Game One

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



    • Der Thread ist meiner Ansicht nach längst überfällig gewesen! Game One bereichert uns nun schon seit gut 5 Jahren mit immer wieder amüsanten und sympathischen Episoden rund um das Thema "Videospiele" und kann in gewisserweise als der spirituelle Nachfolger, der ebenfalls sehr beliebten Sendung GIGA Games betrachtet werden! Ich bin seit Anfang an dabei und verfolge die Serie nach wie vor mit sehr viel Freude, auch wenn mir das neue Intro immer noch nicht so recht zusagen will!

      Derzeit hat es die Serie ja schon auf stolze 183 Episoden gebracht und noch ist kein Ende in Sicht - Gott sei dank! Hinzu kommt, dass Game One 2011 den Publikumspreis des Grimme Online Awards bekommen hat, ebenfalls zu Recht wie ich meinen möchte ;)

      Verfolgt noch wer aktiv die Sendung?
    • weis nicht obs angebracht ist hier nen thread zu ner serie aufzumachen. hier gehts um spiele, nicht um werbung für serien über spiele :D. wüsste nicht was man hier diskutieren sollte. so besonders ists nun wirklich nicht, das man darüber diskutieren muss. man schauts an, ist gut unterhalten und fertig. finde ich wenigstens ^^. ausser prev kriegt geld für die werbung hier :D.
    • Jup ich schaue die Sendung ebenfalls seit der ersten Folge nonstop und stöbere mich auch regelmäßig durch die anderen kleinen bzw. großen Projekte der Seite. Neben der Serie haben es mir besonders die Plauschangriffe, Beef (natürlich was sonst) und die kurzen Spielvorstellungen (eine Stunde mit angetan). ^^ Einmal angefangen kommt man von der Seite und der Sendung garnicht mehr weg. Es ist wirklich schade das MTV Gameone nur so eine kurze Sendezeit gibt...wenn ich mich recht erinnere waren die ersten Folgen noch bei 30 Minuten. ^^ Auch finde ich es gut das mit der Zeit soviele ehemalige Gigaleute mit dazu gestoßen sind. ^^

      Hey Nero hast du dir schon den Red Bull Formula Face Wettkampf angeschaut. Ich habe mich wieder weggeschmissen vor lachen. xD
    • Tydus schrieb:

      weis nicht obs angebracht ist hier nen thread zu ner serie aufzumachen.
      Ach, wenn es darum geht, dann kann ich den Thread doch auch einfach verschieben - daran soll es letztendlich nicht scheitern ;)

      Tydus schrieb:

      . wüsste nicht was man hier diskutieren sollte. so besonders ists nun wirklich nicht, das man darüber diskutieren muss. man schauts an, ist gut unterhalten und fertig.
      Im Grunde genommen würde das ja dann zu jeder Serie passen...okay, Game One hat keine Handlung, aber ihre Aussagen sind durchaus Grundsteine für eine mögliche Diskussion. Ein Beispiel wäre die Beta zu Diablo 3, welche nicht sehr gut in der aktuellsten Folge davon gekommen ist...
    • Müsste der nicht in das Kunstforum? Ist doch ne Fernsehsendung.
      Ich schaue jede Folge, finde es allerdings schade, dass sie nur noch 2 statt 3 Spiele pro Sendung vorstellen. Dazu ist es aber schön zu sehen, dass Spiele dauerhaft als Programm im Fernsehen vertreten sind, sollte mehr davon geben.
      Ich stimme zwar nicht immer mit ihnen überein, aber ihre Berichte sind sehr witzig gemacht und meißtens besser als die Spiele selber. :D

      Publikumspreis des Grimme Online Awards bekommen hat, ebenfalls zu Recht wie ich meinen möchte
      Finde ich ganz und gar nicht, für den anderen nominierten Preis wären sie ebenfalls prädestiniert gewesen.
    • Fayt schrieb:

      Hey Nero hast du dir schon den Red Bull Formula Face Wettkampf angeschaut. Ich habe mich wieder weggeschmissen vor lachen. xD
      Klar, den Blog besuche ich täglich und da muss auch sowas mit! Simon hatte schon Recht als er sagte: "Das Spiel ist ja wie für uns gemacht!" XD

      Sedeux schrieb:

      Müsste der nicht in das Kunstforum? Ist doch ne Fernsehsendung.
      Habe ich auch zunächst gedacht, aber wenn wir uns über die jeweiligen Spiele unterhalten, dann würde es besser hierhin passen...naja, wie gesagt, eine Verschiebung ist nach wie vor eine Kleinigkeit ;)

      Sedeux schrieb:

      für den anderen nominierten Preis wären sie ebenfalls prädestiniert gewesen.
      Es war doch schon ein Erfolg, dass sie überhaupt ein Grimme Preis gewonnen haben - so selbstverständlich war das nämlich nicht!
    • Fayt schrieb:

      Einmal angefangen kommt man von der Seite und der Sendung garnicht mehr weg.

