[360/X1/PC] Forza Horizon - Reihe

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich habe bisher noch keinen Forza Horizon-Teil gespielt, aber Teil 4 hat mich auf der PK von Microsoft richtig umgehauen. Das Spiel sieht einfach verdammt gut aus! Deshalb gibt es jetzt auch den passenden Thread dazu. Zumal ich mir vor dem Release des neusten Teils sicherlich auch noch den dritten Teil zulegen werde!?


  • Ich habe jetzt 2 Stunden auf dem Tacho und muss echt sagen: ein tolles Spiel! Hat definitiv das Potenzial in die diesjährige TOP 5 zu kommen. Im Bereich Arcade Racing sowieso die unangefochtene Nummer 1.


    Ein cooles Feature, dass mich ziemlich überrascht hat: das Spiel spricht einen beim Start sofort mit dem Vornamen an. Offenbar hat Forza eine Verbindung zum Microsoft Account, wo mein echter Name hinterlegt ist.


    Aber schöne Sache, dass ich das Spiel die nächsten 14 Tage kostenlos auf dem PC spielen kann. Game Pass und Play Anywhere sei Dank.

  • Der Test von der GameStar:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das beste Rennspiel dieser Generation. Kein Zweifel. Heute Abend geht's direkt weiter!

  • Na endlich ist der 5te draußen und der ist wieder Traumhauft (schön). Evtl ala @Fayt bei NMS hier meine Fotos zu FH5 reinposten wenn ich denn welche mache. (Vergesse auf solche Funktionen viel zu oft, zudem ich nicht sehr gut beim Foto schießen bin...) Aber hier mein erstes Bild:

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X|S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitige Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2,

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Pausiert: Judgment, BG3, Zelda TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

  • Game Pass läuft bei mir noch bis zum 10. Wäre eigentlich ne gute Chance gewesen, Forza Horizon 5 noch zu laden und, sofern ich viel Spaß damit hätte, nochmal zu verlängern, aber meine Hoffnung darauf ist schon vorher nicht sonderlich groß gewesen. Zuerst wurde mir das Spiel kürzlich mit 114 Gigabyte angezeigt, mittlerweile wurde die Größe auf ich glaube 102 Gigabyte für die Series S angepasst. Meistens kann man sich absolut nicht auf das verlassen, was Microsoft da angibt, aber da der Vorgänger auch weit über 100 Gigabyte groß ist, wird das wohl stimmen. Das resultiert direkt in 2 Probleme, aktuell habe ich nur noch 103 Gigabyte frei und bis ich mit meiner Download-Geschwindigkeit von 12 Mbit das Spiel runtergeladen habe, werden mehrere Tage vergehen. Ich kann den Download ja nicht konstant laufen lassen, weil sonst die komplette Leitung ausgelastet ist und könnte dann immer nur laden, wenn ich schlafen gehe, selbst da müsste ich dann aber wieder frühzeitig den Download in die Warteschlange packen, weil die Leitung hier auch beruflich gebraucht wird.


    Besonders von Microsoft würde ich mir doch wünschen, wenn die First Party Titel besser komprimiert werden. Leider ist ja auch Forza Horizon 5 noch ein Cross-Gen Titel und wird von den alten Festplatten wohl ausgebremst. Habe jetzt so oft gelesen, durch die schnellere Lesegeschwindigkeit der SSD-Festplatten könnten die Dateien deutlich straffer komprimiert werden. Wenn das der Fall ist, hätte man vielleicht aber auch Final Fantasy VII Intergrade kleiner bekommen, aber dies ist ja auch, besonders durch den DLC, wohl noch weit über 100 Gigabyte groß. Zumindest da erwarte ich aber zukünftig, wenn Cross-Gen dann spätesten 2023 kein Thema mehr sein wird, deutliche Steigerungen, zumindest bei den First Party Titeln.


    Aktuell hat Forza Horizon 5 ne 91 bei Metacritic, schon sehr anständig. Denke aber auch nicht zu unrecht. Hätte da echt schon Bock derzeit drauf, aber selbst mit Game Pass ist das derzeit kein Thema.

    “I have this strange feeling that I'm not myself anymore. It's hard to put into words, but I guess it's like I was fast asleep, and someone came, disassembled me, and hurriedly put me back together again. That sort of feeling.”



    Zuletzt durchgespielt:


    Resident Evil 3: Nemesis 9/10

    Silent Hill: The Short Message (Unscored)

    Like a Dragon Gaiden 9/10

  • Somnium:
    Du wärst sowieso knapp dran, weil als Anmerkung das Spiel erst richtig am 9ten Released wird. 5te ist nur Headstart.



