Eure Sammler-Regale

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eure Sammler-Regale

      Der Titel klingt vielleicht ein wenig uninspiriert, aber mir fiel gerade nichts besseres ein, um den Punkt rüberzubringen :P Ich wurde gerade spontan vom JPGames Discord Server zu diesem Thread inspiriert.

      Ich persönlich liebe den Anblick gefüllter Regale voller Gaming-, Buch-, DvD/Bluray, Figuren-Sammlungen etc. und finde es immer spannend zu sehen, wie andere ihre Regale eingerichtet und sortiert haben. Zwar haben wir einige Sammlungen-Threads, aber ich habe keinen gefunden, bei dem es konkret darum geht, Fotos seiner eigenen Regale zu teilen. Deshalb hole ich das hiermit mal nach und hoffe, dass ich nicht die einzige bin, die sich dafür interessiert haha.


      Ich mache dann mal den Anfang mit meinen Regalen :)






    • seit ewigkeiten vorgenommen n neues regal zu holen, weil der platz solangsam knapp wird und mein bisheriges überbeladen ist (und ich darunter schlafe.. irgendwann komm ich in den nachrichten "Weeb (34) von Videospielen erschlagen")

      nur sind finanzen aktuell noch was knapp, zumal das meiste in spiele geht xD naya hab auch noch paar rückzahlungen zu tätigen, die leider auch fressen, awa danach ganz sicher :F
      Nothing is what exists there. The origin of all. It, and time, move the world. A pair searching for a fleeting moment together. Ultimately two become one, broadening throughout the world. Individual elements divide nonreductively spreading to the whole. Each individual element is infinitely finite. None have yet transcended the infinite. No one has ever seen the different levels at once. It has yet to appear in this world. - The labyrinth of memories that is killing me.
    • Habe leider keine Regale mehr, hatte früher ein "Spielzimmer" mit Regalen vom Boden bis zur Decke nur mit Games und Computerzeitschriften. Die alten meisten Sachen sind verpackt im Keller. In der Wohnung habe ich inzwischen aber "nur" Dreiviertel vom Wohnzimmerschrank in mehreren Reihen zugestopft bis zum geht nicht mehr, mit den neueren und / oder "wichtigeren" Spielen und Filmen. Deswegen ist das allerdings nicht sonderlich fotogen ...
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • SO, endlich können die 3 Figuren in das Zimmer in das sie gehören (Waren im Wohnzimmer). Habe jetzt nen kleines Regal mit mehr Platz besorgt. Da och Platz war, kam die AOT Wand auch noch dazu. Die Stand in dem anderem Schrank etwas ungünstig.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Wahnsinn wie viel Merchandise du hast :'D Mich reizen Figuren ja auch total, aber meistens schau ich mir dann den Preis an und dafür, dass ich sie nirgendwo ordentlich stellen kann, sind sie mir dann zu teuer. Im Vergleich zu Spielen und Büchern nehmen die proportional halt schon echt viel Platz weg. Mein Kindheitstraum war ja, irgendwann einmal meine eigene kleine Bibliothek zu haben, in die ich dann auch meine Spiele reinstellen würde. Vielleicht eines Tages, wenn ich umziehe, aber ich bezweifle mal, dass so ein extra Raum in meiner vermutlich zukünftigen Heimat erschwinglich wäre :'D
    • Kollege hat mal gemeint ab wann ich Preisschilder dran machen würde, weil es "wie in nem Laden" aussehen würde. Dabei habe ich jetzt gar nicht mal so viel. Habe schon andere Sammlungen gesehen. Hm, in den nächsten 2 Tagen kommt ja was dazu, wofür auch der neue Schrank herhalten wird.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-
    • Oh, verdammt. Bei euch sieht das so extrem aufgeräumt aus, da hätte ich fast Angst, reinzugreifen. Da wird man direkt etwas verlegen, bei mir ist alles noch so ein bisschen in ein riesen Regal reingestopft, so wie es halt grad passt (ausser die Manga in den ersten zwei Reihen... die sind heilig). Ich hab halt auch soviele Bücher, dass ich nie Lust hab, die mal richtig zu sortieren. Na ja, vielleicht ist es dafür gut, dass ich in einem halben Jahr umziehe und dazu gezwungen werde.
    • Ist zwar kein Schrank, aber ich poste es mal hier.

      Da mein Figuren Raum ja jetzt so aufgeräumt ist und dadurch in der Mitte so viel Platz ist, habe ich nen neues Projekt gestartet. Nur bis es fertig ist dauert, weil da noch paar Euro auf mich zukommen werden. Es ist wie man sieht ein Kasten xD. Also eher ein Podest (1050mm x 500mm x 500mm ). Die Figuren stehen nur als Demo aktuell drauf (und es steht noch nicht im Figuren Raum).

      Das ist rein für Bring Arts gedacht, weil ich da noch ein paar kaufen werde in Zukunft (könnte sogar sein das am Ende komplett nur Nier oder KH3 Figuren drin stehen werden und ich nen zweites Podest brauche xDDD).

      Habe jetzt aber erstmal den "Kasten" gebaut. Oben drauf kommt noch ne Acrylhaube von Sora.de und auf den Hauben Boden dann 4 LED Strips (gelb auf dem Schema Bild). Und eine Menge an Acryl Ständern für verschiedene Ebenen. Wird also ein teurer Spaß noch in Zukunft. Wie ich die schlecht geschnittenen Kanten ausbessre (Baumarkt halt...), weiß ich noch nicht so ganz, aber da fällt mir noch was ein.

      Finde das halt auf Messen wie Gamescom immer ganz cool wie Sachen aufgestellt sind. Klar, denen ihre Schaukästen kann ich mir nicht leisten (googelt mal nach sowas, das sind Preise von 500 bis open Ende...), aber sowas in der Art wollte ich immer mal machen/haben. Finde bisher für eigenbau gehts^^.




      Update: Jahres Video

      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      "Als ich ein Kind war, spielte ich Spiele zum Spaß.
      Heute spiele ich Videospiele, um große Geschichten zu erleben."
      -CloudAC-

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CloudAC ()

    • Ich habe gerade mein letztes DS-Spel in mein Regal gezwängt. Jetzt sitzt alles bombenfest, aber es darf auch kein 3DS oder DS-Spiel mehr dazukommen, sonst muss ich alles umräumen :'D Glücklicherweise fällt mir nun wirklich nichts mehr ein, das ich noch haben wollte, und hoffe, dass mein Regal jetzt so schön bleiben kann. Platz ist nur noch für 2-3 Wii U-Spiele (da habe ich aber keine mehr auf dem Schirm) und 1-2 Vita Spiele (wo ja auch nichts Neues mehr kommt und meine Bibliothek für die Vita ist ohnehin beinahe völlig digital). Ich bin ästhetisch aber sehr davon angetan, wie das mit den DS und 3DS-Titeln so schön passt haha.

    • Fayt schrieb:

      Ach in meinem Regal siehts nicht anders aus, wenn ich das alles längs stellen würde bräuchste ich noch ein zweites Regal. Die Stapelmethode passt schon. :D Duelist of the Roses, gute Frau! :D

      Kenne ich ^^ Ich meine, bei unendlichem Stellplatz für Regale würde ich das ja auch alles gerne längs sortieren, aber ich hab keine Regalböden übrig und keinen Platz in der Wohnung, insofern :P

      Hach ja, eines meiner uralten Yu-Gi-Oh!-Spiele. Auch gehabt? :P