[Multi] Tales of Vesperia Definitive Edition

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RexXx schrieb:

      Ich denk mal der Titel als CE war immernoch nicht vorbestellbar bei Amazon oder hab ich den "Release" verpasst und es ist schon ausverkauft? X_x
      Ich wollte hier heute auch mal nachhaken, obs schon mal verfügbar war. Geht jetzt ja bereits ein paar Tage. Das die solange dafür brauchen, ist schon sehr nervig.

      AnGer schrieb:

      Ich habe mir einen Verfügbarkeitsalarm für die Switch-Version bei amazon eingerichtet
      Da würde ich sehr vorsichtig mit sein. Ich hab sehr oft schon, nie eine Mail erhalten, obwohl es verfügbar war. Jedenfalls sollte man sich nicht einzig darauf verlassen.
    • Habt einfach mal etwas Geduld. Das ist Amazon. Die sind immer so lahm^^ Sollte iwann diese Woche allerdings los gehen. Gelistet ist es ja schon und dann gehts meistens innerhalb ner Woche danach los. Ich tipp mal aufs we, guck natürlich dennoch mehrmals am Tag nach^^
      Die Mails kommen in der Regel immer verspätet, falls sie überhaupt kommen xD Würde mich da auch niemals drauf verlassen... Ich habe da zwar auch drauf geklickt aber nur, damit ich hinterher eventuell nen Feedback kriege, dass ich einfach zu spät war..^^ Ich glaube aber eh nicht daran, dass die so super schnell ausverkauft sein werden, dass man sich jetzt total verrückt machen muss. Das war ja jetzt bei noch keiner Tales of Collectors/Limited so... zumindest nicht, dass ichs mitbekommen hätte. Das wird daher schon werden. Einfach etwas Geduld bewahren :)


      "Evil? I´ve got a Newsflash for you Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Hyeeeh kyaah hyaaah haa hyet haa haa jum jum haa!"

      Piece of Cake!


    • Da amazon weiterhin ein Reinfall für mich ist und es nicht so aussieht, als ob es nochmal verfügbar sein wird, habe ich mich nun mit dem Bamco-Store abgefunden.
      Nun die große Frage, hat hier schon mal jemand was dort bestellt? Frage mich, wie die so bei Vorbestellungen und beim Versand so drauf sind und wie pünktlich die versenden. Weiß ja noch nicht mal, von wo die verschicken ?(
    • faravai schrieb:

      Da amazon weiterhin ein Reinfall für mich ist und es nicht so aussieht, als ob es nochmal verfügbar sein wird, habe ich mich nun mit dem Bamco-Store abgefunden.
      Nun die große Frage, hat hier schon mal jemand was dort bestellt? Frage mich, wie die so bei Vorbestellungen und beim Versand so drauf sind und wie pünktlich die versenden. Weiß ja noch nicht mal, von wo die verschicken ?(
      Hatte damals die Xillia CE da bestellt. Kam mit GLS, weiß aber nicht ob aus Frankreich oder UK.
      War aber absolut pünktlich am Releasetag da!
    • Tales of Vesperia Premium ist bei Amazon wieder vorbestellbar!
      Lediglich nur die PS4 Version.

      Was ist das denn?
      Jetzt wollte ich im Bandai Store stornieren und werde die ganze Zeit auf eine Support Seite weitergeleitet??
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bastian.vonFantasien ()

    • Die offizielle Seite zu ToV hat nun die jeweiligen Spezifikationen bekannt gegeben, was Auflösung und Framerate betrifft: tov10th.tales-ch.jp/remaster/spec/products.php

      PS4: 1080p und 60fps
      Xbox: 1080p und 60fps (Battle) 30fps (außerhalb der Kämpfe)
      Switch: 1080p (docked) 720p (undocked) und 60fps (Kämpfe) 30fps (außerhalb der Kämpfe)
      PC: max 4K und variable Framerate

      PS3 noch zum Vergleich: 720p und 60fps (Kämpfe) 30fps (außerhalb der Kämpfe)

