Asia Cinema (Empfehlungen & Diskussionen)

  • Nicht wirklich "Cinema" aber einige von euch haben sicher shcon die eine oder andere japanische, koreanische oder chinesische TV Serie geschaut.
    Ich hatte so meine Phasen, bei denen ich diverse japanische Serien verschlungen haben und aktuell nach langer Auszeit komme ich wieder zu ner Phase zurück.
    Dabei musste ich traurigerweise feststellen, dass die zuletzt geschauten Serien auf Crunchyroll alle nicht mehr verfügbar sind, wie GTO 2012/2014 usw.
    Allerdings gibt es noch den Streamingdienst VIKI, welche Serien aus verschiedenen Ländern zur Verfügung stellt und neben kostenlosen SD Versionen auch einen HD Premium Abo anbietet.
    Dort gibt es ebenfalls das eine oder andere aus Japan, wenn auch die Auswahl nur einen kleinen Bruchtteil von dem ausmacht, was es sonst aus Südkorea usw gibt. Das eine oder andere ist sogar ein VIKI Original und ist hinter dem Bezahlabo gepaywallt.


    In den letzten 3 Tagen habe ich die Serie Nee Sensei, shiranai no? geschaut. Eine kurze 6 Episoden/je <25 Min Serie über eine Mangazeichnerin und Stylist/Friseur.
    War im großen und ganzen durchaus sehenswert und der Hauptdarsteller Eiji Akaso ein Hingucker.
    Ein guter Aspekt war außerdem, dass die Episoden jeweils einen Part aus der Sicht von Hanai und einen Part aus der Sicht von Riichi hatten. Somit hat man die Gedanken und Gefühle beider Seiten erleben dürfen.
    https://www.viki.com/tv/37005c-hey-sensei-dont-you-know


    Natürlich stolpert man dann auch noch auf das eine oder andere auf das man keinen Zugriff hat oder für Japan typisch deren Discs ohne englische Untertitel ausgestattet sind (nur selten der Fall)
    So z.B. die Realverfilmung des 90er Manga/Anime Marmalade Boy


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Falls jemand interesse hat, findet ihr einiges auf VIKI: https://www.viki.com/explore
    Könnt es sogar nach Korea, Japan usw filtern.
    Es gibt auch diverse Serien, die zwar auf VIKI sind, aber nicht für den deutschen Raum lizenziert.
    Als nächstes schaue ich vll Kakafukaka. My Little Lover hab ich zwar schon im durchskipverfahren geschaut aber ggf schaue ich das dann doch nochmal in Ruhe.

  • Ju-on: White Ghost & Black Ghost



    Ich fange mal mit White Ghost an, es handelt sich, wie Black Ghost um einen Spin-Off Film zu Takashi Shimizu Ju-On: The Grudge. Doch bis auf, den Groll, die Namen Einblendungen und das Typische Rülpser(ich nenne es mal so) geräusch, gibt es keine anderen Parallele.


    Um was geht es in White Ghost? Das ist Spoilerfrei....
    Die Isobe Familie ziehen samt Großmutter in einem Neuen Haus. Mirai ist die Jüngste, Atsushi ist der Älteste. Nachdem Atsushi von einem bösen Geist aus einem Spiegel besitz genommen wird, fängt er sich gebenüber seiner Jüngeren Schwester seltsam zu verhalten. Er riecht an Mirais Unterwäsche, es geht sogar soweit, das er sie Sexuell belästigt. Paar Tage vor Weihnachten, hatte Atsushi einen Uni Test vergeigt, anschliessend schlachtet er seine gesamte Familie ab, und erhängt sich. Das ist mal eine grobe erklärung der Story.


    Mir hat White Ghost, trotz des Low Budget, sehr gut gefallen. Auch die Story war ganz nach meinen Geschmack, auch wenn sie hier und da mal Schwächen aufwies. Die Schauspielerische Leistung war auch sehr gut, hier und da mal das Typische Japanische Overacting, aber das ist man ja in Asiatische Filmen nicht anders gewohnt. Der Film bekommt von mir 7/10 Punkte.



    Kommen wir mal zu Black Ghost.


