• Da halt bereits feststeht, dass sich ein Pokemon für die Switch in Entwicklung befindet, dachte ich es wäre sinnvoll schon mal nen Thread zu erstellen^^
    Wir wir von der E3 wissen, soll die Entwicklung jetzt noch gut 1-2 Jahre dauern. Viel bekannt ist auch noch nicht, doch es gibt seit kurzem eine Stellenausschreibung von Creatures Inc., welche für mehrere Spin Off Titel der Pokemon Reihe verantwortlich waren. In dieser werden Leute gesucht, die mit der Unreal Engine, Unity und auch Maya umgehen können. Das Interessante dabei sind jedoch 2 Bilder, die sie mit reinstellten, denn dort sieht aufwendig gerenderte 3D Modelle von Pokemon!




    Da Creatures Inc. bisher stets nur für Spin Offs verantwortlich war, ist es natürlich fraglich, ob sie am bereits angekündigten Pokemon Spiel arbeiten oder ob sie an einem davon unabhängigen Spin Off für die Switch arbeiten.
    Interessant dürfe das wohl alle Male sein
    Das nächste Jahr dürfte aber sicherlich spannend werden bezüglich Pokemon, da wir spätestens zur E3 sicherlich mehr zum Thema erfahren werden, egal ob Hauptteil oder Spinoff^^


    Ansonsten fand ich noch kleine Infohäppchen, die jedoch bisher nur Gerüchte sind. Diese stammen von Eurogamer. So soll Game Freak interessiert daran sein, das Feature, bei dem Pokemon einem hinterherlaufen können, wieder zurückzubringen. Mit der Hardware Power der Switch soll dies glaubhaft umsetzbar sein. Außerdem sollen die neuen Pokemon Spiele eine kleine "Revolution" werden.


    Es gab wohl auch am Monatsanfang noch Gerüchte, dass Game Freak die Resonanz zum neuen Zelda und Mario aufgenommen haben sollen und sie das zu einem Umdenken gebracht haben soll. Wodurch man wohl auch ein Open World Prinzip in Erwägung zieht. Da das Gerücht aber von keiner glaubhaften Quelle kommt, sondern nur von ison Podcast Moderator?! Michael Damiani. Keine Ahnung wer das sein soll^^ Aber dachte ich erwähn trotzdem mal... Dann kann man sich wenigstens schon mal Gedanken machen, ob einem sowas gefallen würde oder nicht^^


    Ich selber könnte mir ein Open World Prinzip sehr gut vorstellen. Immerhin waren die Pokemon Spiele, vor Sonne/Mond eh etwas offener gestaltet. Man konnte stets Orte erkunden und aufsuchen, wo man eigentlich noch gar nix zu suchen hat, auch wenn man noch keine Arena Kämpfe dort bestreiten könnte. Wobei ich glaube zumindest in der ersten Generation gab es sogar wirklich 2 Arenen, die man in beliebiger Reihenfolge absolvieren konnte. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher. In irgendeinem Pokemon ging das jedenfalls^^ Das Prinzip wurde also schon öfters aufgegriffen und in angedeuteter Form eingebracht. Fänd ich daher gar nicht so abwegig, auch wenn ich verstehen kann, dass nun einige sagen werde "Ach nicht schon wieder ein Open World Spiel!" ^^
    Das mit dem Pokemon hinterherlaufen wünsche ich mir ohnehin sei Heart Gold/Soul Silver wieder. Das habe ich stets geliebt und vermisse es sehr^^


    Solang man von der extremen langweiligen Linearität aus Sonne/Mond weg geht, wär ich eh mit allem erstmal zufrieden :D

  • Ich weiß jetzt leider nicht wie das genau abläuft aber wird bei Cel Shading vorher nicht auch solche Modelle gemacht und der Cel Shading look kommt dann erst viel später dazu? (Ich würde sowas echt gerne mal miterleben, wie das genau alles gemacht wird^^)


