The Last of Us

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Last of Us



      so da sich langsam verdichten zu scheint, was es wird, mach ich mal nen thread auf. denn ich mag einfach spiele in denen anscheinend die menscheit untergeht ^^. genaues ausser dem teaser weis man natürlich immernoch nicht. aber es kommt langsam etwas. nun z.b. der erste screenshot der....naja...ziemlich fotorealistisch aussieht :D. erstmal paar mehr verdichtungen worum es wohl gehn könnte. aus dem teaser haben eifrige leute einen screenshot rausgefiltert, auf dem eine zeitung abgebildet ist. die zeitung verrät paar hinweise:

      ps3.ign.com/dor/objects/123980…us-20111207035530530.html

      die headline der zeitschrift lautet: "The President addresses a panicked nation as millions more are feared dead or infected."

      was grob übersetzt bedeutet: "der präsident richtet sich an eine nation in panik während mehrere millionen verängstigt, tot oder infiziert sind".

      weiter steht in der zeitung: Our union remains strong... The military is mounting large guns and securing additional quarantine zones. This is our turning point. We can not and will not become the last of us. Mankind will prevail.

      was grob bedeutet: unsere union bleibt stark...das militär setzt schwere waffen ein und errichtet weitere quarantäne zonen. das ist der wendepunkt. wir dürfen nicht und wir werden nich die letzten von uns sein. die menschheit wird überleben.

      weiter finden sich in der zeitung headline darüber wie es in andern teilen der welt steht. daraus kann man wohl schliessen, das die menschheit sich einer weltumspannenden seuche ausgesetzt sieht und es nicht so gut steht.

      jetzt aber zum ersten laut angaben ingame screenshot: lastofus.com/wallpapers/TLOU_image_2.jpg

      hm, vegetation (ziemlich fotorealistische). spielt das spiel vllt lange nach der katastrophe, die menschheit hat doch verloren und die natur hat sich die civilisation zurück geholt? am wochenende wissen wir mehr.

      ne website gibts natürlich auch, bei der der teaser, der screenshot und....ein merkwürdiges video mit einer ameise zu finden sind:
      lastofus.com/

      @nero. ich weis du wirst den thread sicher schnell finden :P. da wir ja noch nicht wissen, welches das renomierte entwicklersutdio ist, und obs ein japanisches ist, hab ich den thread ersma hier rein gepackt.

      VGA Update:

      so die video game awards sind vorbei und The Last of Us endlich enthüllt. hier der Trailer:

      youtube.com/watch?v=vww91srKToY

      und hier die sony meldung aus dem playstation blog:

      blog.de.playstation.com/2011/1…-us-auf-den-vgas-enthllt/

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tydus ()

    • das ameisenvideo auf der lastofus website ist ja aus einem naturvideo über einen fungus, der im gehirn von ameisen wächst und dafür führt, das diese ameisen sich selbst töten. spekuliert wird, das es so ne seuche ist, die die welt befällt. jetzt ist was interessantes aufgefallen. ausgerechnet in uncharted 3 ist auch eine zeitung gefunden worden....die "zufälligerweise?" auch eine headline über einen fungus beinhaltet!:

      ign.com/videos/2011/12/08/last…in-uncharted-3-commentary

      zufall? oder schon versteckter hinweis den bis heute niemand zuordnen konnte? spielt das neue spiel etwas im uncharted universum? ist es vielleicht sogar uncharted 4!!!!!!!????? oder ist es schlicht ein hinweis das naughty dog der renumierte entwickler von lastofus ist? interessant in dem zusammenhang ist ja, das ausgerechnet in uncharted 3 auch ein gedankenkontrollierendes/veränndertes gift vorkam. vllt genau aus eben jenem fungus hergestellt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tydus ()

    • Ich hoffe das es nichts mit Uncharted zu tun hat, weil Uncharted langsam nervt.
      bin aber trotzdem darauf gspannt was es wird.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • wow meine vermutungenw aren viel korrekter als ich erwartet hatte :D. maughty dog als entwickler, check. apokalyptisches survival spiel, check. spielt nach dem kompletten untergang und natur hat sich welt zurück geholt, check ^^.

      und wenn das echt ingame grafik war....dann bin ich einfach nur gestunnt. ich hätte nicht erwartet, das nach uncharted 2/3 nochmal ein wirklich sichtbarer grafiksprung drin ist. von naughty dog erwarte ich ein tolles spiel. die haben noch nichts in den sand gesetzt. ich mag alles von ihnen (crash, jak and dexter, uncharted). ich denke, auch wenn das thema vllt etwas ausgelutscht ist, da kann ein grossartiges spiel rauskommen. aber eins muss ich mal sagen. die szene wo sie aus dem haus rennen und die strasse sehn....die sieht wie 1zu1 aus i am legend geklaut aus :D. will smith fährt da durch ne fast identische strasse ^^.

      achja nero....wennde mir schon alle news klaust, dann schreib auchma wieder mehr deine meinung! :D:D.

      wenigstens 1 thread den ich mir gesichert hab könnte hier was werden! ich hab vertrauen in naughty dog.
    • Oh, ein The Walking Dead-Spiel in Uncharted-Optik, sehr fein :D. Hatte bis zum Ende nicht daran geglaubt, dass es wirklich um Zombies geht aber nach dem Hype der in letzter Zeit um die Untoten gemacht wird, ist eigentlich nicht besonders verwunderlich. Viel vom Gameplay konnte man ja nicht sehen, doch die Grafik ist schon beeindruckend. Schade das man mal wieder nichts handfestes erfahren hat.
    • Para schrieb:

      Jupp, Zombie Game, ich habs ja gesagt. :D Sieht aber sehr nett aus. Jedoch frag ich mich, was nun so außergewöhnlich an dem Spiel sein soll, wie propagiert?


