Devil May Cry 1-4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • aha eine 85% Wertung eigentlich nicht schlecht, wobei ich etwas mehr erwartet habe. So eine 90 oder 91%
      Wie Schade das der Oberbösewicht "blass" ist. Ein Ultimativer Badass Übergott mit Style und Coolness fände ich besser. Aber Moment wofür haben wir Dante^^
      "Bring it on, Kurosaki Ichigo":bat:
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • Die DMC Bewertung der Gamepro is fürn Arsch, im Artikel wird unter anderem zu oft über den nicht vorhandenen Gorefaktor beschwert und vergleiche mit God of War II gezogen...jau in DMC flogen ja immer schon Köpfe und Arme durch die Gegend...


      Btw hab ich eben deinen Scan entfernt Iroas, da die Gamepro Copyright Schutz unterliegt.
    • Spoiler
      Hrhr scheint Neros Dämon der in seinem Arm wohnt is ein Altbekannter von Dante^^ der Blau mag...


      Darauf freu ich mich besonders:

      - Richtig interessant wird es, wenn die neuen Waffen zum Einsatz kommen. Diese werden wie folgt beschrieben:

      * GILGAMESH - ermöglicht Nahkampfattacken und schaltet erweiterte 'Martial Arts' Techniken frei.

      * LUCIFER - Dante verschiesst pinke Projektile, die er, wenn er zusätzlich eine rote Rose in die Luft schmeisst, explodieren lassen kann, oder aber als Minen um sich herum legt.

      * PANDORA'S BOX - Die ultimative Zerstörungswaffe. Öffnet man die Box, hat man von Standards wie 'Chaingun' oder Raketenwerfer, bis hin zu futuristisch anmutenden Titan-Lasern, genug Auswahl an Waffen.
    • Vincent;101331 schrieb:


      * LUCIFER - Dante verschiesst pinke Projektile, die er, wenn er zusätzlich eine rote Rose in die Luft schmeisst, explodieren lassen kann, oder aber als Minen um sich herum legt.


      auf diese Waffe freu ich mich am meisten die Projektile errinnern mich stark an Vergils "Summoned Swords" aus Teil 3
      Things to do today:
      1. Get up
      2. Survive
      3. Go back to bed

    • In Devil May Cry 4 muss man ja mit nero und dante spielen ich frag mich wie das ist.vielleicht muss man immer wechseln also 1. mission mit nero 2. mit dante oda vielleicht ist es wieder so wie beim 2er mit 2cd´s aba das hat mir garnicht gefallen weil wenn man mit dante(lucia) alle missionen hatte wusste man schon was passiert nur die missionen waren ein bisschen anders und die letzte mission von lucia konnte man bei dante nicht sehen also ich würde mich auf die erste variante freuen^^.
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • Hab gerade eben auf die Devil May Cry 4 demo
      auf der ps3 von meinem Bro. gezockt und muss sagen
      das Game is echt genial
      naja is ja net mehr lang bis zum Release
      das Game wird definitiv am Release Tag sofort geholt
      Things to do today:
      1. Get up
      2. Survive
      3. Go back to bed

    • Uhm...
      So will ich denn auch mal eine Frage rienwerfen *grins*


      Zum einen:
      - Sind die Teile aufeinander aufgebaut, sprich man sollte alle 4 - naja zur Zeit ja noch 3 ^^" - spielen, damit man alles versteht?

      Und für jene die auch Digital Devil Saga kennen:
      - Wenn man eher auf eine schöne Story setzt, ist dann Devil May Cry oder Digital Devil Saga besser?
      *schon länger überlegt was holen soll, aber alles noch so teuer ist daher nur langsam sich neue Spiele holt* ^^"
      Also vom ausmaß her gesehen... hat natürlich jede seine eigene Story aber naja... schon zu viele Spiele in letzter Zeit gespielt wo die Story das Geld nicht wert war, daher frage ich lieber :/ *seufz*
    • Nunja, die Story von Devil May Cry hat schon eine weiterführende Handlung, dessen Chronologische Reihenfolge wie folgt aussieht:
      Teil 3 -> Teil 1 -> Teil 4 -> Teil 2

      ...wobei Jeder Teil dennoch eine sehr eigene Handlung verfolgt, und daher auch genausogut als Stand-Alone Spiel zu spielen ist.