    Um was geht es in Black Ghost? Wieder Spoilerfrei
    Fukie Yokota bricht während Schulschluss in ihrem Klassenzimmer zusammen, sie wird im Krankenhaus gebracht. Denn Grund für ihr zusammenbrechen, können die Ärzte nicht finden. Somit wird sie mit ihrer Mutter wieder nach Hause geschickt. Kurzer Zeit später beginnt Fukie zu Mauzen und krächzen. Sie wird zu einem Psychologen gebracht, in dem sie unter Hypnose gestellt wird. Daraufhin wird ihr Zustand instabil, und Fukie wird erneut ins Krankenhaus eingeliefert. Nach einigen Test wird bei ihr eine Zyste gefunden, die laut den Ärzten inoperabel ist. Die Krankenschwester erkennt immer wieder einen Schatten, der vor Fukie's Bett steht. Sie bekommt Panik, niemand glaubt ihr. Usw. Ich weiß meine Story erklärung war grauenhaft. Bin aber etwas müde, im Sommer kann ich nie richtig durchschlafen.


    Black Ghost hat mir weniger gefallen, zwar war die Story recht interessant. Doch ich fand die Inszenierung in White Ghost um einiges besser. Beide Filme teilen sich zwar die Locations, und auch kleine teile der Story. Doch insgesamt fand ich alles in Black Ghost nicht so gut. 5/10 Punkte.


    PS: Der Ju-On Reihe bin ich sehr großer Fan, auch die The Curse Filme fand ich toll.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Final Fantasy XIV Online(PlayStation 5)


    Abandoned:


    Terminated:

    Parasite Eve(PSX Classics Mini)

    Robocop: Rogue City(PlayStation 5)

  • An alle, die gerne koreanische Serien schauen:
    VIKI wird ab dem 21. April diverse Serien, die zuvor in Standard Qualität gratis anschaubar waren, hinter der Abo Paywall verbannen.


    Ich konnte folgende Serien rausfinden:
    Strong Woman Do Bong Soon (2017)
    Goblin (2018)
    Mein Name ist Gangnam Beauty (2018)
    Was ist los mit Sekretärin Kim (2018)
    Flower of Evil (2020)
    Mr. Queen (2021)



    Solltet ihr die Serien noch kostenlos schauen wollen, dann bleibt nicht mehr viel Zeit.
    Zum Glück habe ich Goblin bereits geschaut.

  • Ich packe das mal hier rein, weil ich nicht extra dafür einen eigenen Thread eröffnen möchte.


    Seit dem 12.04 kann man auf Netflix New Gods: Nezha Reborn sehen. Was soll ich sagen, ich war total überrascht gewesen, als ich es mir gestern angeguckt habe. Der Trailer sah ganz nett aus und bevor ich wieder eine halbe Stunde nur rum switche und nichts finde, guckst du dir doch das mal einfach an. Tjaa ein kleiner Überraschungshit für mich gewesen. Der Film muss sich nicht vor den Disney Animationsfilmen verstecken, außer bei den Gesichtsanimationen ist Disney ein Ticken besser, aber das ist echt meckern auf hohem Niveau.


    Zum Inhalt:


    DAS IST "NEW GODS: NEZHA REBORN"


    Wie das „Reborn“ im Titel vielleicht schon andeutet, geht es im neuen Animationsfilm um eine Wiederauferstehung der Figur. Die Geschichte spielt so auch in der Gegenwart: 3.000 Jahre nach dem legendären Kampf der Götter wird Nezha wiedergeboren und lebt als junger Draufgänger in einer Industrie-Metropole. Er verdient sich sein Geld als Lieferkurier und liebt Motorradrennen.
    Doch dann entdeckt er seine wahre Herkunft – gerade rechtzeitig. Denn die Nachkommen des Drachenkönigs wollen ein weiteres Mal die Welt an sich reißen und sich an Nezha rächen. Er muss einmal mehr kämpfen, doch dieses Mal nicht nur mit seiner Kraft, sondern auch mit technischen Errungenschaften ausgestattet.

    quelle: Filmstarts


    Also es erfindet nichts neu und wird das Rad auch nicht neu entwickeln, aber ich wurde gut unterhalten und fühlte mich wohl dabei. Die Action ist super und die Charaktere liebenswert, wobei ich sagen muss, dass einige zu kurz gekommen sind. Die Geschichte bezieht sich auf die chinesische Mythologie, was ich auch so noch nicht kannte.


    Wie ich jetzt erfahren habe, scheint es ein recht großes Franchise in China zu sein. Auch sein eigenes Movie Universe soll es habenl. Die Filme White Snake, was auch in Deutschland veröffentlich wurde, und auch Ne Zha, gehören wohl alle irgendwie zusammen.
    New Gods konnte man auch gut ohne die Vorkenntnisse gucken, glaube ich jedenfalls. XD


    Steckt hier jemand in der Materie drin und kann da mehr Informationen dazu geben?


