Hilfe beim Kampf gegen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe beim Kampf gegen...

      Ich bin gerade an der Stelle wo ich besiegen muss,nur scheitere ich die meiste Zeit weil ich keine Heilmittel mehr habe.Ich schocke ihn mit Feuer und dem Eilfeuer(das aus der Kampfgarnitur Schwarzmagier),wenn er im Schock zustand ist halte ich ordentlich drauf,aber bei dem letzen drittel seiner Lebensenergie gehe ich immer drauf <.< hat jemand tipps für den kampf oder wie ich stärkere Feuerzauber erhalte?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aerith's killer ()

    • Heros- und Adfeutränke können hier sehr nützlich sein.

      Bau dir auch am besten ein Kostüm mit 2 Block-Fertigkeiten z.b. Sanftblocken und Blocken, damit kannst du dann am besten seine Attacken abschwächen.

      Accessoires die physische oder eiselementare Resistenzen erhöhen können auch nicht schaden.

      Auch solltest du beachten was Snow gerade macht, hat er "Gegenschlag" aktiv nutze nur Zauber, ist "Gegenzauber" aktive greife ihn nur mit physischen Attacken an.
    • vielen Dank für die Antwort =) habs aber heute Nacht noch geschafft und das mit 1.33 min =) hab beim Schmied ein Schwert für 85.000 Gil gekauft das hat 800 Angriff gegeben dann habe ich eine Kampfgarnitur nur auf Angriff geskillt hatte dann knapp 2000 Angriff oder so,dann noch eine Kampfgarnitur auf Magie geskillt im Kampf selber hab ich ihn dann schnell geschockt und draufgehalten und dabei immer die Zeit angehalten,so konnte ich ordentlich schaden reinhauen und er war super schnell platt =)
    • Habe ihn beim ersten Mal schon ohne groß Heilung besiegt, aber mit 0 Sternen. Liegt aber daran, dass ich anfangs immer balanciert spiele und außerdem habe ich meine skills bisher kein bischen gecrafted und immer noch mit Noel´s Waffe und Aquilbrium auf dem main(Nahkämpfer) herumlaufe^^. D.h. ich werde heute erstmal ordentlich Lightning aufwerten... außerdem ist man ja immer schneller nach dem ersten Versuch und wenn man weiß wie er geht :P

      Eigentlich ist das ranking beim ersten kill egal, am Ende macht man die Bosskämpfe später eh nochmal für´s ranking auf der Arche.


      Bei Snow hat man doch schon Nachtschatten... das Kostüm hat glaube Magie-Bonus und auf jeden Fall Feura Lv3, welches sehr stark ist(Schock und Schaden). Dann sollte man nen Block-Charakter haben mit hoher Physischer Resistenz(bis dahin hat man eigentlich in beiden accessoires slots items mit dem Wert). Stiller Wächter ist ein sehr gutes Block-Kostüm(Phy und Mag Resistenz). Ansonsten ist Snow ziemlich einfach, man muss halt viel und schnell Blocken können und bei Gegenschlag keine phys Angriffe nutzen für ein paar Sekunden und bei Gegenzauber keine magischen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Novaultima ()

    • War soweit nicht wirklich schwer (hab sofort 5 Sterne bekommen): Deprotes > Magie nutzen bis er Magiekonter verwendet > Angreifen. Damit dürfte er im ersten Versuch in 3 - 5 Minuten besiegt sein. So schockt man ihn auch um einiges schneller

      Gern kann man auch die Alternative versuchen > Devall > Angreifen bis er Angriffskonter verwendet > Magie (am besten Feuer). Schockt (aus eigener Erfahrung) mit einer eher niedrigeren Wahrscheinlichkeit
    • Äquilibrium+
      Waffe: Zwillingsgott
      Schild: Cheiron-Armschutz
      Accessoires: Kämpferemblem+ | Wassergottreif

      Fertigkeiten
      - Morbid
      - Starkblocken
      - Angreifen
      - Leichter Hieb


      Ritterin Etros
      Waffe: Gridanische Seherklinge
      Schild: Gridanischer Wappenschild
      Accessoires: Hexenjägermaske | Runenring

      Fertigkeiten
      - Frostschlag
      - Eisga
      - Blocken
      - Bann


      Heiliger Ritter
      Waffe: Chaos Rache
      Schild: Wächterschild
      Accessoires: Wolfsemblem | Zähigkeitsring

      Fertigkeiten
      - Deprotes
      - Defensivschlag
      - Blocken
      - Eis


      Taktik:
      Entsprechend mit Morbid und Deprotes schwächen und schnellst möglich einen Schock auszulösen, dafür habe ich Ritterin Etros und Heiliger Ritter verwendet. Gingen die ATB-Balken zuneige, habe ich Aquilibrium+ zum Blocken verwendet und um damit schnell die anderen ATB-Balken aufzuladen.

