Deutsche Verkaufscharts: Scarlet Nexus holt Gold, Silber und Bronze

  • Scarlet Nexus heißt der Gewinner der aktuellen deutschen Verkaufscharts. Uns konnte die neue Anime-RPG-IP von Bandai Namco im Test ebenfalls begeistern und euch nicht weniger.

    Platz 1 in den deutschen PS5-Handelscharts. Das kann sich doch sehen lassen. Damit verweist Scarlet Nexus den Longseller Resident Evil Village auf den zweiten Platz. Metro Exodus landet auf Rang 3. In den Xbox-Series-Charts reicht es für Scarlet Nexus immerhin für Platz 2 – Silber! Hier kommt es nicht an It Takes Two vorbei.

    Das ungewöhnliche Triple aus Gold, Silber und Bronze macht Scarlet Nexus in den PS4-Charts komplett, wo es auf Rang 3 einsteigt. Dort landet es hinter GTA V und It Takes Two.

    Für Olympische Spiele Tokyo 2020 zählt… der olympische Gedanke. Podiumsplätze gibt es nicht. Auf Xbox One gibt es einen vierten Platz, dort landen Elder Scrolls V: Skyrim und Assassin’s Creed Valhalla ganz oben. In den PS4-Charts holt das Olympia-Game den neunten Platz.

    In den Switch-Charts gibt es auch mal wieder ein neues Gesicht. Na ja gut, so neu auch nicht. Die Gesichter aus Mario Golf: Super Rush, das auf Platz 2 einsteigt, kennen wir natürlich nur zu gut. Gegen Ring Fit Adventure hat Mario Golf keine Chance.

    via GfK Entertainment, Bildmaterial: Scarlet Nexus, Bandai Namco

  • Scarlet Nexus finde ich auch richtig klasse gemacht, das Spiel gefällt mir sehr gut.
    Die Story ist auch richtig krank was da so mit Hirnen angestellt wird, so eine Story wäre auch für ein Horrorspiel oder Film etwas.

  • Wooow!!!


    Hätte ich gar nicht mit gerechnet, dass das Spiel so ein Erfolg wird. :D Ich habe es hier ungeöffnet bei mir liegen, weil ich Ratchet noch daddle. Hoffentlich wird das dieses Wochenende was :)

  • Zwischen Code Vein und Scarlet Nexus liegen aber Welten.
    Gameplaytechnisch würde ich das eher wie ein Astral Chain, Dmc etc. vergleichen.
    Und Storymäßig ist es auch kein Vergleich zu Code Vein.


    Ich musste da eher öfters an Tales of Xillia denken da mich die beiden Hauptcharaktere an Jyde und Milla erinnert haben.
    Bin im letzten Kapitel und könnte das noch stundenlang weiter spielen obwohl ich schon ca 30 Stunden habe