      ich nehme mal an, das war auch die technik bezogen. denn die grafik die da gezeigt wird ist, wenn man auf die details achtet, tatsächlich nochmal ein außergewöhnlicher schritt nach vorn in einer generation in der man dachte, die spitze wäre schon erreicht.
    • Der trailer hat mich echt geblendet ^^
      wenn das spiel am ende so aussehen wird, dann habens Naughty Dog mal wieder geschafft. Die Entwickler von Uncharted meinten ja, dass der dritte teil etwa 90% der PS3 auslasten würde...anscheinend haben sie vor mit the last of us die letzten 10% aus dieser monstermachine zu holen. Bin schon sehr gespannt, da ich von Naughty Dog nur absolute top-unterhaltung erwarte.
      The Last of us sieht jetzt schon viel besser aus (in punkto grafik, charaktere etc.) als i am alive :D
    • also i am alive lässt es finde ich deutlich hinter sich :D:D. aber es zeigt auch sonys problem mit der ps3. es hat 5 jahre gedauert bis die entwickler wirklich alles aus der ps3 rausholen konnten ^^. für die ps4 sollten sie die architektur deutlich besser zugänglich machen.

      nur das man noch so lang wohl auf last of us warten muss nervt! ich hätte mal wieder richtig lust auf ein survival game. denn sind wir mal ehrlich. so sehr das genre auch eigentlich überfüllt ist, wann kam das letzte wirklich herausragende? das war dead space 2 und das is ja nun schon etwas her. und selbst dann findet man um dead space 2 herum nicht wirklich was aktuell herausragendes. dafür gibt es unzählige mittelmäsige bis gute wie z.b. dead island. das genre kommt uns halt so ausgelutscht vor weils zu viele nicht top titel hat. aber mal wieder auch ein richtiges top survival game, da hätte ich echt lust zu. und ich denke, naughty dog ist dafür genau richtig.

      ich hab den anfangspost mal um den trailer und die offizielle soy meldung auf dem playstation blog erweitert.
    • The Last Of Us



      Bei den Video Game Awards 2011 hat uns Naughty Dog ihr neues Spiel vorgestellt - The Last Of Us - mit einem Releasetermin und einem Promotrailer!

      Das neue Spiel der Uncharted Entwickler erzählt die Geschichte von Joel, einem Mann in seinen Vierzigern und seiner 14 Jahre alten Begleiterin, Ellie, nachdem ein Virus die Bevölkerung dezimiert hat.
      Erscheinen soll das PS3 Spiel Ende 2012 / Anfang 2013.

      Hier der Promotrailer:

    • Wenn es schon ausversehen ausgegraben wurde, kann ich mich auch kurz dazu äußern. ^^
      Stehe dem Ganzen ja mehr als skeptisch gegenüber.
      Naughty Dog hat gesagt, das der Fokus nicht auf den "Monstern" sondern der Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren liegen wird.
      Da frage ich mich: warum?
      Scheint mir verschwendetes Potenzial zu sein. Zumindest glaube ich kaum, das die Mehrheit sich mehr für die beiden, als für die Geschehnisse rund um die Seuche dort interessiert.

      Auch soll es ja NOCH "filmiger" werden, als Uncharted schon. Und Teil 3 wurde ja teilweise schon wirklich absurd stark vorgekaut. Auch kein Punkt, der sich, für mich, sonderlich ansprechend anhört. :/
    • Kuchenlight schrieb:

      Wenn es schon ausversehen ausgegraben wurde, kann ich mich auch kurz dazu äußern. ^^
      Stehe dem Ganzen ja mehr als skeptisch gegenüber.
      Naughty Dog hat gesagt, das der Fokus nicht auf den "Monstern" sondern der Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren liegen wird.
      Da frage ich mich: warum?
      Scheint mir verschwendetes Potenzial zu sein. Zumindest glaube ich kaum, das die Mehrheit sich mehr für die beiden, als für die Geschehnisse rund um die Seuche dort interessiert.

      Auch soll es ja NOCH "filmiger" werden, als Uncharted schon. Und Teil 3 wurde ja teilweise schon wirklich absurd stark vorgekaut. Auch kein Punkt, der sich, für mich, sonderlich ansprechend anhört. :/

      Da muss ich dir widersprechen ^^
      Ich finde es vorbildhaft, dass sich Naughty Dog mehr auf die Beziehung der beiden Hauptcharaktere konzentrieren. Zumal man diese erst richtig verstehen muss und sich mit ihnen identifizieren muss. Dies geht nur, wenn sie glaubhaft in dieser Post-Apokalyptischen Welt dargestellt werden. Mich interessieren nicht die Monster, die einfach alles und jeden töten wollen, sondern viel mehr was Joel und Ellie so weit gebracht hat. Wie sich die beiden Charaktere kennengelernt haben und sie sich in der Geschichte entwickeln.

      Und solange es nicht wie bei Heavy Rain wird, bin ich mit filmischer Inszenierung recht zufrieden. Uncharted war zwar sehr linear, aber die bombastische Aufmachung hat es wett gemacht.
    • Game Informers März Cover ist von The Last of Us

      Die März 2012 Ausgabe von Game Informer enthüllt kein neues Spiel, aber es gibt eine komplette Enthüllungsstory zu Naughty Dogs The Last of Us für PlayStation 3.

      Game Informer besuchte das Naughty Dog Studio, sah ein komplettes Segment des Spiels, wie es live gespielt wurde, sprach mit Teammitgliedern und viele Details, wie man nirgendwo anders findet. Die Ausgabe erscheint kommende Woche.

      Zusätzlich wird ihre Website heute drei In-Game Screenshots des Spiels 4pm central / 5pm eastern bieten.