Abandoned (PS5)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Somnium schrieb:

      Am 10.08 wird die App in Japan freigeschaltet werden (2 Tage vor dem 7 jährigen "Jubiläum" von P.T.). Ausgerechnet in Japan, ein Markt, der ziemlich irrelevant in Bezug auf PlayStation 5 und dem Horror-Genre.

      twitter.com/BBGameStudios/status/1420007323582533677

      Ich nehme an, der globale Release wird dann auch in der Zeit spielen. Für Deutschland gibt es ja bereits aufgrund der Altersfreigabe wieder die PlayStation Plus Paywall.

      Und dennoch, man darf sich natürlich fragen warum ausgerechnet in Japan. Der Pre-Load besteht weiterhin für alle am 29.07. Wenn man den PlayStation Plus Zwang umgehen will muss man die App aus nem anderen Store laden, ist ja kostenlos.
      Was wäre eigentlich wenn Abandoned ein neues Siren wird?
      An Japan muss ich bei Horror eigentlich immer an Siren denken. ^^
    • Vincent Odessa schrieb:

      Was wäre eigentlich wenn Abandoned ein neues Siren wird?
      An Japan muss ich bei Horror eigentlich immer an Siren denken.

      Ich würde das gar nicht für so unrealistisch halten. Die Beschreibung von Abandoned passt deutlich mehr zu Siren als auf Silent Hill da hier von Stealth und Survival-Elemente gesprochen wird. Dazu spielte er ja noch dieses mysteriöse Spiel Demon Blood wo auf dem Logo die Siren Head Figur zu sehen war. Der Macher der Figur gab an, er habe damit nichts zu tun.

      Hier kommt einfach sehr vieles zusammen, was nie aufgeklärt wurde oder keinen Sinn ergibt. Auch die Tweets von Norman Reedus erscheinen zu einem sehr suspekten Zeitpunkt. Auch wenn ich halt nicht mehr auf diesen Zug nach Silent Hill mitfahre, ab und zu denke ich natürlich trotzdem noch dran bezüglich der Zufälle. Auch in Sachen Merchandise ist man wieder sehr aktiv, nicht nur Konami selbst sondern Good Smile Re-Released seine beiden Silent Hill 2 Figmas und Mezco Toys bringt auch eine Pyramid Head Figur. Und dann holt mich die düstere Realität wieder ein, dass Blue Box Game Studios ein bestehendes Studio ist.

      Aber was auch immer dabei rauskommt, ich denke halt weiterhin nicht, dass Abandoned einfach nur ein Indie-Porjekt ist. Dafür ist das ganze zu suspekt. Da steckt mehr hinter. Wer weiß, vielleicht ist Blue Box Game Studios auch nur der Entwickler dieser App.

      Dennoch, der Release in Japan scheint zuerst anzustehen was ne sehr wirre Entscheidung ist wenn man bedenkt, wie klein der PlayStation 5 Markt dort ist.
      Zuletzt durchgespielt:

      Diablo II: Resurrected 7,5/10, Control 8/10, Alan Wake's American Nightmare 7/10

    • VenomSnake schrieb:

      Bin ich der einzige der Norman Reddus mit Augenklappe sieht.^^

      Genau das wollte ich schon die ganze Zeit sagen :D Mein erster Gedanke bevor ich die Augenklappe war, war: Das ist doch Norman Reedus. Hatte mich da schon mit nem Kumpel gerade drüber unterhalten. Dann sah ich ebenfalls die Augenklappe. Norman Reedus mit Augenklappe würde passen und würde den kryptischen Death Stranding Trailer von der State of Play erklären, der mit den Boxen.

      Wenn das wirklich Norman Reedus als Gray Fox wäre, könnte das ein Remake des ersten Metal Gear Spiels werden (ich rede von dem Original auf dem MSX).

      Da ist ja auch noch ein geblurrter Text der vermutlich den wahren Titel des Spiels zensiert.