    Es kann natürlich wirklich sein, dass nen Spinoff kommt, welches diesen Look sonst weiter verfolgt und die Hauptspiele selber weiterhin den gewohnten Stil treu bleiben. Das wär wohl ziemlich cool, weil dann eben auch für etwas Abwechslung gesorgt wäre^^
    Ich frag mich aber was fürn Spinoff in so ne Look entstehen könnte? An nen Mystery Dungeon glaub ich irgendwie nicht wirklich... Ich denke, dass son Look da nicht zu passen würde. Sowas wie der dunkle Sturm Xd, fände ich dagegen sehr spannend.

    • Offizieller Beitrag

    Ich weiß jetzt leider nicht wie das genau abläuft aber wird bei Cel Shading vorher nicht auch solche Modelle gemacht und der Cel Shading look kommt dann erst viel später dazu? (Ich würde sowas echt gerne mal miterleben, wie das genau alles gemacht wird^^)


    Ich gehe erstmal nur von dem aus was du zeigst, in Verbindung mit Unreal Engine und der Erinnerung an Pokken reagier ich aber automatisch erstmal allergisch. :D Die Hätten das Bild vom Texturbaum aber ruhig mal größer machen können, hätte mich mehr interssiert als das eigentlich Bild links. :)

  • Naja bei nem Pokemon könnt ich mir noch ne Fauna Open World vorstellen, weil irgendwo müssen die Viecher ja rum laufen. Mit ner leeren Welt sollten se es aber bitte nicht übertreiben.


    Das 3D Modell ist aber schon mal vielversprechend, das dieses Pokemon mal nach was aussehen könnte.


    Vielleicht hilft das andere Studio ja doch beim neuem Hauptspiel für die Switch? Naja mal schauen was das alles wird. Vielleicht bekomme ich ja doch mal nen Pokemon das ich ernsthaft spielen würde.



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

  • Fayt Da haste auch wieder recht :D Gefällt dir der Stil bei Pokken echt so schlecht? : O
    Es wär ja cool, wenn es, wie bei DVDs, mehr making ofs geben würde. Hellblade hat das ja schon sehr cool gemacht und sehr viel hinter den Kulissen gezeigt. Find ich immer noch super^^ Vor Allem wäre es echt spannend zu sehen, wie sich son Projekt dann über die Jahre entwickelt und verändert. Vielleicht kommt da ja iwann mal ein Trend in die Richtung^^

  • Zitat

    wenn das Ausgangsmaterial ein Anime ist,


    wobei halt genau das ja nicht stimmt^^ Das Ausgangsmaterial für den Anime sind ja immer noch die Spiele und nicht anders herum. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass der Anime ursprünglich eh nur dafür gedacht war die Verkäufe der Spiele anzukurbeln xD
    Mir persönlich wäre erstmal beides recht. Ich will lediglich endlich wieder mehr erkunden können im nächsten Pokemon :D

    • Offizieller Beitrag

    Stimmt Manga und Anime haben ja auf den Spielen aufgebaut, ich vergesse das immer mal wieder. Dennoch ich mag den Stil von Pokken oder Spielen wie der dunkle Sturm, Kollosseum gar nicht. Passt finde ich irgendwie nicht. ^^ Wenn ich ein Switch habe, würde ich aber vermutlich ohne murren zugreifen so ist das nicht. Nur wäre das nicht meine Topwahl für ein Pokemon zumindest nicht für nen Hauptteil. ^^

  • Das ergeht allgemein sehr vielen so. Manchmal vergesse ich das auch xD Da sieht man mal wieder was fürn Impact der Anime hatte, unabhängig jetzt davon was man davon hält^^
    Ja fürn Haupttitel.. ich glaube da stimme ich dir zu. Wenn ich ehrlich bin würde ich es wohl auch bevorzugen. Die Hauptreihe macht halt irgendwo auch die Mimiken und Gestiken mit aus denk ich, die teilweise bescheuert und teilweise einfach lustig sind, was glaube ich nicht so gut rüberkommen wird, bei son Stil, wie auf den Bildern. Im Cel Shading ist da denk ich einfach mehr möglich. Nur falls man nun plötzlich um die Ecke kommt und eine wirklich ernsthafte Story erzählen will... Dann wäre das vielleicht nochmal was anderes aber ich glaube sowas wäre auch eher fürn Spinoff besser aufgehoben^^




