[PS4/PC/X1] Dying Light 1-2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Krass wie groß die Erweiterung wird xD. Die Story soll nicht gut angekommen sein? Grad die fand ich für so nen Spiel richtig gut. Bin echt gespannt und bin froh das ALLES auf Disc ist. Nur die alte Version werd ich wohl nur schwer bis gar nicht verkauft bekommen befürchte ich. Nur wo ist die Grafik verbessert? Sieht doch noch genau so klasse aus wie vorher.

      Hab die Tage auch nochmal bissle gezockt und Nebenquatsch gemacht um wieder ins Spiel rein zu kommen^^.
    • Moin. Sorry das ich hier mal ne Leiche ausgrabe....im wahrsten Sinne xD.

      Dying Light liegt nun seit Monaten bei mir rum und ich habs noch nicht angefasst. Das wollte ich jetzt am Wochenende mal in Angriff nehmen. Gibt es evtl nen PS4 Spieler (am liebsten mit Headset) der Bock auf nen Neuanfang hat? Würde gerne von 0-100% gerne direkt alles in Angriff nehmen.

      Also falls jemand Bock hat kann mich gerne im PSN adden : DantoriusD oder eben hier bzw per PN
    • Oh, Junge. Dying Light spielt sich wie ein Dead Island auf Hardcore! Die Zombies sind zäher, agressiver und so gut wie überall. Auf der anderen Seite gibt es weniger Waffen und Crafting ist regelrecht notwendig. Zudem gibt es keinerlei Komfortfunktionen, wie ein Schnellreise-System. So muss man sehr lange durch die gnadenlose Umwelt laufen und letztendlich den ganzen Weg wieder zurück. Irgendwie cool, aber auch nervenaufreibend. Zudem scheint die Kampagne recht umfangreich zu sein. Ich bin nach einigen Stunden gerade mal bei 14%...
    • Dying Light 2 wurde Offiziell angekündigt.





      Brauch ich nicht, hat mir nicht gefallen.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Ich habe mir von ersten Teil damals nur ein Lets Play angeschaut und fand den recht in Ordnung aber nicht mehr. Aber der Trailer vom 2. Teil hat schon mein Interesse geweckt. Vor allem die Entscheidungen scheinen sehr Interessant zu werden. Ich hoffe nur das es nicht nur oberflächliche Entscheidungen gibt sonder auch welche die wirklich was verändern.
    • Das hört sich doch alles sehr gut an!

      Größer und mehr Handlung? Kann ich mir gut vorstellen. Für nen Open World Zombie Spiel in Ego Sicht, war die Story im ersten Teil schon recht gut gelungen.

      play3.de/2018/06/15/dying-ligh…ur-story-des-vorgaengers/
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Dying Light 2 könnte Weltweit Zensiert erscheinen, wenn sich die USK gegen eine Freigabe in Deutschland entscheiden sollte.


      Das wäre schade, wenn es dazu kommen sollte, da die USK Resident Evil 2 Remake, und Mortal Kombat 11 durchgewunken hat, und hier einen Schlussstrich ziehen würde.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Dying Light 2 könnte Weltweit Zensiert erscheinen, wenn sich die USK gegen eine Freigabe in Deutschland entscheiden sollte.



      Das wäre schade, wenn es dazu kommen sollte, da die USK Resident Evil 2 Remake, und Mortal Kombat 11 durchgewunken hat, und hier einen Schlussstrich ziehen würde.
      Na ja, warum sollten sie das machen? Sie können es doch genau wie bei Teil 1 tun. Eine zensierte deutsche (Retail-) Version und unzensierte internationale Version, die man sich dann einfach hierzulande (als Download oder Import) auch holen kann.

      Die internationale Version von Dying Light hat keinen Region Lock, ich konnte die problemlos hier bei Steam aktivieren.

      PS: Mich stört die Gewalt nicht aber ich finde Dying Light ist an sich so ein gutes Game, es bräuchte die Gewaltdarstellung auch gar nicht so extrem, ich spiele es ja aktuell einmal in der Woche (bin jetzt bei 20 Stunden) und manchmal denke ich schon, es könnte problemlos auch ein wenig zahmer zugehen.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Dying light 2 wurde verschoben. Vom 2Q auf ein Unbekanntes Datum. Es werden bald Informationen veröffentlicht.

      Quelle: GameInformer

      2020 das Jahr in dem alles verschoben wird.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-