Marvel-Fans aufgehorcht: Guardians of the Galaxy angekündigt – ist ein Singleplayer-Titel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Marvel-Fans aufgehorcht: Guardians of the Galaxy angekündigt – ist ein Singleplayer-Titel

      Im Zuge von Square Enix Presents kündigten Square Enix und Entwickler Eidos-Montréal den Sci-Fi-Blockbuster Guardians of the Galaxy für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series, Xbox One und PCs an. Bei Guardians of the Galaxy handelt es sich um einen reinen Singleplayer-Titel mit dem Fokus auf einer ausgefeilten und spannenden Story.

      Neuinterpretation der beliebten und erfolgreichen Comic-Vorlage

      Ihr übernehmt die Rolle des Peter Quill alias Star-Lord, welcher sich mit seinen Begleitern Drax, Rocket, Groot und Gamora auf gefährliche Missionen in der Galaxis begibt. Das Besondere am neuen Guardians-of-the-Galaxy-Spiel ist, dass die Entwickler von Eidos Montreal neue Wege bezüglich des Franchises gehen.

      Statt sich an den Charakterdesigns der Hollywood-Filme zu orientieren, setzt Eidos-Montréal mit dem Titel auf eine ganz eigene Interpretation der Comic-Vorlage, was dem Ganzen einen frischen Touch verleiht.

      Dynamisches Kampfsystem mit einigen Extras

      Das Kampfsystem gleicht dem von Marvel’s Avengers, welches ebenfalls aus der Hand von Eidos-Montréal stammt. Man hat es stets mit mehreren Gegnern gleichzeitig zu tun und muss jederzeit Herr der Lage bleiben, um nicht von den unzähligen Widersachern überrumpelt zu werden.

      Um die Kämpfe besser kontrollieren zu können, haben SpielerInnen außerdem die Möglichkeit, Begleitern im Kampf Befehle zu erteilen. Somit bleibt der Kampf stets dynamisch und der Spieler hat optimale Kontrolle über das Kampfgeschehen.

      Guardians of the Galaxy soll bereits am 26. Oktober 2021 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series, Xbox One und PCs erscheinen. Die Standard und Deluxe Editions können in Kürze vorbestellt werden.

      Der offizielle Ankündigungstrailer zu Guardians of the Galaxy (englisch)

      Der offizielle Ankündigungstrailer zu Guardians of the Galaxy (deutsch)

      Der Gameplay-Trailer zu Guardians of the Galaxy (englisch)

      Der Gameplay-Trailer zu Guardians of the Galaxy (deutsch)

      Entwicklervideo

      Bildmaterial: Guardians of the Galaxy, Eidos-Montréal / Square Enix

    • ich finde das absolut klasse, mir hat die Einführung gestern sehr gut gefallen und auch der Humor war super. So wie die Filme wird auch das Spiel ein richtiger Knüller nach einem enttäuschenden Avengers Game. Wobei mir der War for Wakanda Trailer sehr gefallen hat. Auch die Designs der Charaktere finde ich sehr ansprechend. Das Kampfsystem sieht noch etwas wuschelig aus, aber daran wird sicher noch ein klein wenig gefeilt. Das Entwicklerteam hinter diesem Titel hat definitiv bessere Arbeit geleistet als bei Avengers. Ich freue mich sehr darauf.
    • Nach den ersten 20 Sekunden dachte ich mir "Mehr Marvel...wow". Nachdem man dann aber mehr sah war ich dann doch irgendwie überzeugt. ^^

      Das Gameplay sieht super aus, den Humor hat man gut getroffen und die Musik passt. Ich glaube das werde ich mir holen. Hat mich irgendwie ein wenig an FF7 Remake erinnert, da man bei den Skills die Zeit sehr stark verlangsamt.

      Currently playing: Octopath Traveler XSX
      Dieses Jahr durchgespielt: 41
      Zuletzt durchgespielt: Mass Effect Trilogy, Operation Tango, Ratchet and Clank Rift Apart






    • Sieht interessant aus.
      Jedenfalls sieht es besser aus, als der andere Marvel-Kram - für mich.

      Das verfolge ich mal weiter.


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre