Mary Skelter Nightmares

  • Auf dem Dengeki Bunko Festival angekündigt:




    Quelle: http://gematsu.com/2016/03/com…-vita#ADGPropyoWmJ1w5u.99


    Trailer:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Musik und Design gefallen mir schonmal sehr gut! :D


  • Der nächste Dungeon-Crawler aus dem Haus Idea Factory wurde soeben für ein Westrelease in 2017 bestätigt. Wird spannend zu sehen sein, ob es auch unzensiert kommt. IFI wollten eigentlich keine ihrer Titel mehr zensieren für ein Westrelease, der Fanservice-Anteil in diesem Spiel ist jedoch sehr hoch. Man darf gespannt sein.


    Zitat

    Mary Skelter Nightmares, released as Kamigokuto: Mary Skelter in Japan, will launch for PS Vita in North America and Europe in spring 2017, publisher Idea Factory International announced.
    Read more at http://gematsu.com/2016/11/mar…-2017#xHPVGApUWyFSalpy.99

  • Ich hab mal eben die Threads zusammenfügen lassen, damit wir hier nicht zwei herumschwirren haben.


    Freue mich sehr auf diesen Titel, allerdings werde ich nicht mehr bis Sommer darauf warten, sondern habe mir nun endlich die JP Version bestellt. Der letzte Push war die Side-Story Novel, die neulich bei mir eingetrudelt ist und wo mich auf der ersten Seite eine fette Spoilerwarnung angrinste. Da die Novel vor dem Spiel herauskam, habe ich da gar nicht mit gerechnet und bin sogar froh darüber gewarnt zu werden, weil es wohl ein recht großer Spoiler ist. Da dieser erst in der zweiten Hälfte auftritt, bin ich am überlegen vielleicht doch den Anfang zu lesen, da ich ziemlich neugierig bin, aber es ist wohl wirklich besser das Buch erst einmal zur Seite zu legen und auf das Spiel zu warten orz


    Übrigens habe ich gestern auch endlich mal die Prequel Novel gelesen, die es auf der offiziellen Seite gibt. Die macht echt Lust auf das Spiel, zumal die Grundidee sehr interessant ist und das Ganze recht brutal herüberkommt.


    Falls Interesse besteht, hier ist eine Übersetzung der ersten 8 Kapitel der Prequel Novel (von insgesamt 12). Nicht von mir, habe sie nur gefunden.
    https://www.evernote.com/shard…cac5d4f0f2feda62a100fcb8f

  • hab auch sehr auf diesen titel gehofft und freu mich riesig über die ankündigung (neben operation babel mein sehnlichst erwarteter dungeon crawler für die vita^^)


    ganze design, idee und sogar name erinnert mich irgendwie an meinen lieblingsanime yumekui merry (grgrgr 2.staffel grgrgr bitte).. in-game design erinnert mich irgendwie an eine mischung aus persona q und mind zero (und ja ich fand mind zero sogar nich mal so schlecht wie viele andere^^)

    Nothing is what exists there. The origin of all. It, and time, move the world. A pair searching for a fleeting moment together. Ultimately two become one, broadening throughout the world. Individual elements divide nonreductively spreading to the whole. Each individual element is infinitely finite. None have yet transcended the infinite. No one has ever seen the different levels at once. It has yet to appear in this world. - The labyrinth of memories that is killing me.

  • Freue ich mich sehr drauf. Die Frage ist nur, ob es auch wirklich komplett unzensiert kommt. Weil die Minigames sind auch nicht ohne und wenn es unzensiert kommt, finde ich könnten sie auch Moero Crystal lizensieren ^^


    gєнє ηι¢нт ωσнιη ∂єя ωєg ƒüняєη мαg, sση∂єяη ∂σятнιη, ωσ кєιη ωєg ιsт υη∂ нιηтєяlαssє єιηє sρυя!

    • Offizieller Beitrag

    In meinem Urlaub habe ich endlich Zeit gefunden, mit diesem Titel zu beginnen. Schon nach wenigen Augenblicken war ich von der Hohen Qualität des Spiels positiv überrascht. Mir gefallen vor allem die beweglichen Details der Hintergründe, obwohl ich dadurch verunsichert werde, ob das Objekt zu einem Rätsel gehört oder nur zur Zierde dient. Bisher verbinde ich die wichtigen Objekte mit dem abgebildeten Fragezeichen auf der Karte und hoffe, dass ich noch nicht allzu viel übersehen habe. Gerade habe ich mit dem 3. Kapitel begonnen.