    Besonders von Microsoft würde ich mir doch wünschen, wenn die First Party Titel besser komprimiert werden. Leider ist ja auch Forza Horizon 5 noch ein Cross-Gen Titel und wird von den alten Festplatten wohl ausgebremst. Habe jetzt so oft gelesen, durch die schnellere Lesegeschwindigkeit der SSD-Festplatten könnten die Dateien deutlich straffer komprimiert werden. Wenn das der Fall ist, hätte man vielleicht aber auch Final Fantasy VII Intergrade kleiner bekommen, aber dies ist ja auch, besonders durch den DLC, wohl noch weit über 100 Gigabyte groß. Zumindest da erwarte ich aber zukünftig, wenn Cross-Gen dann spätesten 2023 kein Thema mehr sein wird, deutliche Steigerungen, zumindest bei den First Party Titeln.

    Generell finde ich es ein Stück weit frustig, wie Groß Spiele mittlerweile geworden sind. Ich mein ich verstehe es natürlich, warum, Spiele sind heutzutage auch wesentlich fortgeschrittener usw usw, aber trotzdem... ~100gb sind echt keine Seltenheit mehr.



    Aktuell hat Forza Horizon 5 ne 91 bei Metacritic, schon sehr anständig. Denke aber auch nicht zu unrecht. Hätte da echt schon Bock derzeit drauf, aber selbst mit Game Pass ist das derzeit kein Thema.

    Würde ich soweit ich bisher gespielt habe auch so unterschreiben. Ist halt wie gewohnt gutes Forza (Horizon) Erlebniss.

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X|S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitige Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2,

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Pausiert: Judgment, BG3, Zelda TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

  • Da ich seit ca. 2 Monaten Forza Horizon 5 nicht mehr weitergespielt habe zähle ich es für mich als Abgebrochen/beendet (aus dem selben Grund wie auch schon den 4. Teil). Aber kommen wir erstmal zu den positiven Sachen, denn an sich war es wieder ein echt starkes Spiel. Vor allem optisch und das Fahren durch die Offenen Welt sind echt ein Highlight. Die Story an sich war zwar Mist aber darum ging es in dem Spiel ja nicht wirklich sondern um gute rennen fahren, die das Spiel auf jeden Fall ja bietet (auch wenn ich mir Story Modus wie damals in Midnight Club wünsche, wo man sich von schwachen Autos hoch zu starken arbeiten muss wünschen würde).


    Jedenfalls eigentlich ein sehr gutes Spiel mit so ziemlich fast allen was man sich für das Genre wünschen wäre da nicht dieses bescheuerte Season System. Denn ähnlich wie im 4. Teil gib es wieder Seasons die jeweils 1 echte real life Woche dauern, woran auch das ganze Wettersystem gekoppelt ist. Was halt komplett bescheuert ist, denn wenn man in der Sturm oder Regen Season fahren will muss man einfach 1 oder mehrere Wochen warten bis man das auch darf. Keine Ahnung wer da auf die Idee gekommen ist in so einem Spiel irgendwelche Smartphone Games Systeme einzubauen (ganz zu schwiegen von der penetranten Auto kauf Werbung und Multiplayer Funktionen), aber für mich haben sie ziemlich das Spiel kaputt gemacht. Auch wenn das natürlich nur eine Theory ohne beweise ist die ich gehört habe, aber ich denke der Grund dafür ist das Game Pass System wo es anscheinend besser für die Entwickler ist wenn die Spieler mehr und öfters gespielt werden. Nicht ohne Grund hat man bei der Game Pass Version von Taiko no Tatsujin das Spiel so verändert das man länger und öfters es Spielen muss.


    Ich bin jedenfalls echt froh das ich e nur im Game Pass gespielt habe, denn hätte ich dafür noch Geld ausgegeben wäre ich glaub ich echt sauer. Es ist echt traurig wenn solche gute Spiel mit solchen Mechaniken zerstört werde. Meine Bewertung ist somit 6/10 (wäre 9/10 ohne den Mist).