    New Gods: Nezha Reborn Trailer Deutsch
    https://www.netflix.com/de/title/81418302


  • Ich habe gestern den Film "Burning" angeschaut. Das auf die Kurzgeschichte von Haruki Murakami basiert, die den Titel "Scheunenabbrennen" trägt.


    Es geht um Jongsu, der sich in seiner ehemalige Schulkameradin, und Nachbarin Haemi verliebt. Sie unternimmt einen Trip nach Afrika, und nachdem sie zurückkehrt, und Jongsu sie vom Flughafen abholt. Ist sie nicht alleine, sie hat einen Freund mitgebracht, der Ben heißt. Von da an verbringt sie sehr viel Zeit mit Ben, und Jongsu macht das ganze mit. Mehr schreibe ich nichts von der Story. Übrigens, den Film könnt ihr auf Prime "kostenlos" anschauen. Hier der Link dazu.
    https://www.amazon.de/gp/video…M88/ref=atv_dp_share_cu_r


    Hier ein Trailer...

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Der Film hat mir sehr gut gefallen, die Story ist interessant und die Charaktere auch ganz gut. Mein grösster kritikpunkt am Film ist, das er ziemlich Träge ist. Wie soll ich es am besten erklären? Es kommt mir so vor, als würde jede Szene eher im Schneckentempo vorankommen. Aber sonst habe ich wirklich nichts am Film auszusetzen. Und kann ihn wärmstens empfehlen. Unbedingt anschauen.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Final Fantasy XIV Online(PlayStation 5)


    Abandoned:


    Terminated:

    Parasite Eve(PSX Classics Mini)

    Robocop: Rogue City(PlayStation 5)

  • Der Film hat mir sehr gut gefallen, die Story ist interessant und die Charaktere auch ganz gut. Mein grösster kritikpunkt am Film ist, das er ziemlich Träge ist.


    Was vielleicht auch an der Vorlage liegen könnte. Die Story von Murakami kann man in seinem Kurzgeschichtenband "Der Elefant verschwindet" lesen. Es ist eine skurrile, wirklich sehr kurze Geschichte und es ist mir ein Rätsel, wie man daraus einen vollständigen Film machen konnte. Die Geschichte habe ich vor Jahren gelesen und es war halt eine klassische Murakami-Kurzgeschichte. Das besondere an der Geschichte ist eben einfach, dass es für das Scheunenbrennen nie auch nur irgendwelche Beweise gab. Von "Burning" weiß ich schon länger (eben weil ich gerne Murakami lese) und hatte öfters mal auf Netflix geschaut, aber jetzt schreibst du, es gibt ihn bei Prime. Da werde ich ihn mir denke ich auch mal ansehen denn ich bin sehr neugierig, wie man solch eine Geschichte als Film umsetzen möchte.

    “I have this strange feeling that I'm not myself anymore. It's hard to put into words, but I guess it's like I was fast asleep, and someone came, disassembled me, and hurriedly put me back together again. That sort of feeling.”



    Zuletzt durchgespielt:


    Resident Evil 3: Nemesis 9/10

    Silent Hill: The Short Message (Unscored)

    Like a Dragon Gaiden 9/10

  • Was vielleicht auch an der Vorlage liegen könnte. Die Story von Murakami kann man in seinem Kurzgeschichtenband "Der Elefant verschwindet" lesen. Es ist eine skurrile, wirklich sehr kurze Geschichte und es ist mir ein Rätsel, wie man daraus einen vollständigen Film machen konnte. Die Geschichte habe ich vor Jahren gelesen und es war halt eine klassische Murakami-Kurzgeschichte. Das besondere an der Geschichte ist eben einfach, dass es für das Scheunenbrennen nie auch nur irgendwelche Beweise gab. Von "Burning" weiß ich schon länger (eben weil ich gerne Murakami lese) und hatte öfters mal auf Netflix geschaut, aber jetzt schreibst du, es gibt ihn bei Prime. Da werde ich ihn mir denke ich auch mal ansehen denn ich bin sehr neugierig, wie man solch eine Geschichte als Film umsetzen möchte.

