Final Fantasy 11

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich glaub du kannst maximal 16 charaktere haben. Aber das ist anders als bei WoW. ein Charakater von dir ist nich tauf einen Job festgefahren, er kann alle annehmen, selbst wenn du am Anfang Warrior/Krieger nehmen solltest. Du kannst dann einfach wechseln.

      Die anderen Charaktere werden meist nur als "Mules"/Esel benutzt, also als Erweiterungen des Itemplatzes, weil man teilweise echt viel Items rumschleppen muss in FFXI und die dann auf zweitcharaktere, simple wandelnde Schränke sozusagen, schiebt lol


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • naja ich werde mein game dann wohl in der ecke lassen da Online Rpgs ohne PvP nicht mein Fall sind.
      Man daddelt da mit Leuten die man danach nie wieder sieht...und kann wenn man alles gekillt hat sich keine neuen Herausforderungen suchen z.b einen anderen hochklassigen Char.
      Naja muss ich wohl auf D3 warten :D

      Ehre dein Familie, liebe deine Frau und verteidige dein Land!
      Legends never die!
    • Lol ich weiß net was du jetzt für ne Vorstellung hast, sie ist aber falsch.

      FFXI hat PvP nur ist das nicht das Hauptthema
      Ich treff sehr oft Leute wieder ;)
      Wenn du alles gekillt hast? Das kannst du sagen, wenn du 5 Jahre lang durchspielst glaub ich ;)


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • Vorstellungen habe ich wie gesagt keine da ich es nie gespielt habe aber mich bei Online RPGs eben nur aufs PvP konzentrier und wenn ich dann schon gelevelt habe und entsprechende Gegner richtig suchen muss ist es nicht mein ding.
      Habe über das PvP nur das von einem Vorredner übernommen

      Ehre dein Familie, liebe deine Frau und verteidige dein Land!
      Legends never die!
    • 16 sind ja nicht wenig *g*

      naja sehen wir mal werd enoch eine ganze weile an FF12 sitzten und danach werde ich mal schauen ob ich es mal versuche
      Die, Die das Meer zur Farbe von Blei,
      Walder zu Sand Wind zu Staub
      Den Himmel zu Asche verbrannten

      Engel

      :vivi/
    • Naja, in meinen 2 Jahren FFXI Erfahrung kann ich sage dass 55% des Spiels aus wiederholtem Farmen besteht. FFXI hat im gegensatz zu WoW ne richtige Wirtschaft, die auch sehr stark (positiv oder negativ) durch viele kleine Faktoren beeinflusst werden kann. Von daher ist es ziemlich schwer an Gil zu kommen, ausser man hat vor der grossen Deflation einen craft auf 100 geskillt. Die restlichen 45% bestehen dann aus Gruppen und etwas PvP das eh fast niemand macht ^^. Man kann eigentlich nichts alleine machen und braucht für alles ne Gruppe. Im Endeffekt geht es also darum schnell auf 75 zu kommen, bösartige Kreaturen zu töten, super Equipment Teile abzusahnen um neue bösartige Kreaturen zu töten^^, aber naja das ist in WoW ja auch so. PvE ist eh sowieso immer das gleiche. Einigen macht das Spass, anderen gefällt es nicht.
      WoW kann man "mehr" alleine erreichen. Jedoch finde ich beide Spiele extrem verschieden und man kann sie nicht wirklich miteinander vergleichen. WoW ist extrem auf PvP ausgelegt und PvE ist dort nicht so "wichtig". Man kann auch super Rüstungen kriegen indem man nur PvP und seit neustem Arena macht.

      Im endeffekt kann ich dir nur raten FFXI auszuprobieren, denn es ist ein wirklich gutes Spiel. Jedoch musst du dir bewusst sein, dass du eine menge Zeit in das Spiel investieren musst um etwas zu erreichen.
    • war mir klar das man die beiden Games nicht vergleichen kann und kann mir PvP ala FF auch gar nicht richtig vorstellen aber war auch schon von dem WoW PvP enttäuscht ausser halt den Riesen Gruppen Batteln.
      Bin D2 PvP Fan bzw war ich bis der Hersteller mit nem Patch das ganze versaut hat und jetzt suche ich ein anderes Online Game wo ich mich gegen andere(auch anderssprachige bzw andere Länder) beweisen kann :D

      Ehre dein Familie, liebe deine Frau und verteidige dein Land!
      Legends never die!
    • Demnächst wird ja Warhammer Online erscheinen. Warhammer scheint sich hauptsächlich auf PvP zu spezialisieren und die kämpfe sehen meiner Meinung nach recht gut aus.

      Hauptschwerpunkt ist dann halt das PvP zwischen den Verschiedenen Fraktionen (wie WoW) wobei jede Fraktion versuchen muss die Stadt des Gegner einzunehmen und den König (Boss) zu töten, wenn ich das richtig verstanden habe. Aber es wird auch PvE vorhanden sein. (Wahrscheinlich durch verschiedene Quests die den Gegner schwächen.)
    • Ich bin sehr froh, dass es in XI kein generelles PvP gibt. Das Spiel ist so schon schwer genug. Bin seit fast drei Jahren dabei und kann das beurteilen :D
      Habe mal WoW ausprobiert, aber die Grafik hat mich abgeschreckt. Da sieht alles aus wie aus einem viel zu stak coloriertem Comic. Konnte ich jetzt nicht wirklich erstnehmen. Außerdem hat es mich auch ziemlich genervt, dass öfter lvl 60er mir aufgelauert haben (am Teleporter/ was auch immer) und mich (lvl 5) mehrmals getötet haben. Rivalität ist ja ganz nett, aber das nevrt nach eine Weile schon. Talking about fairness.