    EDIT
    Und neue Gerüchte sind da^^ Diese stammen diesmal von Leuten, die bereits im Vorfeld über Team Rainbow Rocket berichtet hatten. Und dies sind sogar wirklich interessante Gerüchte und zwar:
    Wird es keine neuen Mega Entwicklungen geben, jedoch wird es die Z-Attacken erneut geben, doch diesmal werden sie mit der Bewegungssteuerung der Joycons ausgeführt.
    In der Geschichte soll es um einen Konflikt zwischen "innovation" und "Tradition" geben
    Die neue Region soll entweder von Spanien oder Italien inspiriert sein
    Die Übersetzung des Spieleskripts soll vom Team der chinesischen Lokalisation bereits beendet sein
    Das neue Pokemon soll Ende 2018 (Dezember) oder Anfang 2019 erscheinen.
    Außerden soll zum ersten Mal das Kampfsystem ordentlich überarbeitet werden und mehr Ähnlichkeit an die Digimon World Spiele haben



    Klingt erstmal wirklich interessant, finde ich. So eine Geschichte könnte wirklich interessant werden, auch das Kampfsystem würde mir durch aus gefallen können, wobei man sich dabei wohl auf ein gefährliches Terrain begibt. Ich weiß nicht, wie die eingefleischten Fans darauf reagieren würden, immerhin war das Kampfsystem immer etwas, was die Pokemon Spiele ausgemacht hat^^
    Der Release Zeitraum ist allerdings nicht wirklich neu. Von der Aussage der E3 wäre es ja eh auf ungefähr diesen Zeitraum hinausgelaufen. Würde mich aber durchaus freuen, wenns noch im Dezember kommen würde, was in Kooperation mit dem Weihnachtsgeschäft wohl nochmal nen sehr kräftigen Switch Boost geben würde^^

  • Hm, Anime Grafik wird ja tatsächlich immer besser und ist für die Switch eventuell besser geeignet? Hauptsache es sieht besser aus als auf 3DS. Wobei die Grafik jetzt nicht schlecht ist für 3DS, auf der Switch erwarte ich da allerdings schon mehr.


    Die Info soll ausgerechnet aus China kommen? Na ob das stimmt. Kann ja sein, weiß man ja jetzt nicht.



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

    • Offizieller Beitrag

    Außerden soll zum ersten Mal das Kampfsystem ordentlich überarbeitet werden und mehr Ähnlichkeit an die Digimon World Spiele haben


    Waren das nicht die Echtzeit Spiele? Bin da immernoch der Turnbase Junky. Gerade wegen dem Echtzeitsystem in dieser Kreisarena hab ich die World Teile ausgelassen. Das wäre der erste negative Dämpfer wenn es war wäre. D:

  • Zitat

    Waren das nicht die Echtzeit Spiele?


