Jet Set Radio, Crazy Taxi und mehr: SEGA kündigt Wiederbelebung beliebter Marken an

    • Offizieller Beitrag

    SEGA deutete mit eindeutiger Botschaft eine größere Überraschung für The Game Awards 2023 an. Und tatsächlich: Im Zuge der Veranstaltung hat das Unternehmen eine Initiative angekündigt, um aus seinem Schatz an geistigem Eigentum gleich mehrere brandneue Titel zu produzieren.

    SEGA-Rundumschlag

    Ein entsprechender Trailer kündigt neue Spiele für fünf bewährte Franchises an. Ihr dürft in der kommenden Zeit mit neuen Titeln zu folgenden IPs rechnen:

    • Crazy Taxi
    • Golden Axe
    • Jet Set Radio
    • Shinobi
    • Streets of Rage

    Da dürfte SEGA-Fans das Wasser im Munde zusammenlaufen. „Sonic the Hedgehog hat in den letzten Jahren neue Wege für SEGA beschritten, das Franchise zum Leben erweckt und neue Zielgruppen auf eine Weise erreicht, von der wir in der Vergangenheit nur geträumt hatten“, sagt Shuji Utsumi, Co-Chief Operating Officer der SEGA Corporation und CEO von SEGA of America.

    „Die heutige Ankündigung ist erst der Anfang unserer Initiative. In erster Linie wird es unser Ziel sein, großartige Spiele mit unvergesslichen Charakteren und Welten zu entwickeln. Wir hoffen, dass Fans jeden Alters mit Vorfreude auf unsere Zukunft blicken, wenn wir diese Projekte in den kommenden Jahren veröffentlichen.“

    Die kommenden Projekte, die eine Reihe von Genres abdecken, befinden sich derzeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden in den nächsten Jahren veröffentlicht.

    Die SEGA-Großinitiative im Ankündigungstrailer

    Bildmaterial: SEGA

  • System

    Hat den Titel des Themas von „Jet Set Radio, Crazy Taxi, Golden Axe und mehr: SEGA kündigt Wiederbelebung beliebter Marken an“ zu „Jet Set Radio, Crazy Taxi und mehr: SEGA kündigt Wiederbelebung beliebter Marken an“ geändert.
  • Golden Axe wird im Auge behalten , der Rest ist jetzt nicht wirklich das wahre Gelbe vom Ei.


    Viel geiler wäre gewesen, wenn diese 5 Titel angekündigt worden wären von Sega:


    - Phantasy Star Universe Remake bzw. ne Fortsetzung bzw. einfach mal allgemein ein neues Offline-Phantasy Star-Spiel

    - Valkyria Chronicles 5

    - Shining-Spiel Remake wie z.B. Shining Force 1-3

    - Landstalker Remake (der praktische spirituelle Vorläufer zu Alundra)

    - Magic Knight Rayearth Remakes


    Das wären mal geile IP's, die Sega von den Toten zurückholen sollte.

  • Also die Angekündigte Games sind schon mal ein Anfang, aber ich hoffe auf ein "Skies of Arcadia" Remake oder Remaster. Eines der besten JRPGs, die ich anspielen durfte.

    sega-skies-of-arcadia.gif

    Phantasy Star Universe Remake bzw. ne Fortsetzung bzw. einfach mal allgemein ein neues Offline-Phantasy Star-Spiel

    Darauf warte ich seit Jahren.

    2ZvG.gif

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Final Fantasy VII Rebirth(PlayStation 5)


    Abandoned:


    Terminated:

    Mafia II(PlayStation 5)

  • Ist für mich erstmal nichts dabei. Ich spiele aber bald Bombrush Cyberfunk, dann kann ich sehen, ob mich Jet Set Radio dann interessiert.


    Ich mag es übrigens, wie man bei den beiden am Anfang eindeutig hörte, wie sie Sonic spielen (hat man eindeutig am Geräusch der Ringe gehört), aber dann war zu Sonic nichts dabei. XD

    Hätte übrigens nichts gegen Sonic All-Stars Transformed auf aktueller Hardware. Da würde ich sogar zuschlagen.

    4781d7f9dc3bfb411ea63eff031a41a0.gif


    Das Leben ist wie ein Roguelike mit Permadeath-Mechanik.

    Wer hat sich diesen Schwachsinn eigentlich ausgedacht?

  • Ich hab mich da echt riesig gefreut über die Ankündigung. Man scheint sich da echt enorm viel Mühe zu geben.

    Crazy Taxi hät ich doch mehr Bock wieder zu spielen, als ich zuvor gedacht hätte, jetzt wo ich das sah. Aber auf Golden Axe freue ich mich am Meisten. Das Remake sieht so extrem gut aus! Das echt kaum noch wiederzuerkennen. Würde mich echt freuen, wenn die eine oder andere IP solch Erfolge feiern würde, dass sich daraus nun nochmal eine erfolgreiche Reihe etabliert.


    Bin echt gespannt, welche Titel man noch auspacken wird. Ich dachte bei deren "Super Games" Projekt handele es sich nur um jeweils ein Spiel. Aber anscheinend steckt da viel mehr dahinter. Sehr spannend, was Sega da veranstaltet und sehr vorbildlich, wie man mit seinen alten IPs versucht umzugehen. Letzten Endes ist es ja auch nur die erste Welle. Danach wird wohl noch eine zweite kommen, wo ich mal auch wieder von 5 Spieleankündigungen ausgehe.

    Ich weiß auch gar nicht, was man da noch alles an alten IPs hat. Sowas wie Phantasy Star ist ja noch relativ präsent. Wobei das letzte Singleplayerspiel wohl auch schon paar Jährchen her ist.

    Skies of Arcadia wär schön, wenns bei wär. Dann könnte ich das auch mal nachholen. Da ranzukommen ist ja echt nicht leicht ohne abgezogen zu werden...

    Wovon ich aber ausgehe ist, dass Alex Kidd und auch Ecco the Dolphin noch ihre Remakes bekommen.

    Ansonsten würde ich mir auch wieder was zu Sakura Wars erhoffen. Zumal es da noch immer so viel gibt, was nie bei uns rauskam.


    Naja mal abwarten, was die Jahre bringen. Wird ja eh noch alles etwas dauern. Wenn nächstes Jahr zumindest einer der 5 angekündigten Spiele rauskommt, können wir wohl schon froh sein^^


    Ich mag es übrigens, wie man bei den beiden am Anfang eindeutig hörte, wie sie Sonic spielen (hat man eindeutig am Geräusch der Ringe gehört), aber dann war zu Sonic nichts dabei. XD

    Das war wirklich ein schönes Detail und schön gemacht, wie die demnach wohl am typischen Sonic Spielen sind, und dann plötzlich die ganzen vergessenen Klassiker kommen und sich in den Vordergrund drängen :D Schöner Trailer. Und dieser komische "Sega"-Schrei am Ende xDD