      Naja, ich habe es "geschafft", was aber an der Entwicklung der Serie innerhalb der letzten Jahre liegt. Ich war praktisch auch von Beginn an dabei, ich fand es toll das es eine Serie über Games gibt, die modern und lustig ist. Außerdem gefiel mir die Kreativität der Beteiligten, da muss man das gesamte Team echt loben. Schön und gut bis hierhin, doch mittlerweile werden (was sicherlich auch an der Verkürzung der Laufzeit liegt) nur noch totale Mainstreamspiele in der Sendung beachtet, für die ich mir keine Serie ansehen muss, da sie sowieso überall präsent sind. Früher war das eigene Motto "weniger Mainstream geht nicht" noch Programm. Es mag ja sein, dass das Team aufgrund der Laufzeit gezwungen ist solche Blockbuster-Titel ins Programm aufzunehmen, aber ich finde man sollte dem Motto treu bleiben. Gerade wenn man eine relativ große und bekannte Internetseite hat. Die Serie bietet sich doch gerade für Nieschenspiele an.
      Ich kann mit der Serie daher nicht mehr viel anfangen, da fühle ich mich durch verschieden Seiten besser informiert.
    • Ich schau mir die Show hin und wieder an. Ich find den Humor, den die beiden haben einfach sehr amüsant.
      Das mit dem Mainstream ist bei der Sendezeit wohl nicht anders zu machen. die müssen ja in möglichst kurzer zeit so viele personen wie möglich ansprechen. mit mainstream geht das eben am besten.
      mfg Zweistein

      Besiegt ist nur, wer sich geschlagen gibt!
      Russ. Sprichwort
      The object of war is not to die for your country but to make the other bastard die for his!
      General George S. Patton

      Bist du neu hier? FFF Kompendium by Zweistein
    • Ich konnte mit der Serie nie wirklich was anfangen. ^^' Liegt vielleicht auch daran, dass ich großer Fan von GIGA GAMES war, die Serie mit der Simon, Budi, Etienne, etc. erst bekannt geworden sind. Die Serie damals hatte alles für mich, eine ordentliche Länge von 2 Stunden, viele Bereiche mit eigenen Themen wie Konsolen, PC, Maxx (Modding Bereich) und natürlich sehr viel Humor. Game One ist in meinen Augen nichts anderes als ein trauriger Abklatsch davon.
    • Ico bzw. SotC genießen ja auch einen Sonderstatus in der Redaktion, außerdem sind es zwei Spiele (bezüglich der Länge des Beitrags). Ich möchte die Spiele nicht als Main bezeichnen, aber eine gewisse Aufmerksamkeit haben und hatten die Spiele schon immer, weshalb man die Spiele jetzt auch nochmal neu aufgelegt hat. Als Geheimtipp würde ich sie daher aber auch nicht bezeichnen.
    • Also ich kann mich noch an den Film mit Adam Sandler erinnern in dem er SotC spielt.
      Das Spiel ist einfach Kult!

      Zu Game One habe ich eine ähnlöiche Meinung wie Para. Ich finde die Sendung zwar lustig und toll, doch vorher war es einfach länger und auch authentischer.
      Es macht mir immernoch Spaß die Sendung ab und zu zu sehen, doch auf Grund der kurzen Sendezeit werden größtenteils Mainstream-Spiele besprochen die mir meistens bekannt sind. Das senkt natürlich das interesse, da ich m9ir bereits eine gute eigene Meinung bilden konnte.
    • Lol? Dank der letzten Episode wissen wir nun, warum Game One kein Ton zu Battlefield 3 oder der Beta zu SW:ToR gesagt hat...ein kaputtes Review-Exemplar und kein Beta-Key sind wohl unumstößliche Probleme in so einem Fall :D

      War aber nett den Fokus dafür auf die vielen kleinen Download-Titel zu lenken, auch wenn ich selbst jetzt nicht soviel damit anfangen kann ;)
    • Nero schrieb:

      ein kaputtes Review-Exemplar und kein Beta-Key sind wohl unumstößliche Probleme in so einem Fall :D

      Da musste Simon gleich ganz doll weinen.^^ Aber zu den beiden Spielen hätte ich so oder so keine Infos gebraucht.

      Ich schaue mir Game One ebenfalls Woche für Woche an, auf dem Blog auch ab und zu eine Anzockrunde. Da man viele dieser Videos wegen Jugendschutz erst nachts anschauen kann, geht das aber leider auch nicht immer. In der Nacht sitzen wohl nur noch die vor dem Rechner, die das eigentlich nicht mehr sehen dürften, aber ich schweife ab.^^

      Ich finde die Sendung recht gut gemacht, 30 Minuten pro Sendung wären aber sicher auch nicht verkehrt. Da könnte man drei Spiele ausführlich besprechen.

      Mfg
      Aerith's killer
      Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
      Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
      Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
    • War aber nett den Fokus dafür auf die vielen kleinen Download-Titel zu lenken
      Wozu eigentlich schon ständig umworbene und rieviewte Spiele noch mal durchkauen? Sicher, sie werden von mehr Spielern beachtet, doch der Fokus auf Download-Titel war deutlich interessanter. Sollte öfters bei Game-One passieren.^^ Zu hören wie schön ein Ego-Kriegs-Shooter aussieht brauch ich nicht oft zu hören.
    • Sedeux schrieb:

      Wozu eigentlich schon ständig umworbene und rieviewte Spiele noch mal durchkauen? Sicher, sie werden von mehr Spielern beachtet, doch der Fokus auf Download-Titel war deutlich interessanter. Sollte öfters bei Game-One passieren.^^ Zu hören wie schön ein Ego-Kriegs-Shooter aussieht brauch ich nicht oft zu hören.

      Find ich auch. Die ganzen Fanboys und Fangirls von Battlefield und Star Wars kaufen sich die Spiele ja eh, egal was Game One dazu sagt. Und für alle anderen ist es doch nie schlecht mal Neues gezeigt zu bekommen :) Ich fands super!