    Gespielt 2024 Part 1

  • Story ist nicht so der "bringer" das stimme ich zu, aber ich muss auch einwerfen das ich persönlich auch nicht finde, das Rennfahr Thematik auch eine gute Story liefern können. Der Großteil aller Rennspiele die ich je gespielt habe waren Storytechnisch eher Schwach und die wenigen Ausnahmen die es gibt, sind auch nur da weil es halt nich mehr nur Primär um die Rennfahr-Thematik geht, sondern um bspw. Dinge wie das Zwischenmenschleche, Streetracer vs Police usw... Also halt das was Fast & Furious groß gemacht hat, und da ist halt eben auch das Paradebeispiel weil die leute seit Teil 4 rummaulen weils halt mehr zu einem Action-Film verkommen ist und (Street)Racing nicht mehr ganz so groß Geschrieben ist. Was erwartet ihr bitte? 8 Filme wo halt immer ein neuer Obermacker von Racing-Bereich kommt welcher Vin oder Paul hätten übertrumpfen müssen. Sorry, aber ich fände sowas super langeweilig und ich fand ja schon beim aller ersten F&F das das Kernelement nicht die "Rennen" selber sind, sondern eben die ganze Dynamik zwischen Brian und Dominic - den verdeckten Ermittler vs dem "Verbrecher" / "Streetracer" und die ganze Szene dahinter. Die Autos, die Fahrsequenzen etc waren hauptsächlich dafür da, das auch alles in einem bestimmten Stilmittel zu vermitteln und den eigentlichen Grundton vorzugeben.



    (auch wenn ich mir Story Modus wie damals in Midnight Club wünsche, wo man sich von schwachen Autos hoch zu starken arbeiten muss wünschen würde).

    Bin ich ehrlich, bin ich dagegen. Wirst du selten bei mir finden das ich so strikt gegen etwas bin, aber Horizon will einfach nicht diese Art von Rennspiel sein, und sollte sie auch nicht. Es will einfach ein absoluter Auto-Fahr Spielplatz mit einer ordentlichen Welt sein wo halt nicht nur rein Siege zählen, sondern auch der Spielspass am Fahren mit den verschiedensten karren die du auf deine Bedürfnisse auch anpassen kannst. Für alles andere gibt es ja zich andere Rennspiele wie bspw. Need for Speed & co, aber Forza Horizon ist eben so geil weil du halt nicht diesen typischen ich box mich von 0 auf 100 durch, sondern ich darf das Spiel - samt exotisch schnell Autos recht schnell am Anfang schon genießen.


    Natürlich heißt das nicht das du ja nicht trotzdem diesen Wunsch äußern darfst, und we'll see evtl geht ja playground irgendwann drauf ein, wenn genug leute diese Kritik bringen, aber aus meiner Seite mag ich den Vorschlag echt nicht sonderlich.


    Jedenfalls eigentlich ein sehr gutes Spiel mit so ziemlich fast allen was man sich für das Genre wünschen wäre da nicht dieses bescheuerte Season System. Denn ähnlich wie im 4. Teil gib es wieder Seasons die jeweils 1 echte real life Woche dauern, woran auch das ganze Wettersystem gekoppelt ist

    Ja die Seasons, es ist immer nett und schön gemeint, wenn man hier eine IRL Dynamik versucht aufzubauen, ich selber bin aber kein wirklich großer Freund von. Mal ab von FOMO, was ich halt auch blöd finde das man sich immer nach dem Spiel richten muss, aber nicht das Spiel nach de mSpieler... so kann es ja bspw. sein das ich gerne (im Falle von 4er) ein paar runden in einer schönen verschneiten landschaft drehen will, darf aber nicht weil es an das Online-System gekoppelt ist und man warten muss.


    Ich fände die Funktion cooler wenn sie Optional wäre bzw. zumindesten daran gebunden wenn du wirklich 1zu1 online mit anderen spielst. Für Solo,- und Private Stunden sollte es selber einstellbar sein.

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X|S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitige Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2,

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Pausiert: Judgment, BG3, Zelda TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)

  • Bin ich ehrlich, bin ich dagegen. Wirst du selten bei mir finden das ich so strikt gegen etwas bin, aber Horizon will einfach nicht diese Art von Rennspiel sein, und sollte sie auch nicht. Es will einfach ein absoluter Auto-Fahr Spielplatz mit einer ordentlichen Welt sein wo halt nicht nur rein Siege zählen, sondern auch der Spielspass am Fahren mit den verschiedensten karren die du auf deine Bedürfnisse auch anpassen kannst. Für alles andere gibt es ja zich andere Rennspiele wie bspw. Need for Speed & co, aber Forza Horizon ist eben so geil weil du halt nicht diesen typischen ich box mich von 0 auf 100 durch, sondern ich darf das Spiel - samt exotisch schnell Autos recht schnell am Anfang schon genießen.

    Finde ich vollkommen in Ordnung die Ansicht. Für mich war es ja auch kein wirklicher Kritikpunkt sondern einfach wie ich es bevorzugen würde, da ich eher zu den Spielern gehöre die gerne geführt werden als vollkommen frei in eine Welt geworfen zu werden. Aber wie gesagt das Spiel ist so wie es jetzt ist auch sehr gut und muss sich meiner Meinung nach in der Hinsicht auch nicht ändern.


