JRPG Klassiker Multiversionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JRPG Klassiker Multiversionen

      Hallo,

      ich möchte nun einmal in die große Welt, der JRPG-Klassiker eintauchen und einiger dieser Spiele einmal nachholen. Nun gibt es bei vielen Spielen, mehrere Versionen und oft habe ich keine Übersicht welche Version ich mir holen soll.
      Daher würde ich bei den folgenden Games gerne wissen gerne wissen, wo die Unterschiede der verschiedenen Versionen liegen und welche ihr empfehlen könnt. Ich besitze folgende Plattformen und kann daher auf diesen Spielen: NES, SNES, GB/C, GBA, NDS, PSX, PSP, PS2 (also kann ich Dragon Quest VII z. B. nicht auf dem 3DS spielen).

      Falls es Fantranslation gibt, würde ich die Übersetzungen eventuell dem DS Remake vorziehen, sofern die Übersetzung vom restlichen Spiel besser ist.

      -Tales of Phantasia
      -Chrono Trigger
      -Dragon Quest IV
      -Dragon Quest V (ich würde den DS der PS2 Version vorziehen, oder ist die PS2 Version signifikant besser)
      -Dragon Quest VI
      -Dragon Quest VIII (wo liegen da die Unterschiede, ich würde gerne die Android Version spielen, falls diese gut ist)
      -Final Fantasy I -VI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von _Antiheld ()

    • Tales of Phantasia: Die GBA-Version ist vermutlich die schlechteste, u.A. wegen der Soundqualität, bei der die Stimmen ziemlich furchtbar klingen, aber auch noch aus einigen anderen Gründen, die ich allerdings leider im Detail nicht mehr kenne. Hierhabe ich aber eine detaillierte Auflistung gefunden. Am empfehlenswertesten scheint also die PS1-Version zu sein, oder halt die PSP-Version, für die es allerdings noch keine Übersetzung gibt. Die PS1-Version hat ebenfalls nur eine Fanübersetzung.

      Chrono Trigger: Hier ist es eigentlich relativ egal. Die NDS hat die Anime-Cutscenes der PS1-Version und neu übersetzte Dialoge (Frog hat z.B. keinen Akzent mehr) sowie neuen optionalen Content. Mit dieser Version kannst du also nichts falsch machen. Alle Versionen sind aber gut spielbar. Mehr Details gibt es hier.

      Final Fantasy VI: Die GBA-Version ist die beste Version. Sie hat nicht nur neue Inhalte (zwei Bonusdungeons, neue Esper), sondern sie ist auch die einzige Version mit einer deutschen Übersetzung und mit einer nahezu unzensierten englischen Übersetzung. Des Weiteren sind die Ladezeiten sehr angenehm, allerdings fehlen die Videosequenzen der PS1-Version. Details zu den Zensuren (Quelle):
      In der GBA-Fassung sind zwei Sprites zensiert (Chadarnook und Siren), Celes wird in ihrer Einführungsszene nicht länger zusammengeschlagen, Duanes und Katarins Alter wurde um ein Jahr angehoben und einige Flüche wurden sowohl in der englischen als auch der deutschen Version durch harmlosere Varianten oder völlig neuen Text ersetzt. Alle anderen Fassungen weisen wesentliche Dialogzensuren auf, und alle Fassungen bis auf die PSX- und GBA-Versionen weisen gut zwei dutzend Spritezensuren auf.
      Bei den anderen FFs kannst du ebenfalls sorglos zur GBA-Version greifen. Bei Final Fantasy III kenne ich mich nicht gut aus, aber im Westen gibt es ja eh nur das 3D-Remake, ich glaube, die Versionen für NDS/PSP/OUYA/Handy/... nehmen sich nicht viel. Final Fantasy IV hat ebenfalls ein oft als sehr gelungen angesehenes 3D-Remake für den NDS, ich persönlich bevorzuge aber die 2D-Version. Die PSP-Version von Final Fantasy IV hat die beste Grafik und zudem noch das Sequel "The After Years" dabei – diese Version ist vermutlich die empfehlenswerteste.

      Final Fantasy I & II gibt es im Doppelpack auf dem GBA. Diese Versionen sind sehr gut und haben tolle Bonusinhalte (vier Dungeons in FF1, einen komplett neuen Spielmodus in FF2). Diese Bonusinhalte fehlen größtenteils glaube ich auch in den anderen Ports und Versionen. Die PSP-Versionen sind teurer und haben eigene Bonusinhalte, die aber glaube ich nicht so gut wie die der GBA-Version sind.

      Final Fantasy V hat in der GBA-Version ebenfalls viele Bonusinhalte, u.A. einen Job, mit dem man Zufallskämpfe unterbinden kann, sowie zwei neue Dungeons, die sich insbesondere für Leute lohnen, die sich tief mit dem Gameplay auseinandersetzen wollen. Es fehlen aber die Videosequenzen der PS1-Version – ist aber, finde ich, kein großer Verlust, ebenso wie bei FF6.