    Ja genau. Auf der seite stand als Beschreibung, dass es Echtzeit wäre, jedoch eben auch mit Menüs, wo man die Angriffe ausführt. Auch mit Blocken und sowas.
    Mir gehts da eher umgekehrt^^ Ich bevorzuge Echtzeit eigentlich immer :D Jedoch wäre es auch wieder etwas schade bei pokemon, weil es für mich immer so spiele waren, wo man sich nicht drauf konzentrieren muss und man daher einfach so beim filme schauen oder sonst was laufen haben kann. Das sehe mit nem echtzeit kampfsystem aber wohl wieder anders aus.^^
    Aber ich denke, dass es vielen so wie dir gehen wird, weshalb das schon sehr gewagt wäre von Game Freak. Passt jedoch auch mit den vorherigen Gerüchten zusammen, wo es hieß, dass man sich von Mario und Zelda inspirieren ließ. Wäre dann wohl so gemeint, dass man eben auch mit alten "Traditionen" bricht, was man bei Sonne/Mond ja schon etwas begann und ebenso würde es zu dieser Aussage passen, dass das neue Pokemon "revolutionär" werden würde. Das wäre es mit son Kampfsystem definitiv^^
    Ich hoffe wirklich, dass Game Freak diesmal wieder so viel Werbung machen wird, wie bei Sonne/Mond, wo wirklich ständig übern längeren Zeitraum Infos kamen. Die Gerüchte machen ja schon neugierig :D




    EDIT:


    Nun gibts tatsächlich die ersten glaubwürdigen Infos, denn es wurden zwei Patene angemeldetet und zwar für Pokemon 1 und Pokemon 0


    Auf mich wirkt das Logo sogar ein wenig so, als ob die neuen Legendären auch eine entsprechende Form haben werden, also die der 0 und die der 1. Immerhin sieht es mit den Augen und Mündern doch schon sehr danach aus, auch wenn das eher ein starke Vereinfachung sein wird. Natürlich bleibt das Spekulation, jedoch gehe ich nun durchaus davon aus, dass wir erste Infos zu den neuen Pokemon Spielen erhalten werden, falls die Direct wirklich nächste Woche stattfinden wird. Wäre jedenfalls ein super Start ins neue Jahr!^^


    Vom Namen und Logo her würde ich persönlich zu Pokemon 0 greifen : D

  • Halte es inzwischen für nen Fake. Gibt man auf der Seite die Trademark Nummer ein findet man nichts. Andere Teile mit den entsprechenden Nummern dafür schon (logisch).



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

  • Nie im Leben ist das echt, diese Logos könnten ja von einem dreijährigen Kind stammen :D Auch was die Namen angeht, traue ich Game Freak noch etwas mehr Kreativität zu.

    Es ist seltsam, aber was es von freundlichen Orten und guten Zeiten zu sagen gibt hört sich nach nichts an.
    J.R.R Tolkien Der Hobbit

  • Jetzt, wo eine Direct mal wieder kurz bevor steht (werden ja immer relativ kurzfristig angekündigt) häufen sich die Gerüchte und Trittbrettfahrer mal wieder. Damals gab es folgende Logos zu Zelda für den 3DS:



    Hat sich dann auch irgendwann als Fake entpuppt. Auch die registrierten Patente sind gerne mal Fakes. Wobei ich zwiebelritter sogar noch widersprechen muss, ich traue ihnen schon solche Namen zu :D
    Wiederum würde ich jedoch wenig Sinn in 1 und 0 sehen. Also ich würde es wohl problemlos glauben, wenn man mir die Titel erklären würde.


    Es gab schon vor einiger Zeit Gerüchte, dass die Switch-Editionen eine art Soft-Reboot sein könnten wie Breath of the Wild. Man wolle sich, hieß es, wohl an den Erfolg von Breath of the Wild und Super Mario Odyssey bei den neuen Pokemon Editionen orientieren und auch ein nicht linearer Verlauf des Gameplay soll hoch auf der Agenda stehen.


    Ich gehe aber weiterhin nicht davon aus, dass die neuen Editionen jetzt bereits angekündigt werden.