      Also, ja, seien wir mal ehrlich. Wer jetzt immer noch Blue Box Studios in Schutz nimmt, dass sie keine Kojima-Nummer hier droppen, der hat den Fußball wirklich nie geliebt :D

      Sollte es natürlich wirklich so sein, dass das nichts mit Kojima zu tun hat: Die Fallhöhe ist jetzt nochmal ein Stückchen tiefer geworden.
      Zuletzt durchgespielt:

      Diablo II: Resurrected 7,5/10, Control 8/10, Alan Wake's American Nightmare 7/10

    • Aber ob das wirklich Metal Gear ist? Das Spiel wurde ja schon als Horror Survival Spiel im Wald angekündigt und Metal Gear aus der Ego Perspektive? Ich finde das Bild Teast hart Silent Hills an + die Insta Posts und Story von Norman sind stark an Silent Hill angelehnt.

      Ich habe da eine Theorie das man mit dem Real Time Experience im Wald Spielen wird und im Ausgang in Silent Hills landet und der Name so angekündigt wird bzw würde ich das so machen. xD
    • @Somnium
      Also ein Metal Gear? Und kein Silent Hill mehr? So langsam wird das ganze verwirrend. Und Fußball hab ich tatsächlich nie gemocht, werde ich auch niemals mögen. :D

      Gray Fox hatte aber keine Augenklappe...


      Mal sehen was das ganze wird.

      Hier das Bild mal bearbeitet....
      twitter.com/SweetPeachGames/status/1420095959757987845?s=19

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • DarkJokerRulez schrieb:

      @Somnium
      Also ein Metal Gear? Und kein Silent Hill mehr? So langsam wird das ganze verwirrend. Und Fußball hab ich tatsächlich nie gemocht, werde ich auch niemals mögen. :D

      Gray Fox hatte aber keine Augenklappe...


      Mal sehen was das ganze wird.

      Hier das Bild mal bearbeitet....
      twitter.com/SweetPeachGames/status/1420095959757987845?s=19
      Ab dem dritten Teil auf der Playstation hatte David schon eine Augenklappe bekommen. ;)

      Bin auch gespannt was es am Ende wird, egal ob nun MGS, Silent Hill, Siren oder was komplett neues.^^
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Also ein Metal Gear? Und kein Silent Hill mehr? So langsam wird das ganze verwirrend.


      Es gibts ja auch Theorien das Kojima mit Norman Reddus im letzten Death Stranding Trailer BlueBoxStudios anteast oder was immer dieses Studio ist. Jetzt das Bild was offensichtlich Norman mit Augenklappe zeigt und vllt der neue Snake ist.

      Gleichzeitig die Tatsache der bereits veröffentlichten Gameplay Szenen von Abandoned was nicht nach Metal Gear aussieht. Vllt teast man hier auch mehrere Projekte an.
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Also ein Metal Gear? Und kein Silent Hill mehr? So langsam wird das ganze verwirrend.

      Vielleicht ist es nächste Woche bereits ein Castlevania :D

      Mal im ernst, die Geschichte nähert sich dem Höhepunkt. Es kann wirklich Alles und Nichts sein. Aber die aktuellen Hinweise gehen schon in Richtung "Wieso tut er das?".

      Hasan Kahraman hat via seinem persönlichem Twitter-Account bestätigt, dass sich auf dem Cover nicht der Hauptcharakter des Spiels befindet. Das ist insofern nicht verwunderlich da Solidus Snake aka George Sears aka ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten der Gegenspieler in Sons of Liberty war. Und der hatte auch tatsächlich die Augenklappe auf dieser Seite.

      Amüsant ist es alle male. Ich sage weiterhin wenn sich hier eine bekannte IP verstecken sollte, wäre das ein genialer Marketing-Stunt. Es kann aber auch in die andere Richtung gehen natürlich.
      Zuletzt durchgespielt:

      Diablo II: Resurrected 7,5/10, Control 8/10, Alan Wake's American Nightmare 7/10

    • Somnium schrieb:

      DarkJokerRulez schrieb:

      Also ein Metal Gear? Und kein Silent Hill mehr? So langsam wird das ganze verwirrend.
      Vielleicht ist es nächste Woche bereits ein Castlevania :D

      Mal im ernst, die Geschichte nähert sich dem Höhepunkt. Es kann wirklich Alles und Nichts sein. Aber die aktuellen Hinweise gehen schon in Richtung "Wieso tut er das?".