      Bei den Dragon Quests kannst du jeweils zur DS-Version greifen. Wie gut das PS2-Remake von Dragon Quest V ist, weiß ich allerdings nicht. Dragon Quest VIII spielt sich imo am besten auf dem großen Bildschirm, aber möglicherweise hat die Mobilfassung ein paar nette Komfortfunktionen hinzugefügt. Details kenne ich allerdings nicht.
    • Vielleicht noch ein bisschen was zu Tales of Phantasia::
      Zur Zeit gibt es meines Wissens nach nur eine offizielle Version die für den Westen lokalisiert wurde und das ist die GBA Version. Diese stellt einen port der PSX Version dar und ist die schlechteste, da sie unter extremen Framneeinbrüchen leidet. Wenn du bereit bist eine fan translation zu spielen hast du die Wahl zwischen der Super Famicom und der PSX Version. Die PSX Version hat im Gegensatz zu der SNES Version Skits, die die Charaktere noch stärker ausarbeiten und die erste Version die ich durchgespielt habe. Das Kampfsystem und die grafikengine sind die aus Tales of Destiny. Außerdem hat diese Version zusätzliche Storyelemente, Bosse, sidequests, neue spells und einen zusätzlichen spielbaren Charakter. Außerdem wurde die horrende random encounter Rate des Super Famicom Originals extrem heruntergeschraubt. Das ist auch der Hauptgrund der gegen die Super Famicom Version spricht. Außerdem ist das Kampfsystem im Original sehr ähnlich zu Star Ocean, da es vom ursprünglichen Wolf Team (heute Tri Ace) entwickelt wurde. Dennoch würde ich diese Version nicht links liegen lassen, da ich persönlich die DeJap translation (der Super Famicom Version) für ihre "Freizügigkeit"^^ lieben gelernt habe (Die Schiffsszene ist und bleibt meine Lieblingscutscene der 16 bit Ära^^). Die Phantasian Productions translation der PSX Version ist dagegen wesentlich näher am Original...

      Blackiris schrieb:


      Bei den Dragon Quests kannst du jeweils zur DS-Version greifen. Wie gut das PS2-Remake von Dragon Quest V ist, weiß ich allerdings nicht.

      Ich persönlich fand die PS2 Version etwas besser, da sie einen etwas "ernsteren" bzw. erwachseneren Ton hatte als die DS Version. Auch grafisch ist sie besser. Allerdings kann man sich nur zwischen 2 Frauen entscheiden statt 3.^^ Insgesamt kann ich dir zur PS2 Version raten.

      @ Antiheld:
      Falls noch nicht geschehen solltest du auch Secret of Mana 1 + 2, Terranigma (!), Lufia 1+ 2, Earthbound (bzw. Mother 2) sowie die beiden Breath of Fire Spiele in Betracht ziehen.
      Als SNES Geheimtipps empfehle ich noch Treasure Hunter G, Treasure of the Rudras, sowie Bahamut Lagoon.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von DesMondesBlut ()

    • Ich nehm mal an du beziehst dich hier auf die Ära generell und nicht nur auf SNES RPgs.

      Star Ocean (SNES)
      YS Book I&II (Turbograx16 oder Remakes auf PSP)
      YS 3 (SNES)
      Phantas Star (Sega Master System)
      Phantasy Star 2 (Mega Drive)
      Phantasy Star 3 (Mega Drive)
      Phantasy Star 4 (Mega Drive)
      Super Mario RPG (SNES)
      Arcana (SNES)
      Bahamut Lagoon (SNES - Rom Trans. erforderlich)
      Brain lord (SNES)
      Der Langrisser (SNES - evtl. Rom trans.)
      Final Fantasy Mystic Quest (SNES)
      Lufia & the Fortress of Doom (SNES)
      Lufia 2 (SNES)
      Mystic Arc (SNES evtl. Rom trans.)
      Ogre Battle (SNES)
      Paladins Quest (SNES)
      Secret of Evermore (SNES)
      Seiken Densetsu 3 (SNES)
      The 7th Saga (SNES)
      Ys IV: Mask of the Sun (SNES evtl. Rom trans.)
      YS V Expert ( SNES evtl. Rom trans)
      Ys V: Ushinawareta Sunano Miyako Kefin (SNES evtl. Rom trans)

      EDit: Ich hab wohl das Thema falsch verstanden. Ich dachte du wolltest ein paar Empfehlen. Naja, ich lass das trozdem mal hier so stehen, vielleicht findest ja noch was.
    • Das böse Wort mit R ist aus meinem Anfangspost entfernt, sobald ich weiß, dass es Fanübersetzungen gibt, weiß ich was zu tun oder zu lassen ist, daher brauch auch von mir aus nicht mehr darauf eingegangen werden.

      Vielen herzlichen Dank für die ganzen Versionstipps, da weiß ich ja jetzt bei allen Spielen was ich zu tun habe.

      Auch vielen Dank für die Spieletipps. Terranigma (+ Soul Blazer und den anderen Teil der "Trilogie" von dem ich jetzt den Namen nicht weiß), Earthbound, Secret of Mana 1 und 2, Lufia und Breath of Fire sind ebenfalls auf meiner Liste. Da gibts ja entweder nur eine Version oder ich weiß welche ich nehmen will, daher habe ich danach nicht gefragt.

      In der Liste von Arioch sind auch noch einige dabei, die ich sowieso schon auf meiner Liste habe und einige, die ich mir überlegen werde. Das ganze ist aber natürlich auch eine Zeitsache.^^
    • Also ich hab im moment kein PCE, sonst würd ich die Version natürlich holen.

      Die PS2 Version ist japanisch, das kann ich nicht lesen.
      Oath ist relativ teuer (über 40 Euro)...Das kann ich mir atm nicht leisten, und ich steh eh mehr auf Sprites statt 3D Polygone.

      Ich guck mal das Video, danke!