    Jup das weiß ich, das Buch habe ich auch gestern auf Amazon gesehen, hab die Kurzgeschichte nie gelesen, kann sie daher nicht vergleichen. Also mit ein wenig Fantasie kann man aus jede kurze Story, einen Film machen. Freut mich, das du dir diesen film anschauen tust. Ich kaufe ihn mir wahrscheinlich auch auf Blu-Ray, und vielleicht auch das Buch mit der Kurzgeschichte.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Final Fantasy XIV Online(PlayStation 5)


    Abandoned:


    Terminated:

    Parasite Eve(PSX Classics Mini)

    Robocop: Rogue City(PlayStation 5)

  • Uff, habe gerade mal meine Frau nach Burning gefragt. Sie hat ihn schon vor einer Weile gesehen und fand ihn einfach nur unglaublich langweilig. Sie meinte, da gibt es merklich bessere neue koreanische Filme (und vor allem Serien).
    Da sie seit Monaten Home Office hat läuft bei ihr von morgens bis abends koreanisches Fernsehen nebenher, sodass sie momentan scheinbar wirklich alles schaut.

  • Uff, habe gerade mal meine Frau nach Burning gefragt. Sie hat ihn schon vor einer Weile gesehen und fand ihn einfach nur unglaublich langweilig. Sie meinte, da gibt es merklich bessere neue koreanische Filme (und vor allem Serien).
    Da sie seit Monaten Home Office hat läuft bei ihr von morgens bis abends koreanisches Fernsehen nebenher, sodass sie momentan scheinbar wirklich alles schaut.

    Ja Burning ist einer dieser Filme, die nicht jedem gefallen kann. Das sie den Film Langweilig findet, kann ich verstehen. Ein Kumpel von mir meinte auch das waren die langweilsten zwei und halb seines leben gewesen.

    Signatur fängt hier an...


    Currently Playing:

    Final Fantasy XIV Online(PlayStation 5)


    Abandoned:


    Terminated:

    Parasite Eve(PSX Classics Mini)

    Robocop: Rogue City(PlayStation 5)

  • Am 27. Mai startet die 2. Hälfte von I Told Sunset About You (welches ich hier gereviewt habe) unter dem Titel "I Promised You The Moon"
    Hierzu wurde nun ein Trailer veröffentlicht (englische Untertitel verfügbar).
    Die Serie wird wie die 1. Hälfte auch für internationale Zuschauer über Vimeo on Demand verfügbar sein für 5.99$ pro Folge. Allerdings hat man dies bereits schon bei der 1. Hälfte kritisiert (auch weil thailändische Fans kostenlosen Zugang über LINETV haben) und dies nur eine 30 Tage Mietgebühr ist.
    Dennoch freue ich mich drauf und der Trailer verspricht jetzt schon Qualität wie von Nadao gewohnt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Ich selbst habe dort nicht reingeschaut, aber wer mal etwas anderes sehen möchte, kann in die von Nadao produzierte Serie Blackout reinschauen, welche die Besonderheit hat vertikal gefilmt worden zu sein und auf der mobilen App AIS Plays (verfügbar nur für Thailänder) veröffentlicht wurde.
    Nadao hat die Serie aber für internationale Zuschauer mit englischen Untertitel auf deren Youtube Kanal veröffentlicht:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Dazu noch eine nicht so schöne Information:
    die 4-teilige Reihe Project S, von denen ich 3 Serien geschaut und auch gereviewt habe, ist, warum auch immer, nicht mehr für Deutschland verfügbar bzw. nur mal an einem Tag unter mehreren nicht geblockt und ich weiß nicht woran das liegt.




    Dadurch, dass ich aktuell wieder vermehrt am zocken bin, pausieren bei mir alle Serien, die ich angefangen habe zu schauen, habe mir aber vorgenommen fortzusetzen damit sich das nicht anstaut und eine zu große Pause entsteht.
    Auf meiner zukünftigen Watchliste steht zudem unter anderem Emily's 5 Things aus Taiwan mit Sam Lin (bürgerlich: Lin Zi Hong) in einer Hauptrolle, welchen ich durch We Best Love kennengelernt habe.
    https://www.viki.com/tv/36332c-emilys-5-things


    Sam als Gao Shi De (We Best Love 2. Staffel)


  • Auf ein Projekt gestoßen, von dem ich erhoffe, dass es internationalen Zuschauern leicht zugänglich gemacht wird.
    Ein Projekt, an dem (wieder einmal) Nadao bzw Nadao Schauspieler beteiligt sind und ein ernstes Thema aufgreifen.


