Anime-Plausch Ecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anime-Plausch Ecke

      Ich bediene mich mal bei Xanis Einleitung und passe sie ein wenig an =P

      Wollt ihr uns einen Anime empfehlen, habt ihr was wichtiges zu sagen, wisst ihr etwas über Erscheinungsdaten?
      Alles was sonst überall OffTopic wäre bitte hier rein.

      Das ist kein Spam-Thread, sondern soll Unterhaltungen quer durch Animes anregen.
    • Keiner da? XD

      Also ich bin gerade in einem richtigen Anime-Rausch und werde mir demnächst mal folgende Animes näher ansehen:

      Black Butler
      Black Lagoon
      Blue Exorcist
      Break Blade
      Code Geass
      Cowboy Bebop
      DN Angel
      Ergo Proxy
      Eureka 7even
      Freezing
      Full Metal Panic!
      Great Teacher Onizuka
      Infinite Stratos
      Katekyo Hitman Reborn
      Monster
      Mushishi
      Spice & Wolf
      Togainu no Chi
      Yumekui Merry
      Witch Hunter Robin
      Wolfs Rain
      Zombie Loan

      Derzeit schaue ich ja noch "Fullmetal Alchemist: Brotherhood" und bin auch sehr begeistert von dem Anime - parallel fange ich dazu heute mit Ergo Proxy an =)
    • Nero schrieb:


      Cowboy Bebop
      Full Metal Panic!
      Great Teacher Onizuka
      Witch Hunter Robin
      Wolfs Rain
      Zombie Loan

      Die kann ich Dir alle wärmstens empfehlen Bei Bebop und Wolfs RAin geh ich sogar soweit das ich dir die deutsche Syncro ans Herz legen =) die ist nämlich klasse. Den Rest kenn ich nur im O-T bei Full Metal Panic! würde ich Dir auch noch Full Metal Panic? Fumouffu! empfehlen:
      Ist die dritte staffe und besteht aus nur 13 folgen und hat den alltag Chidoris und Souskes in der japanischen gesellschaft zum thema, ist also vorwiegend was zum lachen ^^ da sich ja Souske so schlecht ins Zivileleben integrieren kann ^^ Sind die CHapter sie auch im MAnga vorkommen aber in der normalen Panic! Reihe nicht weiter beleuchtet werden .

      Bei Bebop würde ich Dir auch noch ganz wärmsten den Film ans herz legen der ist richtig klasse egal ob O-Ton oder deutsche Syncro beides perfekt =).UNd wo wir schon bei NAime Filmen sind ich weiß ihr schaut nur die Serien blabla.. Summer Wars ist ein total schöner bisschen verrückter Anime von Mamuro Hosoda der ja für Das Mädchen das durch die Zeit sprang verantwortlich war. =)
      Believe what you want to, whatever it takes to make you happy...what's done is done.
      Balthier


    • Wenn man mit den Werken von Urasawa vertraut ist, sollte man sich meiner Meinung nach, diese Serie nicht entgehen lassen.

      Hmm ansonsten...

      Cowboy Bebop (MUSS jeder ernsthafte Anime Fan mindestens einmal im Leben gesehen haben :D )

      Ergo Proxy (Das ist irgendwie seltsam bei mir mit der Serie. Ich bin seinerseits mit großen Erwartungen drann gegangen. Hatte mir Vol. 1 besorgt. Setting, Charas und Geschichte gefielen mir eigentlich. Konnte mich dennoch nie überwinden, mir auch mal noch die restlichen Episoden zuzulegen. )
    • Nero, wenn ich dir noch etwas empfehlen darf, ich kenne nur den Manga - Aber der ist extrem originel und ziemlich gut: Schau doch mal in Deadman Wonderland rein!

      Hier das ziemlich coole Opening: Deadman Wonderland

      Wiki:
      A massive earthquake ravaged Japan's mainland and destroyed most of Tokyo, sinking three-quarters of it into the ocean. Ten years later, the story shifts to Igarashi Ganta, a seemingly ordinary student attending Nagano Prefecture's middle school. An escapee, a survivor of the great earthquake, Ganta has no memories of the tragedy and has lived a normal life. This all changes when a strange man covered in blood and crimson armour floats through his classroom windows. Grinning madly, the Red Man massacres Ganta's entire class but instead of killing him, embeds a red crystal shard in Ganta's chest. Within days of the massacre, Ganta is declared the sole suspect and, following a quick trial, is sentenced to life imprisonment in Deadman Wonderland, a massive theme park like prison.

