Nintendo Direct in diesem Monat könnte „nur“ ein Partner-Showcase sein, so ein Gerücht

    • Offizieller Beitrag

    Nintendos regulärer „Nintendo Direct“-Livestream im Februar soll dieses Jahr ein Partner Direct sein, heißt es.

    Das geht aus dem Podcast Nate the Hate hervor – ein Format, das regelmäßig Geschichten aus der Spielebranche verbreitet. Dem Podcast zufolge, soll sich die anstehende Ausgabe von Nintendo Direct mit Switch-Inhalten von Drittanbietern befassen, ehe zeitnah eine Nachfolgekonsole angekündigt werde.

    „Ich gehe dieses Jahr in die erste Nintendo Direct mit der Erwartung, dass es eine Partner Direct sein wird“, so Nate. „Ich glaube nicht, dass Nintendo diesen Februar eine allgemeine Direct veranstalten wird, ich denke, dass sie sich stattdessen Drittanbietern widmen werden.“

    Nate hatte zuvor im Famiboards-Forum erklärt: „Ich kenne das genaue Format der Direct und weiß, was ich davon erwarten kann, aber ich kenne den Tag der Präsentation nicht.“ Fans erwarteten diesen Monat in jedem Fall eine neue Ausgabe von Nintendo Direct, da Nintendo in den vergangenen fünf Jahren in Folge eine solche im Februar veranstaltet hat.

    Obwohl sich das Unternehmen noch nicht öffentlich geäußert hat, wird zudem allgemein damit gerechnet, dass Nintendos Switch-Nachfolger dieses Jahr auf den Markt kommt. Bloomberg berichtete letzten Monat außerdem, dass die Konsole bei ihrer Markteinführung in diesem Jahr über einen 8-Zoll-LCD-Bildschirm verfügen wird.

    via VGC, Bildmaterial: Mario + Rabbids Sparks of Hope, Ubisoft

  • Ich hatte das schon grob mitbekommen, wusste aber nicht, dass das Gerücht nur auf ein "Ich glaube" basiert xD

    Glauben kann man vieles. Möglich ist alles. Auch dass am Ende nur ein Nindie Showcase wird xD


    Diese Woche sollte es aber denke ich soweit sein. Falls nicht mach ich mir langsam sorgen, ob überhaupt eine in diesem Monat kommt.

    Wenns am Ende nur ein Partner Showcase wird, wär das aber natürlich auch die Bestätigung dafür, dass bald die große neue Gen Ankündigung ansteht. Ich meine noch offensichtlicher könnte man es wohl nicht machen^^

  • Nate the Hate trägt derzeit einen großen Anteil an dem großen Xbox-Chaos bei und der gerne alles verbreitet, was er so aufschnappt. Das zeigt auch wieder, wie gefährlich es eigentlich ist, diesen Leuten wirklich diese große Bühne zu bieten.


    Nintendos Pläne in diesem Jahr halte für unberechenbar und ich gehe nicht zwangsweise von einer Direct im Februar aus. Sondern dann wirklich mit Ankündigung des neuen Systems im März, also kurz vor Ende des Geschäftsjahres. Wir befinden uns gerade in einer Zeit, wo ja auch alle großen Publisher aus Japan nochmal ordentlich raushauen, einfach um diesen Finanzbericht am Ende auch nochmal zu pushen.


    Dieses Partner-Showcase erscheint mir dabei noch am meisten logisch, wenn das aus dem Weg ist hat man mehr Zeit, die wirklich großen Pläne zu verkünden.

    "Got weak and old

    Another goddamn year

    I got no new attitude

    For this fucking new year"



    Zuletzt durchgespielt:



    Balatro 9,5/10

    Final Fantasy VII Remake: Episode INTERmission 8/10

    Contra: Operation Galuga 7,5/10

  • Nintendos Pläne in diesem Jahr halte für unberechenbar und ich gehe nicht zwangsweise von einer Direct im Februar aus. Sondern dann wirklich mit Ankündigung des neuen Systems im März, also kurz vor Ende des Geschäftsjahres

    Plausibel ist die Vermutung natürlich. Allerdings würde es mich doch sehr überraschen. Mittlerweile ist es ja eher ein offenes Geheimnis, dass man mit Metroid Prime 4 und Hi-Fi Rush zwei potentiell große Ankündigungen hat, denen man den Wind aus den Segeln nehmen würde, würde man dies in der Direct ankündigen, in der die neue Konsole angekündigt wird. Bei ersterem kanns natürlich sein, dass es dann doch einfach Cross Gen wird aber daran glaube ich nicht, weil das einer Abwärtskompatibilität widersprechen würde. Er gibt ja keinen Sinn sich da extra Arbeit zu machen, wenn man es eh auf der neuen Konsole spielen können wird. Macht ja eher sinn, sonst ein Update zu bringen, womit es halt von der neuen Konsole profitiert, wenn man es darauf spielt.

    Gut Hi-Fi Rush könnte auch als großes Highlight eines Partner Showcases angekündigt werden. Aber eigentlich ist das eine so große Ankündigung, dass es definitiv in eine richtige Direct gehört. Ich glaube auch nicht, dass Nintendo sich diese PR entgehen lassen wird es selber anzukündigen. Eventuell mit einem Spencer Gastauftritt oder sowas.

    Man weiß bei Nintendo zwar wirklich nie, und ihre Entscheidungen sind nicht immer nachvollziehbar xD, aber hier würde es mich doch sehr überraschen.


    Zum Glück ists bis März ja eh nicht mehr lange hin. Dann wissen wir wie daneben die Gerüchte wieder lagen oder, ob da doch irgendwas dran war^^

  • Ich würde es verstehen und freue mich generell immer auf neue Spielankündigungen und Trailer, aber was die allgemeine Erwartungshaltung der Masse angeht fände ich nen "Shadow Drop" eher nicht als die klügste Variante, zumindest wenn sich bewahrheitet das das vermutete Partner Showcase vorher kommt.

    Egal wie gemutmaßt wird, ich denke der Großteil wäre enttäuscht weil sie auf die neue Konsole hoffen und sind dann rein aus Prinzip oder Euphorie darauf schon eher "abweisend" wenn es nur um Games von Partnern geht, was sowohl schade als auch etwas ignorant und unfair gegenüber diesen wäre. ?(

    Aber man kennt ja mittlerweile leider so einige Lager wenn es um solche Präsentationen geht. 😅

    Daher einfach überraschen lassen was, wie und wann es gezeigt wird. :)