    Unter dem Titel #HATETAGtheproject erscheinen mehrere Episoden mit jeweils anderem Fokus, aber eins haben alle gemeinsam:
    Der negative Einfluss sozialer Medien und die Folgen für Beteiligte bzw die Opfer
    So werden Cybermobbing, Rassismus, Bodyshaming, Hassrede, sexuelle Belästigung und mehr aufgegriffen.
    Insgesamt sollen es 10 Episoden/Mini-Filme sein



    Hier der Trailer, leider ohne Untertitel


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Die Serie mag (fürs erste?) zu Ende sein, aber es gibt so viele Details, die einem nahe gehen können und ein Punkt wollte ich gerne noch mit euch Teilen abseits der bereits geschriebenen Review im Als letztes gesehen Thread auch wenn ich weiß, dass das Interesse daran sehr gering sein wird. Denn es zeigt etwas signifantes, das nicht für jeden sofort verständlich ist und mir auch erst nach Erklärung anderer die Intensität bewusst geworden ist.


    We Best Love: Fighting Mr. 2nd, Episode 5
    Die Bedeutung von Name/Identität und Heiratskultur


    Aufgrund von Spoilern, setze ich es zur Sicherheit komplett in Spoiler-Tags



    Es gibt noch viel mehr Szenen in der Serie, hinter denen mehr steckt, als man anfangs sieht oder sehen will, allerdings tun diesen die offiziellen englischen UTs auch keinen Gefallen und Fans, die Chinesisch/Mandarin sprechen, mussten einschreiten und korrigieren, um andere Fans aufzuklären.
    Die beschriebene Szene zeigt auch gut, welch hohes Potenzial solche haben, dass die starke Bedeutung aufgrund kultureller Unterschiede untergehen kann.

  • Nachdem ich nun Serien aus verschiedenen asiatischen Ländern geschaut habe, explizit Südkorea, Japan, Thailand und Taiwan und Reinschnuppern in chinesische Serien, sind mir insbesondere die chinesischen ins Auge bzw eher Gehör gestochen.
    Ich dachte das sei nur Einbildung, aber tatsächlich werden viele chinesische Serien synchronisiert an Stelle die Originalstimme zu verwenden.
    Die Bestätigung bekam ich, als ich gestern über einen Artikel auf MyDramaList gestoßen bin.


    https://mydramalist.com/articl…how-did-i-come-to-love-it


    Die Gründe finde ich zwar nachvollziehbar allerdings auch unfreundlich den Schauspielern gegenüber. Aber da es Standard ist, wirds schon in Ordnung sein.


    2 Beispiele:


    unsynchronisiert


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    synchronisiert (random rausgefischt)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Am 16. August startet eine thailändische Adaption des koreanischen Originals Hello Monster (alt. I Remember You).
    Die Serie scheint wohl auf Netflix veröffentlicht zu werden, aber wohl nicht bei uns.
    Ein internationales Release ist aktuell unwahrscheinlich und vermutlich wollen manche auch eher die koreanische Version schauen.
    Dieses ist auf VIKI zu finden: https://www.viki.com/tv/26840c


    Aber hier einmal der Trailer (leider ohne UTs)
    Als ich nicht wusste, worum es geht bzw. was für eine Serie das sein soll, habe ich durch die Geschehnisse 1+1 zusammengezählt aber spätestens beim Gemälde mit dem Symbol bescheid gewusst. Dabei hab ich das Original nichtmal gesehen, lol.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Ich selbst habe ironischerweise die thailändische Adaption von Who Are You geschaut und dann erst von der Existenz des koreanischen Originals erfahren und dadurch über das "Second Lead Syndrome". Bei dem der/die zweite Main immer leer ausgeht, obwohl Fans mehr für diese entgegen fiebern.
    Vor vielen Jahren habe ich Ikemen desu ne geschaut, welches ebenfalls auf einem koreanischen original basiert. Ein der der Schauspieler hatte dann sogar ein Cameo in der japanischen Serie.


    Ebenfalls durch Zufall rausgefunden: Aktuell läuft in Japan She was Pretty und auch dazu gibt es ein koreanisches Original.


    Das dürfte ja wohl dafür sprechen, dass die koreanischen Serien so gut sind, dass man auch sein Stück Kuchen von möchte ;)
    Aber man merkt es auch, dass koreanische Serien international deutlich verbreiteter sind durch VIKI und auch exklusiven Netflix Serien und deren Produktion sind einfach gut.