      Hasan Kahraman hat via seinem persönlichem Twitter-Account bestätigt, dass sich auf dem Cover nicht der Hauptcharakter des Spiels befindet. Das ist insofern nicht verwunderlich da Solidus Snake aka George Sears aka ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten der Gegenspieler in Sons of Liberty war. Und der hatte auch tatsächlich die Augenklappe auf dieser Seite.

      Amüsant ist es alle male. Ich sage weiterhin wenn sich hier eine bekannte IP verstecken sollte, wäre das ein genialer Marketing-Stunt. Es kann aber auch in die andere Richtung gehen natürlich.
      Oder es ist Castlevania, Metal Gear und Silent Hill in einem Spiel. :D
      Das ist mittlerweile mehr als konfus was HK da macht. Weiß nicht ob ich mich freuen soll oder weiterhin die Messlatte unten halten soll. Könnte wie du sagst ein genialer Marketing Zug sein oder HK nutzt einfach die Aufmerksamkeit um seine nächste Shovel Ware zu promoten. :P
    • Somnium schrieb:

      Vielleicht ist es nächste Woche bereits ein Castlevania
      2019 gab es ja mal ein Tweet von BluePointGames wo man angeblich mehrere Projekte angekündigt darunter:

      Castlevania
      Demon Souls
      The Legend of Dragoon
      Silen Hill
      Metal Gear

      Der Tweet:

      So calm this spooky night. A symphony of rumors - not one, but two - return from shadow. A resistance to dart home as black monsters escape twisted hills to wander lands and syphon souls. Filter your candy collections, soft from solid, and be eco-friendly. Have a metal Halloween.

      Auch neu:

      twitter.com/TheHubKW

      Angeblich bald ein Interview wo mehrere Titel von Konami angekündigt werden soll.
    • Jetzt hat Norman Reddus den Hasen aus Silent Hill 3 auf seinem offiziellen Instagram Account gepostet.
      Robbie the Rabbit.

      instagram.com/p/CRz8E0Fj8QZ/?utm_source=ig_web_copy_link


      Muss natürlich keine Verbindung zum Abandoned Mysterium haben aber das Timing ist verdächtig. Erst gestern wurde das verschwommene Bild reingeworfen und nun einen Tag später von Norman selbst wir noch mehr ÖL ind Feuer gekippt. Alles sehr konfus mittlerweile. ?(
    • Ich hab heute nicht alles lesen können aber verrückt, wie viel Mühe ihr euch an manchen Stellen gebt :D Alles in allem finde ich es doch ziemlich spannend, vor allem nach dem "Silent Hill - A Quiet Place"-Thread. Ich hab die Silent Hill Spiele (nicht alle) hoch und runter gespielt und wäre super glücklich, selbst, wenn ein gut gemachtes Remake des ersten Teils erscheinen würde. Ich bin aber auch glücklich wenn sich Kojima und Team Silent mit Gottweißwem zusammenschließen um einen spirituellen Nachfolger zu entwickeln.
    • Somnium schrieb:

      Mal im ernst, die Geschichte nähert sich dem Höhepunkt. Es kann wirklich Alles und Nichts sein. Aber die aktuellen Hinweise gehen schon in Richtung "Wieso tut er das?".
      ich sehe euch am Ende entweder jubeln oder in ein tiefes schwarzes Loch fallen. xD Ich überflieg das hier immer mal wieder aber ich mich reißt das ganze trotzdem nicht mehr mit. ^^ Ich seh der Auflösung ganz entspannt entgegen und sollte letzteres eintreffen fege ich dann hier wieder den Scherbenhaufen der verlorenen Träume zusammen. :D
    • @awake