      Sobald er geschockt war habe ich mittels Äquilibrium+ den Schaden verursacht, mit Zeitdiatation vielen da die TP nur so.

      Seine poitiven Zustände habe ich meist immer mit Bann aufgelöst und ihn wieder mit Morbid und Deprotes belegt.
    • Karen schrieb:

      Hi,

      ich bin gerade im Schrein der Unendlichkeit und stehe vor dem Brummonauten. Kann mir jemand helfen? Ich hab alles versucht. Emerald Schild Eismagie usw.. nichts hilft.

      LG Karen

      Der Brummonaut (Omega) ist eigentlich ganz einfach, wenn man den großteil der Quests gemacht hat, daher wäre es gut, wenn du einen groben Überblick über die Werte posten würdest. Unterlevelt sein ist in LR hier und da der Knackpunkt des Problems ;)

      Hier mal meine "Strategie":

      1. Garnitur: Nachtschatten mit:
      - Chaos Rache (Gut wegen "Schnellschocker")
      - Der Name der Rose oder wie dieser Rosenschild da heißt
      - Impemblem ( +15% Magie)
      - Tempostachel ( -5% HP zu Kampfbeginn, daür allerdings 30(?) Sekunden hast)

      - Je ein Zauber der 4 Elemente. Die Stufe ist eigentlich egal, aber meiner Meinung nach kann man mit -ra Zaubern besser spammen.

      2. Garnitur: Paladin ( gibt auch bessere Garnituren für einen Blocker):

      - typische Blocker Aurrüstung halt ( Schild mit hohem Block und HP Wert, Waff, die TP steigert, sowie Accessoires, die die magischen und physischen Resistenzen steigern - man kann auch ein Item für Feuerresistenz verwenden - .

      - Fähigkeiten: Gemach, Morbid, Starkblocken, Vitalsphäre

      3. Garnitur: Schattenkrieger (Erhöht, danke "Schockboost", den Schaden bei geschockten Gegnenr um 50% :(

      - Fleischwolf (gibt beim ersten Wechsel 15 Sek lang Regena - kann man immer gebrauchen und die anderen Werte sind auch nicht schlecht)
      - Schild weiß ich momentan nicht mehr, ist aber auch eher zu vernachlässigen.
      - Accessoires waren Jägermaske (Starkungsdieb klaut so schöne Sachen wie Hast, Ener etc. und gibt nochmal 15% Angriff) und irgendein Random Item ka.

      - Fähigkeiten: Krafthieb (stielt dank Jägermaske positive Zustände), Angreifen,Umstossen,Rundumschlag


      Vorgehen:
      Zu Kampfbeginn Eisra/ga spammen, wenn den ATB Balken leer ist auf den Blocker Wechseln 2-3 mal Gemach einsetzten, damit der Effekt wirkt, dann wieder auf Verheerer wechseln und weiterspammen. Mit etwas Glück ist der Brummonaut nun geschockt, wahrscheinlich aber nicht. Der "Hast" Zustand ist aufjeden Fall weg. Sollte der Gegner geschockt sein sofort auf den Brecher wechseln und ihn mit "Krafthieb" und "Angriff" auf ihn einschlagen. Bei Bedarf können auch 2 EP für die Zeitdiletation geopfert werden (man bekommt eh 8 EP beim Sieg). Wenn der Brummonaut nicht geschockt ist wird er mit "Morbid" und "Gemach" belegt, wobei maximal die Hälfte der Leiste verbraucht werden darf, weil das Blocken der Feuerattacken etwas länger dauern kann. Nachdem die Zustände erneuert wurden weiter Eisra/ga spammen, Blocken, wenn die Verheererleiste leer ist auf Brecher wechseln und ihn bearbeiten. Dann das ganze wieder von Vorne, bis er das Zeitliche segnet.


      Vielleicht hilft ja meine Strategie.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Isothien ()