      Dir werden, falls du keinen der alten teile kennst, lediglich ein oder 2 Vertraute Momente fehlen, sowie die ein oder andere Wiedersehensfreude.

      Da Devil May Cry 4 sogar Anfangs einen neuen Protagonisten vorstellt, und man nicht mit Dante, dem Protagonisten der letzten Teile, spielt (dieser wird im weiteren spielverlauf spielbar), denke ich wirst du keine Probleme haben.

      Der Vierte Teil ist also auch allen Neueinsteigern der Serie sehr zu empfehlen, ihr werdet eure freude dran haben. Garantiert. ;)
    • Invisible;104860 schrieb:

      Uhm...
      So will ich denn auch mal eine Frage rienwerfen *grins*


      Zum einen:
      - Sind die Teile aufeinander aufgebaut, sprich man sollte alle 4 - naja zur Zeit ja noch 3 ^^" - spielen, damit man alles versteht?

      Und für jene die auch Digital Devil Saga kennen:
      - Wenn man eher auf eine schöne Story setzt, ist dann Devil May Cry oder Digital Devil Saga besser?
      *schon länger überlegt was holen soll, aber alles noch so teuer ist daher nur langsam sich neue Spiele holt* ^^"
      Also vom ausmaß her gesehen... hat natürlich jede seine eigene Story aber naja... schon zu viele Spiele in letzter Zeit gespielt wo die Story das Geld nicht wert war, daher frage ich lieber :/ *seufz*


      Zum Teil bauen die Teile Storymäßig aufeinander auf ,aber trotzdem ist auch das einzelne spielen der Teile amüsant da die Story in jedem Teil auch einzeln super ist (außer bei 2 das ist Mist)
      Teil 3 spielt Storytechnisch gesehen vor 1 und dann kommt 4 also wenn du sie mal spielen möchtest würde ich empfehlen mit 3 anzufangen

      Zu deinem Game-Dilemma^^ :
      Du musst für dich entscheiden ob du lieber Rollenspiele oder Action games zockst
      Aber Storymäßig find ich Devil May Cry echt besser
      doch leider ist das Spiel (für Action games typisch) viel zu kurz ,es lohnt sich aber wenn man die Teile hintereinander durchspielt
      naja ich kann es empfehlen aber
      Digital Devil Saga ist auch ein klasse Game!
      sry da kann ich nich viel helfen es liegt bei dir ,welches Game du dir besorgst.
      Things to do today:
      1. Get up
      2. Survive
      3. Go back to bed

    • Dankeschön für die schnellen Antworten :)

      Zu Teil 4... naja ich warte mit dem PS3 Kauf noch immer bis FFXIII, schon alleine in der Hoffnung, dass sie bis dahin günstiger ist. *schon am überlegen ist ob irgendwo eine PS2 für US spiele kaufen sollte, wegen ein paar die nie in EU rauskamen, aber das Geld wohl doch besser sparen sollte* ^^"


      Und wenn ich es richtig verstehe:
      Devil May Cry -> mehr Action
      Digital Devil Saga -> Mehr Rollenspiel
      Richtig so?

      *weil eher Rollenspieler ist, aber doch irgendwie von dem Teil 4 Trailer von Devil May Cry gefangen wurde, auch weil es ein weeeenig nach Romanze aussieht* ^^"
    • lightningknight;105889 schrieb:

      Mich würde interessieren ob man, wenn man jetzt neu und unbefangen in die Devil May Cry-Serie einsteigen will, mit Teil drei oder eins anfangen sollte, da der Dreier ja von der Chronologie her der erste Teil ist.


      Fang mit 1 an, Ist vom Entwickler so gedacht und sollte deshalb auch so gespielt werden^^
      Ausserdem wird man von Teil 3 vom Gameplay her echt "verwöhnt", DMC 1 ist da noch um einiges simpler. Ergo wirds dir vielleicht nicht mehr so gut gefallen, wenn du 3 schon kennst.