      Arriving at the prison, Ganta is fitted with a special collar which monitors his location and life signs. Due to the heinous nature of Ganta's 'crime', he has to live out his imprisonment under Deadman Wonderland's 'Death Sentence'. A lethal poison is constantly injected into his bloodstream through the collar, but it can be neutralized by consuming a peculiar candy-like medicine every three days. Additional candy can be earned through hard work or by purchasing it. In order to gather Cast Points, the prison's currency, an inmate has to perform in the facility's lethal games and survive. Fortunately for Ganta, he is aided by a mysterious girl named Shiro, who apparently knows Ganta, and is known by other prisoners as well.

      While trying to survive as an inmate on death row, Ganta becomes increasingly obsessed with the 'Red Man' and tries to find him so he could clear his name. In a bizarre twist, Ganta begins to develop the ability to manipulate his own blood, to the point of turning it into a weapon. Unbeknownst to him, Ganta has become one of the prison's 'Deadmen', a segregated group of prisoners possessing the Branch of Sin which makes them capable of controlling their blood. After his ability is discovered, Ganta is forced to participate in brutal gladiatorial death matches, known as Carnival Corpse, whose anonymous spectators pay large amounts of money to watch. In his struggle he manages to befriend some of those he fought off in the arena, and with their help Ganta continues his quest to uncover the identity of the Red Man, why he turned into a Deadman and the dark secrets the prison authorities are hiding.


      Ich fange den wohl demnächst an, obwohl ich den Manga wie gesagt schon eine ganze Weile am lesen bin.

      Desweiteren habe ich heute Ao no Exorcist angefangen und bin sehr angetan von der Umsetzung des Mangas zum Anime, obwohl der Plot eher vorhersehbar und stereotypisch wirkt...

      Cowboy Bebop muss man natürlich gesehen haben und ich bin erschüttert das du das jetzt erst in Erwägung ziehst... Hm. Klassiker sind meiner Meinung nach aber imemr etwas für Zwischendurch, jedenfalls packe ich solche Sachen dann wieder aus oder hole nach!

      Ich würd fast sagen du fängst mit Ergo Proxy, Ao no Exorcist und Deadman Wonderland an. Dann has du einen Sci-Fi, düsteren und mysteriösen, einen typischen Shounen, bunten, lustigen und gut umgesetzten und einen etwas bizarren aber irre originellen Anime :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Judge ()

    • Judge schrieb:

      Schau doch mal in Deadman Wonderland rein
      Den Anime habe ich auch bereits auf dem Radar, nur habe vergessen ihn in meine Liste einzutragen, die ja ohnehin schon recht lang ist XD

      Judge schrieb:

      Cowboy Bebop muss man natürlich gesehen haben und ich bin erschüttert das du das jetzt erst in Erwägung ziehst... Hm.
      Jaaa...ich bin mir des Kultfaktors um diesen Anime schon lange bewusst, allerdings habe bisher nie Zeit gefunden bzw. die Lust verspürt mir den Anime zu Gemüte zu führen - aber das ändert sich ja jetzt alles =)

      Judge schrieb:

      Ich würd fast sagen du fängst mit Ergo Proxy, Ao no Exorcist und Deadman Wonderland an.
      An Ergo Proxy sitze ich ja schon fleissig dran und wenn du etwas wartest, können wir ja parallel dazu Deadman Wonderland schauen, dann muss ich mich nicht immer allein unterhalten =(

      Ansonsten noch mal Danke an alle für die guten Tipps ;)
    • Zu Deadman Wonderland muss ich sagen, dass mir persönlich der Manga besser gefällt.
      Angefangen hatte ich mit den Anime, aber da die erste Folge mich etwas in Verwirrung
      zurück ließ, habe ich gleich im Anschluss den Manga gelesen.
      Nicht nur habe ich dadurch gemerkt, dass irgendwelche Veränderungen vorgenommen
      wurden im Anime, sondern lieferte mir der Manga gleich ein besseres Verständnis.
      Vielleicht werden gewisse Dinge erst später im Anime erklärt. Das weiß ich nun nicht, da ich
      nach der zweite Folge abbgebrochen habe.


      @Nero
      Die meisten Anime aus deiner Liste habe ich selbst nicht gesehen, würde dir aber
      von Black Butler und Togainu no Chi abraten. Es sei denn du kannst mit gewissen
      Shounen-Ai Andeutungen leben. Letzteres basiert sogar auf einen Boys Love Game.

      Blue Exorcist ist auf jeden Fall empfehlenswert.
      Ich guck nur gerade so viel, dass ich da mal wieder mit hinterherhänge.
      Zombie Loan ist ganz in Ordnung für zwischendurch, aber nichts was man
      gesehen haben muss.
      Yumekui Merry war recht vielversprechend zu Anfang, aber ab der zweiten Hälfte des
      Anime nimmt die Lust weiterzugucken ein wenig ab. Bin noch nicht damit fertig, habe
      aber gehört das Ende soll etwas enttäuschend sein.