      Mich wundert die Xbox-Version ein bisschen, warum diese nicht wie die PS4-Version durchgängig die 60fps schafft.
      Nur noch knapp ein Monat bis zum Release ^^
    • faravai schrieb:

      Die offizielle Seite zu ToV hat nun die jeweiligen Spezifikationen bekannt gegeben, was Auflösung und Framerate betrifft: tov10th.tales-ch.jp/remaster/spec/products.php

      PS4: 1080p und 60fps
      Xbox: 1080p und 60fps (Battle) 30fps (außerhalb der Kämpfe)
      Switch: 1080p (docked) 720p (undocked) und 60fps (Kämpfe) 30fps (außerhalb der Kämpfe)
      PC: max 4K und variable Framerate

      PS3 noch zum Vergleich: 720p und 60fps (Kämpfe) 30fps (außerhalb der Kämpfe)

      Mich wundert die Xbox-Version ein bisschen, warum diese nicht wie die PS4-Version durchgängig die 60fps schafft.
      Nur noch knapp ein Monat bis zum Release ^^
      Die Tales Spiele sind alle immer unglaublich schlecht programmiert / optimiert gewesen. Ich habe ja etliche davon für die PS3 und die laufen alle nur mit 720p und 30FPS wo andere Spiele mit ähnlicher oder besserer Grafik wie die Ar Tonelico Reihe problemlos 1080p und 60FPS auf der PS3 hinbekommen.
      Selbst die Remaster von Tales of Graces und Tales of Symphonia laufen auf der PS3 so mies, obwohl die ja nun wirklich komplett anspruchslos sind.

      Die PC Ports von Tales hatten bisher auch immer das "Nier: Automata Syndrom" und durften dann mit Fanpatches nachbearbeitet werden, damit sie vernünftig laufen. Der "Patch" ist nur eine winzige Textdatei, der schlicht ein paar Einstellungen im Spiel ändert und schon läuft es wunderbar. Die Japaner bekleckern sich da wirklich nicht gerade mit Ruhm.
      Mein Blog über Rollenspiele aller Art: Role Playing Computer Games
      Mein neuer und ergänzender Medien-Blog für Artworks, Fanart, Spiele-Cover, Screenshots und vieles mehr: Role Playing Video Game Art
    • Die offizielle Seite hat auch neue Informationen zu den DLCs veröffentlicht und man weiß nun endlich, welche DLCs gemeint waren, die fehlen würden.
      Zum einen, wie bereits vermutet, das Keroro (Sgt. Frog) Kostüm für Karol und die 3 Tales of the Abyss Kostüme für Yuri, Estelle und Flynn (die mit den echten Haarfarben von den 3).



      Diese Kostüme waren damals in Japan ein Vorbestellerbonus oder für die ersten Käufer besser gesagt.
      Enthalten sind aber trotzdem die ToA Kostüme mit den anderen Haarfarben:


      Ein bisschen Schade wegen den Haarfarben, aber durchaus zu verschmerzen, da die Kostüme ja glücklicherweise nicht fehlen.
    • Seh da auch keinen Grund, ich hätte mich sowieso auch nur mit dem reinem Spiel zufrieden gegeben wenn dieser einfach nur als PS3 geportet wäre
      Solange der Inhalt weiterhin identisch ist, gibts da keinen Grund und wer sich wegen den Kostümen aufregt, kann sie auf der PC Version durch Mods sowieso einbauen.


    • Gibt noch eine recht interessante Trivia zu dem Wirrwarr um Yuris englische Stimme. Die logische Entscheidung wäre Matthew Mercer gewesen, der nicht nur eine ähnliche Stimme wie Baker hat sondern bekanntermaßen einige seiner Rollen, die Baker nicht mehr vertonte, übernahm. Bandai Namco ging auf Mercer zu, die fehlenden Szenen zu übernehmen, er lehnte jedoch ab. Als er darüber in diesem Interview sprach, begründete er die Entscheidung, dass er den Leuten nicht als "Budget Baker" in Erinnerung bleiben will. Respektiere ich sehr diese Aussage. Er mag den Charakter und hätte ihn gerne gesprochen. Denke, hätte sich Bamco entschieden, ihn die Rolle komplett neu einsprechen zu lassen, hätte er auch zugesagt.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer

    • Jedesmal wenn eine CE herauskommt, wo das Spiel im Steelbook platziert ist hat das negative Kritiken verursacht. Die meisten wollen das Spiel im Standartcase immer extra dabei haben. Ich zähle mich auch dazu, da ich das Standartcase gerne zu meinen anderen Standartcases stelle.
      Ich finde es sogar verärgerlich das der Soundtrack im Steelbook ist, denn niemand würde auf die Idee kommen das darin ein Soundtrack ist. Ich hätte mir den Soundtrack gern in mein Soundtrack Regal gestellt. So ist das leider überhaupt nicht möglich.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Ich halte mein Exemplar mittlerweile auch in den Händen, befinde mich daher im siebten Gaminghimmel, so dass ich in den nächsten Tagen vermutlich nicht allzu viel Zeit im Internet verbringen werde.
      "Es toben die Kriege - ich hab' mich selbst aufgestellt
      Ich weiß nicht wer oder was geht hier als Sieger vom Feld"
      (Martin Schindler)
    • Es gibt nicht mal ein Titelblatt oder irgendeine Form von Booklet für den Soundtrack. In der Form hätte man sich das wirklich schenken können.

      Naja, noch eine Woche durchhalten, dann steht Urlaub an und ich kann ordentlich Zeit darin versenken. Spiele es zum ersten Mal und bin wirklich gespannt, ob es neben Symphonia dem Ruf als Fan-Liebling gerecht werden kann.
    • Ich frag mich das auch jedesmal... Diese Editionen sind für Sammler gemacht. Was sind das für Leute die entscheiden und glauben, dass das so ausreicht und uns zufrieden stellt?!
      Wenn ich eine CE entwickel dann w@äre sowas für mich ein No-Go. Da müsste der original Soundtrack drin sein, mit Hartplastikcase und Anleitung. Alles andere sollte jedem klar sein, wird nicht zufriedenstellend sein. Und wenn so ein Mehrwert dann nochmal 10€ mehr kostet, dann sei es drum. Wenn sie unbedingt ihren Soundtrack seperat Verkaufen wollen, dann sollen sie aufhören mit solch halbgaren Beigaben.
      Naja zu mindest hat diese Edition nicht ganz so viel gekostet. 10€ über dem Regulären Neupreis von Spielen. Damit kann ich leben.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Sollte heute drei Pakete mit DHL erhalten, da bereits zig andere Sendungen die letzten Tage immer wieder zurückgestellt wurden, war mir klar, dass keines der drei Pakete heute ankommen wird.

      Ich bin aber auch nicht komplett unglücklich darüber was Tales of Vesperia angeht, denn so konnte ich mir noch einmal überlegen, ob die LE ihr Geld wert ist. Nach reiflicher Überlegung überwiegen leider die negativen Aspekte für mich, die keine 80 Euro rechtfertigen.

      - 10 Euro Aufpreis für eine von der Performance her mehr als mäßige Switch-Version
      - Kastrierter Soundtrack
      - Das Artbook ist winzig
      - Kein Booklet
      - Die weiteren Extras sind leider nicht überzeugend genug, um mich umstimmen zu können

      Werde also die Annahme verweigern und hoffentlich schnell mein Geld zurückerhalten. Hatte mich da wahnsinnig drauf gefreut, aber es fing mit den schlechten Nachrichten zur Switch-Version an zog sich nun weiter mit den Inhalten der LE. Schade drum, da warte ich aber, bis die PlayStation 4 Version etwas günstiger ist und hole mir diese Version dann. Es sei denn, es kommt ein Performance-Patch für die Switch-Version, dann würde ich auch da nochmal überlegen.
      My Shangri-la has gone away,
      Faded like the Beatles on Hey Jude


      Blog: Am Meer ist es wärmer