    Ja die Seasons, es ist immer nett und schön gemeint, wenn man hier eine IRL Dynamik versucht aufzubauen, ich selber bin aber kein wirklich großer Freund von. Mal ab von FOMO, was ich halt auch blöd finde das man sich immer nach dem Spiel richten muss, aber nicht das Spiel nach de mSpieler... so kann es ja bspw. sein das ich gerne (im Falle von 4er) ein paar runden in einer schönen verschneiten landschaft drehen will, darf aber nicht weil es an das Online-System gekoppelt ist und man warten muss.


    Ich fände die Funktion cooler wenn sie Optional wäre bzw. zumindesten daran gebunden wenn du wirklich 1zu1 online mit anderen spielst. Für Solo,- und Private Stunden sollte es selber einstellbar sein.

    Stimme dir da auch zu, solche Sachen sollten eigentlich immer optional sein, vor allem im Singleplayer Modus. Außerdem finde ich das diese Mechanik genau die größte stärke des Spiels untergräbt und zwar (wie du auch schon erwähnt hast) die komplett freie Sandbox Open World. Deswegen finde ich es ja so komisch das sie ausgerechnet hier dann solche Beschränkungen machen.

    Gespielt 2024 Part 1

  • Finde ich vollkommen in Ordnung die Ansicht. Für mich war es ja auch kein wirklicher Kritikpunkt sondern einfach wie ich es bevorzugen würde, da ich eher zu den Spielern gehöre die gerne geführt werden als vollkommen frei in eine Welt geworfen zu werden. Aber wie gesagt das Spiel ist so wie es jetzt ist auch sehr gut und muss sich meiner Meinung nach in der Hinsicht auch nicht ändern.

    Wobei ich mich etwas "revidieren" muss bzw. noch etwas Nachharken. Kennste sicher Hardcore modes in Spielen wie Diablo? Also wo - wenn dein Charakter stirbt, gelöscht wird. Das ist halt so ein Häckchen beim Savegame/Charakter das du machen kannst, exakt gleiches Spiel aber etwas intensiver für Leute die Penality suchen (aber ehrlich bei solchen Spielen nicht my cup of tea).


    Wenn man sowas in der Art bringen würde, ne art Master-Mode/Savegame-Häckchen, wo bspw. Belohnungen stark reduziert sind, man Rennen gewinnen muss fürs Weiterkommen und Belohnungen, etc etc, also sein ein kleiner Optionaler Modus, der beim eigentlichen Spielmodus keinen Eingriff hat etc, um deiner Idee entgegen zu kommen, habe ich kein Problem mit, mehr Optionen sind immer gut.


    Nur beim ersten mal drüberlesen klang halt dein Story-Modus etwas Aufwendiger, und ich finde das immer schwierig weil es halt dann negativ das Hauptspiel beeinflussen könnte.

    Stimme dir da auch zu, solche Sachen sollten eigentlich immer optional sein, vor allem im Singleplayer Modus. Außerdem finde ich das diese Mechanik genau die größte stärke des Spiels untergräbt und zwar (wie du auch schon erwähnt hast) die komplett freie Sandbox Open World. Deswegen finde ich es ja so komisch das sie ausgerechnet hier dann solche Beschränkungen machen.

    Yop, ich finde es generell schade wenn solche Sachen immer wieder nicht sehr Benutzerfreundlich umgesetzt sind. Ist auch bspw. etwas was ich bei GTA super ätzend finde. Warum darf ich denn nicht zusätzlich für den Free-Roam, außerhalb der Story oder GTA Online, meinen eigenen Character in GTA V machen und so ein bisserl die Solo-Online-Sachen ausspielen plus warum ist da das Wintergebiet immer auf weihnachten reduziert.


    Ich bin ehrlich das ist eines der Aspekte die ich vorallem bei Online-Spiele sehr hasse, diese ganze FOMO-Events-Scheiße da. Ich war so begeistert von Gearbox als die wirklich für Borderlands 3 ein Update gegen ende des Spielzyklus brachten wo du jederzeit solche Events manuell aktivieren konntest.

    Aktuelle Hauptspiele:

    PC: Last Epoch

    Xbox Series X|S: Valheim

    Playstation 5: - - -

    Nintendo Switch: Pokemon Violet

    Dauerbrenner: Diablo 4, Granblue Fantasy Relink

    Derzeitige Most Wanted: Last Epoch, Dragons Dogma 2,

    Highlights des Jahres: Granblue Fantasy Relink, Palworld

    Pausiert: Judgment, BG3, Zelda TotK, Resi 4 Remake, MH Rise

    Zuletzt Durchgespielt: Granblue Fantasy Relink (Kampagne)