    Vor dem Kauf hatte ich große Bedenken. Ich hasse es, wenn ich in einem Spiel von einer Figur gejagt werde, daher habe ich große Probleme mit Corpse Party: Blood Drive. Aus diesem Grund war ich mir unsicher, ob dieses Spiel überhaupt zu meinem Gemüt passt. Zwischendurch wird man von den Nightmares gejagt, aber nach den ersten Spielstunden habe ich diese Funktion als nicht "allzu schlimm" abgestuft, immerhin besteht die Möglichkeit, aus dem Kampf zu fliehen. Außerdem kann man es manchmal vorher erkennen, ob sich ein Nightmare in der Nähe aufhält. Allerdings ist es mir auch schon passiert, dass ein solcher Gegner nach einem gewöhnlichen Kampf direkt neben mir auftaucht. Sobald ein Nightmare erscheint, renne ich fort und versuche, die Distantz zu vergrößern. Bei meiner ersten Flucht bin ich leider an einem Abgrund runtergefallen. Das hat in diesem Moment den Stresspegel doch sehr in die Höhe getrieben. :D


    Lustig sind auch die zahlreichen Schalter in den Verliesen. Schon oft habe ich dadurch eine Falle erst ausgelöst. Das eine Aktivierung Nachteile birgt, habe ich erst bemerkt, als ich eine Feuerfalle ausgelöst habe. Ich bin dann in den Flur gelaufen und habe den Ausgang nicht mehr gefunden, sondern bin nur nach vorne und wieder zurück gelaufen, bis die Gruppe tot war. Ein ähnliches Ereignis habe ich mit den gefährlichen Seifenblasen erlebt. Zum Glück kann man oft speichern. Nachdem ich durch den Tod im Feuer eine halbe Spielstunde verloren habe, bin ich vorsichtiger geworden.


    Das Kampfsystem ist sehr interessant gestaltet, auch wenn ich es mir immer blidlich vorstellen muss, wie die Blood Maiden von Jacks Blut getroffen werden. Müsste in der Realität ziemlich ekelhaft sein. Zumindest entsteht dadurch eine taktische Tiefe, die mir sehr gefällt und für mich etwas ganz Neues in diesem Sektor ist.


    Edit: Nach einer sehr langen Pause, die kurz nach dem Eintrag im November 2017 startete, habe ich letztes Wochenende wieder mit dem Spielbegonnen. Inzwischen bin ich in Kapitel 4 angelangt und habe immer nochgroßen Spaß, die aufwendig gestalteten Labyrinthe zu erkunden. Derzeit bin ich im Tempel unterwegs und bedauere es gerade, dass ich noch nicht einmal von einem Nightmare (mit Ausnahme der Begegnung innerhalb der Handlung) angegriffen wurde. Dabei wollte ich ihn doch bearbeiten, um wertvolle Rüstung zu erhalten. Im Dungeon zuvor habe ich viel trainiert und mich in den Kampf mit den Nightmare getraut. Dadurch konnte ich guteRüstungsteile farmen. Das wollte ich hier auch machen, aber irgendwie zeigt sich das Viehnicht. Den Core habe ich im Tempel nun zerstört, also glaube ich nicht, dass ich den Nightmare vorher noch einmal treffen werde. Aber ich habe in diesem Labyrinth sehr viel Zeit verbracht und wollte meinen Fortschritt erweitern. Über Ostern möchte ich den Tempel noch abschließen und demnächst den Titel auch beenden.

    I am Alpha and Omega...
    The beginning and the end...
    The first and the last...


    You shall be as gods.

    Einmal editiert, zuletzt von Pericci ()

  • Ich benutze den Thread einfach mal für beide Teile, da der erste als überarbeitete Version eh beim zweiten Teil dabei ist^^


    IFI hat das Eröffnungsvideo veröffentlicht:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die offizielle Seite hat auch nen Haufen Screenshots und weitere Infos parat: http://ideafintl.com/mary-skelter-2/home.php


    Zum Release soll es eine Woche lang, 20% Rabatt auf den Preis geben.