    "Got weak and old

    Another goddamn year

    I got no new attitude

    For this fucking new year"



    Zuletzt durchgespielt:



    Contra: Operation Galuga: 7,5/10

    Little Kitty, Big City: 8,5/10

    Gears of War 2: 7,5/10

  • Zitat

    Nie im Leben ist das echt, diese Logos könnten ja von einem dreijährigen Kind stammen

    haargenau wie die Logos von pokemon x/y xD Die starke ähnlichkeit mit deren logos ist wohl eher etwas, weshalb man es anzweifeln könnte^^
    die namen sollen wohl eine anspielung auf das binärsystem sein, was wiederum sehr gut passen würde, da Game Freak solche dinge ja doch gerne nutzt^^ Nun müsste man natürlich die thematik der neuen spiele kennen.
    Würde es dich aber wirklich überraschen, wenn ne reihe, die bekannt ist durch die unkreativen namen, diese namen haben sollten?^^ Ich sag ja nur rot/blau.... :D


    was cloud schreibt klingt schon eher danach, dass dies wohl doch nur fakes sind^^


    Somnium Die Logos zu Zelda sehen iwie aus, wie ne Pokemon Version von Zelda xD
    Ich kann mir aber durchaus gut vorstellen, dass wir bei der Direct schon was dazu erfahren könnten. Ich glaube definitiv nicht an einen Trailer. Vielleicht noch nicht mal die endgültigen Namen aber nen Artwork oder aber einige Worte, wo man im Hintergrund wieder iwas aufm Monitor erkennen kann, das würde mich nicht wirklich überraschen^^
    Ende 2018 wird immerhin angepeilt als Releasezeitraum, auch wenns je nachdem wie die Entwicklung läuft halt auch Anfang 2019 werden könnte, was ich auch immer noch für realistischer halte. Jedoch wäre nun nen guter Zeitpunkt für nen kleinen Teaser. Ab der E3 dürfte dann, hoffentlich, wieder regelmäßige Infos, wie bei Sonne/Mond kommen.
    Aber erstmal abwarten, ob das mit der Direct überhaupt stimmt^^

  • Wie kann sowas überhaupt die Runde machen? Es dauert 1 Sekunde, das auf der Markenamtsseite nachzuschlagen.


    Zitat

    Es gab schon vor einiger Zeit Gerüchte, dass die Switch-Editionen eine art Soft-Reboot sein könnten wie Breath of the Wild. Man wolle sich, hieß es, wohl an den Erfolg von Breath of the Wild und Super Mario Odyssey bei den neuen Pokemon Editionen orientieren und auch ein nicht linearer Verlauf des Gameplay soll hoch auf der Agenda stehen.


    Ich habe X/Y und Sonne/Mond nicht gespielt, aber bei mir hatte sich nach SW2 totale Übermüdung eingestellt. SW war klasse, weil es etwas anders war, SW2 war dann so typisch, dass ich nichtmal alle Orden geholt habe.


    Insofern ... ja, macht was damit, überdenkt einfach alles nochmal, Nintendo!

    • Offizieller Beitrag

    Ich bin mehr dafür das man die beständigen Systeme beibehalten aber dafür in der Komplexität weiter massiv ausbauen sollte. ^^ Dann noch den Schwierigkeitsgrad anheben oder zumindest variable Schwierigkeitsgrade anbieten, welche sich auf die Ki und die anzahl an trainerpokemon auswirken. Die Trennung von Story und Onlinemodus kann ruhig weiter bestehen. Plötzliche instanzierte Onlinekämpfe wie in Souls müssen nicht sein. ^^ Schön wäre auch wenn man endlich mal vom vier Attacken Schema wegkommt, es aber trotzdem so lösen könnte das man seine alten Pokemon aus den vorherigen Editionen mit rübernehmen kann. Ich bin gespannt. Ein Echtzeitsystem bei nur vier Attacken böte sich zwar auch an, aber auf ein Pokken hab ich eigentlich keine Lust. ^^

  • Ein Gedanke ist bei dem Fake aber interessant. Man weiß zwar nicht was grafisch raus geholt wird und wieviel Aufwand das alles sein muss für GF, aber wären auf der Switch 2 Editionen denkbar? Das Spiel auf dem GC damals hatte ja auch nur eine Version. Vor dem Leak habe ich an 2 Versionen für Switch gar nicht erst gedacht, jetzt schon.



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^