Armored Core VI: Gameplay-Trailer präsentiert Termin – Collector’s Edition zudem enthüllt

  • Erst kürzlich berichteten wir davon, dass eine Veröffentlichung von Armored Core VI: Fires of Rubicon für August angesetzt sein könnte. Nun haben wir auch die offizielle Bestätigung – der nächste FromSoftware-Streich erscheint am 25. August für PlayStation, Xbox und PCs.

    Im Zuge der Ankündigung via Twitter veröffentlichte Bandai Namco auch einen neuen Gameplay-Trailer und widmete dem Titel einen PlayStation-Blogeintrag.

    Rasante Action, gewaltige Bosse und mehr

    Im Blog-Eintrag versprechen die EntwicklerInnen rasante Action, in der SpielerInnen – trotz hochgewachsener Mechs – nicht auf die „flüssige, reaktive Steuerung […], die sie von FromSoftware-Spielen erwarten“, verzichten müssen.

    Im Kampf sollen SpielerInnen entsprechend diverse Manöver zur Verfügung stehen. Etwa der „Assault Boost“, der sie auf Knopfdruck zwischen einem Nahkampf- und Fernkampf-Modus wählen lässt. Mit dem „Taumeln“ kehrt hingegen eine Souls-typische Mechanik zurück, nach der Feinde bei wiederholten Treffern ins Straucheln geraten und im Folgenden erhöhten Schaden erleiden. Unterschiedliche Waffen und andere Faktoren sollen hier entsprechend unterschiedlich auf das Gleichgewicht der Feinde einwirken.

    Und natürlich winken auch diverse spektakuläre Bosskämpfe, von denen wir im Trailer auch schon eine Kostprobe erhalten. Director Masaru Yamamura führt aus:

    „Es wird eine große Bandbreite mächtiger Gegner in allen Größen und Formen geben. Riesige Kampfhubschrauber, schwer bewaffnete mobile Geschütztürme und unbemannte Abrissmaschinen, die darauf programmiert sind, wahllos Eindringlinge zu zermalmen.“

    Und für diese Konfrontationen möchte man gewappnet sein. Den Kern von Armored Core stellt nämlich die Anpassung der Mechs dar und das soll sich auch mit Armored Core VI nicht ändern. „Bazookas, Gatling-Waffen, berstende Geschosse, Plasmagewehre und weitere langjährige Favoriten“ sollen SpielerInnen hier – neben neuen Nahkampfwaffen – zur Verfügung stehen.

    Aber werft selbst einen Blick auf den neuen Ableger der Mech-Action-Reihe. Der neue Trailer bietet ausgiebige Gameplay-Eindrücke.

    Premium Edition zu stolzem Preis

    Überzeugt? Dann ist vielleicht auch die üppige Premium-Edition etwas für euch, die Bandai Namco auch gleich vorstellte. Diese umfasst:

    • das Spiel
    • eine „Armored Core“-Figur inkl. Garage (32 cm groß)
    • den digitalen Soundtrack
    • ein exklusives Steelbook
    • ein Hardcover-Artbook
    • diverse Pin-Badges
    • Sticker
    • Art-Cards
    • ein Poster

    Ein ordentlicher Inhalt, der aber auch mit einem satten Preis daherkommt. Mech-Fans müssen tief in die Tasche greifen – die Premium Edition schlägt nämlich mit stolzen 449,99 Euro zu Buche. Ihr könnt sie via Bandai Namco Store bestellen. Eine Collector’s Edition ist dort auch schon vorbestellbar, sie wird auch im freien Handel erscheinen.

    Der neue Gameplay-Trailer

    via PlayStation Blog, Bildmaterial: Armored Core VI: Fires of Rubicon, Bandai Namco, FromSoftware

  • Ich bin ja gespannt wie viele Leute das Spiel sich kaufen nur weil da Fromsoftware draufsteht und gar nicht wissen das es kein Souls like ist. Ich bin mir jedenfalls nicht sicher ob das Spiel was für mich ist. Beobachte werde ich es aber sofort kaufen auf keinen Fall (vor allem in so einem Jahr nicht).

    Gespielt 2024 Part 1

  • Zitat

    Mech-Fans müssen tief in die Tasche greifen – die Premium Edition schlägt nämlich mit stolzen 449,99 EUR zu Buche.

    Das sind doch die News die wir alle lieben!
    Ohgott… Hahaha!! 8o :D 8o :D
    Tausche Auto gegen Collectors Edition.
    Ist er denn auch unfallfrei?“


    Das Spiel interessiert mich sehr. Auch wenn aus meinem Genre fällt.. ^^

  • Ne, bei der Premium bin ich auch raus und die normale Col. ist dann auch nix ganzes und nix halbes. Ich würde immer der Premium nachtrauern xD. Ich warte lieber auf Model Kits, die können zwar auch von bis kosten, aber egal. Die Figur da kannste ja auch wieder nicht bewegen und ich brauch eh einen Maßstab von 1/72.


    Zum Glück taugt die Grafik endlich mal was bei nem Mech Spiel, das war meine größte Sorge.



    Mehr zum Diorama auf meiner Profilseite
    Mein Blog >Hier<
    Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

  • Der Preis ist etwas extrem also für 250 hätte ich mir das sofort gekauft.
    Trailer sieht gut aus aber etwas drüber vielleicht, ich wünsche mir da spaßiges gameplay und eine ordentliche Story. Teil 5 war da schon sehr gut wenn es in diese Richtung geht bin ich zufrieden.


    jetzt gibt es eine Version für 250 die habe ich direkt bestellt :D

  • Mal schauen wie die Tests sind. Ich vermute, dass sie das mit ähnlich kruden Mechaniken wie ihre Souls Dinger spicken und die Story auch fürn Popo sein wird. Aber mal abwarten.
    Ne Demo wäre ne nette Idee.

  • Die Editions sind jetzt nicht so meins, aber das Spiel brauch ich auf alle Fälle!
    Mechas <3

    "Consider, friend, as you pass by: As you are now, so once was I. As I am now, you too shall be. Prepare, therefore, to follow me."
    — Scottish tombstone epitaph