    Mal sehen, wann wir die PC-Ankündigung bekommen^^

  • Wer mit digital ansonsten keine Probleme hat, im eShop ist Marky Skelter 2 (was ja Teil 1 beinhaltet) derzeit für 15,99 Euro erhältlich (runtergesetzt von 40). Bei dem Preis habe ich da nicht lange überlegt, mit 10 Gigabyte (mit DLC die es kostenlos gibt sind es 10,2 Gigabyte) ist es aber schon auf der moderaten Seite der Speicherfresser. Für PC ist derzeit Teil 1 für 6,29 Euro im Steam Summer Sale zu haben.


    Wollte damals schon Teil 1 für die Vita, war mir dann aber immer zu teuer da ich bei Dungeon Crawler nicht so viel reiße. Aber bei dem Preis aktuell kann man nicht so viel falsch machen. Wird erstmal auf dem Backlog der Schande landen.

    “I have this strange feeling that I'm not myself anymore. It's hard to put into words, but I guess it's like I was fast asleep, and someone came, disassembled me, and hurriedly put me back together again. That sort of feeling.”



    Zuletzt durchgespielt:


    Resident Evil 3: Nemesis 9/10

    Silent Hill: The Short Message (Unscored)

    Like a Dragon Gaiden 9/10

  • Ui, ich hatte mich ja nur etwas dürftig zum ersten Teil geäußert. Ich habe schon einige Dungeon Crawler in der Ego-Perspektive angefangen und Mary Skelter ist eines von gerade mal drei dieser Art, die ich auch durchzockte. Ich mag die Optik der Dungeons, die vor allem bei älteren Genrevertretern furchtbar langweilig und eintönig sind. Das Spiel machte Spaß und negativ ist mir nur das Ende in Erinnerung geblieben. Oder besser gesagt, der Weg zum guten Ende. Ohne es zu wissen, hatte ich alle vorherigen Notwendigkeiten erreicht, nur um dann nach Sieg über den Endboss vor einem Trial & Error zu stehen, wo ich nicht wusste, was das Game nun von mir will. Also habe ich natürlich eine falsche Option gewählt und das schlechte Ende bekommen, das mir sagt, wie schlecht ich doch bin. Das fand ich mies. Hatte dann im Internet nachgesehen, wie man's richtig macht und war schon sehr genervt, dass ich einfach eine andere Option hätte auswählen müssen. Also nochmal den Endboss angegangen, mit allen, was seit dem letzten Speicherpunkt davor geschiet, dann die richtige Option gewählt und das gute Ende gesehen. Wobei dieses viel zu offen ist und man letztendlich den zweiten Teil kaufen muss.


    Dieses habe ich nun gemacht. Wobei, man muss eher sagen, nun konnte ich es endlich für GOG kaufen. Für Konsole ist die Trilogie bereits abgeschlossen, aber beim PC wartet man halt länger. Dafür sind alle DLCs dabei.


    Konnte man bei der PC Version den ersten sofort starten? Bei der Switch-Version brauchte man vorher nen DLC zum freischalten, anders hätte man vorher wie bei der PS4 Fassung zuerst den zweiten Teil durchspielen müssen. Was ich bisher gelesen habe ist es im übrigen zu Empfehlen mit dem ersten zu beginnen, da alle 3 Titel stark aufeinander aufbauen sollen.


    Man kann den ersten Teil fast sofort aus dem zweiten Teil heraus starten. Es ist wirklich alles andere als intuitiv, aber dein Post gab mir einen entscheidenen Hinweis und ich hatte es dann allein geschafft. Man muss im Hauptmenü zu den DLCs gehen, hier das nichts sagende "Mary Skelter Game Item" aktivieren, wodurch ein Programmneustart notwendig ist. Danach hat man klein in der Ecke den Hinweis, zum Hauptmenü des ersten Teils zu wechseln.


    Hm, vielleicht spiele ich dann tatsächlich erst nochmal den Erstling? Ist ja schon wieder einige Jahre her, doch nachher bin ich dann vielleicht vom Gameplay so angeödet, dass ich nicht gleich mit den zweiten Teil weitermachen möchte. Hach, vielleicht fange ich auch einfach gleich mit den zweiten Teil an. Das Ende vom Vorgänger habe ich noch grob in Erinnerung. Dank der Einbindung diesen Teils in den Nachfolger habe ich auch gerade nochmal einige Charaktere gesehen, die mich ein wenig an den Handlungsverlauf erinnerten. Dann gehe ich wohl doch gleich den zweiten Teil an.