    Allerdings können auch die Adaptionen gut sein, so gefiel mir die thailändische Variante von Who are You und Ikemen desu ne

  • Durch Zufall entdeckt:
    Von Toei gibt es einen offiziellen Youtube Kanal für internationale Fans um diesen die Tokusatsu Serien näher zu bringen.
    So lassen sich zu u.a. den Kamen Rider Serien die jeweils 1. und 2. Episode finden, manche Serien mit deutlich mehr Episoden.
    Alle sind mindestens englisch untertitelt, die eine oder andere kann auch über deutsch verfügen.
    https://www.youtube.com/channe…yyzkzFEiXfQLex3w/featured



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Von manchen wird dieser zwar als BL beworben, da ich aber im Trailer kein BL erkennen konnte, will ich diesen nicht in eine Schublade stecken und poste es daher hier. Allerdings besteht der komplette Hauptcast aus Schauspielern, die in einer Hauptrolle in BLs zu sehen waren, auch die Schauspielerin, war als Nebencharakter in 2 BLs zu sehen. Das sollte jedoch unwichtig sein.


    Und zwar wurde eine neue thailändische Serie mit scheinbar Horror Inhalten mit dem Titel Illusion The Series angekündigt und die Ausstrahlung der Serie für 2022 geplant. Der Trailer sollte für sich sprechen.


    Offizieller Twitter Account: https://twitter.com/illusion_series



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Da ich diesen Erfolg nicht auf ein Thema oder Genre reduzieren will sondern als generell wichtig/Durchbruch betrachte, poste ich es hier.


    Und zwar hat die thailändische Serie I Told Sunset About You (Coming of Age mit homosexueller Beziehung) bei den Seoul International Drama Awards 2021 den Preis als International Drama of the Year gewonnen. Die Schauspieler PP Krit und Billkin der Protagonisten Oh-Aew und Teh haben den Preis persönlich in Seoul entgegengenommen. PP Krit hat außerdem den Preis als Asian Star neben Kentaro Sakaguchi und 2 weiteren erhalten.




    Hier die Aufzeichnung der Zeremonie (21.10.2021 Tag 3)
    Außerdem gab es ein Special zu ITSAY


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • In Südkorea wurde eine TV-Serie als Remake des 2001er Films Bungee Jumping of Their Own angekündigt. In einer der Hauptrollen wird Jaehyun von der Gruppe NCT zu sehen sein.


    In Woo and Tae Hee are two college freshmen who didn't believe in love at first sight but later find themselves wrapped in a deep relationship that would last forever. One day, they vow to make their love eternal by sealing it with a bungee jump. But their promise is never fulfilled when Tae Hee suddenly disappears out of In Woo's life for what seems like an eternity. Seventeen years later, In Woo is still unable to get Tae Hee out of his mind even though he's married and has a loving family. While giving a lecture to his students, In Woo is reminded of the memorable times he spent with Tae Hee when one of the students asks about his first love experience. From this point on, In Woo thinks nothing of it until the student rehashes habits and sayings that are so reminiscent of Tae Hee. Clinging to his hope that he will meet Tae Hee once more, a strange mystery unfolds as In Woo tries to discover who this student really is.
    (MyDramaList)


    2019 wurde dieser Film in Thailand als Dew neu verfilmt, jedoch mit umgekehrten Rollen. Die Beziehung startet als homosexuelle Beziehung, bei dem Homophobie für Probleme in dieser sorgt.



    Viele diskutieren darüber, sowohl positiv als auch negativ, denn die einen feiern den/die Filme, die anderen sehen diese als problematisch, insbesondere das 2001er Original. Grund (Spoiler]


    Es bleibt also abzuwarten, was sie aus der Remake Serie machen werden. Auf jeden Fall herrscht Unzufriedenheit und dass man lieber ein anderes Werk hätte remaken sollen.



    Trailer der Filme


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Wer kein Problem mit Adaptionen basierend auf Manga/Anime hat:


    Am Dienstag ist die thailändische Serie Baker Boys gestartet, welche auf dem Manga Antique Bakery basiert.
    Die Serie wird Dienstags und Donnerstags ausgestrahlt und ist für uns auf dem Youtube Kanal des Produktionsstudios GMMTV direkt mit englischen Untertiteln verfügbar. Jede Folge ist dabei in 4 Parts aufgeteilt.


    Ich selbst werde die ersten beiden Folgen morgen zusammen mit einer anderen Serie schauen.



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.