      Paya
    • Nun da ich in beiden Spielen recht viel Zeit investiert habe kann ich glaube ich klar sagen das FF abwechslungsreicher und vor allem viel viel viel viel größer schwerer ist.

      Dafür kannst du in WoW sehr viel aleine erreichen.
      In FF11 kommste solo nicht mal auf lvl 20 ohne eine 2 wochen zu spielen.

      Im allgemeinen geht das lvln bei WOW richtig flott. Was aber auch besser ist finde ich. Teilweise nervt es bei FF, eine Wochen lang jeden Tag 8 stunden immer und immer die selbe area zu betretten. Ist echt nervig. und dann nochkarte suchen, farmen farmen farmen.

      Doch dadurch hat das spiel auch eine gewisse langlebigkeit.
      Bei WOW kannste innerhalb von 6 monaten alles komplett durch ahben.
      1-70 dauert wenn man fleisig ist 3-4 wochen.
      wobei man dabei nicht wirklich sich groß ansträngen muss. Bei den quests helfen ja highlvls und für die quests gibt es ja erfahrungspunkte.


      Bei FF musste halt hirn ausschalten und dumm bashen.. und das im akkord.

      SKillpunkte machen dafür WoW wiederum individueller.
      FF macht das durch abwechslungsreicherer Items und subjobs.

      Desweiteren ist der schwierigkeitsgrad auf FF11 wirklich eindeutig höher.
    • Ich will mir final fantasy 11 kaufen aber bin mir noch nicht so sicher ob ich diese heilige tat begehen soll:D
      könnt ihr mir irgendwie weiterhelfen:conf/
      Und auf welchem server spielen die meisten von euch:]sorry!!!ich weiß das es so einen thread gibt aber ich wollte alles hier rein schreibn und nicht die threads wechseln, um dort auch noch was zu schreiben:laughing)
      Ich hab gehört das es da ziemlich schwer ist partys zu finden stimmt das??? und macht das spiel auch richtig spaß oder hat man nach einem monat keine lust mehr:(???
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • ich war vor 1 jahr auf quetzacoatl, doch spiel dort nicht mehr..

      naja partys finden sollte jetzt wieder einfacher sein. ein neues add on ist raus. damit auch neue jobs. also partys vor allem im low lvl..


      ich hab jetzt alle möglichen mmorpgs durch und ff11 ist zwar grafisch nicht das beste, doch eindeutig das interesanteste, schwerste und tiegründigste.

      leider auch das einzige bei dem man alleine völlig aufgeschmissen ist. teamwork wird dort sehr groß geschrieben ..
      [schriftgröße=10000]Teamwork[/size]
    • Ich hab einen Charakter auf Asura, jedoch derzeit mal stillgelegt da ich keine Zeit mehr dafür habe. Das neueste Addon hat höherleveligen Jobs die Möglichkeit gegeben, an etwas teilzunehmen, wo man auch solo ganz gute-tolle EXP bekommen kann. Im niederen LVL bereich ist man natürlich noch immer auf eine Party angewiesen (bis lvl 12 ca. kann man auch und soll man auch soloen, viele tun es nur bis lvl 10). Sonst sind alle in einer Party und hauen zu 6. Monster um. Das LFP (looking for party) kann manchmal lang dauern, was frustrierend sein kann, wenn man ubnedingt grad EXP will.

      Du hast ein gratismonat als testmonat...du könntest es dir kaufen und mal ein monat umsonst testen, mit Kreditkarteninformationen bereits. (die brauchst du schon, kA wieso, SE ist halt so).


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • Ich spiele seit mehr als drei Jahren auf Bahamut.
      Klar, das mit dem leveln kann auf Dauer nerven und das Suchen nach einer Gruppe auch ... aber mit meinem kleinen Helferlein kann ich ganz gut bis lvl 20 hochsteigen und das schneller als in so mancher Party. Davon abgesehen gibt's für (fast) jeden Job irgendwo Orte an denen man alleine aufstocken kann. Mal leichte, mal schwere.
      Soll ja welche geben, die's von 60 bis 75 alleine geschafft haben, was mir dann doch etwas zu krass ist.

      Das dritte add-on hat mir ja nicht soo gut gefallen, da man für alles lvl 75 sein sollte um wirklich was machen zu können. Mit dem neusten add-on ist das schon besser. Da kann man jetzt endlich alleine leveln und die Zeit bis zur nächsten Party gut überbrücken. Dafür sollte man allerdings dann schon lvl 50 haben.

      Mit etwas Zeit und Fantasie :D kommt man schon irgendwie zum Ziel, dauert nur viel länger als bei WoW (z.B.) und man kann schnell gefrustet werden. Dann am Besten durchatmen, es nochmal versuchen und notfalls das Spiel ein paar Tage nicht mehr mit dem Arsch angucken :D