      Freut mich immer zu lesen, wenn sich in den Thread wer anders verirrt als die üblichen Verdächtigen (mich natürlich mit eingeschlossen). Man muss die Sache halt realistisch sehen, wenn nichts neues mehr kommt wird die Serie über Kurz oder Lang in Vergessenheit geraten. So ein Thread als Reminder, dass die Reihe auch mal ne glorreiche Vergangenheit hatte, konnte daher nicht schaden^^


      @Fayt

      Und doch führt dich der Weg wieder hierher :D

      Nein, aber nun mal im Ernst. Man mag es mir nicht glauben, aber ich blicke sehr entspannt auf den Reveal hin. Was zum einen daran liegt, ich habe ja nicht einmal ne PlayStation 5. Ich finde nur, die ganze Aktion hat höchsten Unterhaltungswert. Ich knoble da gerne mit. Ich würde mich wirklich freuen, wenn das ein gut inszenierter Marketing-Stunt ist. Die E3 hatte wieder einmal bewiesen, wie langweilig das Marketing der Publisher ist indem man einfach das 1x1 der PR-Sprüche runterbetet. Wenn sich hier wirklich eine bekannte IP hinter Abandoned verbergen sollte, dann würde ich applaudieren. Aber ich würde es auch extrem witzig finden, wenn sich hier am Ende so etwas Schrott wie Life of Black Tiger, oder, noch schlimmer, so ein Asset-Flip im Stile von Gilson B. Pontess verbergen würde. Nochmal zur kurzen Aufklärung: Der Typ ist ein notorischer Betrüger und hat einige Asset-Flip Spiele im PlayStation Store veröffentlicht und wurde aus bis heute unerklärlichen Gründen von PlayStation auf dem Blog und im Store gepusht.

      Es wäre eigentlich schon bittersüß wenn nach all dem Gelaber von Hasan Kahraman da wirklich nur ne Gurke hinter stecken sollte. Es darf aber gerne in eine andere Richtung gehen.


      Hier gibt es von BBStudios noch eine Lobhudelei zur Realtime Experience App:

      twitter.com/BBGameStudios/status/1420332649449730050


      Und hier reagiert er recht empfindlich auf eine Behauptung, der Augenklappen-Mann würde auf einem $30 Asset basieren:



      Ich weiß nicht ob da in Wahrheit ein Typ hinter sitzt der sich beim schreiben einer so ernsten Antwort schlapplacht. Sollte die Reaktion von ihm aber ernst sein, muss er wirklich nur an den Reveal-Trailer zurückdenken, der komplett aus einem vorgefertigten $34 Unreal-Asset bestand.


      Ob das besagte Interview von Al Hub von Konami oder Bloober Team gesponsert wird, weiß ich nicht, aber das Interview soll stattfinden. Hier ist übrigens bereits das berüchtigte Interview von vor einigen Monaten mit Akira Yamaoka entstanden, wo er ein Spiel für Juni teaserte, auf das viele warten würden. Dieser Abschnitt musste ja nachträglich aufgrund einer Beschwerde entfernt werden. Konami kam relativ schnell hervor, dass diese Beschwerde nicht von ihnen kam.
      Zuletzt durchgespielt:

      Diablo II: Resurrected 7,5/10, Control 8/10, Alan Wake's American Nightmare 7/10

    • Im Subreddit zu Game Leaks und Rumours lässt sich auch ein Thread finden in dem auf einen anderen Tweet verwiesen wird, in dem offensichtlich jemand das Bild gefunden hat, welches unscharf im Hintergrund bei der Ankündigung verwendet wurde. Auch interessant wie er sich da "herausredet" - er sagt nämlich nicht, dass es nicht so ist. Schwierig. Wenn da nicht Kojima dahinter steckt (und ich kann es mir beim besten Willen fast nicht vorstellen), wird das ein solider, handfester Skandal haha

      @Vincent Odessa Ich weiß nicht genau was ich dazu sagen soll. Am Ende war dem gute Norman einfach langweilig und er musste an irgendwelche PlayStation Spiele aus seiner Jugend denken :D