Fatal Frame bekommt ein Revival und es wird wirklich gruselig für Fans

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fatal Frame bekommt ein Revival und es wird wirklich gruselig für Fans

      Die Fatal-Frame-Serie, hierzulande auch bekannt als Project Zero, hat durchaus viele Anhänger. Aber schon lange keinen neuen Serieneintrag mehr. Der letzte Titel erschien 2014 für Nintendo Wii U, seitdem herrscht Funkstille.

      Jetzt ist Fatal Frame zurück, aber nicht in der Form, wie es sich viele Fans wohl wünschen. Es wird zum 20. Geburtstag der Serie nämlich einen Pachislot-Automaten in Japan geben. Der erste offizielle Trailer enthüllt den Automaten ironischerweise, als wäre er ein gruseliger Gegner.

      Das Video zeigt außerdem einige aufgemotzte Sequenzen aus dem Originalspiel. Die Produktion des Automaten übernimmt Yamasa Next, die bereits Pachislot-Erfahrungen mit Tekken- und God-Eater-Automaten haben.

      Sicherlich ist das nicht das, worauf Fans gehofft haben. Aber man muss es positiv sehen: Die Marke ist noch nicht tot. Insofern kann es ja eigentlich nur besser werden!

      via Siliconera, Bildmaterial: Fatal Frame Pachislot, Koei Tecmo, Yamasa Next

    • Puhh..und ich dachte schon Maiden wird remastert...Hoffentlich passiert das nie. :whistling:
      Mein Spieleranking 2021:

      1. Ys 9
      2. Wild Arms 5
      3. Monster Hunter Rise
      4. Octopath Traveler
      5. FF8 Remaster
      6. Oninaki
      7. Megadimension Netunia V II
      8. Atelier Ryza 2
      9. Sword Art Online Alicization Lycoris

      Aktuell spiele ich: Tales of the Abyss, Tales of Hearts R, Monster Hunter Stories 2

    • Brandybuck schrieb:

      Die Marke ist noch nicht tot. Insofern kann es ja eigentlich nur besser werden!

      Ich würde sagen, die Marke ist so lange tot bis Nintendo sich dazu entscheidet, ein neues Spiel in Auftrag zu geben. Wenn mich nicht alles täuscht, besitzt Nintendo doch glaube ich sämtliche Rechte was die Mainline-Reihe angeht seit dem vierten Teil. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob Koei Tecmo da aus eigenem Antrieb überhaupt was produzieren würde.
      Nintendo hat bisher ja auch nicht all zu viel aus der Reihe rausgeholt. Es fing mit Project Zero 4 an, danach kam dieses unsägliche AR-Game Spirit Camera, aber zeitgleich gefolgt von dem wie ich finde gelungenem Remake von Teil 2 und letztendlich das ebenfalls recht brauchbare Project Zero 5. Keines dieser Spiele konnte kommerziell glaube ich irgendwas bewegen. Somit dürfte das Interesse an einem richtigen neuen Ableger bei Koei Tecmo wie auch Nintendo gleichermaßen wohl nicht vorhanden sein. Leider, muss man sagen.
      Zuletzt durchgespielt:

      Mega Man 11 - 6,5/10,
      Day of the Tentacle Remastered 7/10, Limbo 6,5/10