstellbar sein wird.

      Denke, bei Erfolg wird dann auch die Fortsetzung ihren Weg auf die Switch finden. Aber wenn ich lese, zum Launch über Xbox Game Pass verfügbar, dann fällt mir meine Wahl nicht schwer. Auch wenn sich Ori vermutlich wie Hollow Knight auf dem kleinen Bildschirm der Switch sehr gut spielen wird wenns ne technisch saubere Umsetzung ist.


      @faravai

      Hattest du den Thread über die allgemeine Suche gefunden oder hattest du speziell bei Westliche Videospiele geschaut?
      "That's my gift to you, and remember: in German Gift means poison."
      - The Three Stigmata of Palmer Eldritch

      Zuletzt durchgespielt: Man of Medan 7/10, Tell Me Why 8/10, Touhou Luna Nights 7/10


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Somnium ()

    • Dann soll @awake entscheiden, ob er kombinieren möchte! :3
      Ich lege mein Schicksal in seine Hände! :D

      @Somnium Ja, das mit der Suchfunktion muss noch bisschen dran geschraubt werden :/
      Ich hatte selbst im altem Forum etwas Probleme beim finden, aber jetzt...
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Somnium schrieb:

      Hattest du den Thread über die allgemeine Suche gefunden oder hattest du speziell bei Westliche Videospiele geschaut?
      Direkt bei westliche Videospiele, kannte den Thread sogar noch. Wusste gleich, wo ich suchen musste^^
      Ich hatte mit der Suchfunktion bisher echt keine Probleme. Diese Dinge sind mir noch nie aufgefallen. War echt erstaunt!

      Edit:
      Ich hab die Suchfunktion mal ausprobiert in diesem Fall. Wenn ich ganz allgemein im Forum suche und nirgends reingehe, spuckt er mir bei "ori and the blind forest" nur 4 Seiten aus. Das ist nicht viel und auf Seite 3 ist auch der Thread zu finden. Wie gesagt, ich wusste ja, dass es den Thread gibt, ohne die Suche, da ich mich daran erinnere^^
    • Im E-Shop ist heute eine Demo zu Ori erschienen!
      Hab da reingespielt, es ist so wundervoll animiert und erzählt und mit tollen Soundtrack untermalt.
      Verstehe nicht warum noch immer kein Switch Retail angekündigt wurde.
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Ich hab nun überraschende 35 Stunden mit dem Spiel verbracht und sobald ich mich am Speed-Run versucht habe, lege ich es wohl endlich zur Seite.

      Ich bin echt kein Freund von Plattformern, aber dieses Spiel ist fantastisch. Die Geschichte ist simpel, aber märchenhaft und berührend. Als gezeigt wurde, wieso Kuro tut, was sie tut, kamen mir sogar die Tränen. So traurig. ;___;
      Der Soundtrack ist auch toll und optisch ist es ein tolles Beispiel dafür, wie toll 2D aussehen kann, wenn man's richtig anpackt.

      Das Gameplay ist auch echt toll. Je mehr Fähigkeiten man freischaltet (es gibt sogar einige optionale, die man nichz finden muss, um zum Ende zu gelangen), desto mehr Spaß macht es auch, sich durch die Welt zu bewegen.

      Toll finde ich, dass die Welt ein einziger nahtloser großer Raum ist, den man durch backtracking an verschiedenen Stellen erweitern kann. Erlernt man in einer Ecke eine neue Fähigkeit, kann man plötzlich an einer ganz anderen Stelle hochklettern und dann geht es dort weiter, wo es wieder ne Fähigkeit gibt, durch die man woanders wieder weiterkommt. Wirklich künstliche Barrieren a la Textnachricht "Hier gibt es nichts zu sehen!" gibt es nicht und dadurch fühlt sich alles so natürlich an.
      Das Entdecken geheimer Räume und freischalten neuer Skills via Skill-Tree hat auch Spaß gemacht.

      Der Schwierigkeitsgrad kann knackig sein, ist aber nie unfair schwierig. Aber 400-600 Mal bin ich in allen Runs gestorben. Manche Passagen sind auch etwas draud ausgelegt. Cool finde ich auch, dass man selber entscheidet, wo man einen Checkpoint setzt, an dem man bei Tod wieder auftaucht - und gerade anfangs mit der dafür nötigen Energie auch etwas haushalten muss.

      Ich kann das Spiel echt uneingeschränkt empfehlen und freue mich auf den Nachfolger!

      Übrigens. Switch-Ports sind ja gerne mal katastrophal bis suboptimal geraten. Aber hier hat mal jemand einen richtig guten Port hingekriegt. Das Spiel läuft absolut weich und ohne technische Mängel, Auffälligkeiten, Bugs! Bei so viel (gerechtfertigter) Kritik muss man auch positive Beispiele hervorheben, und das hier ist eines. Schade natürlich, dass man es überhaupt erwähnen muss, eigentlich sollte es selbstverständlich sein, aber nun gut...