      Mushishi soll recht gut sein. Wollte ich selbst wahrscheinlich irgendwann mal reingucken,
      habs mal empfohlen bekommen. Gleiches gilt in etwa auch für Spice & Wolf.


      Ich hab auch noch zig Titel auf meiner Plan to Watch Liste und da noch so vieles pausiert, wird
      die Liste auch nicht weniger. Fange auch immer neuen Kram an, sobald die neue Anime Season
      anläuft. Im Juli kommt zum Beispiel die zweite Baka to Test to Shoukanjuu Staffel.
      Da freue ich mich riesig drauf.
    • Justy schrieb:

      Die meisten Anime aus deiner Liste habe ich selbst nicht gesehen, würde dir aber
      von Black Butler und Togainu no Chi abraten. Es sei denn du kannst mit gewissen
      Shounen-Ai Andeutungen leben. Letzteres basiert sogar auf einen Boys Love Game.
      Ja, also Black Butler hat mich nach der ersten Episode doch etwas abgeschreckt und nun muss ich mal schauen, ob ich den Anime weiterverfolge ;)

      Justy schrieb:

      Blue Exorcist ist auf jeden Fall empfehlenswert.
      Den Anime werde ich mir auf jeden Fall ansehen =)

      Fayt schrieb:

      bin eh mehr der Fan von Mangas als von Animes
      Ich kann man diesbezüglich nicht wirklich entscheiden, aber wenn ich eine Entscheidung fällen müsste, dann würde ich wahrscheinlich eher zum Anime tendieren!
    • Jaja die Entscheidung fällt schwer ^^, ich meinte eigentlich damit wenn ich den Manga vorher schon kannte und dann den Anime sehe tendiere ich meist wieder zum Manga egal wie viele Folgen noch ausstehen. ^^ Meine Lieblingsanimes kommen eh aus meiner Kindheitsphase...Schatzinsel, Nadja Secret of Blue Water, eine Fröhliche Familie etc. soll nicht heißen das ich die neuen ablehne, ich mag aber den Stil der alten zumeist wesentlich mehr. ^^
    • Jo, das kleine, nackten, Teufelssöhnchen mit Schnuller auf den Schultern des stärksten Schlägers der Schule, Oga dem Dämon. Es ist nämlich gang und gebe das sich der Teufelssohn einen starken, Bösewicht sucht um stärker zu werden und irgendwann die Welt zu zerstören UND vorallem hat der Teufel keine Zeit, er muss Konsole spielen - Also schickt er seinen Sohn und die Wet Maid Helga und bald wird Oga als Vater missverstanden und Hilda als seine Frau und Beelzes Mutter. Oga versucht natürlich alles diese Dämonen loszuwerden, z.B. BÖSERERE, fiesere Menschen als ihn zu suchen... Erfolglos, Oga ist Beelze einfach ans Herz gewachsen, Helga zwingt Oga ihre Gesellschaft auf und wegwerfen und aussetzen ist für Oga keine Option - Nein nein, er würd es schon machen, wenn da nicht die 12m Regel wäre, entfernt er sich von Beelze kriegt er einen gewaltigen Donnerschlag der ihn irgendwann frittiert xD

      Einfach sau geil.
    • Ohh ja Beelzebub ist mittlerweile auch zu eimem meiner Lieblinge geworden. Ich lese Beelzebub und Bakuman sogar lieber als Naruto und OnePiece :D Die Animes dazu werde ich mir auf jeden Fall auch noch ansehen sobald ich wieder mehr Zeit habe.

      Ich hab letztens Beck gesehen. Einfach klasse Anime über das Musikgeschäft. Hat mir sogar mehr als NANA gefallen, da er mit 20+ Folgen recht kurz ist.
      Die Empfehlung zu Monter kann ich auch nur wiederholen. Immernoch ein Spitzenreiter in meiner Anime-Liste. (hat aber doch einige Folgen)
      Bei Cowboy Bebop kann ich das gesagte nur wiederholen. Schande über dich :D Serie + Film sind genial :D
    • chungkingAngeL schrieb:

      @ Nero

      Unabhängig von Deiner Must Schau Liste...

      Nen kleiner Geheimtipp ist auch noch Satoshi Kon´s (R.I.P.) Paranoia Agent. > Wiki Link zum Spoilern < :D


      Paranoia Agent halte ich für ein Gerücht. Fand den Anime mittelmass und das nur mit Auge zu drücken und mehr als gerecht bewerten.
      Ich hab mich selten durch einen Anime so durchgequält wie durch diesen, dabei hat er nur 13 Episoden ... O.o
      Beginnt spannend, hängelt in der Mitte und wird gegen Ende zum absoluten Blödsinn. Wenn man wirklich keinen besseren Weg findet sich die Zeit zu vertreiben sollte man schlafen gehen, dann hat man mehr vom nächsten Tag.